blackwhite94

Member
  • Gesamte Inhalte

    264
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

67 Neutral

Über blackwhite94

  • Rang
    Routiniert
  • Geburtstag 09.10.1994

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    Göppingen
  • Interessen
    Sport, Persönlichkeitsentwicklung, PU

Letzte Besucher des Profils

481 Profilansichten
  1. Wo anfangen, wenn man sozial am Boden ist...

    vielleicht hilft dir ja ein Lair. Die motivieren dich eher mal Frauen anzusprechen als alleine. Wenn du dann regelmäßig mit denen mitgehst ohne Erwartungen, einfach mit Frauen zu Beginn nach dem Weg fragen, wo man gut feiern gehen kann usw. und das langsam steigern wirst du besser in deinen sozialen Skills und lernst mehr Frauen kennen. Probiers einfach mal aus.
  2. Wie spaß an der Sache entwickeln?

    Danke man! Hat mir extrem geholfen da ich ein änhliches Ego-Problem habe. Ich denke der Post wird vielen helfen und wieder motivieren, die wie der TS oder ich Blockaden, unangenehme Gefühle usw. haben beim Ansprechen aufgrund von zu großen Ego Problemen das als Selbstschutz dient. Bin jetzt auch wieder motiviert anzusprechen und mal für kurze Zeit auf mein Ego zu scheissen, diesem miesen Lügner ! Denn ich WILL Frauen ansprechen.
  3. zu großes Ego für Approaches im Club?

    Danke an die vielen Beiträge. Was glaubst du denn wie lange das dauern könnte bis man nicht mehr lse ist? Ich beschäftige mich schon seit 2-3 Monaten mit dem Buch und mache jeden Tag die Übungen. Hat mir auch in meinem Denken schon sehr weiter geholfen und ich denke ich bin schon etwas mehr eigenverantwortlicher bzw. zufriedener mit mir. Laut dem Buch wird man das ja automatisch wenn man jeden Tag diese Satzergänzung macht. Ehrlich zu mir bin ich definitiv. Habe auch erkannt dass ich ein Problem habe und das nicht normal ist. Ehrlichkeit zu anderen muss ich noch üben- vorallem zu Frauen. Ich zerbreche mir gerade echt den Kopf. Ich stelle meine ganze Entwicklung etwas in Frage. Weil ich war überzeugt durch das Buch auf dem richtigen Weg schon zu sein und nur weiter die Übungen machen muss und es verstehen und umsetzen. Aber das mit diesem übergroßen Ego hatte ich vor 2 Monaten noch garnicht. Also denkst du, wenn ich wieder anfange Frauen regelmäßig zu approachen geht das weg, da ich dann mich meinen Schwächen und Unsicherheiten stelle? Da bin ich definitiv schon so weit und bin zb. bei meinen Freunden 100% ehrlich. Wenn ich bei einem Thema bsp. anderer Meinung bin dann sage ich auch meine Meinung. Auch wenn ich jemand kritisiere weil ich es gut meine in dem Moment. Nur zu Frauen muss ich noch ehrlicher werden. Ich machs momentan so, ich les immer nur eine Säule, mache dann die Satzergänzungen 9 Wochen ( so lange wiee eben das Programm in der jeweiligen Säule geht) und lese erst dann die nächste Säule. Wie gesagt ich brauche wwahrscheinlich insgesamt fast ein jahr dann bis ich das Buch durch habe. Ist es so sinnvoll? Und ich lese momentan währenddessen kein anderes Buch weil ich Angst habe dass es dann zu viel Theorie wird...aber dann kann ich 1 Jahr lang kein anderes Buch lesen, wäre es okay währenddessen noch zb. no more mr. nice guy zu lesen oder wäre es sonst zu viel Input und lieber nur auf 1 Buch zu konzentrieren?
  4. zu großes Ego für Approaches im Club?

    Gibt es das auch auf Deutsch und/oder PDF-Datei? Und geht es in dem Buch darum, emotionale Nähe aufzubauen? Also denkst du, wenn ich es schaffe mehr emotionale Nähe zu einer einzelnen Frau aufzubauen, meine Problematik gelöst ist und ich wieder mehr an meine Fähigkeiten glaube und somit meine tiefe innere Unsicherheit verliere? Gleichzeitig von meinem hohen Ross runterkomme und endlich wieder Frauen anspreche?
  5. zu großes Ego für Approaches im Club?

    Was genau soll ich davon lesen was für meine Problematik hilfreich sein könnte ? Weil viele Texte davon helfen mir nicht bei meiner Problematik bzw. brauche ich momentan nicht.
  6. zu großes Ego für Approaches im Club?

