Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Wing'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Einführung & Grundsätze
    • Pickup Guides & Leitbild
    • Aktuelles & Presse
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Lifestyle
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

370 Ergebnisse gefunden

  1. Kizu

    Wing in Thailand, Phuket

    Hi, ich suche einen Wing für night game in Thailand in Dezember. Vor allem in Phuket ab Mitte Dezember. Jemand da und interessiert?
  2. Hey zusammen, ich bin 25 Jahre alt und jetzt seit knapp 4 Jahren nicht mehr wirklich im daygame aktiv gewesen. Jetzt bin ich wieder voll motiviert regelmäßig zu daygamen:) Dein Alter und Level sind mir nicht wirklich wichtig. Wäre aber ganz cool, wenn Du ungefähr die gleiche Zielgruppe hast wie ich (Mädels zwischen 20-25) und ein offener & sozial intelligenter Typ bist. Der Spaß soll natürlich im Vordergrund stehen:) Ich bevorzuge btw Daygame, bin aber auch offen für Nightgame in Clubs & Bars. Falls Du Interesse hast, dann melde Dich doch einfach per PM
  3. Hi ich heiße Silas und ich wohne seit 1 Jahr jetzt in Nürnberg. Ich gehe regelmäßig vor allem zu Daygamen raus, aber in letzter Zeit fehlt mir immer mehr die Motivation, obwohl die Ergebnisse eigentlich okay sind. Leider ist der Lair in Nürnberg, zumindest die Gruppe, kaum bis gar nicht mehr aktiv. Eigentlich Schade. Ich habe jetzt mal einen Facebook Account erstellt, damit man sich besser connecten kann. Hier über das Forum ist das ja schwierig. Wenn viel Interesse da ist könnte man ja eine Gruppe von Leuten erstellen, die wirklich noch aktiv rausgehen und Bock haben. Der Account Name lautet Arr Nolowitz Dee schickt gerne eine Anfrage!
  4. Hallo zusammen, ich bin 32 Jahre alt und wohne in Frankfurt. Mein Kollege mit dem ich immer losgezogen bin, ist leider aus Frankfurt weggezogen. Daher suche ich jemanden der Lust hat mit mir loszuziehen und Sets zu machen. Ich würde mich als sehr umgänglich bezeichnen. Finde es zu zweit oft etwas motivierender als alleine. Außerdem kann man sich gegenseitig Feedback geben und voneinander lernen. Meldet euch gerne, falls ihr Lust habt. VG drams
  5. Hi, möchte auf diesem Wege Leute kennenlernen, die sich im Raum Oldenburg aufhalten - zum Austausch und auch gerne um mal gemeinsam auszugehen. Ich bin 31 Jahre jung, habe mich in den letzten Jahren weitestgehend von weltlicher Moral und weltlichen Zwängen getrennt und arbeite stets an mir selbst. Habe vor kurzem Calisthenics für mich entdeckt, ansonsten tanze ich gerne oder spiele Gitarre. Thematisch setze ich mich mit vielen Dingen auseinander, u.a. Philosophie, Psychologie, Spiritualität, Rechtssystem, Menschheitsgeschichte, Selbstständigkeit, Investment... etc. Auf das Thema PickUp bin ich erst vor einigen Monaten aufmerksam gemacht worden und habe bereits etliche Literatur dazu verschlungen. Mit Frauen komm ich generell gut klar, hatte schon so einige Beziehungen (die letzte hielt 5 Jahre), aber bei meinen sehr wenigen Versuchen (ist schon paar Jahre her) Frauen in freier Wildbahn anzusprechen und abzuschleppen bin ich bisher kläglich gescheitert. Das gilt es für mich jetzt zu ändern und ich würde mich freuen hier nette Bekanntschaften zu schließen. Klingt gut? Dann meld dich! Gruß EbbAndFlow
