Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'strategien'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

11 Ergebnisse gefunden

  1. PU-Thema des Monats Inhaltsverzeichnis: Mai - Night- / Club-Game Juni - Die großen Datingfehler Juli / August - PU im Urlaub und auf Festivals Oktober - Onlinegame Januar - Comfort und Rapport Februar - Anziehung (Attraction) in einer LTR Mai - Sex! Juni - ‚High Value‘ Frauen, und woran man sie erkennt Januar - Offene Beziehungen Liebe Forenmitglieder, seit 2008 lese ich immer wieder, dass das Forum früher viel besser war und die Qualität abgenommen hat. Es werde kein neuer wertvoller Pickup-Content entwickelt. und vor allem nicht mehr in Diskussionen um neue Erfahrungen und Erkenntnisse gerungen. Alte Hasen und Advanced Members, die früher wöchentlich einen gehaltvollen Artikel für die Schatztruhe mit neuen PU-Sichtweisen verfassten, die alles bisher dagewesene auf den Kopf stellten, spammen nur noch in irgendwelchen Fußball- Wein- und Filmthreads herum oder versuchen in Fitnessthreads mit der neuesten Shao-Paleo-Diät ihren Bierbauch zu bekämpfen, den sie sich im Kegelclub angetrunken haben. Newbies müssen Orientierung in PU-Texten der frühen 90er Jahre suchen. Aktive und innovative Mitglieder sind von dieser Dekadenz angewidert und behalten ihre Erkenntnisse und Erfahrungen für sich, die doch für ein aktives innovatives Forum so notwendig wären. Nachdem dies jüngst in diversen Threads wieder beklagt wurde, habe ich nach acht Jahren entschlossen, dass dieser untragbare Zustand, in dem früher alles besser war, nach Jahren endlich beendet werden muss. Es muss neuer Schwung und neue Diskussion hinein. Wir brauchen Austausch von Erfahrungen, Erkenntnissen und fruchtbare Diskussionen zu PickUp-Kernthemen! Deswegen braucht es das PU-Thema des Monats Alle zwei bis vier Wochen (je nach Intensität der Diskussion) soll In diesem Thread zu einem anderen PickUp-Kernthema diskutiert werden. Die Moderation schlägt das Thema vor. Vorschläge können gemacht werden, demokratisch ist hier aber bitte nix, alleine die Moderatoren entscheiden, welches Thema opportun ist. Die Diskussion kann Nightgame, Neue Techniken für Attraction, Rapport, Streetgame heute, Frames, gute Dategestaltung, Wie halte ich meine langjährige Beziehung spannend.die richtigen Roofblasts, richtige Eskalation, Comfort und Rapport sein, social Proof, Online Game ... zum Gegenstand haben. Also Pickup-spezifische Themen. Die Diskussion soll nicht alte ausgelutschte Fragen behandeln Kein "was für eine Rolle spielt das Aussehen", "Beruflicher Status ist alles bzw. bedeutet nichts" oder "Direct oder Indirect?" Auch bitte keine ideologischen Debatten wie Forum wie" Frauen und Männer in der heutigen Gesellschaft", "Sind alle Männer verroht oder verweichlicht?", "Redpill oder Bluepill", "Sind Frauenin Osteuropa, Südeuropa, Timbuktu oder Island weiblicher als in Deutschland?", "Ehe ein überkommenes Relikt", "die Gesellschaft/Medien/Hollywood enthalten uns die Wahrheit über Frauen und Männer vor?" "Alles Pussies hier?". Nein, diese ideologischen Diskussionen wurden x-Mal geführt, führten nur zu Rechthaberei statt zu Austausch und haben zum eigentlichen Pu nichts beizutragen. Was soll die Diskussion umfassen? Berichtet in PU-Thema der Woche von Euren Erfahrungen und Euren Erfolgen und Mißerfolgen mit klassischen Pu-Strategien. Was habt ihr selbst neu heruasgefunden und festgestellt. Welche neue Gedanken kommen euch zum Thema, die bisher kaum Erwähnung fanden? Da Pick-Up international ist, aber es schwierig ist über jeden neuen guten Stuff informiert zu sein, wäre es toll wenn ihr Beiträge und Texte aus der internationalen Szene zum Thema posten könnt. Die neue Streetgame-Technik des bekanntesten PU-Guru Nordkoreas ist hier im Forum seltsamerweise noch nicht bekannt? Stellt sie uns vor, und lasse uns darüber diskutieren! Diskutiert konstruktiv miteinander! Entwickelt die Ansätze und Gedanken des anderen weiter, anstatt einfach zu widersprechen! Erfasst aus den Erfahrungen der Leute grundlegende Gemeinsamkeiten und Erkenntnisse. Entwickelt neue Ansätze und Strategien zum Thema. Das Beste wäre natürlich, wenn der eine oder andere durch die Diskussion hier inspiriert wird, hier neue Guides zu schreiben, die vielleicht neue wertvolle Beiträge in der Schatztruhe werden können. Der Thread richtet sich an Leute: die schon ein wenig Erfahrung sammeln durften und damit auch was beitragen können. Nicht so an die alten Forensäcke, die ihre Ansichten schon seit Jahren gefestigt haben und deren heiße Phase schon lange , sondern an Leute die mit ein bisschen Erfahrung aber frisch voll in Pick-Up drin sind und dabei sind, ihre Skills zu entwickeln. Bitte schreibt nur von etwas, wo ihr Erfahrungen gesammelt habt. Wenn ihr Euch an einer Diskussion beteiligt "Wie führe ich eine spannende Beziehung?", aber eure längste LTR nur zwei Monate dauerte, ist das nicht so