Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'dominant'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

9 Ergebnisse gefunden

  1. Ich 18 Sie 19 kennengelernt über Tinder Folgende Situation. Ich habe sie über Tinder kennengelernt und meines Wissens alles richtig gemacht. Auf WA nur gegenseitig aufs Korn genommen und sie einfach angerufen und ein Date ausgemacht. Ich möchte weiterhin selbstbewusst auftreten. Deshalb ist mein Ziel auch direkt ihre Hand zu nehmen während wir zu der Location laufen (wir treffen uns am Bahnhof und laufen dann gemeinsam dort hin). Ich möchte nicht wissen ob das eine gute oder schlechte Idee ist, sondern wie ich selbstbewussst und natürliche ihre Hand ergreifen kann bzw ob ich dazu etwas sagen sollte. Ich danke euch schonmal im voraus für die Meinungen und Tipps!
  2. 1. Mein Alter: 26 (Dominant) 2. Alter der Frau: 31 (Devot) 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 2, (Sex-Dates) 4. Etappe der Verführung: Sex 5. Beschreibung des Problems: Was ist da los, Funkstille, sie schreibt nicht seit 22. Juli 2018 Hallo meine Sexgötter welch eine Ehre;) hier sein zu können. Mich würde es Interessieren wie Ihr diese Situation mit euren Augen seht. Ich versuche es so Detailgetreu wie möglich zu schreiben. Ich möchte regelmässige Sexdates mit ihr haben. Mind. 2 in einer Woche. Zur Geschichte: Ich habe am 10. Juli. 2018 eine Frau auf Baddoo angeschrieben. Und am 17. Juli. 2018 das erste Spontane Sex-Date mit ihr gehabt. Ich habe einen sehr Dominanten Schreibstil beim Textgame. Ich habe ihr nicht sofort alles auf den tisch gelegt, sie sollte es sich verdienen, sie spielte mit. Ich sexualisiere sehr forsch und versuche so den Frauen Bildern in den Kopf zu legen. Was bei ihr geklappt hat. Nach dem schreiben habe ich ein Smoothie Date bei mir ausgemacht. und zwar für am 17 July. Hab sie aufgegeilt sodass sie schrieb: Jetzt bin ich spitz wegen dir. ^^ Was soll ich denn jetzt machen wenn ich nur noch an Sex denken kann? Ich: Fällt dir da keine Möglichkeit ein? Sie: Wann wo? Dann kam sie zu mir. Wir trafen uns das erste mal, und fickten gleich los. Ich packte sie und hämmerte sie an die Wand. Nahm sie hart durch, versohlte ihr den Arsch und sie kam und kam und kam immer wieder, wie eine kleine versaute Pussy;) Nach dem Sex sagte sie: Du bist geil und so Misteriös. Zu dem Zeitpunkt hatten wir auch schon ein Folgedate welches wir am 21. Juli. 2018 abgemacht haben. Das haben wir aber schon vor dem Spontanen Fick abgemacht. Hab ihr nach dem Date nicht geschrieben, aber sie tat es, 18. Juli 2018 schrieb sie mir abends gleich nach dem vorherigen Sextag. Sie schrieb: Hey Hübscher. Wie gehts dir? Hast du viele Rosen verkauft heute? Ich antwortete und gab ihr Aufgaben bis zum nächsten Date am Samstag. Sie soll ohne Höschen kommen und mit rotem Lippenstift. Sie war brav. Fickte sie wieder Hart durch, sie sagte immer fick mich, härter, schneller usw. Spritzte ihr ins Gesicht, und sagte beim Sex, dass sie meine kleine Schlampe ist, deine Pussy gehört mir. Hab sie gefesselt eine Augenbinde ihr zum tragen aufgesetzt und ihre Pussy