Losgehts

Member
  • Inhalte

    256
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     173

Ansehen in der Community

137 Gut

Über Losgehts

  • Rang
    Routiniert

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    Düsseldorf
  • Interessen
    Sport, Computer, Sargen

Letzte Besucher des Profils

2.795 Profilansichten
  1. Vielleicht heißt ihr Ex nicht unbedingt Carlos, aber er hat sie mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit gepoppt. Irgendwie schon Ironie des Schicksal...da hatte @Dmrdarwin irgendwie einen 6. Sinn. C´mon, warum telefoniert sie nicht mit dem geilen Typen von Tinder (=du), mit dem sie seit Tagen tippert, sondern lässt den Ex in ihre Wohnung...🤡
  2. Warum habt ihr dann nicht heute telefoniert? Ihr Ex kam plötzlich vorbei? Auweia, das hört sich gar nicht gut an...wenn sie doch wirklich Interesse hat, dann erzählt sie doch sowas nicht oder ist sie vielleicht unempathisch...vielleicht klappt das morgen mit dem Telefonat, aber aus der Nummer wird wahrscheinlich nichts.
  3. Hier herrscht eben ein rauer Umgangston Was ist aus der Geschichte geworden? Hat sie sich nochmal gemeldet? Für mich hört es sich so an, dass du die Geschichte vergessen kannst. Wenn ich schon lese, dass sie ihren Standort von Frankfurt nach Köln verlagert hat...sie hat vermutlich Langeweile und sucht nicht wirklich nach einer Beziehung, wenn du das suchst.
  4. Interessanter Thread! Mir ging es dieses Jahr auch so, dass ich extrem viele Dates hatte und es bei einigen Frauen nur beim ersten Date blieb (auch schon vor Corona). Ab und zu habe ich mal gehört, dass der Funke nicht übergesprungen sei. Was zum Teufel soll das sein!, denke ich mir da immer. Das ist eigentlich fast immer sexuelle Attraktion, die Liebe auf den ersten Blick, auch wenn sie vorgeblich keine ONS suchen. Mit ein paar Frauen hatte ich mehrere Dates: mit einer hatte ich 3 Dates. Beim 3. Date kam heraus, dass sie noch mit ihrem Ex in einer Art WG wohnt, wo beide vorher zusammen gewohnt haben. Sie hat die ganze Zeit auch Spielchen gespielt (immer erst nach frühestens 12 Stunden geantwortet). mit einer hatte ich eine Kurzzeitbeziehung und war unter anderem mit ihr in Holland. Sie hatte immer Entscheidungsprobleme, seit 6 Monaten kein Handy, weil ihr indischer Ex eine Spionage-Software auf ihrem Handy installiert hatte, ist stundenlang durch die Stadt gefahren, um die perfekten Schuhe zu finden und konnte sich nicht entscheiden, ob sie sich jetzt verbeamten lassen soll, weil sie dann ja Freiheit aufgibt. Naja, fand sie auch nicht so hot. Mit einer hatte ich auch eine Kurzzeitbeziehung. Sie hatte ein Pferd, hat aber trotzdem immer Zeit gefunden. Beim ersten Sex war sie extrem nervös und hat stark gezittert. Also habe ich es abgebrochen. Ab da hatte sie nur noch höchstens einmal die Woche für 2h Zeit. Sie wird da irgendwelche Probleme gehabt haben. Eine habe ich zweimal in Holland besucht, aber fand sie nicht so hot. Mit einer anderen habe ich mich ein paar Wochen getroffen, aber sie war gefühlt alle zwei Wochen entweder mit den Eltern, den Ref-Mädels oder sonst wem im Urlaub. Ist irgendwie ausgelaufen. Mit einer promovierten Chefin zweimal getroffen. Hat nach eigener Aussage eine On-Off-Beziehung mit Tinder. Eine dreimal getroffen. Ich war ein bisschen fertig zu der Zeit und habe sie erst beim dritten Mal gepoppt. Sie ist dann weitergezogen. Zuletzt eine Affäre über mehrere Wochen mit einer Lehrerin. Sie hing noch an irgendwelchen Ex´en, von denen sie abgeschossen wurde. Sie war nicht wirklich frei und wollte nur reisen, aktuell ist sie auch wieder irgendwo und poppt da wahrscheinlich wieder rum. Sonst eben noch viele nur einmal getroffen. Bei manchen habe ich sofort gemerkt, dass es nicht passt, vom Energielevel und Intro vs. Extro. Daneben noch über andere Kanäle Dates gehabt, auch mehrere. Fazit für mich: Weniger daten und besser screenen. Wenn etwas am Anfang schon stinkt, stinkt es wirklich. PS: Heute kommt eine von Tinder zu mir nachhause, um Sylvester zu feiern. Es ist das erste Date.
  5. Gibt´s noch aktive Leute hier?
  6. Sag mal, wie alt bist du? Du sagst, du wärst erfahren im OG, aber schreibst mit einer Frau über sexuelle Themen, die du noch nie gesehen hast. Da geht die Chance, sie zu treffen zu 95% gegen 0.
