Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'streeten'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

52 Ergebnisse gefunden

  1. Moin moin, Ich übernehme ab jetzt das Recuting für den Bremer Lair. Wer sich uns anschließen möchte kann mir gerne seinen Facebook Namen geben oder seine Handynummer für Whatsapp per PN.<br>Weitere Details besprechen wir dann dort. Was hat der Lair zu bieten? - Wir treffen uns einmal im Monat, um Vorträgen, über allerei Themen aus dem Bereich Pickup, Persönlichkeitsentwicklung und mehr, zu lauschen und anschließend zu diskutieren.<br>Wir gehen dann anschließend meist ins Viertel für Nightgame.<br>Weiter haben wir eine exklusive Facebook Gruppe, wo wir die Treffen terminieren und uns über allerlei Themen austauschen. We want you - Melde dich umgehen bei mir ;) LG DerLink
  2. Hi Leute, ich suche in Düsseldorf und Umgebung Wingmen, mit denen man gut clubben und auch mal streeten gehen kann. Ich bin 30 und wohne in Düsseldorf. Ich bin seit ein paar Jahren regelmäßig draußen. Ansprechangst habe ich keine und ich bin auch kein Anfänger mehr. Leute, die nicht so fortgeschritten sind, können sich auch gerne melden. Also sendet mir eine PN, falls ihr mal losziehen wollt.
  3. Hey PUler, meine name ''AZTRIX'' meine Mission, learning how to play ''the Game'' ok jetzt im Ernst, an alle Stuttgarter und drum herum, was sind die besten Daygame Locations eurer persönlichen Erfahrung nach im Raum Stuttgart,Esslingen,Tübingen,Reutlingen,Metzingen etc. Einkaufszentren eignen sich gut nach meiner Erfahrung, natürlicher Lebensraum von HB's also lasst hören, freue mich über jeglichen Input mfg euer az
  4. mein alter: 20 ihr alter: 16 dates: kleinere treffen + zwei daheim Problem: mal wieder lay verkackt Wiederkehrendes Problem: zu großer Druck da erster Lay HB angesprochen auf der Straße, paar dates gehabt, dann daheim keinen hoch gekriegt da Hirnfick oder kein flow im Moment. Problem: Sie war mir die ganze Zeit zu kindlich...ich hab sie mir heiß geredet aber mein Kopf sagte "nein" und dadurch war mein sex drive bei null. Trotzdem war sie irgendwie süß. Ich wollte eine Frau mal über das erste Date hinweg kennenlernen. Mal tiefer gehen. Sie trotzdem mega on. Donnerstag wieder bei mir, gleiches Missgeschick. Keinen hochgekriegt. Also wieder sexlos. Beim date fragte sie: "wird es ein nächstes mal geben?" Darauf hab ich eskaliert aber ohne drive deswegen wieder nichts passiert. Chat nach dem treffen: HB: Du hast nen knall😂 Aber das mag ich Bringe nächste mal eine Leggins mit Wie fandest du es heute Ich 2h später: Gut. Aber ich habs gefühl du denkst nur an sex. Ich bin nicht einer der direkt mit jeder ins bett springt. hast ja gsehen, dass das nicht klappt 😉 😁 Darauf erklärt sie dass sie nicht will dass ich so von ihr denke und dass ich ja ganze zeit probiert hätte ihr an die Wäsche zu gehen blabla. Hat wohl meinen Humor nicht gepeilt. Hab darauf nicht geantwortet. Morgens von ihr: "Hey Habe ne Frage Wollte dich eigentlich nur fragen ob du morgen oder so zeit hast" 1h später von ihr: "Kann wahrscheinlich morgen nicht" (hier wahrscheinlich mit anderen typen verabredet, soll sie halt. Ich habe ihr beim Date gesagt dass ich Angst habe dass sie sich in mich verknallt und ich alles locker angehe.) Bin ziemlich busy, habe kaum geschrieben. Heute sehe ich sie auf Snapchat bei einem anderen Kerl im Arm und seitdem schreibt sie nicht mehr. Ich bin mir ziemlich sicher dass sie gefickt wurde. Und ich nun zweite Wahl bin. Sie ist seit ein paar Tagen aus ihrer Beziehung! Heute morgen hat sie mich angepingt, heute abend habe ich mal ein hey zurückgepingt, anders als sonst liest sie meine Nachricht nicht mal. Ich frag mich nur...der schnelle Fick mit einer x-beliebigen Frau klappt bei mir einfach nicht! Den drive kriege ich nur wenn mich was verbindet auf einer tieferen Ebene. Aber ich will ficken! Nur es geht irgendwie nicht. Das ist ein verdammter Teufelskreis. Dadurch nisten sich limiting beliefs ein wie "vielleicht ist es nicht die für die ich bestimmt bin für das erste mal" und dadurch will ich dann garnicht ficken gleichzeitig will ich sie aber nicht verlieren. Ich will ficken und nicht hirnficken. Ich verliere so viele Frauen dadurch. Kann ich hier noch was retten?
