Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'neues'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

5 Ergebnisse gefunden

  1. PU-Thema des Monats Inhaltsverzeichnis: Mai - Night- / Club-Game Juni - Die großen Datingfehler Juli / August - PU im Urlaub und auf Festivals Oktober - Onlinegame Januar - Comfort und Rapport Februar - Anziehung (Attraction) in einer LTR Mai - Sex! Juni - ‚High Value‘ Frauen, und woran man sie erkennt Januar - Offene Beziehungen Liebe Forenmitglieder, seit 2008 lese ich immer wieder, dass das Forum früher viel besser war und die Qualität abgenommen hat. Es werde kein neuer wertvoller Pickup-Content entwickelt. und vor allem nicht mehr in Diskussionen um neue Erfahrungen und Erkenntnisse gerungen. Alte Hasen und Advanced Members, die früher wöchentlich einen gehaltvollen Artikel für die Schatztruhe mit neuen PU-Sichtweisen verfassten, die alles bisher dagewesene auf den Kopf stellten, spammen nur noch in irgendwelchen Fußball- Wein- und Filmthreads herum oder versuchen in Fitnessthreads mit der neuesten Shao-Paleo-Diät ihren Bierbauch zu bekämpfen, den sie sich im Kegelclub angetrunken haben. Newbies müssen Orientierung in PU-Texten der frühen 90er Jahre suchen. Aktive und innovative Mitglieder sind von dieser Dekadenz angewidert und behalten ihre Erkenntnisse und Erfahrungen für sich, die doch für ein aktives innovatives Forum so notwendig wären. Nachdem dies jüngst in diversen Threads wieder beklagt wurde, habe ich nach acht Jahren entschlossen, dass dieser untragbare Zustand, in dem früher alles besser war, nach Jahren endlich beendet werden muss. Es muss neuer Schwung und neue Diskussion hinein. Wir brauchen Austausch von Erfahrungen, Erkenntnissen und fruchtbare Diskussionen zu PickUp-Kernthemen! Deswegen braucht es das PU-Thema des Monats Alle zwei bis vier Wochen (je nach Intensität der Diskussion) soll In diesem Thread zu einem anderen PickUp-Kernthema diskutiert werden. Die Moderation schlägt das Thema vor. Vorschläge können gemacht werden, demokratisch ist hier aber bitte nix, alleine die Moderatoren entscheiden, welches Thema opportun ist. Die Diskussion kann Nightgame, Neue Techniken für Attraction, Rapport, Streetgame heute, Frames, gute Dategestaltung, Wie halte ich meine langjährige Beziehung spannend.die richtigen Roofblasts, richtige Eskalation, Comfort und Rapport sein, social Proof, Online Game ... zum Gegenstand haben. Also Pickup-spezifische Themen. Die Diskussion soll nicht alte ausgelutschte Fragen behandeln Kein "was für eine Rolle spielt das Aussehen", "Beruflicher Status ist alles bzw. bedeutet nichts" oder "Direct oder Indirect?" Auch bitte keine ideologischen Debatten wie Forum wie" Frauen und Männer in der heutigen Gesellschaft", "Sind alle Männer verroht oder verweichlicht?", "Redpill oder Bluepill", "Sind Frauenin Osteuropa, Südeuropa, Timbuktu oder Island weiblicher als in Deutschland?", "Ehe ein überkommenes Relikt", "die Gesellschaft/Medien/Hollywood enthalten uns die Wahrheit über Frauen und Männer vor?" "Alles Pussies hier?". Nein, diese ideologischen Diskussionen wurden x-Mal geführt, führten nur zu Rechthaberei statt zu Austausch und haben zum eigentlichen Pu nichts beizutragen. Was soll die Diskussion umfassen? Berichtet in PU-Thema der Woche von Euren Erfahrungen und Euren Erfolgen und Mißerfolgen mit klassischen Pu-Strategien. Was habt ihr selbst neu heruasgefunden und festgestellt. Welche neue Gedanken kommen euch zum Thema, die bisher kaum Erwähnung fanden? Da Pick-Up international ist, aber es schwierig ist über jeden neuen guten Stuff informiert zu sein, wäre es toll wenn ihr Beiträge und Texte aus der internationalen Szene zum Thema posten könnt. Die neue Streetgame-Technik des