Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'techniken'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

7 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo! Ich (w,18) habe demnächst ein date mit einem bekannten und könnte ein paar Tipps gut gebrauchen. Wir kennen uns seit ca 4 Jahren, und auch schon ein paar mal getroffen nur mit anderen Leuten zum kiffen, das ist aber schon länger her. Hatten nie viel miteinander zu tun da entweder er oder ich in einer Beziehung waren und es zumindest meinerseits offensichtlich ist/war das es sich hierbei nicht um eine Freundschaft handeln würde. Haben aber ab und zu geschrieben. Also wir kennen uns nicht wirklich gut. Nach 2 gescheiterten Verabredungen (er krank, ich zu verkatert) hab ich ihm nun gefragt ob er mit mir spätabends einen Punsch trinken gehen will, er hat zu gestimmt. Ich dachte das wäre ein guter Ort denn wenn es seltsam ist kann man gut "flüchten" und wenn alles passt kann man ja noch in eine bar Oder zu mir (wohne alleine). Sex möchte ich beim ersten Date allerdings nicht, daher Frage ich mich ob es eine schlechte Idee ist wenn ich ihn eventuell zu mir ein laden würde? Bin mir allgemein eigentlich nicht sicher ob er das auch als date sieht. Was denkt ihr? Er hat zwar zuerst gefragt ob wir mal was machen wollen (mit "lass mal was machen") aber die Formulierung ist sehr legere und die konkreten Vorschläge kamen bisher immer von mir. So zu meiner Person, ich mach eigentlich keine dates meine Beziehungen haben sich meist so ergeben. Auf männer wirke ich oft bossy, dominant o.ä was eigentlich nicht stimmt ich kann nur 0815 Aufreiss Sprüche nicht leiden und sage immer direkt und ehrlich meine Meinung wenn mir was nicht passt. Manche schätzen das an mir andere finden es abschreckend, unsensibel o.ä. Von Flirten hab ich keine Ahnung ausser ich bin betrunken pleite aber hab noch Lust auf ein Bier (lässt sich immer auftreiben hehe). Ich bin ein eher introvertierter Mensch, und tu mir oft schwer mit fremden die ich interessant finde, bin dann oft ziemlich nervös. Wenn ich zuvor etwas von jemanden wollte hab ich ihn meist paar mal zu mir eingeladen zum zocken und kiffen, ganz legere, um den anderen mal abzuchecken und herauszufinden ob man die Person überhaupt interessant findet, wenn ja habe ich das ganze subtil in Richtung Schlafzimmer gelenkt (nicht unbedingt beim ersten treffen) wenn nicht dann tat ich weiterhin so als ob das treffen in freundschaftlicher Absicht ist. Das möchte ich diesmal allerdings nicht so machen. Sein Interesse ist glaube ich eher mäßig er schreibt mir hin und wieder (5-6 mal die Woche) und ich versuche die Balance zu halten und auch nicht übermässig viel Interesse zu zeigen, fällt nicht schwer weil ich allgemein nicht so gerne schreibe. Hat jemand für mich ein paar Tipps, dos &donts o.ä wie ich das ganze am besten unter zum Laufen kriege? Gute Gesprächsthemen? Allgemeine Tipps wie ich den Abend zu was besonderem machen kann? Ist quasi mein allererstes date hatte sowas davor noch nicht. Bzw hatte nur mit Leuten dates mit denen ich zu dem Zeitpunkt schon zusammen war z.b zum Jahrestag aber das ist nicht das gleiche. Würd mich echt sehr über ein paar Tipps freuen! LG
  2. PU-Thema des Monats Inhaltsverzeichnis: Mai - Night- / Club-Game Juni - Die großen Datingfehler Juli / August - PU im Urlaub und auf Festivals Oktober - Onlinegame Januar - Comfort und Rapport Februar - Anziehung (Attraction) in einer LTR Mai - Sex! Juni - ‚High Value‘ Frauen, und woran man sie erkennt Januar - Offene Beziehungen Liebe Forenmitglieder, seit 2008 lese ich immer wieder, dass das Forum früher viel besser war und die Qualität abgenommen hat. Es werde kein neuer wertvoller Pickup-Content entwickelt. und vor allem nicht mehr in Diskussionen um neue Erfahrungen und Erkenntnisse gerungen. Alte Hasen und Advanced Members, die früher wöchentlich einen