zielführend. Newbies sind aber gerne dazu aufgerufen zum Thema der Woche Fragen an die Erfahreneren zu stellen. Wo habt ihr Schwierigkeiten? Was funktioniert bei Euch nicht? Was habt ihr in dem PU-Thema der Woche nicht ganz verstanden? Deswegen werde ich mich im Thread auch nicht sehr beteiligen. Ich werde weiter im Off-Topic rumspammen und erstmal die neuesten "lustigen Internetmemes" ansehen. Ferner wartet im Advanced-Member-Bereich gerade ein Erfahrungsthread zu den besten Rollatoren noch auf meinen Erfahrungsbericht. Da habe ich keine Zeit mehr, den Thread hier zu betreuen... Also HUSCH HUSCH ihr Jungspunde, auf zur fruchtbaren Diskussion, tauscht Euch aus, bringt Euch ein. Kein Gedanke ist zu banal, kein Erfahrung zu gering. Traut Euch. Wir wollen Euer Zeug hören. Auf dass, das Forum wieder so wird, wie es früher einmal war! Edit Damit der Thread nicht in belanglosem Zeug oder dumpfen Grundsatzstreitereien versinkt, hier spezielle Regeln, die von der Moderation streng überwacht werden!: Regeln des Threads: Diskutiert konstruktiv, keine Beleidigung und Verächtlichmachung anderer Meinungen und PU-Ansätze. Bleibt höflich! Widerspruch ist erlaubt, aber dann begründet. Bitte keine endlosen Streitereien mit wiederholenden Argumenten. Keine Ideologischer Mumpitz: Hier geht es nicht um die Gesellschaft an sich, wie Frauen im allgemeinen sind oder nicht sind, auch nicht darum ob PU oder spezifische Bereiche unmoralisch sind. Ob Aussehen im Nightgame alles ist oder nicht, ob ohne Geld und beruflicher Status der Mann alles vergessen kann oder alle materielle Werte keine Rolle spielen - auch das interessiert uns hier nicht. Also alles, was über spezifische PU-Themen hinausgeht und in Weltanschauung mündet. Kein Getrolle und kein Geprolle: Keine dumpfen prolligen Pauschalurteile, wie "Mystery Method" ist was für Loser. "Direct machen alle die Eier haben." PickUp (Pu-XY-Methode) funktioniert nicht, alles Einbildung" Keine PU-Grundsatzdiskussionen, wo es nur um das Verteidigen einer Meinung und nicht um das Thema geht. Die Meinungen und Streitereien zu schon oft geführten Debatten, wie - Aussehen ja oder nein. Direct ja oder Nein. Methode x besser als andere - kennen alle zu genüge. Das wollen wir hier nicht. Urteilt und tragt etwas neues zum PU-Thema der Woche bei, wenn ihr aus Erfahrung sprecht. Einfach nur eine Meinung haben, interessiert hier nicht Wenn ihr wenig Erfahrungen zum Thema habt, könnt ihr aber gerne Fragen an die Erfahrenen stellen. Hinweise auf Pu-Texte und Inhalte sind ausdrücklich erwünscht.
  2. Hallo zusammen, mal eine allgemeine Frage, kein spezifischer Fall. Menschen und vor allem Frauen sind ja unterschiedlich. Gehen wir mal von folgendem Szenario aus: Frau macht Schluss, weil...(hier beliebiges einsetzen) Der Mann liebt seine Frau aber noch und findet, dass ein Ex Back erstrebenswert sei. Nun meine Frage: Hier im Ex Back Thread wird ja gepredigt, dass man sofort jeglichen Invest rausnehmen und sich um sich selbst kümmern soll. Soweit, so gut. Ich frage mich nun aber - da Menschen wie gesagt unterschiedlich sind - ob man das wirklich auf alle Frauen anwenden kann und ob das wirklich die Strategie mit dem höchsten Erwartungswert (für den Mann hier: schnellstmögliches Ex Back) ist. Es steht außer Frage, dass viele Beziehungen einfach kaputt sind, man das aber erst Wochen oder Monate später realisiert und nichts mehr zu retten ist. In diesem Fall stimme ich dem Ex Back Thread absolut zu. Es gibt aber im Gegenzug auch Beziehungen, die wegen kleinen Lapalien gescheitert sind und wo man mit der richtigen Strategie vielleicht noch etwas retten könnte. Ob man das will/machen sollte oder nicht, sei einfach mal dahin gestellt. Mir geht es hier nur um die Theorie und ich habe auch im Freundeskreis immer wieder Leute, die sich getrennt haben, Wochen später aber doch wieder zusammen waren. Wie unterscheidet man beim maximal gewünschten Erfolg (Ex Back) zum Beispiel zwischen LSE und HSE? Ich mein, das sind zwei komplett unterschiedliche Typen, sollte man da seine "Strategie" nicht etwas anpassen? Und falls eine andere Strategie einen höheren Erwartungswert hat, wie sähe diese in euren Augen aus? Mich würden eure Erfahrungen und Denkweisen in der Hinsicht sehr interessieren.
  3. ....ist es nicht sinnvoller man arbeitet an seinem Selbstbewusstsein und seiner Unabhängigkeit, anstatt sich mit Verführungstaktiken usw. zu beschäftigen? Sind die ganzen Sachen wie Cocky und Funny, Push und Pull, usw... nicht einfach nur Schwachsinn? Warum sollte man sich verstellen, wenn man selbstbewusst und unabhängig ist? Sollte man nicht einfach nur die Frauen flachlegen die einem extrem Sympathisch sind (Bauchgefühl) und den Rest einfach ziehen lassen?
  4. Vor 10 Jahren war Mistery und Neal Strauß ganz hip im Pickup. Nehmt ihr da heute noch was davon oder was ist den gerade so State of the Art ? was sind eure Empfehlungen für Pickup Strategien, Ansätze, Richtungen?