verwöhnt. Eine richtige versaute die kleine. So gefällt es mir auch. Ich nenne sie mittlerweile Baby. Sie konnte meinem Schwanz nicht wiederstehen und wurde richtig süchtig. (Sexgottmethode ist mein lieblingsbuch) ^^ Nach dem Sex: Habe ich versucht ein Folgedate auszumachen. Hab sie gefragt wann sie das nächste mal ein längeres Wochenende Frei hat. Das wäre am 4. August. Da sie diesen kommenden Samstag auf einer Hochzeit ist. Sie hat aber noch erwähnt, dass sie in ihrem Arbeitskalender nachschauen muss. Hab ihr dann noch gesagt, dass wir Essen gehen und sie ein Vibra-Ei tragen wird in ihrer Muschi damit ich sie per Fernbedienung penetrieren kann. Hab ihr das aber während dem Fingern erzählt. 😉 Beim verabschieden sagte sie: Wir schreiben ok? Hab am Sonntag 22. July. 2018 ihr das geschrieben: Hey Baby. Stell dir vor, du fährst heute zur Nachtschicht und du denkst nur an meinen geilen Penis. Du entscheidest dich unartig, frech und spontan zu mir (deinem Meister) klingeln zu kommen weil du und deine Pussy es nicht länger aushalten könnt ohne meinen harten Schwanz. Deine ausgehungerte Pussy brennt und du platzt gleich vor Geilheit, du kommst schon fast zum Orgasmus bei diesem gedanken während dem Auto fahren. Mein Penis ist wie eine Medizin für dich und wenn die nicht hast kannst du dich beim Arbeiten nicht konzentrieren.😉 25. Juli: Ich: Hey wie war dein Tag? Seit dem keine Antwort. War es zu Needy? Ich dachte es klappt, weil ich vorher auch schon so sexualisiert habe. Was seht ihr? Jungs. Hab noch gegooglet wie man mit Devoten Frauen umgehen soll, da stand dass man machen soll was man will. Kann ich denn jetzt einfach aus heiterem Himmel schreiben: Heute Abend kommst du zu mir. Ich hab lust. Auch wenn sie noch nicht geantwortet hat, oder ist das wieder zu Needy? Ziel ist es mehrere Sexdates auszumachen. Ohne dass sie ihr Interesse verliert, weil an dem Sex kann es nicht liegen, ich Ficke die immer halb tot. Hab auch schon geile versaute sachen im Kopf, was ich machen würde mit ihr. Draussen irgendwo. Gruss DonPhil
  3. 1. Mein Alter - 25 2. Alter der Frau - 24 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben - 2 4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") - KC 5. Beschreibung des Problems Hallo zusammen, das hier ist wohl mein erster "richtiger" post hier obwohl ich schon ewig registriert bin. Anmerkung: Bei der App Spontacts kann man an verschiedensten Aktivitäten teilnehmen und diese auch selber erstellen. Das Kennenlernen kam auch so zustande. Vor etwa einem Monat gehe ich also zu einem Treffen, wo dann nur 2 Mädels (HB1 & HB2) und ich erscheinen. Wir gingen in eine Shisha Bar und haben uns super verstanden, weshalb wir uns die Woche danach direkt wieder trafen. Bei diesem treffen kamen wir aufs Thema Daten und ob Mann oder Frau initiieren sollte. Ich habe dann etwas im Sinne von "Also auch wenn ich Interesse an einer Frau hätte, würde ich sie nicht direkt ansprechen, da ihr Frauen immer gemischte Signale sendet" gesagt. Ja ich weiß, PU-mäßig ein fail, jedoch habe ich die beiden auch eher als wingwomen und Erweiterungen meines SC