  6. Was ist besser - zusammen mit Kumpeln oder alleine losziehen, um Frauen zu klären? Ich berichte mal, was an diesem Wochenende so los war und wie das Fazit bezüglich dieser Frage lautet. Meine Devise ist ja eigentlich grundsätzlich, abends lieber allein loszuziehen, um zu schauen, was bei den Frauen so geht. Ich habe dabei eine Spezialität: Es passiert mir regelmäßig, dass ich mich unterwegs mit anderen Männern connecte und wir dann gemeinsam feiern und um die Häuser ziehen. Ist auch immer besonders lustig. Das war auch an diesem Abend so. Ohnehin lag an diesem Abend etwas Besonderes in der Luft. Das warme Wetter, die Zeitumstellung. Die Leute waren besonders gut drauf und in bester Feierlaune. Ich hatte mir für diesen Abend vorgenommen, mal wieder mit Frauen zu sprechen und in Kontakt zu kommen. Ein kleines Sprüchlein hatte ich mir auch schon zurechtgelegt. Wenn ich mit einer in Kontakt komme, würde ich sie fragen: „Na, heute eine Stunde länger feiern?“ (Wegen der Zeitumstellung.) Ich war also erstmal allein in einer meiner „Lieblingsbars“, stand am Tresen und trank mein Bier. Eine Gruppe von Mädels war neben mir. Die eine drängte sich dich an mich und ich hatte quasi ihre Haare in meinem Gesicht. Ganz schön aufdringlich heute, die Damen, dachte ich mir so. Ich hatte etwas weiter weg von mir eine hübsche Blonde (HB8) im Blick. Plötzlich setzte sich ein Typ neben sie. Optisch ein absoluter Nerd. Der hatte sich offenbar das Gleiche wie ich vorgenommen - Frauen ansprechen. Tatsächlich sprach er sie an. Und was macht die Dame? Sie machte eine abwehrende „Oh Gott, nein“-Geste und wandte sich von dem Typ ab. Absoluter Fail! Soweit ich es mitbekam, machten sich dann auch noch die Damen neben mir über die Szene lustig. So viel zum Thema „Jede Frau liebt es, von Männern angesprochen zu werden“. 😂 Äh – nein! Halt nicht, wenn da irgend so ein Typ Frauen 6 Stufen über seiner Liga kalt von der Seite anquatscht. Irgendwie hatte mich diese Szene angespornt, jetzt mal mit meinen eigenen Annäherungsversuchen loszulegen und es halt besser zu machen. Allerdings nicht in dieser Bar. Ich trank mein Bier aus und zog weiter. Ich stand dann vor einem Schuppen, den ich in der Vergangenheit schon häufig besucht hatte. Ein paar Schritte von mir entfernt war eine kleine Gruppe von Frauen (altersmäßig Studentinnen). Eine der Frauen sagte so etwas zu der anderen wie: „Kommen wir da rein?“ oder sowas. Ich mischte mich dann in das Gespräch ein und sagte zu den Frauen: „Ihr kommt da nicht rein?“ – „Doch, wir wollen da rein“, sagte die Frau, die nett aussah. „Und du, willst du da auch rein?“ – „Ne“, sagte ich. „Ich war in dem Laden schon oft, aber irgendwann reicht’s dann auch mal.“ Die anderen Frauen gingen dann schon in den Laden, aber die nett Aussehende unterhielt sich weiter mit mir. „Ja, und woher kommst du?“, fragte ich sie. Sie sagte, dass sie aus einer anderen Stadt von weiter weg kommt und dass sie hier schon den ganzen Tag verbracht hätten. Ich fragte sie, ob sie schön shoppen gewesen sei. Sie sagte sowas wie, sie hätten sich nur Läden angeguckt. Ich sagte so scherzhaft: „Ja, heute ist ja auch nicht mehr mit Shoppen. Bei den Preisen heute. Heute geht nur noch gucken.“ Sie lachte. Sie fragte mich dann, ob ich auf meine Kollegen warten würde. Ich sagte ihr, dass ich allein unterwegs sei - dass ich das auch mal ganz gerne alleine unterwegs sei statt mit besoffenen Kerlen oder so. Sie sagte, ja, hier würden ja wirklich einige Besoffene herumlaufen etc. Ich hatte übrigens tatsächlich auch mein Sprüchlein angebracht und sagte zu ihr: „Heute 1 Stunde länger feiern.