  5. Hallo, erstmal freue ich mich meinen erstes Thema im pick up forum erstellen zu dürfen (Viele andere Beiträge fande ich schon sehr informativ). Bei Dates bin ich meistens sehr höflich und probiere sie zum lachen zu bringen, trotzdem auch das Date zu führen (Dominanz). Mit der Strategie bin auch sehr in Einzeldates zufrieden, doch gerade in Bars, Clubs oder Uni usw. funktioniert sie meist nicht so gut. Die Frauen sind sehr schnell abgelenkt oder man quatscht nur und wenn nach Nummer fragt verläuft das ganze oft im Sande (bekomme Nummer aber Frau is im chat oft desinteressiert). Ich habe die Erfahrungen gemacht das leichte Verbesserungen (Man könnte auch necken oder schlecht reden sagen) zu sehr guten Ergebnissen führt. Mit wurden Drinks von der Frau ausgegeben oder die Frau hat mich später angetanzt usw... Meine Frage gibt es eine Strategie die auf das Necken aufbaut oder andere Strategien die insbesondere für Bars, Clubs oder Unis geeignet sind ?
  6. Leute nach dem es mit dem Approachen langsam besser klappt möchte ich mal schreiben, was ich für viele Anfängerfehler begangen habe bis ich dahin gekommen bin, wo ich jetzt bin. Wer meinen aktuellen Stand wissen will geht einfach auf meinen Thread „Meine Entwicklung“. Ich schreib das hier, weil es mich in den Fingern juckt. Mir egal wie er ankommt. Ich glaube dennoch, dass ich vielleicht einen da draußen vor einer großen Anfängerdummheit bewahren kann. Welche Anfängerdummheit ist die größte?. Das Lesen. Ja ihr habt richtig gesehen. Lesen. Ja Lesen bildet und ist eine super Sache, aber gerade L E S E N verkopft. Ich kann nur von mir reden. Ich wollte erst mal alles wissen. Klar bei den Profis muss ja irgendein magischer Trick sein um an die geilen Chicks zu kommen. Ist es nicht so? Bei mir war es so. Ich wollte alles wissen. Opener, wie sage ich wann was und wie bekomme ich sie am besten ohne ein Wort ins Bett. Wenn ihr denkt das war alles weit gefehlt. Durch dieses Forum habe ich einige Pick Upper kennengelernt. Teilweise echt cool, teilweise mega creepy. Ich hatte Glück degenhart gefunden zu haben. Er hat mir geholfen meine AA zu überwinden. Aber ich wollte danach zu viel. Habe immer mehr und immer mehr Strategien gefressen und mir einen kompletten Gameplan erstellt. Wurde ich dadurch besser. Nein ich wurde immer schlechter und machte Rückschritte. Warum weil ich auf einmal verkopft war. Es war zu viel für mich. Ich habe zu viel nachgedacht und mir dadurch ein Bein gestellt. Während ich redete überlegte ich schon die nächsten Schritte. Könnt euch sicher vorstellen, was das Ergebnis war. Hiiii, äääähhhhhh, wwwwwiiiieeeeeee geeeeehhhhttttssss.? Ja zittern in der Stimme, ist echt der sexuelle Burner funktioniert jedes Mal bei den Chicks.............. Nicht! Und was mach ich, ich Trottel ich lese noch mehr und bin noch unsicherer. Bis zu diesem Moment, als ich Secret's „Ihr seid alles Pussys“ gelesen habe und bääääm, mega tritt in meine Eier. Autsch. Dieser Artikel ist der Erste den hier jeder lesen sollte. Ich habe dann darüber nachgedacht was ich ändern muss um mich wieder zu verbessern. Also habe ich einfach von vorne angefangen. Einfaches ansprechen. DO bei mir, da ich damit am besten zurecht komme. Ich bin weit weg davon ein echter PUA zu sein. Aber ich geh meine Schritte langsamer. Ich laufe ruhig durch die Straßen. Achte auf meine Haltung. Beobachte Menschen aus einer ganz Anderen Sicht. Ich bin nicht mehr so hektisch und gerade dieser Punkt entspannt auch Frauen. Zu mindest aus meiner Sicht. Das erste Mal seit Wochen, dass ich beim Ansprechen so viel Spaß hatte und ich denke auch die Frauen mit denen ich zu tun hatte. Und warum? Weil ich einfach ein paar Gänge zurück geschaltet habe. Was würde ich also anders machen fragen sich vielleicht einige. Ich verrate es euch. Weniger lesen und raus. Geht raus sprecht Frauen an. Ja gerade am Anfang ist man super angespannt und fast froh wenn die Situation vorbei ist. So ging es mir gerade am Anfang. Aber irgendwann kommt der Genuss. Ich bin gerade am Anfang des Genusses und hoffe auf viele weitere schöne Moment, auch wenn ich weiß, dass da Tage kommen die auch mal wieder scheiße sind, weil ich nicht weiterkomme. Jetzt kenne ich aber ein Geheimnis, welches keins ist. Es sind zwei einfache Worte! DRAN BLEIBEN!