gesehen. Ein oder zwei Tage später schreibt mir morgens HB1 und fängt mit smalltalk an. Da ich am arbeiten war konnte ich zwar nur unregelmäßig antworten, jedoch habe ich einige IOIs gesehen und ein Date zu 2 vorgeschlagen. Das Date lief gut und es kam auch zum KC. Eine Woche Später folgte das zweite Date (wieder in einer Bar) + KC. Wir haben dann auch schon das 3. Date für Samstag ausgemacht (durch die City und shots trinken). Als wir uns jetzt wieder zu 3. treffen wollten, haben HB1 und ich uns vorher noch in der Stadt getroffen und gingen shoppen. Später stießen wir zu HB2 und gingen wieder in die eine Shisha Bar. Dort haben die Kellner/Barkeeper/whatever wie auch beim letzten mal die Geschmacksrichtungen der beiden Pfeifen vermasselt und es musste erst einmal diskutiert werden. Erst der Chef hat den Fehler dann irgendwann zugegeben und die beiden Pfeifen neu gemacht. Der Abend war aber trotzdem noch gelungen. Sonntag schreibt HB1 mit dann, das sie Samstag definitiv nicht mehr trinken kann, da es ihr momentan etwas zu viel Alkohol am ist. Wir kommen ins schreiben und ich verkacke da wieder: HB1 - "Was denkst du eigentlich wegen uns so?". Ich - "Ich bin einfach mal ehrlich und gebe zu das ich wirklich an dir interessiert bin. Nur kann ich dich irgendwie nicht so gut einschätzen was uns betrifft :)" HB1- "Ich bin ziemlich unsicher... ich war in meiner letzten Beziehung immer die Starke und habe da ziemlich darunter gelitten. Und ich habe die Sorge, dass das bei dir ähnlich sein könnte" Ich - "Was meinst du mit 'die starke' ?" HB1 - "Naja zum Beispiel in der shisha bar. Ich würde mir da eher einen Mann wünschen, der in solchen Situationen redet. " Ich - "Ach so meinst du das. Naja ich kannte mich da ehrlich gesagt gar nicht aus und konnte da nicht viel sagen." HB1 - "Ich mein das nicht böse :(" (Anmerkung: Ich bin nicht der schnellste texter) Ich- "Ich sag mal so, bei unserem date habe ich doch meine fresse aufbekommen :) Und ich will auch nicht den Eindruck machen, dass ich vor mädels den dicken machen will" (Anmerkung: beim ersten Date roch es im lokal ekelhaft und ich habe den Kellner darauf angesprochen) HB1 - " :) " Ich - "Wie gesagt, ich sehe mich selber nicht so und bin auch etwas überrascht von deiner Aussage :)" HB1 - "Wir können ja mal schauen wie es wird :)." "Habe es HB2 erzählt" (Anmerkung: Die haben sich da wohl gerade getroffen und wir hatten HB2 erstmal nicht erzählt das wir ein paar Dates hatten) Ich - "Ja das ist denke ich am einfachsten, tu mir aber den gefallen und sprich sowas bei mir direkt an :)" Ja, ich weiß das ich voll auf ihren shittest reingefallen bin. 6. Frage/n 6.1 Wieso spricht HB1 überhaupt von Beziehung bzw. ihrem ex? 6.2 Soll ich jetzt nachfragen ob das Date am Samstag noch steht, oder erstmal abwarten? 6.3 Liege ich richtig, dass ich einfach mehr führen bzw. dominanter sein sollte? 6.4 Hab ich jetzt verkackt, oder mache ich mir mal wieder zu viele Gedanken um nichts. (Mir ist wichtig zu sehen, wo meine Fehler lagen und was ich beim nächsten mal besser machen kann) Sorry wegen der wall of text. Und danke an euch schonmal.