  5. War heut mal wieder in der Stadt und habe ein süßes Mädchen angesprochen "cooles Piercing, wie heißt dein Hund?" "Blablala", dann bin ich direkt auf den Spaziergang gegangen nach 2 Sätzen mit: "Lass uns da lang gehen" Sie zögerlich aber "Okay". Dann folgte ein einstündiger Spaziergang, mit etwas Kino (Händchen halten...hab aber immer drauf geachtet, körperlich kam sie immer wieder zu mir). Sie nicht auf Körperkontakt angesprungen...wahrschl. ein wenig zu offensich von mir. Nur das große Manko: ich bin 20, sie 16. Die Nummer wurde Mitte des "Predates" getauscht. Ich hab von ihrem Handy meines angerufen. Am ende dann von mir der close "Lass uns nochmal treffen, ich kenne eine coole Bar" Wie aus der Pistole geschossen von ihr: "Wann?" Ich: "Freitag? Wenn du Lust hast :)" Sie: "Ja :)" Dann verabschiedet. 2 Stunden später Anruf bekommen, männliche, jugendliche Stimme, von ihrer Nummer aus: "Wer bist du, woher hast du diese Nummer?" Ich hab gesagt dass ich sie von ihr habe, darauf kam nur ein "alles klar" und dass ich die Nummer löschen soll/kann. Wirklich erfreut klang der Typ nicht. Es scheint einfach als wäre es ne üble Buyers Remorse gewesen. Ich habe wirklich Schiss irgendwann eins auf die Fresse zu kriegen, nur weil ich die Mädchen anspreche die mir gefallen. Und seid mal ehrlich, ist ein Mädchen dieser Altersklasse nicht fähig sich der Situation zu entziehen, wenn es ihr nicht passt? Eigentlich war das Gespräch locker und das "Ja" am Ende war glasklarer denn je. Streeten ist einfach so vage. Aber es gibt für mich keine andere Möglichkeit. Ich mag OG nicht. Meistens sind das nicht die Frauen die ich haben kann, d.h. wie ich finde, z.b. äußerlich nicht das haben was mir gefällt. Natürlich leidet mein Mindset gerade. Ich komme mir vor wie ein creep.
  6. Hallo liebe PU Gemeinde, kurz zu meiner Situation: Ich bin 22 und Jungfrau. Ich stehe im Leben und bin nach Aussagen anderer ein selbstbewusster, attraktiver Mann, nur mit den Frauen möchte es nicht klappen... Im November letzten Jahres habe ich mit Pick-Up angefangen. Seit mitte November habe ich ca. 200 Frauen auf der Straße angesprochen, aus denen nur 7 Dates resultierten. 6 von 7 Frauen haben das Interesse nach dem ersten Date verloren. Mit einer Dame habe ich fünf Dates verbracht, nach dem fünften Date haben wir gegenseitig das Interesse verloren (sie ist ein HB 9 das ich charakterlich nicht wirklich mag, nachdem ich beim 3,4,5 Date versucht habe zu layen und sie nicht wollte, habe weder ich mich bei ihr gemeldet noch hat sie sich bei mir gemeldet).Über die Feiertage und zum Jahreswechsel habe ich eine PU Pause gemacht. Momentan bin ich jeden Tag für eine Stunde in der Stadt zum approachen unterwegs. Diese Woche habe ich 25 Frauen angesprochen, aus denen leider nur zwei Nummern resultierten. Abends schreibe ich mir jeden Tag auf, wie viele Approaches ich gemacht habe und wie viele Nummern ich bekommen habe. Außerdem schreibe ich kurz über meine Stimmung beim approachen und analysiere vermeintliche Fehler. Vor dem Anfang meiner PU-Laufbahn war ich stark depressiv wegen des Frauen Themas. Ich sah keinen Ausweg aus der "Frauenlosigkeit" und zweifelte an dem Sinn des Lebens. Nachdem ich die ersten Nummern und Dates bekam, wurde meine Stimmung besser. Nun bin ich allerdings an einem Punkt angekommen, an dem die Depressionen wiederkommen. Ich hatte seit über 2 Wochen kein Date mehr, ich muss im Schnitt 10 Frauen ansprechen um eine Nummer zu bekommen (viel zu schlechte Quote). Sollte ich mal wieder Dates haben befürchte ich, dass diese auch im Sande verlaufen werden. Ich verspüre einen Hass gegen mich selbst, schließlich bin ich an meiner Situation selbst Schuld. Es ist schwer zu sehen, wie scheinbar alle Menschen um mich herum in einer Beziehung sind und scheinbar nicht mal dafür "arbeiten" mussten. Ich zweifele daran, dass PU für mich überhaupt funktioniert. Dazu habe ich das Gefühl, mich jeden Tag beim approachen zum Affen machen zu müssen, schließlich wäre ich nie auf PU gekommen, wenn ich einfach, wie so ziemlich jeder in meinem Umfeld, früh eine Freundin bekommen hätte. Es ist für mich einfach unnatürlich Frauen auf der Straße anzusprechen. Zudem bemerke ich, dass die meisten Frauen nach dem Motto "Danke für die Bestätigung und jetzt verpiss dich" reagieren. Meine Frage an euch: Hat jemand eine ähnliche "Pu-Journey" wie ich gemeistert? Wenn Ja, hast du auch Tiefs gehabt und wie bist du damit umgegangen? Nach wie vielen Approaches hattet ihr euren ersten Lay? Wie haben sich eure Erfolgsquoten im Laufe eurer Entwicklung gesteigert? Wie haben sich im Laufe eurer PU Karriere die Reaktionen der Frauen verändert? Wie werde ich das Gefühl los, mich beim approachen zum Affen zu machen? Sind eure Erfolge im Winter schlechter als in den warmen, freundlichen Monaten? Vielen Dank fürs lesen und nachdenkliche Grüße Daniel