“ Sie so: „Warum?“ Ich: „Zeitumstellung.“ Sie lachte. „Ah, klar.“ Nach der Plauderei stellte sich dann fest, dass ihre Freundinnen schon in dem Schuppen verschwunden waren und sie sagte: „Oh, ich muss dann zu den anderen“ und wir verabschiedeten uns nett. Das war doch schon mal nicht schlecht, dachte ich mir so. Immerhin mal mit einer Frau geredet. Ich machte mich dennoch schon auf den Heimweg, stand dann aber noch unschlüssig vor einer Shishabar. Geht da heute vielleicht doch noch was? Plötzlich kamen zwei junge Typen zielstrebig auf mich zu. Optisch „coole Jungs“, Anfang 20. „Was ist das für ein Laden?“, fragte mich der eine. „Ne Shishabar“, sagte ich (was von außen nicht klar ersichtlich war). Wir kamen dann ins Gespräch. Die beiden waren neu in der Stadt und erhofften sich von mir Insidertipps, was in der Stadt so geht etc. Allerdings wohne ich ja selber nicht dort und war für den Abend extra hergekommen. In unserer Nähe stand eine junge Frau, die dauernd zu uns rüberguckte. Ich fragte die beiden Jungs: „Gehört die zu euch?“ – „Nein“, sagten sie. – Ich rief der Frau zu: „Komm doch zu uns.“ Die Frau kam lachend zu uns und wir quatschten ein bisschen mit ihr. Sie kam auch von woanders her etc. Sie ging dann aber nach kurzer Plauderei wieder. Es stellte sich heraus, dass die beiden Jungs noch auf einen anderen Typen warteten – den kannten sie aber wohl bisher nur übers Gaming. Der Typ kam dann, ich nenne ihn im Weiteren aufgrund seiner breiten Körperstatur den „Schrank“. So standen wir, die beiden Jungspunde, der Schrank und ich zusammen und plauderten. Mein Plan: Mit den drei Männern gemeinsam losziehen und Frauen klären. Könnte doch lustig werden. Ich lenkte das Gespräch direkt auf Sex, um zu schauen, was bei den anderen Männern sexuell so läuft. Der Schrank hat wohl ne Freundin, ist allerdings nebenher anderen Frauen gegenüber sehr wohl aufgeschlossen. Bei den Jungspunden läuft wohl gar nix. Wir landeten schnell beim Thema „Puff & Co.“. Die beiden Jungspunde hatten sich wohl kürzlich einen Puff angeschaut, das sei aber abschreckend gewesen. Ich erklärte ihnen, dass sie nicht in einen billigen Puff gehen müssen, dafür gebe es ja schöne Saunaclubs. Der „Schrank“ pflichtete mir bei und gab diesbezüglich Tipps für gute Sexclubs etc. Die beiden Jungspunde taten mir irgendwie leid – wahrscheinlich treffe ich sie demnächst im Saunaclub, wo ja viele junge Typen verkehren. Der eine von den beiden fing dann auch an von wegen No Fap und Potenzproblemen … O je. Die Mission war jedenfalls klar, zusammen losziehen und Frauen klären. Wie gesagt, die Voraussetzungen seitens der Jungs waren eigentlich gut – beileibe keine Nerd-Truppe, sondern coole Jungs, wo du eigentlich denken solltest, dass bei denen was geht. Unsere Tour muss ich jetzt nicht im Detail beschreiben. Entscheidend war die folgende Situation: Wir landeten in dem Schuppen, vor dem ich vorher mit der Frau gequatscht hatte. Wir stellten uns an einen Tisch und orderten einen Pisspott mit Wodka, aus dem wir mit Strohhalmen tranken. Meine Herangehensweise war nun die, dass ich Frauen, die an uns vorbeiliefen, aufforderte, mitzusaufen, indem ich ihnen meinen Strohhalm anbot: „Hier, mitsaufen, mitsaufen!