gehaltvollen Artikel für die Schatztruhe mit neuen PU-Sichtweisen verfassten, die alles bisher dagewesene auf den Kopf stellten, spammen nur noch in irgendwelchen Fußball- Wein- und Filmthreads herum oder versuchen in Fitnessthreads mit der neuesten Shao-Paleo-Diät ihren Bierbauch zu bekämpfen, den sie sich im Kegelclub angetrunken haben. Newbies müssen Orientierung in PU-Texten der frühen 90er Jahre suchen. Aktive und innovative Mitglieder sind von dieser Dekadenz angewidert und behalten ihre Erkenntnisse und Erfahrungen für sich, die doch für ein aktives innovatives Forum so notwendig wären. Nachdem dies jüngst in diversen Threads wieder beklagt wurde, habe ich nach acht Jahren entschlossen, dass dieser untragbare Zustand, in dem früher alles besser war, nach Jahren endlich beendet werden muss. Es muss neuer Schwung und neue Diskussion hinein. Wir brauchen Austausch von Erfahrungen, Erkenntnissen und fruchtbare Diskussionen zu PickUp-Kernthemen! Deswegen braucht es das PU-Thema des Monats Alle zwei bis vier Wochen (je nach Intensität der Diskussion) soll In diesem Thread zu einem anderen PickUp-Kernthema diskutiert werden. Die Moderation schlägt das Thema vor. Vorschläge können gemacht werden, demokratisch ist hier aber bitte nix, alleine die Moderatoren entscheiden, welches Thema opportun ist. Die Diskussion kann Nightgame, Neue Techniken für Attraction, Rapport, Streetgame heute, Frames, gute Dategestaltung, Wie halte ich meine langjährige Beziehung spannend.die richtigen Roofblasts, richtige Eskalation, Comfort und Rapport sein, social Proof, Online Game ... zum Gegenstand haben. Also Pickup-spezifische Themen. Die Diskussion soll nicht alte ausgelutschte Fragen behandeln Kein "was für eine Rolle spielt das Aussehen", "Beruflicher Status ist alles bzw. bedeutet nichts" oder "Direct oder Indirect?" Auch bitte keine ideologischen Debatten wie Forum wie" Frauen und Männer in der heutigen Gesellschaft", "Sind alle Männer verroht oder verweichlicht?", "Redpill oder Bluepill", "Sind Frauenin Osteuropa, Südeuropa, Timbuktu oder Island weiblicher als in Deutschland?", "Ehe ein überkommenes Relikt", "die Gesellschaft/Medien/Hollywood enthalten uns die Wahrheit über Frauen und Männer vor?" "Alles Pussies hier?". Nein, diese ideologischen Diskussionen wurden x-Mal geführt, führten nur zu Rechthaberei statt zu Austausch und haben zum eigentlichen Pu nichts beizutragen. Was soll die Diskussion umfassen? Berichtet in PU-Thema der Woche von Euren Erfahrungen und Euren Erfolgen und Mißerfolgen mit klassischen Pu-Strategien. Was habt ihr selbst neu heruasgefunden und festgestellt. Welche neue Gedanken kommen euch zum Thema, die bisher kaum Erwähnung fanden? Da Pick-Up international ist, aber es schwierig ist über jeden neuen guten Stuff informiert zu sein, wäre es toll wenn ihr Beiträge und Texte aus der internationalen Szene zum Thema posten könnt. Die neue Streetgame-Technik des bekanntesten PU-Guru Nordkoreas ist hier im Forum seltsamerweise noch nicht bekannt? Stellt sie uns vor, und lasse uns darüber diskutieren! Diskutiert konstruktiv miteinander! Entwickelt die Ansätze und Gedanken des anderen weiter, anstatt einfach zu widersprechen! Erfasst aus den Erfahrungen der Leute grundlegende Gemeinsamkeiten und Erkenntnisse. Entwickelt neue Ansätze und Strategien zum Thema. Das Beste wäre natürlich, wenn der eine oder andere durch die Diskussion hier inspiriert wird, hier neue Guides zu schreiben, die vielleicht neue wertvolle Beiträge in der Schatztruhe werden können. Der Thread richtet sich an Leute: die schon ein wenig Erfahrung sammeln durften und damit auch was beitragen können. Nicht so an die alten Forensäcke, die ihre Ansichten schon seit Jahren gefestigt haben und deren heiße Phase schon lange , sondern an Leute die mit ein bisschen Erfahrung aber frisch voll in Pick-Up drin sind und dabei sind, ihre Skills zu