  7. 1. Mein Alter: 27 2. Alter der Frau: 25 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 2 4. Etappe der Verführung: KC 5. Beschreibung des Problems: Hey Community, ich habe ein kurzes, knappes Problem: HB Beim Streeten angesprochen, zwei Dates gehabt, extrem viel Rapport, Comfort und Attraction aufgebaut. Beim zweiten Date zum KC angesetzt, direkt erwidert, alles gut soweit. Bis dahin auch viel invest von ihr. Alles lief wie aus dem Lehrbuch. Zum FC kam es nicht, da sie weg musste (das wusste ich aber vorher, wir hatten nicht viel Zeit). Wollte dann ein weiteres Date ausmachen, sie ging nicht ran, habe per Whatsapp zwei Termine für diese Woche vorgeschlagen, heute und Samstag. Das ist aber schon fast zwei Wochen her, in der Zwischenzeit hatte ich einfach keine Zeit wegen anderen Treffen bzw. es waren auch noch die Feiertage dazwischen. Sie antwortete aufs wesentliche reduziert "mal schauen". Ab da habe ich natürlich direkt gefreezed, entweder sie hat Zeit und Bock oder eben nicht. Seit dem habe ich drei Nachrichten von ihr bekommen, in der sie erzählt was sie gerade macht und fragt wie es mir geht. Ich deute das in diesem Fall nicht als Orbiterscheiße, denn sie erzählt wirklich einges in den Textnachrichten. In Kombination mit dem Date-Ausweichen werde ich aber nicht richtig schlau. Sie weiß wann ich Zeit habe, also soll sie ansagen ob das Date stattfindet. Auf alles andere habe ich bisher einfach nicht reagiert. 6. Frage/n: Es erscheint mir unhöflich, einfach alles was sie schreibt zu ignorieren, auf der anderen Seite will ich auch keine Konversationen über WA führen und sie stattdessen persönlich treffen. Sie ist ja nicht dumm, ich hab ihr immerhin zwei Vorschläge gemacht. Warum kommt sie nicht aus dem Knick und wie sollte ich hier reagieren? Ich denke komplettes Ignorieren wird mich jetzt ins Aus befördern. Ich werte ihre Nachrichten schon als Bekundung von Interesse, sie geht sehr auf unsere gemeinsamen Interessen ein. Das klingt selbst für mich nach Basics, aber es ist auch irgendwie ein Zwiespalt. Falls irgendwelche weiteren Details zur Bewertung der Situation von Bedeutung sind teile ich sie gerne.
  8. Hallo, nach langer Abstinenz bin ich dieses Jahr wieder motiviert rauszugehen und Frauen anzusprechen. Habe das letzte Jahr eine kurze Zeit ca. 3-4 Monate gemacht und dann leider wieder total schleifen lassen. Bin also wiedrr quasi am Anfang. Meine dates habe ich bisher fast nur durch OG generiert aber möchte nun die heissen girls ab 7 aufwärts, was online sehr schwer ist. Deswegen werde ich hier jetzt in Zukunft in den Thread immer wieder reinschreiben wie es voran geht. Mein Ziel ist jetzt erstmal jede Woche mindestens 10 Frauen angesprochen zu haben egal ob direkt oder indirekt. Ich habe grosse Ansprechangst wieder bekommen und deswegen ist schon das eine Herausforderung. Wenn es läuft werd ich diese Anzahl nach oben setzen. Diese woche habe ich schon 4 angesprochen. Hoffe ihr könnt mir dann bei einzelnen Sets wenn ich dazu fragen habe weiterhelfen. Das ist auch der Hauptgrund für diesen Thread hier und um mich selbst zu kontrollieren und dass ihr mir Tipps gibt was ich besser machen kann in einzelnen Sets. Bisher 2 Nummern von 4 Approaches diese woche. Gleichzeitig zum wieder approachen werde ich jeden tag mind. 15 minuten geführt meditieren mit youtube meditations und das 36 Wochen Programm von dem 6 Säulen Buch machen. (Bin schon bei Woche 3 dort) Mein ziel ist außerdem noch dieses Jahr nach Stuttgart in eine Studentenwohnung oder Wg zu ziehen da eine Wohnung ich mir nicht leisten kann und ich noch zuhause wohne mit 23. Kann man das empfehlen wenn man dort auch Frauen mitnehmen will in die Wohnung oder wäre eine eigene Wohnung auserhalb von stuttgart besser geeignet? Jemand Erfahrungen ? Achso OG werde ich begleitend nebenher machen da ich dort schnell und einfach zum Sex komme und ich auf sex nicht verzichten kann.(habe schon an eine art sexsucht gedacht...) Morgen gehts mit nem Kollegen nochmal raus und am Wochenede gehts nach stuggi aufs Sommerfest.
  9. bombeh