“ Die Frauen lehnten lachend ab. Es kamen dann aber zwei junge Frauen, die erkennbar Interesse an unserer Gruppe zeigten. Beide zwar eher mollig, aber keineswegs hässlich oder unattraktiv. Die eine ne HB6, die kleinere sogar ne HB7. Absolut fuckable und, wie mir mein Riecher sagte, willig!! „Hier, mitsaufen“, sagte ich zu der HB6 – und tatsächlich nahm sie meinen Strohhalm in den Mund und nuckelte paar Schlückchen Wodka. Wenn sie schon mal an meinem Strohhalm nuckelte, dann ist auch Knutschen drin, dachte ich mir so. Dabei war mir egal, ob sich die Frauen für mich oder für die anderen Typen interessierten. Ich hätte den beiden Jungspunden gerne einen Gefallen getan, so nach dem Motto, hier, ich habe euch gerade zwei Mädels geklärt, nimm du die eine und du die andere. Ich sagte zu den beiden Frauen: „Dürft ihr denn schon saufen? Seid ihr schon volljährig?“ Die HB7 meinte so scherzhaft: „Ne, ich bin erst 13.“ – „Aha“, sagte ich. „Und du bist 14?“ Die HB6 lachte. Sie sagte dann ihr richtiges Alter: 20 – die Freundin wohl 18. Ich war schon stolz, dass ich hier gerade zwei Mädels am Klären war, und wandte mich zu den Männern um. Da sagte der eine Jungspund: „Scheiß auf die, scheiß auf die!“ Hä?! Wieso? Waren die Mädels denen nicht gut genug? Das war einfach die Chance des Abends. Logo, dass du nicht auf eine HB10 warten darfst, wenn du zum Stich kommen willst (oder halt auch nur zum Knutschen). Die beiden Frauen waren, obwohl halt „nur“ HB6/7, perfekt. Ich war enttäuscht über die Reaktionen der Männer. Wir soffen dann weiter den Wodka. Hinter uns scharwenzelten immer noch die beiden jungen Damen, boten sich uns so „Hihi“ quasi an. Ich sagte dann zum „Schrank“: „Komm, lass uns abhauen und die beiden Mädels mitnehmen!“ Der „Schrank“ meinte: „Ne, ne, ne!“ Ende vom Lied – wir verließen den Laden ohne die Frauen. Enttäuschend genug, ging es dann damit los, dass der „Schrank“ plötzlich massive Herzprobleme bekam. Dazu passend, düste etwas weiter weg ein Krankenwagen die Straße entlang. Ich sah den „Schrank“ schon auf dem Weg ins Krankenhaus. Er berappelte sich dann aber wieder – und wir gingen dann nochmal in einen anderen Laden. Die Atmosphäre in dem Laden war geil – hübsche Frauen ohne Ende, prickelnde Erotik lag in der Luft. Ich ging mit dem einen Jungspund zur Bar. Der Jungspund sagte dann aber, dass er noch mal zu den anderen nach draußen geht – ich habe von den Männern danach nichts mehr gesehen. Ich setzte mich an die Bar und genoss die Atmosphäre. Es kam dann eine nett aussehende Blondine, so ca. 33, mit einer Freundin und anderen Typen herein. Sie guckte mich direkt so freundlich an und schaute nach der Getränkekarte, die vor mir lag. „Was willst du haben?“, fragte ich sie und hielt ihr die Getränke hin. „Ähm“, sagte sie. „Was haben die denn für Shots?“ Ich fuhr mit meinem Finger unter „Shots“ die Karte entlang. Ich landete mit meinem Finger auf einem Shot, der sich „Orgasmus“ nannte. „Ja, dann nimm doch den“, sagte ich zu ihr. „Ne, den hatte ich gestern schon“, sagte die Blondine. „Wie, du warst gestern auch schon feiern?“, fragte ich sie. Sie antwortete: „Nein, ich habe gearbeitet.