  7. Hi, fünf Jahre lang habe ich es in einer LTR ausgehalten. Jetzt will ich nur eins, als "Pickup-Artist" durchstarten. Eine nach der anderen aufreißen. Meine neue Freiheit ein wenig ausleben, mich austoben, die Sau rauslassen. Ich denke ihr wisst wovon ich spreche. Allerdings habe ich letztes Wochenende gemerkt, dass ich da scheinbar etwas eingerostet bin was die ganze Methodik beim Pickup angeht, vielleicht ist da auch noch etwas Unsicherheit dabei, zumal gut fünf Jahre nicht spurlos vorübergehen. Jedenfalls habe ich mit meinem Kumpel zwei Mädels kennengelernt. Wir hatten draußen in der Stadt vor nem Clubbesuch vorgeglüht und uns in gemütlicher Atmosphäre über die alten Zeiten und unsere Zukunftspläne unterhalten, weil wir uns schon länger nicht getroffen hatten. Die Stimmung war gut. Ca. eineinhalb Stunden später und Gesprächsstoff mehr wurde die Stimmung noch besser. Da kommt diese unglaublich attraktive Blondinne (8,9) auf uns zu und fragt, ob wir vielleicht eine Zigarette hätten. Dafür war natürlich vorgesorgt. Und als hätte ich es gefühlt, hatte ich zwei Becher mehr mitgenommen. Dies kam uns nun zugute. Wir baten die Blondinne und ihre Freundin uns beim Kippen des restlichen Captains behilflich zu sein. Sie meinten sie warten auf den nächsten Zug der erst in einer Stunde oder so kommen solte. Damit war die Sache beschlossen. Wir unterhielten uns über Gott und die Welt. Die Stimmung wurde immer besser. Die Blondine um die es hier eigentlich geht, ist zwar relativ jung, 18 um genau zu sein, schwimmt sozial allerdings auf hohen Gewässern wie sich herausstellte. Sie erschien mir immer interessanter. Und ich bin mir sicher es lag nicht nur am Alkohol :) Eine Stunde später haben wir die Nummern ausgetauscht. Seitdem ist eine Woche vergangen. Gestern habe ich sie in der Stadt gesehen, zufällig, vielleicht auch durch Gottes Fügung, falls jmd an sowas glaubt (war schon mysteriös, weil ich kurz vorher an sie dachte und ob ich sie mal fragen sollte ob wir ausgehen). Ich hatte ihr nicht Hallo gesagt. Sie arbeitet scheinbar aushilfsmäßig in so nem Fashion-Laden und war gerade beim Kundengespräch. Abends habe ich sie dann per wApp angeschrieben und ihr meine Entdeckung getextet. Außerdem habe ich sie gefragt, ob sie mich mal in den Club begleiten würde, den sie mir bei unserem Treffen vergangene Woche empfohlen hatte. weil nur sie in Frage kommt (weil ich sonst niemanden kenne, der dort gewesen wäre oder hin will - da läuft Elektro, House - meine Freunde mit denen ich in der Region ausgehe stehen mehr auf Melodien und Gesprochenes, warum auch immer ;). Eine Stunde später habe ich gesehen,d ass sie die Nachricht gelesen hatte. Sie schrieb mir aber nicht zurück. Ich ging von einem Shittest aus. Heute morgen um halb sechs bekam ich eine Antwort. Sie schrieb, Zitat Anfang: Hey :) ja arbeite in .... hättest Hallo sagen sollen ;) kann gut sein dass ich bald nochmal da bin aber ich weiß noch nicht wann genau .. wenn du willst sage ich dir Bescheid wenn ich nochmal da bin ;) Zitat Ende. Zuerst wollte ich direkt antworten, dann dachte ich im nächsten Moment, Mooment, vielleicht lieber warten, vielleicht denkt sie sonst ich wäre needy oder so ne kacke, warum sollte ich auch direkt antworten, vielleicht ... naja in Wahrheit war es einfach viel zu früh am Morgen und ich hatte meinen Kaffee noch nciht gehabt, dafür eine Latte, die erstmal unter Kontrolle gebracht werden musste, also legte ich das Handy aus der Hand. Irgendwann kam mir der Einfall im Forum auf besondere Hilfestellungen von den Experts unter euch zu hoffen. Ich möchte ganz einfach diese Geschichte groß aufreißen. Ich will dass das Ding perfekt läuft. Ich will, dass sie sabbert und stöhnt. Also meine Frage, wie würdet ihr weiter vorgehen? Was genau würdet ihr antworten bzw. wie, oder welche Richtung würdet ihr einschlagen? Soll ich sie direkt anrufen an einem Wochenende und Termin vereinbaren bzw. vorgeben oder erstmal per wApp schreiben sowas wie, ich würde mich freuen und ich bestehe drauf von ihr zu höhren.? Bin für jegliche Meinung dankbar! MfG
  8. Ich werde eine WhatsApp Gruppe eröffnen. Es dreht sich da alles um Direktgame. Wer dabei sein will soll mir seine Nummer hinterlassen mit dem Betreff "Direktgame".