    Endlich in Woche 8 angekommen

    Ich bin tatsächlich in Woche 8 angekommen und nach längeren Unterbrechungen kann ich nun endlich das DJBC abschließen. 1,5 Jahre hats gedauert. Was hat sich getan? Ich hatte früher kaum Kontakt zu Frauen. Ich hatte nie eine Freundin. Ich war Jungfrau. Ich hatte kein Selbstbewusstsein. Ich hatte panische Angst vor vielen sozialen Situationen. Ich hatte nichtmal eine Berufsperspektive. Nun hat sich vieles davon geändert. Ich kenne viele Frauen, hatte eine Freundin, hatte mit verschiedenen Frauen Sex, habe mein Selbstbewusstsein vervielfacht, habe nicht mehr so viel Angst und befinde mich momentan in einer Ausbildung zu meinem Traumberuf. Es gibt aber immernoch einige Baustellen. Und diese versuche ich in Woche 8 zu beseitigen und zu der besten Version meiner Selbst zu werden. Mein Game muss noch besser werden, weshalb ich weiterhin viel streeten und auf Dates gehen will. Ich habe es bereits sehr gut in meinen Alltag eingebaut, das möchte ich beibehalten und noch gesprächiger mit meinen Mitmenschen werden. Mein Selbstbewusstsein muss in sozialen Situationen steigen. Es gibt noch viele Momente, in denen ich in alte Muster zurückfalle. --- Gestern hatte ich das erste Date mit Silvia. Sie hat sich sehr darauf gefreut, ich mich auch. Wir trafen uns um halb 9 und sind etwas trinken gegangen. Wir mussten uns an einen Tisch gegenüber setzen. Ich hasse das. Ich war aufgeregt. Ich verhaspel mich dann, erzähl komische Sachen. Ich mache mir zu viele Gedanken. Haben uns dann irgendwann umgesetzt an einen Tisch, an dem wir an einer Ecke und nicht mehr gegenüber saßen. Date war jetzt nicht so schlecht, wie es vielleicht klingt, aber es war auch keine Glanzleistung von mir. Nachdem wir beide einen Tee tranken wollten wir noch etwas trinken. Wir konnten uns beide nicht entscheiden und da es sehr warm in der Location war meinten wir, dass wir noch wo anders hingehen. Draußen einigten wir uns darauf noch ein paar Meter zu spazieren, da alle anderen Bars direkt um die Ecke gewesen wären. Dann meinte sie, dass sie auch nach Hause gehen könne (wohnt direkt in der Stadt) und wir das auf nächste Woche verschieben, da sie auch sehr müde ist. Sie war den ganzen Tag unterwegs und hatte genau wie ich eine ziemlich anstrengende Woche. Ich meinte, dass wir ja auch zu ihr gehen können. Sie meinte ja. Aber hat das wahrscheinlich falsch verstanden. Weil kurz vor ihrer Wohnung meinte sie dann, dass sie jetzt fast zu Hause ist und wollte sich verabschieden. Ich meinte, wir wollten doch zu dir. Sie meinte, dass sie alleine nach Hause geht. Wir liefen noch ein paar Meter, umarmten uns, sie meinte, dass sie den Abend schön fand und ging. Ich drehte um und ärgerte mich tierisch. Warum hab ich mich nicht besser angestellt beim Date? Warum habe ich sie nicht geküsst? Attraction schien echt hoch zu sein (beim Laufen zur ersten Location kam sie mir z.B. immer auffällig nah) und ich versaue das so. Ich war richtig sauer auf mich - ich bins immer noch. Ich hoffe, ich sehe sie nochmal wieder. Vielleicht war es ja auch garnicht so schlecht, wie ich denke. Ich sollte auch nicht immer versuchen, beim ersten Date so viel rausholen zu wollen. Ich will immer den FC. Bei den nächsten Dates konzentriere ich mich darauf, einfach nur einen schönen Abend zu haben, die Frau kennenzulernen und wenn es gut läuft, zum KC anzusetzen. Das Date hat mir gestern nochmal genau gezeigt, dass ich noch immer viel an mir arbeiten muss.
  10. Hallo Leute, ich bin gerade auf der Suche nach einem Wingman für das Streetgame. Nebenbei würde ich gerne mich beim Streetgame filmen lassen. Wenn du also von einem erfahrenen Pickup-Artist viel lernen lernen möchtest und ebenso einen Wingman für das Daygame suchst, dann solltest du mir ganz entspannt eine PN schreiben. Achja, als Gegenleistung wirst du von mir lernen, wie du endlich deine AA überwindest und die ersten Nummern bekommst usw. pp... Bis dahin.
  11. DonSascha89