  7. So krass sehe ich den Verlauf nicht. Es ist nur schon aus dem Verlauf absehbar, dass sie keine Lust hat, sich zu treffen. Stichworte: macht keinen Gegenvorschlag, was die Uhrzeit betrifft, kann an dem Tag dann doch nicht... Das hast du bereits selber gespürt. Daher wohl die Aussage, ob sie sicher sei. Damit wurde das Ganze dann eine selbst erfüllende Prophezeiung. Du brauchst im OG eine extrem hohe Frustrationstoleranz. Ich würde da nicht zu viel Zeit investieren.
  8. Hi Leute, ich suche in Düsseldorf und Umgebung Wingmen, mit denen man gut clubben und auch mal streeten gehen kann. Ich bin 30 und wohne in Düsseldorf. Ich bin seit ein paar Jahren regelmäßig draußen. Ansprechangst habe ich keine und ich bin auch kein Anfänger mehr. Leute, die nicht so fortgeschritten sind, können sich auch gerne melden. Also sendet mir eine PN, falls ihr mal losziehen wollt.
  9. Scheinbar hatte ich den Kollegen nicht ganz richtig verstanden. Es sind wohl nicht seine Visionen, sondern Visionen von sogenannten Heiligen. Da gibts scheinbar eine Seite im Internet, wo die Sachen, die er mit erzählt hatte, genauso stehen. Spenden und an Workshops teilnehmen kann man auch.
  10. Ich habe mir den Artikel mal durchgelesen. Schon mega erstreckend, dass es Leute gibt, die solchen Sachen so dermaßen verfallen. Schockierend finde ich aber auch den White Knight in dem Artikel, der so viel Cash hinhaut und der Frau keine Grenzen aufzeigt, weil er sie ja so liebt. Das scheint mir ein Symptom von diesem esoterischen Geschichten zu sein: jemand hat irgendwo einen eklatanten Mangel und will ihn so kompensieren...
  11. Das hört sich doch schon besser an. Wahrscheinlich bin ich da wirklich an einen extremen Fall geraten. Der User ist auch hier PU-Forum, in diesem Unterforum unterwegs und schreibt öfter mal was. Ich werde keinen Namen nennen, war aber mega überrascht/schockiert.
  12. Danke für die Antworten, aber leider war noch keine für mich zielführende dabei. Mir ist schon klar, dass das bekloppt ist und ich glaube es auch nicht. Mir geht es darum, mal zu wissen, ob Leute, die Esoterik betreiben, alle so drauf sind oder ob es im Kern dabei nicht doch darum geht, ausgeglichener und zufriedener zu sein?
  13. Hallo Leute, bis vor einiger Zeit hätte ich nicht gedacht, dass ich mal hier in diesem Unterbereich etwas schreibe. Aber ich hatte jemanden kennen gelernt, der sehr in der Materie drin ist, und jetzt bin ich mir nicht sicher, wie ich über das Ganze denken soll. Vorher war ich der Esoterik neutral bis neugierig gegenüber, aber was ich mitbekommen habe, hat meinen Eindruck davon ins Negative gezogen. Ich muss jetzt einfach mal nachfragen, ob ich vielleicht einfach nur an die falsche Person geraten bin. Also der Bekannte hat bei unseren Treffen oft plötzlich von seinen Visionen erzählt. Die hatte er beim Chanten, wo er sich gegen böse Wesen verteidigen muss, teilweise in 8-stündigen Chants. Die Visionen sehen so aus, dass in ein paar Monaten Soldaten in Deutschland einmarschieren und das Land erobern, wobei ca. 40% des Landes vernichtet werden. Als Beweise für die Richtigkeit der Visionen werden z.B. Ohm-Symbole in Wolken oder in Auberginen gedeutet, wovon irgendwer aus Asien Bilder über Whatsapp geschickt hat. Mir kam das Ganze etwas komisch vor und ich habe dann kritischer nachgefragt. Dann heißt es, dass ich aufpassen muss, weil an dem Tag der Erleuchtung bin ich in einer tiefen Ebene und kann dort nicht weg, er aber ist in einer höheren Ebene und kann wechseln und wird mir das dann vorhalten, dass ich ihm nicht geglaubt habe. Überhaupt wurde meditieren und chanten so dargestellt, dass böse Wesen die Welt angreifen und sie vernichten wollen und nur die Chanter oder Meditierer werden überleben. Gleichzeitig wird dann aber bei jeder Gelegenheit versucht, Frauen anzumachen oder schon auf dubiose Weise versucht, schneller darin zu sein und sie weg zu schnappen. Mein Eindruck ist jetzt nicht mehr sonderlich gut davon. Ich hatte bisher eigentlich auch die Auffassung, dass es beim Meditieren nicht um Visionen der Zukunft geht, die eintreten sollen? Vielleicht kann mich mal jemand aufklären, ob das wirklich so ist?
  14. Genau, mach doch mal eine Klausureinsicht und schau, ob da irgendwas vergessen wurde. Ansonsten warum bist du mit Ende 20 nicht schon weiter, wenn du immer so fleißig im Studium warst?
  15. 6 Monate und du hattest eine wilde Zeit und die ist jetzt vorbei? Das ist schon krass! Wie hast du denn die Frauen dafür so schnell kennen gelernt?