  4. Hi Leute, heute mal eine Frage direkt aus der Praxis Und zwar gefällt es mir den Mädels ihre süßen Popo´s zu versohlen. Am besten, wenn sie dabei übers Knie gelegt werden und wenn die Popo´s sich etwas rot färben 😍 Meine Frage hierzu ist denkbar einfach, aber schwierig umzusetzen: Wie schaffe ich es, dass sich die Mädels "freudestrahlend" übers Knie legen lassen, um den Popo versohlt zu bekommen und dies am besten in einer effizienten Art (also nicht dass ich erstmal 3 Monate mit ihr vögeln muss, damit sie mitmacht, sondern bestenfalls gleich beim ersten Sex)? Meine bisherigen Erfahrungen: - Ca. 10-15% der Mädels stehen von sich aus drauf über´s Knie gelegt zu werden (das ist natürlich der Idealfall) "halten aber wenig aus" - Ca. 1% der Mädels stehen drauf und halten auch was aus --> sprich roter Hintern und das Verwenden von nem Kochlöffel oder so :P - Ca. 10-15% finden das komplett blöd - der Rest mag es schon wenn man ihnen ein bisschen während dem Sex auf den Po haut, aber so richtig übers Knie lassen wollen die sich nicht lassen und genau da möchte ich eure Tipps hören, wie genau kann man es diesen Frauen möglichst schmackhaft machen übers Knie gelegt zu werden? Ich glaube schon, dass es den Mädels gefällt, weil sonst würde es ihnen ja während dem Sex nicht gefallen oder? - Wenn ich mehr Zeit für Comfortaufbau, wie z.B. bei einer FB oder LTR, habe ich das Gefühl, dass die Wahrscheinlichkeit höher ist, dass sie sich übers Knie legen lassen und länger "aushalten", aber es muss ja auch einen Weg geben, das beim ersten oder zweiten Date zu schaffen Was ich bisher ausprobiert habe: - Am Anfang natürlich nicht so fest drauf hauen (das sollte auch der gesunde Menschenverstand einem sagen) - Während sie über meinem Schoß liegen (Streicheleinheiten des Hinterns und der Muschi mit Schlägen auf den Po kombinieren) Meine bisherige Vorgehensweise: Wenn ich die Mädels auf meinem Bett habe, während dem Vorspiel und sie oben ist, knete ich ihren Po erstmal durch und irgendwann gebe ich ihr dann ein paar leichte bis mittlere Klapse. Ich versuch dann zwar immer an der Reaktion herauszufinden, ob es ihnen gefällt, aber das ist fast unmöglich herauszufinden, wenn die Mädels keine "eindeutigen Zeichen, wie Stöhnen" oder so geben. Wenn es nicht eindeutig ist, was in 90% der Fällen der Fall ist, sag ich den Mädels, wie geil ich ihren Arsch finde und wie geil er sich anfühlt. Danach haue ich ihnen nochmal etwas fester auf den Po und fragen sie, ob es ihnen gefällt. Da sagen eigentlich fast alle Mädels ja. Jetzt kommt mein"spanking-Escalation-Move" 😂: Ich stehe auf und sag ihr dass sie auch aufstehen soll (die Mädels sind meistens etwas perplex) und dann setze ich mich das Bett und ziehe sie einfach über meinen Schoß und streichel ihr erstmal den Po und fang dann leicht an, ihr den Popo zu versohlen, um zu schauen, wie sie reagiert. Hierbei gibt es dann 3 Möglichkeiten: 1.) Sie lässt sich ganz kurz den Popo versohlen, hat dann aber keinen Bock mehr und ich lass es sein und wir vögeln ganz normal 2.) Sie lässt sich so einigermaßen lang den Popo versohlen, aber bevor es dann "interessant wird" ist es ihr zu stark 3.) Sie gehört zu den 10-15%, die richtig drauf stehen und die Sache läuft Eine Idee, die ich noch hatte, wie ich den Mädels das Ganze schmackhafter machen könnte: Massageöl nehmen und ihnen den Hintern eincremen mit Pomassage. Das Problem hierbei ist