    WhatsApp Gruppe Dresden

    Hallo Männer, bin neu in der Stadt und suche ein paar Jungs die Bock auf Streeten und Club Game haben. Ihr erreicht mich unter 0177 421 50 16.
  12. Lacront

    Wingsuche Aschaffenburg

    Servus Pickup Community! Ich (m,17) habe mich gut in die Pickup Materie eingelesen und möchte nun regelmäßig die Straßen Aschaffenburgs unsicher machen. Hierzu würde ich mir jedoch gerne Unterstützung von einem wenn möglich erfahrenem PUA aus der nahen Umgebung holen. Bei Interesse gerne bei mir melden, ich freue mich über jede Antwort :) Lg Lacront ✌️
  13. Servus Leute, Hat jemand Bock mit mir vollkommen zeitlos streeten zu gehen ? Mich juckt es ordentlich am Schwanz nach meiner 5 jährigen Beziehung die sich in Luft aufgelöst hat. Dafür will ich gerne ein paar tage Wochen in München voll abfeiern und Mädels bouncen so viel und so oft es geht ! Mir fehlt nur eine günstige und coole Wohnung. Kann mir da jemand helfen und will sich mir jemand anschließen? Wäre cool. Danke
  14. Hede

    Gibt es euch in Fulda?

    Hey, ich bin seit wenigen Tagen wieder in Fulda und auf der Suche nach den Fuldaer PUAs ;). Ich 6 Monate in einer anderen Stadt gelebt und einiges an Erfahrung machen und super Leute aus der PU-Community kennen lernen dürfen. Ich dachte eigentlich das Fulda Tod sei im Bezug auf Pickup, doch ich bin auf einige Foreneinträge gestoßen die mir das Gegenteil bewiesen haben. Es scheint einige, wenige Gleichgesinnte verstecken sich und trauen sich nicht so richtig sich zu outen oder sich zusammen zu tun. Meldet euch und wir tun uns zusammen und gehen im Idealfall sogar in Grüppchen weg, gründen eine WhatsApp-Gruppe und tauschen uns aus. Ich freu mich auf Dich! Gruß Hede :)
  15. hey Leute aus Berlin, Köln, Hannover, Bremen or Ostabrück: ich mache schon seit Jahren Couchsurfing (sowohl als Surfer/Gast) als auch als Host). Alles läuft gut, aber meine Kontakte dort sind i.d.R. keine PUAs, leider. Ich suche momentan PUAs (wünschenswert ab 25+ J.) die mich in den besagten Städten zu einer oder anderer Übernachtung aufnehemen können (gerne auch durch Couchsurfing.org, dort bin ich ein geprüfter Mitgleid mit dutzenden positiven Referenzen!). Zusammen streeten/sargen kann man, muss man aber nicht unbediengt. Auf jeden Fall kann ich (auch als erfahrender PUA) eine oder andere Frage die Euch quellen sollte ausführlich beantworten, Euch zu einer besseren Aktivität im Feld inspirieren bzw motivieren usw usf. Und das wichtigste: gerne kann man auch bei mir - im schönen geilen Hamburg - in einem guten separeten Zimmer(+super S-Bahn-connection!) - ein Paar Nächte übernachten (bis max. 2 Gäste) bzw evntl. zusammen ausgehen! Ich suche jetzt solche neue Kontakte vor allem für den Zeitraum 17.-25 Juni (allerdings für max. 2 Übernachtungen). Ich freue mich sehr auf Eure PNs! LG. Vik. (P.S. wenn Ihr Russisch sprecht wäre das vlt. vom Vorteil, muss aber natürlich nicht unbedingt sein! )
  16. Hallo zusammen, ich bin noch komplett neu in diesem ganzen Thema und werde am Mittwoch das erste Mal zusammen mit einem Kumpel in die Stadt fahren, um Mädels auf der Straße anzuquatschen. Vorher würden mich aber noch einige eurer Erfahrungen interessieren, bezüglich eurer 'Erfolgsquote' in diesem Bereich. Vielleicht könnt ihr mir kurz von euch erzählen: - Wie oft und wie lange ihr bereits Mädels auf der Straße anquatscht - Von wie vielen, von sagen wir mal 10, Frauen bekommt ihr die Nummer, wie viele geben euch einen Korb und mit wie vielen kommt es zum Date/Sex/Beziehung/...? - Wie viele Frauen ihr circa an einem Tag ansprecht, wenn ihr Streeten geht - Sprecht ihr nur Frauen an, die euch wirklich richtig gut gefallen? Mir ist natürlich vollkommen bewusst, dass ich als Anfänger nicht annähernd die Erfolgsquote eines erfahrenen PUA erreichen werde aber man muss ja auch ein Ziel haben 😄 Freue mich auf eure Erfahrungen! Schönes verlängertes Wochenende euch noch Gruß Kotti
  17. Hey Leute, hat jemand von euch vor am Donnerstag oder Montag nach Köln zu fahren und dort zu streeten? Ich würde mich über einen Wing freuen. Gruß André
  18. Core93