“ Ich hab in dem Moment leider nicht geschaltet. Was wollte die Dame mir sagen? Mit „Den hatte ich gestern schon“ wollte sie mir wohl sagen: Ich hatte gestern schon einen Orgasmus, also einen richtigen. Wäre natürlich ne 1A-Steilvorlage gewesen für schönstes Cocky and Funny. Aber an dem Punkt verlässt es sich mich ja regelmäßig. War einfach nicht schnell genug. Ich hätte jetzt sowas sagen können wir: „Soso, du hattest also gestern schon einen. War’s denn bombastisch? Ich kann dir heute auch einen besorgen – äh, ich meine natürlich, bestellen. Aber du willst ja nicht. Da verpasst du was.“ Blabla. Hätte hätte. Stattdessen habe ich dann weiter den Kellner für sie gemacht. Sie sagte: „Also, du kannst uns ja schon mal was bestellen.“ Ich: „Ja, was willst du denn?“ Sie zählte auf. Ich wiederholte à la Kellner. Sie sagte dann freundlich: Oder dürfen ich und meine Freundin hier mal kurz sitzen, damit wir bestellen können? Ich sagte, kein Problem. Nachdem sie bestellt hatte, war sie dann wieder mit ihren Typen zugange und wir hatten dann noch freundlichen Blickkontakt. Ich genoss noch ein bisschen die prickelnde Atmosphäre, war dann aber auch durch, machte an der Stelle einen Cut und trat den Heimweg an. Von der Truppe mit den Jungspunden und dem „Schrank“ hatte ich, wie gesagt, nix mehr gesehen. Mein Fazit ist, dass ich auf jeden Fall weiter bin als die drei Männer – obwohl wir uns am Ende alle zusammen wahrscheinlich im Saunaclub wiedertreffen, weil halt sonst nix geht (der Schrank hat zwar ne Freundin, geht aber nebenher wohl auch in den Sexclub). Insofern bringt es mir auch nichts, wenn ich mit solchen Männern unterwegs bin – die helfen mir nicht beim Frauenaufreißen, sondern bremsen mich nur. Was ich denen voraus habe, ist ein Sensorium für interessierte Frauen – ich kann zielgenau in solche an sich vielversprechende Situationen steuern, aus denen man eigentlich was machen könnte. Dafür habe ich sogar ein Talent. Allerdings habe ich dann auch ein Talent dafür, diese günstigen Gelegenheiten verstreichen zu lassen, weil ich für den Flirt zu lahm bin und nicht alphamäßig eskaliere. Nicht aus Hemmungen, sondern weil ich einfach zu langsam schalte. Aus dem Talent, das ich irgendwie habe, könnte ich eigentlich die Aufgabe machen, für andere Männer Frauen zu klären. „Hey, guckt mal die, die will – ich hol sie euch mal her. Hier, viel Spaß mit ihr!“🤣 Voraussetzung ist dann nur, dass die Männer das Angebot zu würdigen wissen und nicht verschmähen.
  7. Tom463728

    Wing Gesucht

    Hi, bin Tom 19 Jahre alt und suche nen Wing. Bin absoluter Anfänger und habe mit sehr starker AA zu kämpfen.Bräuchete jmd der mich da so nen. bisschen durch pusht und mir hilft. Wäre cool wenn sich wer meldet ✌️
  8. Hi! Ich suche jemanden der mir mal in den Arsch tritt und mich in Sachen Ansprechangst weiterbringt. Ich hab Dating für 2 Jahre schleifen lassen und merke, dass es mich eine Menge Zeit kosten würde, mein Mindset ohne fremde Hilfe selbst aufzubauen. Ich hab die nächsten zwei Wochen auf jeden Fall viel Zeit dafür. Ich bin 34 (gefühlte 25), hab ein eigenes Unternehmen, bin ziemlich social, und jetzt nicht jemand, der gerade neu im Game ist. Ich bin gerne bereit für ein Coaching zu bezahlen, von jemandem der schon wirklich viel Erfahrung in der Praxis hat und mir nicht nur theoretisch weiterhelfen kann. Hab ein paar Coaches angeschrieben, aber irgendwie keine Antwort bekommen, vermutlich sind sie busy. Ein Wing mit Erfahrung wäre natürlich auch top. Ich hab sicher auch etwas zu erzählen aus 15 Jahren Persönlichkeitsentwicklung. ;) Wäre also eventuell auch eine win-win Situation. Ich würde mich wirklich über Nachrichten von jemandem aus Berlin freuen. Vielen Dank! VG, Tom