entwickeln. Bitte schreibt nur von etwas, wo ihr Erfahrungen gesammelt habt. Wenn ihr Euch an einer Diskussion beteiligt "Wie führe ich eine spannende Beziehung?", aber eure längste LTR nur zwei Monate dauerte, ist das nicht so zielführend. Newbies sind aber gerne dazu aufgerufen zum Thema der Woche Fragen an die Erfahreneren zu stellen. Wo habt ihr Schwierigkeiten? Was funktioniert bei Euch nicht? Was habt ihr in dem PU-Thema der Woche nicht ganz verstanden? Deswegen werde ich mich im Thread auch nicht sehr beteiligen. Ich werde weiter im Off-Topic rumspammen und erstmal die neuesten "lustigen Internetmemes" ansehen. Ferner wartet im Advanced-Member-Bereich gerade ein Erfahrungsthread zu den besten Rollatoren noch auf meinen Erfahrungsbericht. Da habe ich keine Zeit mehr, den Thread hier zu betreuen... Also HUSCH HUSCH ihr Jungspunde, auf zur fruchtbaren Diskussion, tauscht Euch aus, bringt Euch ein. Kein Gedanke ist zu banal, kein Erfahrung zu gering. Traut Euch. Wir wollen Euer Zeug hören. Auf dass, das Forum wieder so wird, wie es früher einmal war! Edit Damit der Thread nicht in belanglosem Zeug oder dumpfen Grundsatzstreitereien versinkt, hier spezielle Regeln, die von der Moderation streng überwacht werden!: Regeln des Threads: Diskutiert konstruktiv, keine Beleidigung und Verächtlichmachung anderer Meinungen und PU-Ansätze. Bleibt höflich! Widerspruch ist erlaubt, aber dann begründet. Bitte keine endlosen Streitereien mit wiederholenden Argumenten. Keine Ideologischer Mumpitz: Hier geht es nicht um die Gesellschaft an sich, wie Frauen im allgemeinen sind oder nicht sind, auch nicht darum ob PU oder spezifische Bereiche unmoralisch sind. Ob Aussehen im Nightgame alles ist oder nicht, ob ohne Geld und beruflicher Status der Mann alles vergessen kann oder alle materielle Werte keine Rolle spielen - auch das interessiert uns hier nicht. Also alles, was über spezifische PU-Themen hinausgeht und in Weltanschauung mündet. Kein Getrolle und kein Geprolle: Keine dumpfen prolligen Pauschalurteile, wie "Mystery Method" ist was für Loser. "Direct machen alle die Eier haben." PickUp (Pu-XY-Methode) funktioniert nicht, alles Einbildung" Keine PU-Grundsatzdiskussionen, wo es nur um das Verteidigen einer Meinung und nicht um das Thema geht. Die Meinungen und Streitereien zu schon oft geführten Debatten, wie - Aussehen ja oder nein. Direct ja oder Nein. Methode x besser als andere - kennen alle zu genüge. Das wollen wir hier nicht. Urteilt und tragt etwas neues zum PU-Thema der Woche bei, wenn ihr aus Erfahrung sprecht. Einfach nur eine Meinung haben, interessiert hier nicht Wenn ihr wenig Erfahrungen zum Thema habt, könnt ihr aber gerne Fragen an die Erfahrenen stellen. Hinweise auf Pu-Texte und Inhalte sind ausdrücklich erwünscht.
  3. Liebe Mitglieder, Bevor es zum Problem geht, erstmal ein paar Worte zu meiner Wenigkeit. Ich bin 20 Jahre alt und habe einen großen Social Circle und viel Kontakt mit Mädchen. In den letzten 2-3 Jahren Feiern und dem alltäglichen Leben war es eher üblich für mich in diesem Social Circle zu "gamen" ,wodurch auch einige Lays rausgesprungen springt, mich auch in sexueller Hinsicht eigentlich beschweren kann , da alle paar Wochen unregelmässig mal was dabei rumspringt. Da ich gerne feiern gehe am Wochenende, hat man auch die Erwartung im Kopf jemaden kennenlernen zu wollen. Gerade hier genießen ich und meine Kumpel einen hohen Status, sei es weil man die DJs kennt oder die Leute wiedertrifft die genauso krank gerne wie ich 😄 Jetzt zu meinem Problem/ Hirnfick: Ich hatte über ein Jahr nen Hirnfick wegen ner Crush. Als ich ihr dann mal auf der Partymeile über den Weg gelaufen bin hat, sich für miich herausgestellt, dass sie das Podest das ihr gegeben habe, garnicht wert war und ihre beste Freundin viel cooler herausstellte. Die Alternativlosigkeit im SC und durch nen großen Filter wenn nur Müll