    Neu in Köln

    Hey Leute , ich bin neu nach Köln gezogen und studiere nun hier die nächsten 3 Jahre. Habe einfach mega Lust Gleichgesinnte Menschen kennenzulernen , neben den Menschen von der Uni/Arbeit. Ob Ihr erfahren seit oder nicht ist eigentlich egal , hauptsache ihr seit korrekt drauf ;) Ich Selbst bin 23 Jahre alt und interessiere mich sehr für Persönlichkeitentwicklung , Sport , Flirten usw ..... ;) Schreibt mal einfach ne PN Grüße Diego
  19. Hallo liebe PUA Gemeinde aus München, ich wollte euch mal bitten, hier reinzuschreiben, um zu sehen wer denn hier aus München überhaupt noch aktiv ist? Weiterhin wollte ich wissen ob es hier sowas wie einen Lair Leiter gibt? Gibt es Treffen und Veranstaltungen? Wird zusammen Clubgame oder Streetgame betrieben? Liebe Grüße an die Gemeinde, Jason
  20. Darek13

    Marburg Gießen

    Also... Ich bin einer von !!!zwei!!! Leuten, die halt wirklich aktiv hier in Marburg ansprechen. Und soweit ich weiss, damit auch nur einer von zwei (zumindest von den hier im Forum aktiven), die wirklich Sex haben. Ich will aber nicht mehr allein gehen und suche jemanden, der mitgeht. Was bedeutet das für euch? Marburg ist winzig. Euer Ruf wird grausam. Ihr gebt Frauen halt nicht das Gefühl was besonderes zu sein. Dafür wird man euch hassen... Das lässt sich auch nicht vermeiden. Zum Teil lässt es sich etwas umgehen, wenn man auf Gießen ausweicht.. Ist aber dadurch mit zusätzlichem Aufwand verbunden. Wenn du dir für nichts zu schade bist, bin ich bereit mir anzugucken, ob du demnächst dabei sein darfst. Ich will nicht sagen, dass ich gut bin. Allgemein ist es so, dass Neulinge ein verzerrtes Bild davon haben, was möglich ist. ABER ICH LAYE ;) Achso. Alter zwischen 23 und 28. Schreib mir Namen und Handynummer per PN. Vlt paar persönliche Daten. LG
  21. Hi Leute, ich suche in Düsseldorf und Umgebung Wingmen, mit denen man gut clubben und auch mal streeten gehen kann. Ich bin 28 und wohne in Düsseldorf. Ich bin seit ein paar Jahren regelmäßig draußen. Ansprechangst habe ich keine und ich bin auch kein Anfänger mehr. Leute, die nicht so fortgeschritten sind, können sich auch gerne melden. Also sendet mir eine PN, falls ihr mal losziehen wollt.
  22. Hallo Freunde, Wer möchte mit mir ausgehen und streeten. Mittlerweile habe ich tatsächlich 10 Jahre Gameerfahrung gesammelt und ich möchte ganz gerne als nächste Erfahrung netten Jungs das gamen beibringen und denselben Erfold weiter geben und bei ihnen auch sehen. Also wenn ihr Bock habt. Meldet euch. Ich gehe gerne mit euch raus und push euch zum Erfolg. Denn euer Erfolg ist auch mein Erfolg :) Liebe Grüße philander supermarkert
  23. Sparrenburger