  9. Generelle Info zur langsamen Reaktivierung des Würzburger Lairs. Die Hoffnung bleibt, dass in absehbarer Zeit auch ein Nachleben in Würzburg wieder möglich sein wird. Bis es soweit ist, können wir uns jetzt schon organisieren. Hierzu habe ich einen Discord Server erstellt. Schreib mich einfach an und ich füge Dich hinzu. haloplayer#9792
  10. hey leute ich bin schon 29 und bin vor kurzem auf pickup aufmerksam geworden. leider habe ich noch keine erfahrung damit und suche daher einen wingman, der sich schon etwas besser damit auskennt:-) da ich neu in berlin bin, freue ich mich natürlich auch generell über neue Kumpels. Starten könnten wir gern schon kommendes wochenende:-) Mfg
  11. Hi Männer, ich mache ein gapyear und reise seit februar durch südostasien: Ab April bin ich in Thailand, bin aber flexible. Es sind geplant: Indonesien, Philippinen, Laos, Kambodscha usw Ich habe Bock hier richtig Gas zu geben und vielleicht können wir ja vllt auch zusammen wohnen, da geht die Lernkurve sicher steil nach oben. Meldet euch! Grüße
  12. Jo Männers, ich bin auf der Suche nach einem erfahrenen & zuverlässigen Wing. Wir werden uns sehr gut verstehen, wenn du dich selbst nicht zu ernst nimmst und einen guten Humor hast. Die cherry on top ist, wenn du es auch magst, dass wir uns gegenseitig herausfordern & pushen. Aber im Vordergrund sollte Spaß und eine gute Zeit sein! Über mich: Beruflich: Gründer & CEO von einem erfolgreichen IT-Startup Stand: Fortgeschrittener Jahrgang: 1993 (28) Präferenz: Bar Zeit: WE & Unter der Woche Persönlichkeit: Lache sehr viel, gehe vieles im Leben analytisch an Bitte schreibt mir per PM, falls du Interesse hast. Cheers
  13. Hi Leute, Wäre auf Wingsuche in der Steiermark. Komme selber aus Leoben, wäre aber auch bereit nach Graz zu fahren bzw. Kapfenberg/Knittelfeld/Judenburg. Ich bin 26jahre alt und nach dem aus meiner LTR vor 7Monaten würde ich nun gerne durchstarten. Bin selber leider noch unerfahren die AA bekomme ich nur schwer los:/ Bei Interesse einfach PN ;)
  14. Hey Leute, habt ihr Bock die Szene in Göttingen wiederzubeleben? Ich bin hier aktiv im Daygame. Wenn ihr Bockt habt, was zu starten, schreibt hier rein oder meldet euch gerne per PN. Wenn wir genug sind, können wir auch mal eine WhatsApp-Gruppe eröffnen. Grüße
  15. Hallo zusammen, ich bin ab den 10.7 bis 16.7 in Alanya, reise alleine dorthin. Suche Wings, die eventuell auch zufällig zu diesem Zeitraum auch dort sind!
  16. Hallo, Ich suche einen erfahrenen Wingman für Tag- und Nachtspiel. Voraussetzung, muss grundlegendes Englisch sprechen oder verstehen. Ich kann grundlegendes Deutsch sprechen/verstehen. Bitte schreiben Sie mir eine Nachricht. Danke 😁 Advanced Wingman Wanted - Stuttgart Area. ( Hi, I am looking for a well experienced wingman to run day and night game. Requirement, must speak or understand basic English. I can speak/understand basic German. Please drop me a message. Thanks )
  17. Lieber Tübinger, suche einen Wing in Tübigen. Bin neu in Tübingen und freue mich, wenn sich jemand findet, der motiviert ist mit mir die Clubs unsicher zu machen. Selbst bringe ich einiges an Erfahrung mit, bin mit meinen Resultaten auch zufrieden. Ob du nun Anfänger bist oder Erfahrung mitbringst, mir gleich, Hauptsachen du hast Bock Gas zu geben. LG JackJuan