bekanntesten PU-Guru Nordkoreas ist hier im Forum seltsamerweise noch nicht bekannt? Stellt sie uns vor, und lasse uns darüber diskutieren! Diskutiert konstruktiv miteinander! Entwickelt die Ansätze und Gedanken des anderen weiter, anstatt einfach zu widersprechen! Erfasst aus den Erfahrungen der Leute grundlegende Gemeinsamkeiten und Erkenntnisse. Entwickelt neue Ansätze und Strategien zum Thema. Das Beste wäre natürlich, wenn der eine oder andere durch die Diskussion hier inspiriert wird, hier neue Guides zu schreiben, die vielleicht neue wertvolle Beiträge in der Schatztruhe werden können. Der Thread richtet sich an Leute: die schon ein wenig Erfahrung sammeln durften und damit auch was beitragen können. Nicht so an die alten Forensäcke, die ihre Ansichten schon seit Jahren gefestigt haben und deren heiße Phase schon lange , sondern an Leute die mit ein bisschen Erfahrung aber frisch voll in Pick-Up drin sind und dabei sind, ihre Skills zu entwickeln. Bitte schreibt nur von etwas, wo ihr Erfahrungen gesammelt habt. Wenn ihr Euch an einer Diskussion beteiligt "Wie führe ich eine spannende Beziehung?", aber eure längste LTR nur zwei Monate dauerte, ist das nicht so zielführend. Newbies sind aber gerne dazu aufgerufen zum Thema der Woche Fragen an die Erfahreneren zu stellen. Wo habt ihr Schwierigkeiten? Was funktioniert bei Euch nicht? Was habt ihr in dem PU-Thema der Woche nicht ganz verstanden? Deswegen werde ich mich im Thread auch nicht sehr beteiligen. Ich werde weiter im Off-Topic rumspammen und erstmal die neuesten "lustigen Internetmemes" ansehen. Ferner wartet im Advanced-Member-Bereich gerade ein Erfahrungsthread zu den besten Rollatoren noch auf meinen Erfahrungsbericht. Da habe ich keine Zeit mehr, den Thread hier zu betreuen... Also HUSCH HUSCH ihr Jungspunde, auf zur fruchtbaren Diskussion, tauscht Euch aus, bringt Euch ein. Kein Gedanke ist zu banal, kein Erfahrung zu gering. Traut Euch. Wir wollen Euer Zeug hören. Auf dass, das Forum wieder so wird, wie es früher einmal war! Edit Damit der Thread nicht in belanglosem Zeug oder dumpfen Grundsatzstreitereien versinkt, hier spezielle Regeln, die von der Moderation streng überwacht werden!: Regeln des Threads: Diskutiert konstruktiv, keine Beleidigung und Verächtlichmachung anderer Meinungen und PU-Ansätze. Bleibt höflich! Widerspruch ist erlaubt, aber dann begründet. Bitte keine endlosen Streitereien mit wiederholenden Argumenten. Keine Ideologischer Mumpitz: Hier geht es nicht um die Gesellschaft an sich, wie Frauen im allgemeinen sind oder nicht sind, auch nicht darum ob PU oder spezifische Bereiche unmoralisch sind. Ob Aussehen im Nightgame alles ist oder nicht, ob ohne Geld und beruflicher Status der Mann alles vergessen kann oder alle materielle Werte keine Rolle spielen - auch das interessiert uns hier nicht. Also alles, was über spezifische PU-Themen hinausgeht und in Weltanschauung mündet. Kein Getrolle und kein Geprolle: Keine dumpfen prolligen Pauschalurteile, wie "Mystery Method" ist was für Loser. "Direct machen alle die Eier haben." PickUp (Pu-XY-Methode) funktioniert nicht, alles Einbildung" Keine PU-Grundsatzdiskussionen, wo es nur um das Verteidigen einer Meinung und nicht um das Thema geht. Die Meinungen und Streitereien zu schon oft geführten Debatten, wie - Aussehen ja oder nein. Direct ja oder Nein. Methode x besser als andere - kennen alle zu genüge. Das wollen wir hier nicht. Urteilt und tragt etwas neues zum PU-Thema der Woche bei, wenn ihr aus Erfahrung sprecht. Einfach nur eine Meinung haben, interessiert hier nicht Wenn ihr wenig Erfahrungen zum Thema habt, könnt ihr aber gerne Fragen an die Erfahrenen stellen. Hinweise auf Pu-Texte und Inhalte sind ausdrücklich erwünscht.