  9. Hi Leute, das hier ist quasi ein Ableger von meinem andren Post mit dem Titel "Friendzone, hab mich zu lang und oft verarschen lassen und chronische Oneitis, nie Erfahrung gesammelt etc.; wie Neuanfang starten?", lest den bitte auch durch wenns geht, weil der alles enthält, warum ich mich hier angemeldet hab, Vorgeschichte etc. Der geht im Grunde um n Mädl in das ich heftig verliebt bin und bei der ich voll in der Friendzone bin (und halt alles was davor war und nicht war). Dieser Post hier ist aber erstmal brisanter, das andre hat Zeit... Nachdem mich n paar von euch in meinem ersten Post wachgerüttelt haben und ich gemerkt hab, dass ich dringen was ändern und Erfahrungen sammeln muss, wollte ich gleich mal ne Party am letzten Samstag nutzen, um wieder bissl Schwung zu holen. Nochmal kurz: ich hab noch null Erfahrung mit Frauen; kein Sex, kein Kuss, nix! Bin Ende 19... Mir wurde im letzten Post geraten, welche Infos ich euch geben soll und ich solle mir u.a. Lob des Sexismus, Oneitis, die Schatztruhe und das FAQ durchlesen. Lob des Sexismus bin ich bei der Hälfte (ist schon recht aufschlussreich), FAQ hab ich durch, Oneitis kurz drübergelesen. Im Großen und Ganzen werd ich die nächsten Tage einfach mal die Foruminhalte durchfuttern. (Bin mir mit den Details der Party teilweise nicht mehr ganz sicher, weil ich zu viel Alk intus hatte^^) Also: N guter Freund von mir hat ne Abschiedsparty gefeiert, weil er ins Ausland geht. Da ich mir da eben schon ein paar Sachen aus dem alten Post zu Herzen genommen hatte und endlich meinen Arsch hochbekommen wollte, wollte ich die Party nutzen um neue Leute kennenzulernen (oder mehr). Also hab ich mich fein rausgeputzt und bin hingefahren; hab dann gleich einige Sachen bemerkt: Früher hab ich mich auf Partys unwohl gefühlt, vor allem wenn da viele neue Leute waren. Ich hatte auch null Selbstbewusstsein und Angst Frauen anzusprechen, schlagkräftig war ich auch nie wirklich, außerdem bin ich generell eher der Kumpel-Typ/Nice Guy; ganz klassisch also. Seit ich seit nem Jahr aus der Schule draußen bin, hab ich mich aber anscheinend ziemlich weiterentwickelt, jedenfalls hatte ich auf einmal null Probleme mehr in der Richtung. Ich bin dort angekommen (nüchtern!) und hatte mords Bock auf neue Leute und Party. Hab dann auch sofort angefangen mich den Leuten vorzustellen und hatte dabei keinerlei Angst vor den Mädls. Ich bin im Endeffekt gleich mal 5 Minuten nach Ankunft zu derjenigen deren Nummer ich jetzt hab hingegeangen, weil ich die mega heiß fand und hab mich ihr vorgestellt und gefragt, ob wir was stamperln wollen. Sie hat dann nen Tequila mit mir getrunken, meinte aber dann das sie grad vorher schon zu viel hatte. Ich hab dann gesagt ich möcht gern noch mehr mit ihr trinken und sie meinte „okay, dann treffen wir uns in 10 Minuten wieder hier in der Küche und trinken noch einen!“. Ich habs dann auch bei allen andren so gemacht, dass ich jeden der mir übern Weg gelaufen ist begrüßt hab und die Mädls hab ich einfach immer alle gleich umarmt und irgendwas gesagt á la „Hey ich bin der blablabla, alles klar bei dir? Wie heißt du, woher kennst du meinen Kumpel etc." und hab dann auch immer paar Scherze und so gemacht, weil da viele recht ähnlich aussahen und auch ähnliche Namen hatten, so dass ich mir nicht wirklich viele merken konnte^^ Das schien auf die alle erstmal nen recht guten Eindruck zu machen, hatte das Gefühl, dass sie von der Offenheit und Direktheit positiv überrascht waren. Anscheinend hab ich dann verpasst, als sie in der Küche war, jedenfalls saß sie dann mal hier mal da und ich bin halt immer mal wieder vorbeigekommen. Hab halt auch mit n paar andren gestamperlt und mir nicht groß Gedanken drüber gemacht, mich speziell auf eine zu konzentrieren. Sie hat dann jedenfalls immer gemeint „hey komm, wir müssen jetzt endlich noch was trinken“, aber sie wurde dann immer von irgendwelchen Freundinnen abgelenkt (rückblickend gesehen vielleicht absichtlich). Wir ham uns dann halt paarmal unterhalten, uns bissl verarscht und so. Jedenfalls waren irgendwann alle Limetten weg und als ich sie dann mit dem Tequila ankam, meinte sie das wär blöd ohne Limetten und dass das jetzt voll schade sei, weil sie end Bock drauf hatte. Tja und dann meinte sie irgendwas Richtung „okay, dann gehen wir einfach mal zusammen was trinken, dann können wir nochmal stamperln und so“ und ich meinte „ja kay, dann brauch ich aber irgendwelche Kontaktdaten von dir“ und sie voll euphorisch „ja klar, hier ich geb dir meine Nummer!" Bingo... Später meinte sie dann, sie schaut grad wann die letzte S-Bahn geht. Als wir dann festgestellt haben, dass wir die selbe brauchen, meinte sie „ ja gut, dann fahr ich mit dir heim“ (oder so ähnlich). Kann mich nicht mehr richtig erinnern, aber das war dann echt bissl zweideutig, ob sie jetzt nur den Weg, oder bis zu mir meint^^ Nur leider ist dann n Kumpel von ihr mitm Auto heim und hat sie und ihre Freundinnen mitgenommen. Sie meinte dann ihr tuts Leid dass sie jetzt schon fahren muss und ich glaub sie meinte ich soll mich dann melden oder so. Jedenfalls war ihre