  18. Hey Leute, ich bin relativ erfahren und hätte mal Bock, mit gleich gesinnten loszustarten. Alter ist 29.
  19. Hi! Falls ihr neu in Kiel oder im Game seid oder einfach nur auf der Suche nach einem Wing oder Gleichgesinnten seid mit denen ihr euch austauschen könnt, dann könnt ihr euch neben den bisherigen Threads auch direkt bei mir per PM melden oder einfach einen Kommentar in diesem Thread hinterlassen, damit ich mich bei euch melden kann. Wir sind mehrere Leute zwischen 20 und 30 Jahren, die regelmäßig unterwegs sind und wir würden uns freuen, ab und an auch ein paar neue Gesichter begrüßen zu können. Dabei ist es egal, ob ihr älter oder jünger seid und ob ihr Interesse am Club oder Street Game habt. Wir sind alles ganz liebe und nette Kerle, die anderen gerne helfen oder auch von ihnen lernen wollen. Auch wenn ihr in die WhattsApp Gruppe wollt, könnt ihr euch bei mir melden! Kiel braucht ein starkes Lair, denn es gibt hier einfach zu viele Frauen, die jeden Abend enttäuscht ins Bett gehen, weil sie nicht von uns angesprochen wurden! Daher hoffe ich den Frauen zuliebe auf viele Antworten von euch! LG
  20. Gast

    Aachen, Heinsberg, Hückelhoven

    Hallo zusammen, gibt es noch Aktive in Raum Aachen, die auch Interesse haben sich gegenseitig zu pushen oder gemeinsam zu Gamen, dann lasst mal was gescheites starten!
  21. Heyho! Ein guter Wing von mir und ich fliegen morgen (03.05) spontan bis Freitag nach Mallorca. Falls sich wer anschließen will (da die Flugpreise gerade im Grunde nicht existent sind) oder schon da ist, meldet euch kurz! Beste Grüße Max
  22. Wenn ihr Interesse habt, dieses Wochenende zu streeten, sagt Bescheid und schreibt mir euren Kenntnisstand. 🙂 Ich mache das jetzt schon länger und habe Erfolg, aber noch Schwächen, an denen ich arbeite.
  23. Hi zusammen! Wenn mal jemand Bock in München rauszugehen und ein paar Mädels anzusprechen, meldet euch gerne per PM bei mir. Ich, 27, relativ erfahren. Liebe Grüße
  24. Servus zusammen, ich bin männlich, 27 Jahre jung, sportlich muskulös. Würde mich durchaus als einen der attraktiveren Kerle bezeichnen. Habe in nächster Zeit wieder vermehrt Lust, die Clubs unsicher zu machen, und würde mich über einen Wing freuen, der mit mir durchs Nachtleben zieht, um die schärferen HB´s klar zu machen 😀 Grüße reyd
  25. Pain...

    HAMBURG LAIR 2022

    Moin Moin, wenn es hier noch Leute gibt die in Hamburg durchstarten möchten, dann seid ihr hier genau richtig... Das ganze Jahr über werde ich mich diesem Thema widmen, weil ich meine Beziehung beendet habe und will meinem neuen Single-Leben richtig Feuer geben. Natürlich macht es noch mehr Spaß, wenn man mit Leuten ist die das selbe Ziel haben. Also jeder der sich traut Frauen anzusprechen oder auch gerne Situationen kreiert um das Leben spannender zu gestalten ist herzlich willkommen. Zu mir: Ich bin Zonik, 34, bin zugezogen und voller Lebensenergie 😉 Ich weiß nicht wie regelmäßig ich hier online bin von daher hinterlasse ich eine Fake-Email die an meine echte Email alle Nachrichten weiterleitet : [email protected] Leute ich bin Hype also let´´s Gooooo