  2. Hiho! Das Jahr 2015 geht zu Neige und wir haben gute und schlechte Sachen erlebt, die eine oder andere Niederlage erfahren und neue Erfolge gefeiert. Nun fängt ein neues Jahr an, das Jahr 2016. Welche Vorsätze hast Du also für das neue Jahr? Mehr Erfolg im Beruf? Mehr Geld verdienen? Crack kochen? Abspecken? Dich mit AIDS infizieren? Hier hast Du Platz um all die Sachen aufzuschreiben die du nächstes Jahr vor hast! Ich fang mal an.. 10kg zunehmenam Selbstbewusstsein arbeitenneue Menschen kennenlernenFreunde findenan meiner Psyche arbeitenLTR (nicht forciert)mehr Erfahrung in allen Lebensbereichen sammelnmehr Frauen kennenlernenSind jetzt mal so die Sachen die mir auf den Schlag einfallen. Und welche Vorsätze hast DU?
  3. Liebe Community, mit etwas Verspätung folgt heute mein Resümee der letzten Woche, in der ich nicht so produktiv war, wie erwünscht, dafür aber emotional. Manche Sachen sind schwer, andere erscheinen so und manche macht man sich selber zu etwas unüberwindbaren. Genau das habe ich am Mittwoch/Donnerstag gemacht. Dazu aber später mehr. Dienstag Hieß es früh aufstehen. Mit einem Bekannten/Freund (mich weiß es selber nicht so recht) bin ich zu einem Sportbedarf-Laden gefahren. Das erste Mal, dass ich mit ihm alleine was unternommen habe. Netterweise hat er mich mit seinem Auto auf halber Strecke eingesammelt und so waren fix am Laden. Etwas zu fix vielleicht. Die halbe Stunde haben wir vor dem Laden mit andern Wartenden verbracht und ich habe natürlich mit einem paar Leuten ein Gespräch begonnen (Vor 2 Monaten hätte ich mich das nicht getraut). Nach dem dann alles gekauft, eingepackt und mein Geldbeutel um eine hübsche Summer erleichtert war (glücklicher Weise hat man ja Eltern, die einen mögen und etwas dabei steuern), ging es wieder Heimwerts. Da mich besagter Bekannter/Freund nach Hause gebracht hat und es generell lieb war, dass er mit mir dahin gefahren ist, habe ich ihn auf einen Kaffee rein gebeten. Wie verhält man sich, wenn man das erste Mal bei jemand zu Besuch ist? Also ich bin zwar neugierig, aber wahre die Privatsphäre des anderen. Das kannte er so überhaupt nicht! Schwubs die wubs lief er in mein Schlafzimmer und schaute sich alles an. Das war mir unglaublich unangenehm. Dieses Erlebnis beschäftigt mich, warum kann ich aus unerfindlichen Gründen nicht sagen. Merkwürdige Sache. Da ich mit einer Freundin zum Sport verabredet war, hab ich ihn auf nette weise recht zügig zum Gehen überredet, sonst wäre er sicher noch auf meinem Stuhl festgewachsen (Lehrer haben immer eine Anekdote parat). Anschließend bin ich zum Sport gegangen und da fällt es mir komischer weise überhaupt nicht schwer mit Leuten zu reden. Wir haben mit 3 netten Herren, über Technik-Tipps gefachsimpelt und dabei ein bisschen rum gescherzt. Mittwoch Jaja, der Mittwoch. Der Mittag bestand darin zu putzen, mich und meine Wohnung. Mr.Spiele-Treff wollte ja am Abend vorbei kommen. Der Plan war, dass er zwischen 17-17.30 bei mir auf der Matte steht, mit ein paar selbst gemachten Cupcakes, wir einen Kaffee bei mir trinken und um 19 Uhr zum Spiele-Treff fahren. Aber Pläne bleiben meist ja eh nur Pläne und die Realität