und wenig Invest von den HBS zurückkommt, bringt mich gerade in die Lage, dass ich wenige Mädchen in der Pipeline habe. Früher als ich Feiern war, da viel mir das Ansprechen ohne die ganze PU Theorie leichter und lockerer. Ich kann mir selber nicht erklären, was mich davon abhält meistens den Schritt auf der Tanzfläche zu wagen. Nen Mentor aus dem Forum meinte zu mir, ich solle mich auf die Straße wagen und dort anfangen zu "streeten". Ich habe mich bestimmt schon mal 5-6x losgemacht aber immer wieder mit leeren Taschen nach hause zurückgekehrt. Frage: Wie fängt man das Streeten an , bzw kennt jemand Techniken diese Ansprechangst zu bekämpfen, da es mich wirklich belasten tut langsam und ich weiß dass ich in diesem Anspekt Probleme und Baustellen habe. Über Feedback oder Ratschläge würde ich mich freuen Liebe Grüße, euer Mister President 😉
  4. Hi Leute, heute mal eine Frage direkt aus der Praxis Und zwar gefällt es mir den Mädels ihre süßen Popo´s zu versohlen. Am besten, wenn sie dabei übers Knie gelegt werden und wenn die Popo´s sich etwas rot färben 😍 Meine Frage hierzu ist denkbar einfach, aber schwierig umzusetzen: Wie schaffe ich es, dass sich die Mädels "freudestrahlend" übers Knie legen lassen, um den Popo versohlt zu bekommen und dies am besten in einer effizienten Art (also nicht dass ich erstmal 3 Monate mit ihr vögeln muss, damit sie mitmacht, sondern bestenfalls gleich beim ersten Sex)? Meine bisherigen Erfahrungen: - Ca. 10-15% der Mädels stehen von sich aus drauf über´s Knie gelegt zu werden (das ist natürlich der Idealfall) "halten aber wenig aus" - Ca. 1% der Mädels stehen drauf und halten auch was aus --> sprich roter Hintern und das Verwenden von nem Kochlöffel oder so :P - Ca. 10-15% finden das komplett blöd - der Rest mag es schon wenn man ihnen ein bisschen während dem Sex auf den Po haut, aber so richtig übers Knie lassen wollen die sich nicht lassen und genau da möchte ich eure Tipps hören, wie genau kann man es diesen Frauen möglichst schmackhaft machen übers Knie gelegt zu werden? Ich glaube schon, dass es den Mädels gefällt, weil sonst würde es ihnen ja während dem Sex nicht gefallen oder? - Wenn ich mehr Zeit für Comfortaufbau, wie z.B. bei einer FB oder LTR, habe ich das Gefühl, dass die Wahrscheinlichkeit höher ist, dass sie sich übers Knie legen lassen und länger "aushalten", aber es muss ja auch einen Weg geben, das beim ersten oder zweiten Date zu schaffen Was ich bisher ausprobiert habe: - Am Anfang natürlich nicht so fest drauf hauen (das sollte auch der gesunde Menschenverstand einem sagen) - Während sie über meinem Schoß liegen (Streicheleinheiten des Hinterns und der Muschi mit Schlägen auf den Po kombinieren) Meine bisherige Vorgehensweise: Wenn ich die Mädels auf meinem Bett habe, während dem Vorspiel und sie oben ist, knete ich ihren Po erstmal durch und irgendwann gebe ich ihr dann ein paar leichte bis mittlere Klapse. Ich versuch dann zwar immer an der Reaktion herauszufinden, ob es ihnen gefällt, aber das ist fast unmöglich herauszufinden, wenn die Mädels keine "eindeutigen Zeichen, wie Stöhnen" oder so geben. Wenn es nicht eindeutig ist, was in 90% der Fällen der Fall ist, sag ich den Mädels, wie geil ich ihren Arsch finde und wie geil er sich anfühlt. Danach haue ich ihnen nochmal etwas fester auf den Po und fragen sie, ob es ihnen gefällt. Da sagen eigentlich fast alle Mädels ja. Jetzt kommt mein"spanking-Escalation-Move" 😂: Ich stehe auf und sag ihr dass sie auch aufstehen soll (die Mädels sind meistens etwas perplex) und dann setze ich mich das Bett und ziehe sie einfach über meinen Schoß und streichel ihr erstmal den Po und fang dann leicht an, ihr den Popo zu versohlen, um zu schauen, wie sie reagiert. Hierbei gibt es dann 3 Möglichkeiten: 1.) Sie lässt sich ganz kurz den Popo versohlen, hat dann aber keinen Bock mehr und ich lass es sein und wir vögeln