BFF dann scheinbar noch bissl skeptisch, weil die mich dann bissl verhöhnt hat beim Abschied, irgendwas in Richtung „sei nicht traurig, du schleppst heut sicher noch irgendwen ab“. Ich war dann ziemlich überrascht und hab irgendwas gesagt von wegen „hey wasn los, ich bin doch kein Aufreißer“ und sie so „jaja, is klar“. Das hat mich jetzt ned groß aus der Fassung gebracht, aber ich hab mich recht gewundert warum ich so gewirkt hab. Ich hab ja immer nur hin und wieder mit denen geredet, mich ned groß rangeschmissen oder so. Ich hab mich auch mal neben sie auf die Couchkante gehockt und meinte dann das ist unbequem und sie soll mal aufstehen und sich auf meinen Schoß setzen und da meinte ihre BFF auch irgendwas mit „hey, mach dich nicht so an sie ran“. Für mich persönlich war das echt keine große Sache; ich seh aufm Schoß sitzen jetzt nicht als Anmache oder irgendwas in der Richtung o.O Naja jedenfalls wollte ich dann nichts überstürzen und mich erst bissl später melden. Sie hat mich dann gleich am nächsten Tag auf Facebook geaddet und nen Status zur Party von mir geliked. Hab dann bis Montag gewartet und sie angenommen und nen Tag später hab ich sie einfach mal angeschrieben , ob sie gut heimgekommen ist und dass sie mich ja schnell gefunden hat, also halt nur so kurzen Smalltalk. Sie hat mir kurz nett geantwortet und jetzt hab ich erstmal nix mehr geschrieben. Also erst mal: Wie lange sollte ich bei sowas ungefähr warten mitm anschreiben? Gibts da ne Mindest/Maximalzeit? Dacht mir halt wenn ich gleich antworte und zu viel schreibe, komm ich zu interessiert rüber. Und jetzt hab ich halt null Ahnung wies weitergehen soll! Ich hätt sie als nächstes lieber gleich mal angerufen, anstatt mich in Smalltalk auf FB zu verlieren. Aber was mach ich am Besten? Ne Party wär eigentlich ganz gut, aber auf meine eigenen passt sie nicht von den Leuten her. Wenn ich sie frag ob bei ihren Freunden was läuft, hab ich Angst mich aufzudrängen, oder ihren Freunden wieder zu sehr als Aufreißer rüberzukommen o.ä. In Clubs bin ich selten, da wär ich halt auch mehr oder weniger allein mit ihr und ich bin mir nicht sicher ob ich schon n Zweier-Date durchsteh :/ Was mach ich wegen ihrer Freundin? Am Anfang hab ich mich mit der auch echt gut verstanden...und sie ist auch sehr hübsch^^ Jedenfalls glaub ich nicht, dass es so gut ist, wenn die was gegen mich hat. Soll ich sie mal auf FB adden und anschreiben, einfach mal nett sein und fragen ob sie was gegen mich hatte oder so? Ich muss mich jetzt halt auch echt zusammenreißen, damit ich mir nicht gleich wieder zu große Hoffnungen mach und irgendwas überstürze, aber ich brauch Hilfe um da weiterzukommen. Ich hab nicht wirklich Angst, aber spätestens wenns darum geht 'Wie küss ich sie am Besten/wie merke ich den besten Zeitpunkt' etc. weiß ich echt nicht weiter. Angst hab ich so direkt erstmal nicht...höchstens, dass ich mich beim Küssen sau dumm anstell, oder sie total merkt dass ich keine Erfahrung hab^^ Wie schätzt ihr die Situation ein? Sie scheint ja echt Interesse zu haben und sich auch nicht von ihrer BFF dazwischen quatschen zu lassen. Ich weiß nicht wo ich sie auf eurer HB Skala platzieren würde (les ich grad durch), aber im Gegensatz zu den andren Frauen die ich normalerweise sehe/kenne, ist sie ne solide 9!! Wie merke ich auf was sie aus ist? (Vögeln, Beziehung, Abenteuer etc.) Wie merk ich, ob ihr Interesse noch da ist/steigt/sinkt? Wie siehts aus mit Alkohol? Ganz ohne geht bei mir nicht, aber an dem Abend hatte ich auch zu viel! Kann/Soll ich vorglühen, oder erst mal nüchtern nen guten Eindruck machen? Wie viel ist zu viel? Ich werd nicht wirklich peinlich wenn ich zu viel trinke, aber wirklich nachdenken kann ich dann auch nicht mehr und sag vielleicht was komisches oder so^^ Wie kontere ich Freundinnen? xD Soll ich Facebokk grundsätzlich eher vermeiden? Mein Hauptproblem momentan jedenfalls: Mein Freundeskreis! Ich hab mich in nem sehr einseitigen und abgeschlossenen Freundeskreis verloren. Ich hatte früher verschiedene, aber das hat sich nach der Schule alles zerteilt; null Kontakt mehr. Das Problem ist, dass dieser eine Freundeskreis nur aus "alternativen Leuten" besteht, sprich Metaller, Emos, Punks, Goths, Coreler etc. Hab mich da ne zeitlang wohl gefühlt, aber ich bin da einfach rausgewachsen und mir fehlt die Abwechslung. Das ist n einziger Problememagnet und Kindergarten; ständig Lästereien und rumgeheule etc. Da gibt es halt überhaupt keine "normalen" Menschen, jeder kennt jeden, es kommen kaum neue Leute hinzu und die sind immer vom selben Schlag. Ich pass da auch höchstens noch von der Musik her rein; vom Style her, bin ich relativ normal. Außerdem sind da kaum Frauen die über ne 5 drüberkommen; war schon ziemlich baff auf der Party mal wieder so viele schöne Frauen auf einem Haufen zu sehen! Ich weiß halt nicht wo und wie ich neue Leute kennenlernen soll, weil das total festgefahren ist. Deswegen hab ich gehofft, mit welchen von der Party mal was machen zu können, weiß aber nicht wie ichs am Besten angeh (vor allem weil ich nicht mehr wirklich weiß, mit wem ich mich