kommt ganz anders. Um 18.15 Uhr kam dann auch eine Nachricht, dass er jetzt bei sich losfahren würde. Damit gab es dann bei mir keinen Kaffee mehr, sondern wir sind direkt los gefahren. Ich war leicht angefressen, weil ich es echt nicht so mag sitzen gelassen zu werden und ich mich eigentlich auf das Treffen gefreut hatte. Das Ganze hat er aber wieder wettgemacht, indem er ein paar richtig gute Minnion-Cupcakes mitgebracht hat (Ich hatte mal in einem Nebensatz vor Wochen erwähnt, dass ich die Filme dazu mag). Das fand ich sehr aufmerksam! Er hat mir im Nachhinein erklärt, dass er die noch fertig machen musste und dass er deswegen zu spät kam. Der Spiele-Abend an sich war auch nett und als er mich dann wieder daheim abgesetzt hat, hab ich ihn herein gebeten. Meine beste Freundin sagt immer zu mir, dass ich ein Rehlein sein soll und nicht zu offensiv an so was ran gehen sollte, aber verdammt ich mag ihn und hatte Lust mal wieder etwas Bettsport zu betreiben. Wir saßen dann unglaubliche 5 (ja 5!!! Ganze Stunden) auf meinem Sofa und haben rumgeblödelt und der Arsch kam nicht auf die Idee mich zu Küssen! War das bitter. Normalerweise bin ich eher diejenige, die Annäherungsversuche abblockt und es dem Mann nicht ganz so einfach macht. Aber hierbei musste ich offensiv werden, hat auch geklappt und wir sind dann irgendwann in mein Schlafzimmer verschwunden. Morgens (eher mittags) ist er dann wieder gefahren. Der Sex war mittelmäßig, aber so was muss sich ja erst mal einspielen. Generell habe ich danach nicht so richtig auf Wolke 7 geschwebt und auch nicht auf Wolke 4. Dadurch fing natürlich das Grübeln an, was soll das, was wird das, was ist das, warum, wieso, weshalb. Ich habe entschlossen, dass ich mir das Ganze ein paar Wochen anschaue. Meistens klären sich dann von selbst die meisten Fragen. Ach und an dem Tag haben wir uns für diesen Mittwoch verabredet, also scheint es so, als ob das keine Ein-Mal-Sache bleibt . Donnerstag Habe ich alle meinen tollen Unternehmungen abgesagt und nachdem er gegangen war, konnte ich mir meine Portion Schlaf gönnen. Abends haben wir dann wieder mit einander geschrieben. Das hat bis heute auch nicht aufgehört (fast) jeden Tag kommt ein „guten Morgen“ und ein „gute Nacht“. Aber ich kann patu nicht einschätzen, was er genau will. Freitag Der Freitag läutete eine verdammt gutes Wochenende ein, ganz viel Sonne, Spaß und Schufterei. Ich war ja das erste Mal bei der Tafel helfen. Es war anstrengen, hat aber Spaß gemacht und die Leute die dahin kommen sind super dankbar. Für mich konnte ich in Erfahrung bringen, dass ich Menschen sehr viel Respekt entgegenbringen kann. Anschließend ging es direkt weiter in meinen Heimatort. Der gesellige Abend mit ein paar alten Freunden war perfekt zum runterkommen! Samstag War ich mit besagter bester Freundin was trinken. Es wurden alle Erlebnisse geteilt und dabei einige Cocktails geschlürft. Danach sind wir unerwarteter Weise noch in einen Club feiern gegangen und das war super! Wir hatten so viel Spaß beim Tanzen und haben geflirtet, was das Zeug hält. Naja ganz so krass war es nun auch nicht mit dem flirten, aber für unsere Verhältnisse eigentlich