allerdings, dass der Po dann aufgrund der "Feuchtigkeit" eher empfindlicher ist und die Mädels in der Regel weniger aushalten Hat hier noch jemand weitere Ideen? Wie schafft man es, dass die Mädels etwas mehr aushalten? (die Meisten halten halt echt fast überhaupt nix aus, sprich 2 Mal ganz leichter Klaps auf den Po und schon "tut es weh" (und ich möchte den Mädels ja nicht wirklich wehtun) Was ich noch ganz dringend anmerken will, um Pöbeleien oder unnötigen Fragestellungen zuvorzukommen: Ich würde in Echt niemals eine Frau oder einen anderen Menschen/Tier schlagen. Ich lehne Gewalt im nicht-sexuellen und ungewollten Kontext komplett ab! Bitte auch nicht mit der Argumentation kommen, dass ich mir eine entsprechende Freundin suchen soll, weil ich einfach gerne Sex mit möglichst vielen Frauen und das möglichst schnell und möglichst geil haben will Danke schonmal für die Antworten :) Cheers und spank on
  5. Hi, Immer wenn ich länger mit einer Frau intim werde, kommt die Frage nach den sexuellen Vorlieben auf. Nun ist es so, dass ich unglaublich gerne währenddessen in einen devoten Zustand verfalle. Quasi das komplette Gegenteil von meinem sonstigen Mindset. Viele meiner LTR's waren deshalb anfangs sehr verwirrt, da ich sonst die Beziehung führe, aber sobald es intim wird, ich einfach gerne dominantere Frauen habe. Anfangs ist es für viele Frauen eine gute Erfahrung, und sie machen auch gerne mit. Aber wenn sich die Beziehung länger hinstreckt beginnen die Frauen irgendwann diese Einstellung aus dem Bett in unseren Alltag zu integrieren. Und das stößt mir übel auf, wenn ich merke, dass sie anfangen mich so zu behandeln wie ich es in privateren Momenten gerne hab. Ich spreche natürlich mit den Frauen darüber, aber auf Dauer scheinen sie irgendwie den Respekt zu verlieren. Irgendwo verständlich, wenn sie ständig die Rolle wechselt könnte das irgendwann verschwimmen. Was denkt ihr? Natürlich suche ich auch bei mir selbst den Fehler, oder ich hatte bisher nur manipulative Frauen, die einfach nicht so stark zu ihrer Sexualität stehen um die Grenze zu erkennen. Aber könnte die Möglichkeit bestehen, dass meine sexuelle Vorliebe & mein "normaler" Zustand (meine Vorliebe beginnt dann tatsächlich erst, wenn wir bereits dabei sind.. Beim Vorspiel führe ich gerne, dann lass ich gerne führen) kontraproduktiv für die Beziehungen sind?
  6. Hey Leute, es gibt ja im Forum die stark herschende Meinung, Frauen wollen generell einen dominanten, maskulinen Typen, der führt, den sie bewusst testet, der davon jedoch unbekümmert ist, der sie verlieren kann etc. . Und dann gibt es ja noch die Mindermeinung, der ich mich ebenfalls anschließe, dass "alpha" ist, was dich in den Augen der Frau ausmacht, was eben auch ganz weit entfernt von dominanz sein kann. Das du also nicht betaisiert bist, wenn du nicht cool und gleichgültig bist, sondern die welt in ordnung ist wenn du weiter ein nice guy bist, falls sie dich als solchen kennen und schätzen gelernt hat und auch nicht den gleichgültigen "ich mach mein ding, fuck off" alpha mag, der du laut herschender meinung zu sein hast. (Was bei den meisten Männern dann auch zu paranoia führt, ob sie betaisiert sind, wenn Frau mal keine Lust auf einen Vorschlag von ihnen hat, weil sie damit ja wohlmöglich sie führen lassen, wenn sie sich mal nach ihr richten.) Meistens wenn man diese Meinung vertritt, hört man ja sofort Stimmen das "lieb und man