    Streeten in Bielefeld City

    Hi, ich such wings um zusammen zu streeten in Bielefeld. Selber gehe ich jetzt seit Ende Juli 3 bis 5 mal die Woche streeten. Würde mich über Wings freuen, um zusammen uns Feedback für Körpersprache, Gesprächsverlauf usw zu geben und natürlich um uns in den Arsch zu kicken und mehr Sets zu machen. :D Meldet euch hier oder per PN bei Interesse. Bis bald!
  24. Hallo Forum, Prolog: Altes Tagebuch lange war ich inaktiv... Zu viele Ziele, zu hohe Ansprüche und zu wenig Selbstbewusstsein meine Probleme richtig anzugehen. Mein altes Tagebuch verlief im Sande, denn meine Ziele (vor Allem die AA zu überwinden) schienen für mich unerreichbar, sodass ich Angst hatte weitere Einträge ohne sichtbaren Erfolg, wie bei anderen, zu posten. Es vergeht einige Zeit ... Mitte Januar bis Ende Mai. Alte Freunde gehen und Neue traten in mein Leben. Auch wenn ich noch lange nicht zielführend an meinen Prioritäten arbeite, zeigen die kleinen Schritte Tag für Tag langsam ihre Wirkung. Streeten ... Tage, Wochen, Monate ohne Approach. Der Grund wieso ich mein altes Tagebuch aufgab. Bis vor einiger Zeit ... Update folgt heute Abend! :)
  25. Howdy, momentan mach ich so einen Wandel in Sachen Gaming-Feld durch. Ein paar Hintergründe zum besseren Verständnis schildere ich mal kurz im folgendem. Bis vor einiger Zeit war das hauptsächlich eigendlich nur im Club. (oder in gaaanz seltenen Zufällen wenn ich in anderen Lebenssituationen Frauen kennengelernt habe, aber das kann ich wirklich an einer Hand abzählen. Und Internet was ich früher mal intensiver gemacht habe, hab ich perse keinen Bog mehr drauf)) Ich habe zwar mir gesagt oft, dass ich auch auf der Straße regelmäßig was machen will, jedoch war das so halbherzig und unregelmäßig, dass eben nichts bei rumsprang. Jetzt seit kurzem habe ich nicht mehr so die Lust jedes Wochenende in die Disko zu gehen. Sport, Studium und allgemein andere Prioritäten sorgen dafür, dass ich nachts auch am WE lieber schlafen möchte, um die Wochenendtage besser nutzen zu können. Aber da dies mein einziges Feld war, wo ich konstant Frauen angesprochen habe, MUSSTE ein Ersatz her. Weil von nichts kommt nichts. Da fiel mir jetzt erstmal nur die Straße ein, vorzugsweise die reich befüllte Fußgängerzone mit den Geschäften. Seit etwas mehr als einem Monat spreche ich jetzt mindestens an 3-4 Tagen die Woche jeweils 1-3 Frauen auf der Straße an. Ich weiß, da geht mehr. Will die Dosis auch noch erhöhen. Trotzdem ist das schonmal für mich eine Dimension, wo ich noch nie zuvor auf der Straße war. Anfangs liefs eher bescheiden, aber mittlerweile kriege ich alle paar Sets sogar die Telefonnummer und die Gespräche laufen gefühlt gut, 1-3 Nummern pro Woche kriegte ich zuletzt. Und da war zumindest immer eine dabei, mit der minimum längeres Texten bei rumkam. Aber jetzt zu meinem aktuellen Sticking Point wo ich nicht weiter komme. Die Dates. Wenn ich dann eine zum Date kriege (hatte jetzt in den letzten eineinhalb Monaten 4 "erste Dates") da nn wird momentan einfach nicht mehr draus. In allen Dates kann ich mich mit den Frauen unterhalten, es kommen keine unangenehmen Schweigepausen oder sowas. Aber das näher kommen klappt bescheiden. Ich hatte das Gefühl, dass das mit Frauen aus der Disko, die ich dann die Woche darauf traf besser funktionierte. Da war die Quote an erfolgreichen Dates auf jeden Fall höher. Gut, natürlich bei einigen war es auch so, dass ich mit ihnen schon in der Disko rumgemacht hatte, da war dann eh schon logischerweise die ganze Sache etwas weiter. Trotzdem ist sowas keine Garntie auf Erfolg. Aber es ist schon eine komfortablere Position. Diese habe ich auf der Straße nicht, da ist halt außer nett plaudern und bischen Texten vorher eben nichts gewesen. Gibt es beim streeten irgendwie andere Regeln die man einhalten muss, läuft das bei Dates anders? Wie kommt ihr da zum lay? Meine 4 Dates liefen so: 1. Date lief nicht so gut, sie war von anfang an so komisch mies drauf und es gelang mir nicht ihre Stimmung zu verbessern. Wir hatten zwar ein paar Gemeinsamkeiten und konnten uns über einiges Unterhalten, aber sie war die ganze Zeit distanziert und verkopft und naja es sprang keinerlei Funke über. Auf ein 2. Date hatte sie deshalb keine Lust schrieb sie mir später. Das hatte ich aber auch so erwartet. 