schon! Einziges Manko, war das Target was ich mir nach einiger Zeit auserkoren hatte, ich hab ihn immer wieder angelächelt (zum Ende hin kam ich mir schon ein bisschen doof vor) und er hat auch immer wieder zurück geguckt, aber angesprochen hat er mich leider nicht. Anscheinend hab ich ein Talent mir die Schüchternen auszusuchen. Müde und Glücklich bin ich an diesem Tag ins Bett gefallen. So sollten die meisten Wochenenden ablaufen! Sonntag Wollte ich ins Museum, wurde aber nach der langen Party-Nacht erst mittags wach und da konnte ich alle Aktivitäten in dieser Hinsicht knicken. Stattdessen habe ich eine Radtour gemacht Damit sind wir auch schon beim bitteren Resümee. Resümee Geschafft habe ich die 10 ECs mit (überwiegend) attraktiven Männern. Auf das Nein sagen habe ich nicht geachtet und diese Diskussions-Sache habe ich total vergessen. Somit ist das Ergebnis nicht grade zufriedenstellend. Diese Woche hat schon wieder der volle Uni-Stress begonnen, also gibt es mal eine kleine Pause. 10 ECs muss ich trotzdem schaffen . Genießt dieses tolle Frühlingswetter und lasst euch den Tag von nichts und niemanden vermiesen! - Euer Samtpfötchen
  4. Hallo liebe Community, ich möchte die Gelegenheit nutzen und mich Vorstellen. Ich bin 22 Jahre alt und im Moment noch BWL-Studentin. Habe mich aber dazu entschlossen die Theorie, Theorie sein zu lassen und mich praktischerem zu widmen. Das heißt mein Leben befindet sich in einem Umbruch. Diesen Antrieb zur Veränderung möchte ich nutzen, um neue Bekanntschaften zu schließen. Wünschenswert wäre der ein oder andere attraktive Mann. Für eine halbwegs gut aussehende Frau sollte das kein Problem sein, aber von wegen, denn ich stehe mir gerne selbst im Wege. Das kann ich ganz gut Das Problem bin ich selbst und dessen bin ich mir bewusst. Das folgende sind meine Baustellen: In neuen unbekannten Situation, die ich alleine meistern muss wird mir immer ein bisschen mulmig, deshalb umgehe ich diese gerne. Ich bin ein wenig schüchtern und dadurch spreche ich von mir aus kaum Leute an. Für mich haben andere Menschen immer einen hohen Stellenwert, also stelle ich mich und meine Bedürfnisse oft zurück. Und grade das möchte ich ändern. Ich möchte selbstbewusster werden, offen auf Menschen zugehen und mich neuen Herausforderungen stellen. Ich möchte das Spiel mit dem anderen Geschlecht auf eine neue Ebene heben und die Männer die mir gefallen um den Finger wickeln. Ich hab mir natürlich auch ein paar Gedanken dazu gemacht, wie ich das Ganze angehe. Selbstbewusstsein Die Schatztruhe beinhaltet ja einiges zum Thema Selbstbewusst sein. Davon möchte ich mir in nächster Zeit, das positive Denken aneignen. -> Innerer Kritiker, ich werde dich bezwingen! Konkret werde ich dazu in den nächsten 7 Tagen folgendes machen: 1. Eine kleine Shopping-Tour. Mit neuen hübschen Textilien fühlt man sich gleich besser. 2. Spiegelflächen nutzen um mir selbst anzutrainieren, dass ich toll bin. (Damit will ich erreichen, dass ich mir selbst einen höheren Wert zugestehe) Selbstüberwindung In den nächsten 7 Tagen werde ich: 1. Eine Besichtigungstour/ Museums-Führung mitmachen und versuchen mit jeden der daran Teil nimmt zureden. Natürlich werde ich da alleine hingehen (müssen)! 