selbst sein" nicht geklappt hat, aber der Punkt ist, von denen für die "lieb und man selbst sein" funktioniert hat, liest man auch nichts im pickup forum, weil die sich garnicht erst hier anmelden. "Aber zumindest bei denen die hier sind, hat man selbst sein doch nicht geklappt und diese Leute sollten sich ändern!", nein, es hat lediglich bei dieser einen Frau nicht geklappt. Pickup wird doch immer als numbers game angepriesen. Und wenn man dann 20 frauen am tag als dominanter pickup alpha anspricht, ein date dabei rauskommt und gut läuft, denkt man natürlich dieses material hier ist gold und nur so kann es funktionieren. Weil man aber auch vorher garnicht erst probiert hat als nice guy oder was auch immer man ist 20 frauen anzusprechen und zu schauen wie viele dates dabei rauskommen, ist es ja eh nur eine Frage der Zeit bist eine Frau auch mal auf dominant steht. Worauf ich hinaus will? Mut dazu man selbst zu sein! Bevor jetzt kommt "super, wenn du du selbst sein willst, was machst du dann in einem Pickup Forum?" Naja, ich lege den begriff "pickup" aus zu pickup im engeren Sinne (Taktikten wie push and pull, konkurenz, cocky and funny etc.) und aber auch pickup im weiteren Sinne, und dies ist für mich jegliche zielbringende Art erfolgreich bei einer Frau zu sein, auch wenn es sich mit den "Werkzeugen des Verführers" wiederspricht. Und um diesen Punkt zu unterstreichen, möchte ich hier gerne Geschichten sammeln, die man selbst erlebt hat oder im Freundeskreis, die für die meisten Leser hier AFC hoch eine Milliarde sind, aber zu guten Ergebnissen geführt haben. Ich glaube es ist nämlich im Interesse aller sich nicht in eine Richtung zu versteifen und deshalb möchte ich neben der "lass sie links liegen" Schiene mal das andere Extreme hier präsentieren, dass auch sehr erfolgreich sein kann. Natürlich gibt es dazwischen ganz viele Grautöne. Geschichte 1 Ein Kumpel von mir rannte ewig einer Frau hinterher im Freundeskreis. Der ganze Freundeskreis, ja, ich möchte fast sagen die ganze Welt wusste wie sehr er auf sie abfuhr. Er hatte auch mal probiert bei ihr zu landen und wurde gekorbt. Er machte keinen freeze out und fickte 10 andere Frauen, sondern er blieb am Ball. Seine Annäherungsversuche gingen über ein Jahr. Was soll ich sagen, die beiden sind jetzt schon über 3 Jahre zusammen und ich war letztens in ihrer gemeinsamen Wohnung, sie sind zusammen gezogen. Geschichte 2 Ein guter Freund von mir war seit 5 Jahren mit seiner Freundin zusammen. Sie fing öfters an zu zicken und schließlich sagte sie zu ihm, sie ist sich ihrer Gefühle nicht mehr sicher. Er machte nicht die viel gelobte PP Strategie zu sagen "okay, danke für die schöne Zeit" und nahm den Invest raus, er sagte es ist okay und sie soll sich Zeit nehmen und das er sie liebt und hielt den Kontakt aufrecht. Die beiden hatten eine weile vor dem Schluß machen einen Termin beim Arzt ausgemacht, an dem sie ihre Spirale eingesetzt bekommen sollte und dies wollte sie obwohl Schluß war, unabhängig für die Zukunft, durchziehen. Nach dem Eingriff ging es ihr schlecht, mein Freund fragte ob er vorbei kommen und für sie da sein soll, sie sagte es ist nicht nötig, sie kommt klar. Er fuhr trotzdem hin, unterstützte sie und trug sie schließlich noch ins Bett, gab ihr einen Kuss und ging. Sie wollte ihn plötzlich wieder. Ich habe ihn gefragt wieso und er meinte zu mir, sie sagte, als er sie ins Bett getragen hat, hat