    Du hast wohl ins Schwarze getroffen. Tatsächlich habe ich tief in mir das Bedürfnis mehr an eine Frau zu binden. Aber habe seit PU nie richtig eine emotionale Nähe aufgebaut. Ich war immer im Zwiespalt zwischen mehr emotionale Nöhe aber möglivhst viele frauen und viel sex weil das alles neu für mich war. Gerade habe ich nur eine Frau am start-freiwillig- und versuche mich mehr emotional zu binden also auf beiden Seiten. Naja wir treffen uns noch regelmäßig aber iwie schaffe ich es nicht mehr Verbundenheit aufzubauen. Iwie habe ich Angst sie würde an einem Tag mir ne Nachricht schreiben und "schluss" machen und ich wäre wieder enttäuscht von MIR weil ich keine Verbindung aufbauen könnte obwohl ichs versucht habe. Also versteht mich net falsch, ich wüsste dass ich wieder eine Frau kennen lernen kann aber ich hätte dann eben noch mehr Zweifel an meiner Fähigkeit emotionale Nähe aufbauen zu können. Was wäre also die Möglichkeit,was ich tun Könnte? Habe mich die letzten Wochen bewusst nur auf eine Frau konzentriert und nicht nur an Sex gedacht mit ihr anstelle von früher wo ich immer mehre Frauen hatte und es nur um Sex ging.
  7. zu großes Ego für Approaches im Club?

    Zu 1. Muss sagen dass ich früher oft Frauen nur als Sexobjekte gesehen habe als ich es mit PU übertrieben habe und nur auf möglichst viele Lays aus war. Allerdings hat sich das gelegt da ich eine Pause gemacht habe und bewusst nun meine Zeit mit Frauen verbringe ohne nur an den Lay zu denken sondern einfach ein schönen Tag zu haben mit ihnen. Hab auch ne gute Freundin mit der ich auf Festivals Konzerte usw. gehe und nichts läuft. Hab auch neuen soz. Circle aufgebaut also Kontakt knüpfen geht eig mittlerweile relativ gut. 2. Das fehlt mir tatsächlich etwas. Empathie. Auch selber sich gut öffnen zu können. 3. mittlerweile stabil also wenn ich einen Korb bekommen wärde dann hätte ivh trotzdem noch meine Ziele usw.
  8. zu großes Ego für Approaches im Club?

    Umsonst war der Thread nicht. Da täuscht du dich mein Lieber. Dank euch hab ich jetzt wieder ein Plan und die Motivation von meim hohen Ross runter zu kommen. Verdammte scheisse ich muss einfach runter kommen und akzeptieren den ersten Schritt zu machen. Thats all. Alles andere in meinem Leben läuft ja auch gut und bin echt Glücklich. Und wenn ich Körbe bekomme dann nicht weil ich nicht gut genug bin sondern weil die Frau einfach MOMENTAN nicht möchte warum auch immer oder ich einfach nicht ihr Typ bin ;) Ihr habt mir wieder Motivation gegebn und Klarheit auch wenn es eig klar war.
  9. zu großes Ego für Approaches im Club?

    Danke erstmal. War mir klar dass der Thread nicht gerade gut ankommen wird aber wollte einfach komplett ehrlich sein was in meinem Kopf abgeht. Will es ja ändern. Kontakt zu anderen ohne sexuellem Interesse habe ich in letzter Zeit aufgebaut. Ich denke es ist echt Angst vor Ablehnung was immernoch an einem zu geringen Selbstwert liegt. Mein Denkmuster niemand ansprechen zu müssen weil ich eh der geilste bin ist eine Schutzmaßnahmen vor dieser Ablehnung. Evtl dann noch zu abgehoben durch Dates mit hb's 8+ ... Naja am Selbstwert arbeite ich schon seit mehreren Wochen, lese mir die 6 Säulen durch und mache jeden Tag die Satzergänzungsübungen, bin aber erst bei der 3. SÄULE und bis ich das Buch mit den Übungen durch hab wird's noch bis zu nem Jahr dauern. Noch andere Tipps um das Selbstwert zu stärken ausser diesem Buch?
  10. zu großes Ego für Approaches im Club?