2. In einem Gesprächen/ einer Diskussion die Gegenposition beziehen und diese strickt vertreten. Kontaktfreudigkeit Auch hier werde ich in der nächsten Woche folgendes in Angriff nehmen: 1. Mit 10 Leuten Augenkontakt behalten, bis diese wegschauen. (Ich habe das schon mal Probeweise gemacht und das wird richtig schwierig!) 2. Zwei attraktive Männer ansprechen (Wie lasse ich jetzt mal dahin gestellt) und versuchen deren Handynummern zu ergattern. So, damit beende ich diesen Blog-Eintrag. Generell soll das hier eine "Art" Tagebuch für mich werden, in dem ich meine Erfolge und Misserfolge dokumentieren kann. Zudem möchte ich euch auch an meinen Erlebnissen teil haben lassen. Ich hoffe, dass ihr mir immer mal wieder Feedback gebt und mich vielleicht auf neue Ideen bringt! Habt allesamt noch eine schöne Woche und ich halte euch auf dem Laufenden Liebe Grüße - eurer Samtpfötchen PS.: Ich übernehme keine Garantie für richtige Rechtschreibung und Verständlichkeit meiner Beiträge.
  5. Ice8

    Wien! - Neues?!

    Hallo liebes Forum, Ich habe morgen einen Flug von Las Vegas zurueck nach Wien! Ich kehre nach einen halb Jahren in meine Heimat zurueck und da 18 Monate doch eine lange Zeit sind, frage ich mich was es neues gibt! Diese Frage ist sehr breit und bezieht sich im Prinzip auf alles rund ums Thema Pickup... Was sind die top locations fuer: Streetgame? Ich war frueher viel auf der Kaerntner- und Mariahilfer Strasse, dem Schweden- und Stephansplatz, in den Gegenden rund um Uni und WU unterwegs. Im Sommer auch immer wieder in den Parks (v.a. Augarten - hab aber gehoert, dass das heuer nicht mehr so toll war), Baedern (v.a. Gaensehaeufel) und der alten Donau, und im MQ... Jetzt wuerde mich interessieren, gibt es generell neue Hotspots oder vielleicht welche die ich schon frueher uebersehen habe? Christkindlmarkt, welche sind davon interessant? Frage ueber Winter und Sommer, da der Sommer ja auch wieder kommt und ich das gerne generell halten wuerde. Daygame Streetgame war zumeist mein Daygame! Ich war hin und wieder in den Einkaufszentren unterwegs, aber meist nicht meine "Klientell"... Gibt es da gute Plaetze, vor allem vielleicht auch Indoor? Nightgame Ich muss sagen Nightgame war bei mir eigentlich immer direkt vor einem Club (vor allem zu spaeterer Stunde und wenn ich wusste, dass auch draussen was los ist), auch im Sommer meistens besser und bin da eher unerfahren! Zusaetzlich bin ich oefter einfach im ersten Bezirk herumgestreift und hab da angequatscht was so meines Weges kam... Gibts da was neues/altes was ich verpasst habe? Bar/Clubgame Ok, meine Leiblingsdiszplin ist das Clubgame! Ich traue mich behaupten viele der Wiener Nachtclubs relative gut zu kennen (manche vielleicht zu gut) und daher bin ich mir bewusst, dass dies die Szene ist, die am schnelllebigsten ist. Die Kundschaft veraenderst sich staendig, sowie auch die Beliebtheit, die Musik, die besten Tage um zu gehen etc. etc. Und es ist auch die Szene in der staendig neue Locations geboren werden. Daher gibt es hier wohl am meisten zu berichten! Was ist passiert in den letzten 1en halb