an dem Abend gut verstanden hab^^). Davon abgesehen, weiß ich bei Mainstreamern andererseits auf Dauer nicht wirklich, was ich mit denen außerhalb von Partys machen könnte. Ich hab halt keine 0815 Hobbys, hör keine Mainstream Musik, schau kein Fußball etc. Bin z.B. Musiker mit Leib und Seele und wenn die andren z.B. nur David Guetta hören, macht das die Sache für mich nicht einfacher. Zumindest das eine Mädl spielt Gitarre... :D Ich häng also bissl zwischen den Welten. Von den Hobbys und den Interessen her eher mein jetziger Freundeskreis, von den Leuten an sich und deren Lifestyle etc. her, eher die Normalos... Wie schaff ichs am Besten, die eine zu daten/mich an sie ranzuschmeißen und trotzdem in ihren Freundeskreis reinzukommen, ohne gleich abgestempelt zu werden? Wie find ich am Besten neue Freunde? Soll ich lieber mal in Clubs gehen um Erfahrungen zu sammeln? Hab mich da halt bis jetzt nie wohlgefühlt, war aber auch lange in keinem mehr... So, hoffe ihr könnt mir weiterhelfen und das passt so vom Umfang und den Infos her; bin offen für alle Ratschläge! Sind natürlich erst mal n Haufen Fragen, die sich da angestaut haben, also vielen Dank für eure Zeit! Wär halt super, wenn ich die Chance gleich gut nutzen könnte :)
  10. Hallo allerseits, mein letzter (und erster) Post hier war viel zu lang und voller Bullshit, weil ich durch das Mädchen, in das ich verliebt bin, vollkommen durch den Wind war und nicht mehr klar denken konnte; deswegen versuchs ich jetzt nochmal! Mir wurde im letzten Post geraten, welche Infos ich euch geben soll und ich solle mir u.a. Lob des Sexismus, Oneitis, die Schatztruhe und das FAQ durchlesen. Lob des Sexismus bin ich bei der Hälfte (ist schon recht aufschlussreich), FAQ hab ich durch, Oneitis kurz drübergelesen. Im Großen und Ganzen werd ich die nächsten Tage einfach mal die Foruminhalte durchfuttern. Außerdem hat man mich schon mal auf meine grundlegenden Probleme aufmerksam gemacht und mich gefragt, ob ich denn überhaupt noch Eier besitze xD So direkt drauf angesprochen, hab ich mal nachgeschaut und mir ist klar geworden: Nö! Das Mädl hat mir meine Eier geklaut und darauf hab ich kein Bock; deshalb: Ich will Pickup lernen und endlich wieder ich selbst sein können und es bei den Frauen mal zu was bringen und mich ned ständig verarschen lassen! ...MIT Eiern! :D Mittlerweile hat sich noch mal überraschend was getan: Ich war auf ner Party und hab da versucht mal wieder bissl aus mir rauszukommen und prompt ne Nummer von nem Hottie bekommen^^ Bei der Sache brauch ich möglichst schnell Hilfe, deswegen hab ichs in nen Nebenthread gepackt ("Plötzliche Chance auf Date, Nummer bekommen mit Aussicht auf Date o.ä., absoluter Anfänger, Erfahrungen sammeln"). Wär cool wenn ihr da auch reinschaut! :) Also ich versuch die Story nochmal möglichst kurz zusammenzufassen, auch wenn verdammt viel passiert ist. Kürzer schaff ichs echt nicht, tut mir Leid: Ich hatte lange Zeit die üblichen Probleme mit Angst vor Frauen etc., war n Außenseiter, hatte noch keinen (eigenen) Style und war auch generell zu nett und zu schüchtern. Ich habs verpennt Erfahrungen zu sammeln, weil ich mich immer recht schnell in irgendwelche Mädchen verliebt hab und denen hinterhergerannt bin und wenn mal ne Gelegenheit da war, war ich entweder zu sehr auf meine Angebetete versessen um was draus zu machen, oder hab mich ned getraut... Clubs mochte ich generell nie und Partys waren (und sind) auch immer selten... Ich hab also noch Null Erfahrung mit Frauen, nicht mal eine geküsst oder so... Beim letzten Mädchen in das ich verschossen war, war ich dann schon wesentlich vernünftiger und hab selber geschnallt, dass das alles nicht so recht passt. Wir ham dann mal drüber geredet und ich hab selber eingesehen, dass wirs wohl besser sein lassen und ich mich reingesteigert hab. Bei dem Mädchen um das es jetzt geht, ging erst alles von ihr aus (aus meiner Sicht) und auch jetzt, nachdem alles mehr oder weniger gelaufen ist, bin ich mir sicher, dass was draus hätte werden können. Egal wie ichs drehe und wende, sie würde perfekt zu mir passen, deswegen fällts mir auch schwer damit abzuschließen... Also die Story: Ich werd nächsten Monat 20, sie 18. Wir kennen uns über ihren Ex, der n recht guter und langjähriger Freund von mir war. Sie kenne ich seit April dieses Jahr. Wir sind uns auf nem etwas langweiligen Geburtstag näher gekommen, hatten da ein paar intime Gespräche darüber was wir uns bei ner Beziehung wünschen, wie wir über Sex denken etc. (hat sich alles sehr gut gedeckt), ham bisschen gekuschelt und sie hat dann drauf bestanden, dass ich mit ihr zusammen heimfahr (ham dafür noch ne S-Bahn abgewartet, anstatt mit fast allen andren zu fahren). Sie hat damals vielleicht einfach Zuneigung gebraucht, hat sich aber auch sichtlich zu mir hingezogen gefühlt. Das ging an dem Abend alles von ihr aus mit Gespräch anfangen, rankuscheln etc. Ab da ist sie auch an den übrigen Treffen von unsrem Freundeskreis immer auf mich zugekommen, hat mich auch anders/länger umarmt als andre Freunde, mir mehr Aufmerksamkeit geschenkt etc. und es dachten