jon29

Advanced Member
  • Inhalte

    15.177
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Siege

    24
  • Coins

     164

jon29 gewann den letzten Tagessieg am Oktober 9 2017

jon29 hatte den beliebtesten Inhalt!

Ansehen in der Community

5.508 Außergewöhnlich

Über jon29

  • Rang
    Netter Junge
  • Geburtstag 06.06.1978

Kontakt Methoden

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male

Letzte Besucher des Profils

25.483 Profilansichten
  1. Die Hose ist eh schon schmal, zur skinny Jeans solltest du sie nicht machen. Die Ärmel haben die richtige Länge und sind auch nicht zu weit. Schließen die Schulternähte ugefähr mit deinen Schultern ab? Von hinten sieht man, dass oben beim Sakko was nicht stimmt, es wirft Falten. Der obere Brustumfang scheint zu weit. Den kannte du beim Schneider enger machen. Hoffentlich gehen damit die Falten oben an den Ärmeln weg. Stülp mal die Hose über die Schuh und dann schau, ob sie noch so viele Falten wirft.
  2. Wenndu dich zu sehr verbietet gehts nach hinten los. Aber zum Metalkonzert in chino und blauem Hemd zu fahren, ist auch ziemlich dämlich. Style soweit anpassen, dass es noch kongruent ist. Ansonsten habe ich zu dem Thema diesen Guide verfasst: https://www.pickupforum.de/topic/152127-guide-zu-passenden-outfits-peacocking-und-der-wirkung-auf-frauen/
  3. Das heißt also, das selbst beim linken Guardian es keine einhellige Meinung zu ihm gibt. Bei anderen Zeitungen sowieso nicht. Also "die Presse" ihn nicht komplett ablehnt, sondern einige Autoren.
  4. Stimmt schon. Aber in der ordentlichen Debatte hört man immer mehr nur die lauten, links wie rechts. Gibt ja auch z.B. moderate Metoo Frauen, die manches gesagt haben, was Sinn macht. Also dass in der Film und Kunstbranche extreme Abhängigkeit (durch EinzelEngagements) und hochemotionale Exzentrik solche Vorfälle entstehen. Hat aber nix mit den Feministen zu tun, die ihre Ideologie durchsetzen, wo alle Frauen Opfer sind und Hexenjagden auch ohne Beweise vom Zaun reißen.
  5. Wobei der linke Guardian die Sache anders bewertet hat https://www.theguardian.com/commentisfree/2018/jan/21/banning-jordan-peterson-causing-offence-cathy-newman-freespeech Interessant auch, dass Peterson den Leuten gesagt hat, dass sie sich benehmen sollen, wenn sie Kritik üben! diese Trolle setzen ja die kritische Seite wieder ins Unrecht. Und klaseischer als die Times geht nicht und kritischer gegenüber dem Interview auch nicht @Stone Cold es gibt nicht "die Medien", da brauchst du nicht nach obskuren Alternativen guckenhttps://www.thetimes.co.uk/article/defenders-of-free-speech-have-a-new-prophet-7kk9mnvnl
  6. Cooler Typ, moderat und ausgeglichen. Braucht's als Gegenposition, weil die Wutbürger Maskulinisten mit ihren Femnazi-Vershwörungstherien, die radikalen Feministen mit ihrerm Gehabe sogar stärken,
  7. No, wenn du die Videos guckst, siehst du, dass das kleine Häuschen auf Rädern sind,keine Wohnwagen. Die im Norden der USA/ Kanada imWinter wunderbar funktionieren. Alle schwarzen von niedrigen Heizkosten. Alle paar Wochen eine Gasflasche besorgen ist nicht wirklich aufwendig. Mit nem effektiven Ofen brauchst du wenig Holz. Die Leute schwärmen auch alle von der Komposttoilette , ist alsdo nicht das Problem. Eher die Stelllplatzgenehmigungen
  8. Nö, das ist ja einer der Hauptvorteile, dass das Tiny Haus extrem niedrige Heizkosten hat. Der kleine Raum und der niedrige Aufwand es zu isolieren sind extrem effektiv. Ein kleiner Holzofen und ein kleinee Gasofen bieten da ausreichend Sicherheit.
  9. In Deutschland ist es halt so ne Sache mit Stellplatz und Erstwohnsitz. Finde es aber auch sehr charmant und interessant. Hier ein schöner Youtubekanal, wo besondere Tony Houses aller Preisklassen vorgestellt werden, die meisten selbst gebaut. https://m.youtube.com/user/livingbigtinyhouse Aber da sieht man hält auch, dass dieses Leben erst schön ist, wenn die Tony Houses schön im Grünen liegen. Das ist halt so ne Sache in Deutschland.
  10. 2. Staffel war für viele zu mindfuck, am Ende wird's wieder schneller. Dafür ist die dritte Staffel nach einhelliger Meinung rasant und grandios.
  11. Ist ja alles eine Frage des Maßes. Natürlich machen das auch Frauen im Glauben, den Mann zu beeindrucken. Ist ja nicht so, dass Frauen denken, "mh, nach Pu-Theorie x wirkt DHV nicht". Die wollen, sich halt toll darstellen. Und bei Männern ist plumpes Angeben genauso abturnend.
  12. [Beratung] suchti.

    Du bist schlank, da sieht körpernah immer besser aus. Nicht nur an der Taille auch oben rum könnte es enger sein.
  13. Ist halt auch ne Frage von Übung und Geschick. Ich bekomme es auch mit guten Produkten nicht so hin.
  14. So unglaubwürdig wie die Lobeshymnen auf sie und deine angebliche Schuld am Scheiterm, so unglaubwürdig ist das Bild von ihr als Sexmonster. Dem Geschwätz dieser Freundin solltest du nicht zu ernst nehmen, gerade bei solchen Themen reden sich die Leute in Rage und erfinden extrem viel dazu.