Jahren? Gibt es coole neue Clubs/Locations? Wie ist es um die alten bestellt??? Was sind eure Lieblings Clubs? Wo kann man gut PU praktizieren? Wo gibt es einen hohen Fraeuenanteil (vorzeglich schoene Frauen ) Ich bin 22 und ziemlich offen was das Publikum und auch Musik angeht, daher jede Meinung ist willkommen! Bezueglich Bars bin ich eher sehr unbewandert, um nicht zu sagen ein Nackerpatzl Ich war oefters rund um die Stadtbahnboegen unterwegs... Manchmal mehr, manchmal weniger happy drt. Aber ansich ganz cool. Was sind dort heute so die besten Bars (gut besucht, guter Frauenanteil, geeignet fuer PU...)? Was gibts sonst och? Ich kenne noch das Beruda Dreieck (wobei ich kein grosser Fan bin, aber vielleicht weil ich dort zur falschen Zeit am falschen Ort war k.A.), kann das was? Ansonsten die Klasiker Waxy's und Dick Mack's und da hoerts bei mir auch schon auf! Bin mir sicher, dass es da noch viel mehr gibt! Von dem her, was sind gute Bars? Wo geht ihr gern hin? Wo kann man Spass haben, und gleichzeitig gut PU betreiben? Dates Klingt vielleicht bloed, aber was sind gut Kaffeehauser, Bars, Plaetze, evtl. Restaurants etc. etc. fuer Dates? Wo hin bringt ihr eure Ladies (abgesehen vom eigenen Schlafzimmer;-))? Abgesehen von den Locations wuerde mich auch allgemein interessieren wie sich die Stadt veraendert hat? Klar ist das eine sehr breite Frage und Wien wird sich in 1en halb Jahren als Stadt nicht weltbewegend veraendert haben, aber vielleicht hat der eine oder andere von euch doch ein paar interessante Infos und Erfahrungen? Auch interessant ist fuer mich (hoffe das kommt nicht gay), was gute Shopping locations sind? Wo bekommt man coolen Style zu einem erschwinglichen Preis? Oder generell, wo ist die Mode "trendy"? Das ist vielleicht eine bloede oder sehr subjektive Frage, aber ich habe begonnen mich in den letzten Jahren auch ausserhalb meines "normalen" Lebens zu engagieren und Vereinen beizutreten... Vielleicht kann man da was verbinden, weiss irgendwer von coolen Vereinen/Organisationen, denen man beitreten kann und dabei auch noch Frauen kennen lernen (das kann von Dartverein bis hin zur Jungpolitik wirklich alles sein). Hauptsaechlich soll es Spass machen! Dabei gehts nur sekundaer um Frauen, also auch Vorschlaege ohne grosser weiblicher Beteiligung sind willkommen! Hauptsache raus, Leute kennen lernen, und was anderes (als Alltag...) Zu guter Letzt wie hat sich die Pickup Szene veraendert? Hab von Freunden gehoert, dass sie breiter ist?! Und hier im Forum von Lair-Stammtischen gelesen... Das klingt sehr interessant! Wie oft kommt sowas zu Stande? Wie gross ist die Beteiligung? Macht ihr auch andere Sachen (z.B. Challenges etc.)? Und ganz allgemein ist die Szene verbundener georden? Waere natuerlich interessiet mich da aktiv zu beteiligen! Freu mich schon auf eure Antorten und bedanke mich, dass ihr euer Wissen teilt!!! Falls jemand Wings sucht bzw. einen Wing, oder dazu bereit ist oefter mal in Gruppen oder so zu gamen.... Ich bin fuer alles offen und freu mich ueber jede PM!!! Ich hab auch im Suche Wing Forum gepostet, da ich neue Kontakt knuepfen moechte und wieder voll durchstarten! Bis dann, ICE