sie realisiert wie er immer für sie da ist und wie fürsorglich er ist. Die beiden sind ein weiteres Jahr glücklich zusammen und bisher ist kein Ende in Sicht. Geschichte 3 Diese Geschichte passierte im Freundeskreis meiner Ex Freundin, mit dem ich mich ja auch teilweise sehr gut angefreundet habe und auch heute noch befreundet bin (verstehe mich auch noch mit meiner ex super, aber das tut nichts zur Sache). Er stand unglaublich auf eine Frau im Freundeskreis, sie hatte aber keine Gefühle für ihn. Irgendwann gestand er ihr seine Gefühle, sie korbte ihn, er war fertig und distanzierte sich von ihr. Er hat dann über Freunde ca nen Monat später gehört das sie traurig ist und ihn als Kumpel vermisst. Obwohl das ja kein Invest ihrerseits ist, fuhr er los zu ihr (er war schon öfters bei ihr zuhause) und sie sagte als er ankam, dass sie als er weg war, realisiert hat, dass sie doch mehr für ihn empfindet als nur Freundschaft. Die beiden sind 4 Jahre zusammen, ebenfalls kein Ende in Sicht. Geschichte 4 2 Leute die ich kenne, haben nach einem (!) Jahr Beziehung, beschloßen zu heiraten. Sie sind immernoch verheiratet und schimpfen sich meine Eltern. Dies sind Geschichten die man in Anbetracht der Pickup Lehre nicht erklären kann. Aber es sind Menschen die darauf vertraut haben sie selbst zu sein und dadurch andere Menschen emotional erreicht haben. Ich will nicht sagen das pickup im engeren sinne bullshit ist, aber es ist auch nicht das non plus ultra und manchmal ist es sinnvoller auf sein Herz zu hören, als auf einen freeze out, oder ein "nimm sie nicht ernst, sondern durch, sonst gehst du automatisch auf ihr drama ein und bist unatraktiv". Jetzt würde ich mich freuen wenn ihr diesen Thread um weitere Geschichten ergänzt, ich warte auf den lynch mob mit brennden heugabeln in der hand, der mich nach diesem aufruf aus dem forum jagen will.
  7. Hallo Leute, zunächst möchte ich nochmal an dieser Stelle ein Dankeschön loswerden. Seit ich dieses Forum hier gefunden habe bin ich quasi täglich hier unterwegs und ich denke, dass ich ohne Eure Erfahrungen hier nicht so weit wäre wie ich es momentan bin. Oft wird hier die sehr direkte und manchmal etwas forsche Art der "alten Hasen" angeprangert, aber meiner Meinung nach macht es ganu das aus. Und mal ehrlich, den meisten werden so erst die Augen geöffnet für das was falsch läuft.... Danke dafür! Konkret geht es um dieses HB hier: http://www.pickupforum.de/topic/17237-ltr-oder-sex-oder-gar-nichts-ich-verstehe-es-nicht/page-5 Ich hab es tatsächlich geschafft, Ihre Zweifel, Ängste und vor allem den Cockblocker (meine EX) wegzuwischen und vor ca. 3 Wochen hat sie mir eröffnet, dass sie mit mir zusammen sein möchte. Seitdem also LTR und es läuft gut. Wir sehen uns oft in der Woche und haben guten Sex. Dank den vielen, vielen Tips aus diesem Forum konnte ich viele Fehler vermeiden, die ich vormals in dieser Situation 100pro gemacht hätte. Soweit so gut.... Nun aber konkret zum Thema Sex. Möchte mir einfach ein paar Anregungen holen, vielleicht äußert sich auch die ein oder andere Frau. Das wäre natürlich toll. Ich stehe auf SM, den dominanten Part. Meine Freundin hat damit keinerlei Erfahrungen und auch meine praktische Erfahrung hält sich sehr in Grenzen. Sprich: Ich habe keine! In meinen bisherigen Beziehungen habe ich das Thema nie angesprochen, was sicherlich ein Fehler war. So war der normale Sex für mich nach der