2. Date war mit einer Chinesin, die erst seit 3 Jahren hier wohnt. Lief deutlich besser, viel Körperkontakt usw trotz oder evtl sogar gerade wegen Kommunikationsschwierigkeiten. Als ich sie dann küssen wollte als wir schon leicht umschlungen auf einer Parkbank saßen sagte sie, sie hat einen Freund.......was ich irgendwie auf Grund ihres Verhaltens erstmal als shit test abgetan habe für mich. trotzdem hat sie mich später noch mit zu sich nach hause genommen kurz und wir lagen in ihrem Bett, lagen angekuschelt aneinander und ich habe noch paar mal versucht sie zu küssen. Sie hat es dann teilweise "zugelassen", aber mehr auch nicht. Naja und viel mehr passierte dann nicht mehr. Wir haben uns freundlich verabschiedet, schrieben noch bischen, bis sie dann meinte sie will ihren Freund ersnthaft heiraten usw und deshalb mich nicht mehr sehen. Alles in freundlichem respektvollen Ton, sowas ist mir immer wichtig. Aber trotzdem....Hatte sie auch einmal zufällig vom weiten gesehen mit dem Freund, der existierte tatsächlich. 3. Date war dann im Urlaub mit einer ende vierziger Dänin, war ein instant Date. Super verstnden, nett geplaudert, romantisch an den Hafen gesetzt, aber als ich sie dann küssen wollte abgeblockt. Weil angeblich ein Mann zu Hause wäre. Aber ich glaube das war nur vorgeschoben. Aus irgendeinen Grund hatte sie dann doch keinen Bog auf mehr, obwohl wir uns so an sich gut verstanden haben. Vielleicht waren 22 Jahre für sie ein zu großer Altersunterschied? Aber es wäre ja auch nur ein Urlaubsabenteuer gewesen, was mahct da schon ein Altersunterschied, wenn man sich gut versteht? 4. Date jetzt zuletzt. Sie redete viel, war eine ziemlich aufgedrehte Frau. Hat mir dann auch von ihren ganzen Lebensgeschichten erzählt, dass sie schon in zich verschiedenen Städten gewohnt hat und in exotischen Ländern länger war. Und sie wusste sehr viel, sehr belesen ist sie. Das ganze hat mich ziemlich eingeschüchtert. Ich fands geil, aber es hat mich auch eingeschüchtert. An solche interessanten Frauen trifft man nicht so oft. Sie wusste mehr über meine eigene Stadt als ich, obwohl sie hier noch nicht so lange wohnte...^^. Eine Kunstliebhaberin war sie. Allgemein hatte sie viele interessante Hobbys. Andererseits hatte ich nicht so coole Geschichten zu erzählen, was mich bischen mehr nervös gemacht hat. Klar konnte ich von meinem Sport erzählen, oder von meinen Urlauben usw. Aber alles deutlich weniger spektakulär. Trotzdem haben wir uns gut verstanden, sie hat mich sogar noch fürn Jonny mit zu sich nach Hause genommen ..... hey eigendlich war es in der Vergangenheit immer so. Wenn wir bei mir oder ihr sind heißt das zu 100 % das ich zumindest versuche zu eskalieren. Aber hab ich mich nicht getraut. Zum einen weil ich wirklich bischen durch ihre coole Art eingeschüchtert war und zum anderen weil wir uns zwar gut verstanden, aber es mir nicht gelang körperliche Nähe aufzubauen. Immer wenn ich mal näher ranrutschte und ähnliches merkte ich, wie sie wieder ein Stück zurückrutschte. Natürlich hätte ich trotzdem stumpf versuchen können sie zu küssen, was ich in ähnlichen Situationen schon öfter getan habe, aber mein Gefühl was auf meinen Erlebnissen basiert sagte mir, dass wäre zu 95 % geblockt worden. Jetzt war das quasi mehr so eine Art freundschaftliches Treffen. Aber ich will sie vögeln und nicht ihr neuer Kumpel werden. Falls es ein zweites Date gibt, sollte ich auf jeden Fall eskalieren. Ja sorry für den langen Text. Aber vielleicht könnt ihr irgendeine Art Muster erkennen was ich nicht sehe und mir irgendwo was aufzeigen, wo es besonders hakt. Ich komme im Moment nicht weiter und will endlich, dass die Dates auch mal zum Sex führen. Früher liefen Dates bei mir besser mal, aber mit den Frauen von der Straße fehlt mir einfach momentan irgendwas zum Durchbruch.