ganz normal 2.) Sie lässt sich so einigermaßen lang den Popo versohlen, aber bevor es dann "interessant wird" ist es ihr zu stark 3.) Sie gehört zu den 10-15%, die richtig drauf stehen und die Sache läuft Eine Idee, die ich noch hatte, wie ich den Mädels das Ganze schmackhafter machen könnte: Massageöl nehmen und ihnen den Hintern eincremen mit Pomassage. Das Problem hierbei ist allerdings, dass der Po dann aufgrund der "Feuchtigkeit" eher empfindlicher ist und die Mädels in der Regel weniger aushalten Hat hier noch jemand weitere Ideen? Wie schafft man es, dass die Mädels etwas mehr aushalten? (die Meisten halten halt echt fast überhaupt nix aus, sprich 2 Mal ganz leichter Klaps auf den Po und schon "tut es weh" (und ich möchte den Mädels ja nicht wirklich wehtun) Was ich noch ganz dringend anmerken will, um Pöbeleien oder unnötigen Fragestellungen zuvorzukommen: Ich würde in Echt niemals eine Frau oder einen anderen Menschen/Tier schlagen. Ich lehne Gewalt im nicht-sexuellen und ungewollten Kontext komplett ab! Bitte auch nicht mit der Argumentation kommen, dass ich mir eine entsprechende Freundin suchen soll, weil ich einfach gerne Sex mit möglichst vielen Frauen und das möglichst schnell und möglichst geil haben will Danke schonmal für die Antworten :) Cheers und spank on
  5. Hallo, ich denke Pickup ist echt gut, aber ich kann es nicht anwenden. Bei mir ist es eher so, dass ich die Werkzeuge und Techniken von Euch erst dann instinktiv anwende, wenn mir eine Frau gefällt. Wenn ich eine Frau nicht anziehend finde, kann ich mich noch so anstrengen, aber ich verhalte mich dann einfach nicht so. Wenn ich jedoch die Frau anziehend finde, kommt es automatisch. Ich werde sozusagen gezogen. Wie geht es hier Euch? Ist das eher postiv oder negativ zu sehen? Gruß
  6. In dem Buch "Die perfekte Masche" erklärt der Autor, dass sein komplettes Game quasi aus verschiedensten Routinen und Techniken besteht. Teils aus NLP und Psychologie. Brauch man so etwas um ein PUA zu werden oder kommen diese von ganz alleine mit der Praxis? Ich kann mich nicht mit dem Gedanken anfreunden, Techniken anderer zu benutzen, um Frauen zu bekommen. Das bin dann ja nicht ich ... Kann man auch so durch viel Praxis zum Alpha muntieren? Ich meine alleine durch regelmäßige Nummern und Dates entwickelt man doch eh ein gewisses Selbstwertgefühl - auch im Bezug auf Frauen, oder? LG Fabio
  7. Ich weiß echt nicht mehr weiter... Bin nun schon lange dabei in der PUA Szene und hab mich ja sehr zurückgehalten mit Kommentaren (Inner Game Development still in progress ). Aber ich bin an nem Punkt wo ich einfach Hilfe brauch. Ich bin einfach ein furchtbar schlechter Liebhaber. Ich bin ein ausgezeichneter PUA aber so ein schlechter Liebhaber. Und je öfter ich nen Scheiss bau desto schlimmer wirds. Heute mal wieder. es is halb sechs und ich habs mal wieder verkackt. Ich mein die Frauen die ich abschleppe sind 7enen und 8en. Ich bin damit sehr zufrieden, verwende hauptsächlich Mystery Method und a bisschen Neil Strauss vielleicht, einfach Peacocking cockyness ... Aber dadurch bau ich mir einfach soviel Druck auf. Ich kann machen was ich will, ich bekomm die Frauen einfach nicht gescheit befriedigt. Ich glaube da hat noch NIE eine einen echten Orgasmus gehabt. Und es is jedes Mal ein Schlag ins Gesicht wenn die Nächste mal wieder faked..... Als ob ich das nicht merken würde .... Bitte helft mit. Was würdet ihr mir empfehlen? In ein Bordell gehen und üben!? Die Mädels dort einfach fragen!? Trau ich mir irgendwie nicht zu. Vielleicht super gute Bücher/Techniken etc. Wo das alles erklärt wird. Ich mein ich hab das Lou Paget Buch, das vom Ian Kerner und das Female Orgasm Blackbook. Aber gut, die habens ja net so gebracht ..... Irgendwer ein life changing Buch, oder MP3 oder Vid?!? Würd mich echt freuen wenn sich wer melden würd. Gerne auch über PM! Danke Leute Lg Tom