    Naja das habe ich;) gehe mittlerweile eben in Club nicht mit dem Ziel möglichst viele anzuquatschen sondern Spaß zu haben und zu tanzen. Auch nur mit meinen Dudes Spaß haben. Nur selbst wenn ich dann hin und wieder mal Frauen ansprechen möchte kommt mir mein Denkmuster in die Quere. Ist wohl momentan eine Phase die ich habe, die auch erst kam nachdem ich mal Frauen für 4-5 Woche komplett bewusst vernachlässigt habe um mich um andere Dinge zu kümmern. Denke habe auch sehr an Selbstwert dazugewonnen. Aber jetzt hab ich wohl zu viel Selbstverliebtheit dass ich es garnicht mehr einsehe den ersten Schritt zu machen weil ich mich eh für den geilsten im Club halte. Mir gehts aber eher darum die Ursache herauszufinden, denn das ist ja nur ein Symptom. Klar weiß ich dass ich einfach kompromisslos den ersten Schritt machen muss, aber warum das plötzliche Denkmuster? Weil als ich im PU-Modus war und regelmäßig approachet habe, hatte ich das nie.
  11. Hey Leute, mir ist jetzt die letzten Male folgendes passiert im Club wodurch ich nicht 1 (!) Frau angesprochen habe und weshalb ich nun dringend Rat brauche: Ich bin im Club und bin zu sehr von mir überzeugt, das heisst ich denke ich bin einer der geilsten im Club und habe es nicht nötig Frau7en anzusprechen sondern die haben mich anzusprechen ansonsten verpassen sie ne geile Nummer. Wenn ich dann noch andere ( für meinen Geschmack) eher nicht so attraktiv Typen sehe, die eigentlich rein äußerlich und aber auch in der Körpersprache und allgemein Auftreten mir nicht das Wasser reichen können, aber dennoch paar heiße Frauen am Start haben, dann komme ich regelrecht in eine Art Trotz-Haltung, in der ich mir sage, dass wenn solche Typen solche Frauen am Start hbaen, ich es garnicht nötig habe Frauen anzusprechen weil die Frauen mich anzusprechen haben weil ich im Vergleich zu den (für mich) unter meiner Liga spielenden Typen eine echte gute Nummer bin. Dieses krankhafte Denken verursacht in mir leider regelmäßig Blockaden wodurch ich am ganzen Abend nicht 1 (!) Frau anspreche., selbst wenn mich eine antanzt. Ich bin extrem Selbstbewusst im Club und lasse mich auch nichts gefallen, wenn mich zb. einer anrämpelt oder ähnliches. Ich denke mittlerweile dass dieses Verhalten bzw. Denkmuster schon krankhaft ist, wie kann ich dieses Denkmuster durchbrechen und wieder aktiv auf Frauen zugehen ?
  12. Nicht meine Liga?!?

    Tja was soll man dazu sagen du hast ja schon alles gut reflektiert. Merk dir eins: Warte niemals auf den richtigen Augenblick. Niemals! Du kannst immer und überall eine Frau ansprechen. In fast jeder Situation und das warten auf die perdekte Situation lässt dich nur weitere Chancen der Konraktaufnahme entgehen. Vllt hat dann scgon ein andrer Typ sie einfach so in einer banalen Situation angesprochen und sie dir weggeschnappt weil du immer noch nach der perfekten Situation gewartet hast. Paar Tipps noch: Sobald du sie das nächste mal siehst, zb. In der Schule oder beim Vorbeigehen dann sprich sie frech und charmant an, sei witzig locker und nett zu ihr und dann lad sie direkt zu nem Instadate ein, klappt das nicht mach für den Abend oder den darauffolgenden Tag direkt was aus mit ihr. Frauen mögen keine Männer die zögern. Du hast schon sehr lange gezögert deshalb komm nun in die Spurten. Nummer holen sollte immer der letzte Strohhalm quasi sein- Instantdate ist immer vorzuziehen wenns möglich ist. Red mindestens 20 besser 30 Minuten mit ihr. Bau ordentlich Rapport auf. Unter 20 wird's schwer eine gewisse Vertrautheit aufzubauen. Verfall ja nicht in langweiligen Interviewmodus sondern stell wenn dann offene Fragen aber noch besser Statements. Und ganz wichtig mach dir nicht zu sehr ein Kopf nur weil du dich in ihr schon "verguckt" hast. Sei du selbst, locker und selbstbewusst und dann wird das schon.Ich mein die hat schon 2 mal dich angeflirtet Hallo?! Greif zu Tiger!
  13. okay. Aber bitte nicht wieder schreiben weshalb du dies oder das nicht machen konntest. Sprech einfach mal Frauen an ohne Hintergedanke, egal ob älter, in Gruppen oder nicht dein Typ. Einfach zur Übung. Paar Sätze und dann zur nächsten Frau. Wenn sie in Gruppen ist, stellst du dich kurz ihren Freundinnen vor. Ist ja nichts dabei. Wenn merkst es läuft gut mit einer kannst dann ruhig auch länger im Set bleiben. Bleib aber ergebnisoffen und sehe es vor allem als Übung.
  14. Sorry aber hier lese ich auch nur noch Ausrede raus. In 20 Jahre nicht ein einziges Date über Daygame? Du hast einfach keine Eier die Frauen dann anzuquatschen. Ich mache Daygame auch erst seit 8 Monaten und hatte schon 3 Dates darüber. Wenn du regelmäßig Approachet am Tag dann ist das unumgänglich dass du darüber auch Dates hast. Nur wirst du kein Gameplan und keine Eier fürs Ansprechen haben und deswegen immer wieder nach Ausreden suchen um dich der Angst nicht stellen zu müssen. Leg entlich los die Frauen anzuquatschen und denk nicht so viel nach, du lebst im Jetzt.
  15. Feldbericht vom Chef: Die schokobraune Schönheit

    Top! :) Hast du den Opener auf deutsch schon öfters mal gebracht und wenn ja wie erfolgreich warst du mit diesem?