anfänglichen Zeit meist recht eintönig. Das möchte ich nun mit diesem HB vermeiden. Derzeit haben wir regelmäßig Sex, ich empfinde ihn als gut, denke auch sie hat nicht viel auszusetzen, aber ich möchte jetzt weiter in Richtung softem SM. Ich habe ihr schon gesagt, dass ich sie demnächst mal fesseln werde weil ich Bock drauf habe. Sie hat daraufhin nur gesagt, dass sie sich das vorstellen kann. Schonmal gut, aber weiter ging das Gespräch nicht. Ich weiß nicht, ob sie vielleicht tatsächlich auch Bock drauf hat oder ob sie nur zustimmt, um mir zu gefallen. Ich will auch nicht weiter drüber sprechen, sondern es tun. Einfach um die Gefahr des "Zerredens" zu vermeiden. Frage ist nur, wie am besten angehen? Mein derzeitiger Plan ist, dass ich bei nächster Gelegenheit zu ihr komme, eskaliere und sie dabei umdrehe und ihr einfach mal die Hände auf dem Rücken fessle. Mir fällt nix besseres ein um zu sehen, wie sie darauf reagiert. Also wie macht ihr das wenn ihr nicht wisst, wie HB reagieren wird? Und wie würden sich die Damen sowas wünschen (Wenn überhaupt)? Bin über jede Anregung dankbar!
  8. Die Frage geht speziell an die SM etc. erfahrenen Personen. Ich hab ein kleines Problem... ich bin eher ein Switcher mit großer Tendenz zur dominanten Seite, meine Freundin will zwar alles mitmachen was ich sexuell ausprobieren möchte und liebt mich laut ihrer Aussage auch aber eines stört mich: Sie ist extrem dominant und sadistisch veranlagt wenn man sie lässt (hab ihr gesagt sie kann mit mir sexuell alles ausprobieren was sie möchte...) doch leider ist ihre devote und ihre masochistische Seite kaum ausgeprägt. Meine selbige Seite findet das zwar ab und zu interessant aber meine dominante Ader würde ich auch gerne ausleben. Daher jetzt die Frage: Gibt es Möglichkeiten eine dominante Frau devoter zu machen ? Ich bezweifle das zwar aber da ich ja an mir selbst weiß das man beides sein kann halt die Frage. Ich könnte es mir zwar auch vorstellen mit ihr zusammen eine devote Frau zu bearbeiten aber das müsste erstmal abklären mit ihr und eine finden die mitmacht. Als alleiniger Ersatz kenn ich zwar ein paar die gerne mit mir "spielen" würden aber da hätte meine Freundin wohl was gegen und betrügen möchte ich sie eigentlich nicht...
  9. Liebe PU-Gemeinde, ich frage mich, inwiefern sich das Vorgehen bei dominanten oder intelligenten Frauen unterscheiden. Die teilweise sehr plumpen Opener, die hier im Forum oder auf anderen PU-Seiten vorgestellt werden, können doch nicht ernsthaft bei intelligenten Frauen funktionieren. Abgesehen davon, dass ich kein Freund von dieser Art von geistlosen Gesprächen bin. Ist dies in der Tat so unabdingbar, wie es sich mir bisweilen transportiert? Muss hier derart strikt von dem um eine Frau werben und sich später entwickelten Gesprächskultur unterschieden werden? Abgesehen davon, hätte ich auch keine Lust den ganzen Abend keine geistreichen oder auch intellektuellen Themen aufzugreifen, nur um nicht in einer Freundschaftsschublade zu landen, denn der Abend sollte auch gesprächstechnisch Spaß machen. Muss ich mich hier wirklich entscheiden, entweder ein geistreicher Abend oder Erotik ? Darüber hinaus interessiert mich, ob die sich Taktik bei dominaten Frauen, beispielsweise aus der Fetisch/Gothic/SM-Szene, unterscheidet. Da dominante Frauen mit dominanten Männern in der Regel nichts anfangen können, solange diese nicht beide Herzen in sich tragen.