sehr schnell einige wir hätten was. Da ham dann auch viele rumgestresst von wegen "ist noch zu früh, könnt ihr noch ned bringen" und ihr Ex war auch recht eifersüchtig. Relativ bald stand aber der Großteil unsres Freundeskreises hinter mir und die wollten mir alle helfen. Leider hab ich mich dann zu sehr auf deren Ratschläge (insbesondere ihrer ältesten Freundin) verlassen, weil sie teilweise recht kompliziert tickt und ich dazu neige Sachen falsch zu verstehen. Die ham mir dann alle weiß gemacht ich müsse noch länger warten. Außerdem sei ihr Freundschaft extrem wichtig und Friendzone für sie kein Problem. Sie hat mir sogar selber mal gesagt, dass sie immer alle recht schnell friendzoned und das für sie kein Hindernis ist. Als ich sie gefragt hab warum sie mir das erzählt, wusste sies selber nicht. Mir ham auch alle gesagt, dass man wirklich merkt, dass da von ihrer Seite was da ist, weil ich mich nicht auf mein Gefühl verlassen wollte. Und dann hab ich mich halt irgendwann ziemlich heftig in sie verliebt. Wir waren dann an nem Punkt, an dem ihre BFF sie gefragt hat ob sie sich ne Beziehung vorstellen könnte und sie meinte Ja, aber es sei ihr noch zu früh. Dann hat sie mir auch noch was erzählt von wegen, sie müsse immer erstmal wissen, dass wer auf sie steht und könne dann drüber nachdenken, ob sie ne Beziehung will. Ich dacht mir halt, sie wird schon von sich selbst wissen wie sie tickt und dachte, ich muss ihr das erst mal irgendwie klar machen, ohne sie zu überrumpelt... Wir haben uns grundsätzlich ca. alle 2-3 Wochen getroffen, weil unsre Gruppe fest jeden zweiten Samstag was miteinander macht, immer am selben Platz. Wir ham uns dann auch ein 4-5 Mal alleine getroffen und es war ne super entspannte (trotzdem intime Stimmung). Wir ham dann auch paar Mal auf meiner Couch gekuschelt und geredet, aber ich hab das nicht als zu freundschaftlich wahrgenommen, weil sie sich mehr so im "Beziehungsstil" an mich gekuschelt hat. Hab auch echt drauf geachtet mich nicht zu freundschaftlich zu verhalten. Hab immer gesagt, wenn mir was nicht gepasst hat, war nicht ständig verfügbar, hab sie oft verarscht, bin ihr nicht nachgerannt und war selbstbewusst drauf etc. Bin dann auch immer offensichtlicher geworden, weil ich eben dachte, sie müsse erstmal schnallen was los ist, aber sie hats null gepeilt und war sich auch definitiv nicht über ihre eigenen Gefühle bewusst. Dann wollte ich endlich nen Zahn zulegen, weil mir bewusst war, dass ich mal wieder zu lang brauche, also wollte ich mit ihr essen gehen. Hab das auch recht deutlich als Date klargemacht. Sie hat immer noch nix gepeilt und es dann vergessen. Hat sich dann auch recht dafür geschämt, aber es wieder vergessen, als ichs nochmal angesprochen hatte und von ihr selbst kam auch nichts mehr in der Richtung. Das war auch sicher alles keine Absicht, sie ist recht verplant, aber mir war dann klar, dass sie nicht genug (bewusstes) Interesse hat. Ab da gings nur noch bergab. Nachdem sie dann mit irgend nem besoffenen Typen auf einem unsrer Treffen rumgemacht hat, waren alle recht geschockt, weil die alle wollten dass wir zusammenkommen und die Aktion auch ziemlich wahllos/random von ihr gewirkt hat und alle recht überrascht hat. Deswegen hat sich dann eine von ihren Freundinnen entschlossen mit ihr zu reden. Die hat dann aber Schiss bekommen und das Ganze total verkackt und anstatt ihr da ins Hirn zu reden wie sies vorhatte, weil sie meinte "ihr muss nur einer klar machen, wie sehr du sie liebst, dass weiß sie zu schätzen blabla" hat sie ihr nur kurz gesagt dass ich auf sie steh und das Ganze so rübergebracht, als wenn ich ihr voll nachrenn; sie meinte dann, dass sie sich momentan keine Beziehung mit mir vorstellen kann... Ungefähr zu dem Zeitpunkt ist sie auch in so ne Phase gekommen, wo ihr plötzlich alles scheiß egal war und sie zu allen bissl Abstand genommen hat. Sie hat dann auch ziemlich zwanghaft einen auf glücklicher Single gemacht und voll die Yolo-Masche raushängen lassen und so... Ich war dann mords fertig wegen allem und hab mich davon voll runterziehen lassen. Abschließen konnte ich immer noch nicht damit, weil ich mir trotzdem sicher war, dass es unter andren Umständen super klappen würde. Im Endeffekt hat uns dann auch noch ihr Ex gegeneinader ausgespielt. Ich bin extra auf ihn zugekommen und hab ihm alles erzählt was bisher war, weil keiner mehr mit ihm über die Sache geredet hat, seit der Party wo ich sie kennengelernt hab und er immer noch dachte da läuft was. Zum Dank hat er mir dann Scheiße über sie erzählt die Ich geglaubt hab, weil ich nicht gedacht hätte, dass er mich in so ner Situation anlügt. Das hab ich auch ihrer BFF erzählt und die meinte zu allem Überfluss, dass sie sich schon vorstellen kann, dass das alles stimmt. Dann hat er die Gerüchte verbreitet und als sie mit ihm nochmal reden wollte, weil sie gemerkt hat, dass er nach 6 Monaten immer noch nicht drüber hinweg ist und dass momentan alle über sie lästern, hat er mir alles in die Schuhe geschoben. Dann bin ich zu ihr hin und hab ihr erzählt was Sache ist und sie weiß jetzt nicht mehr wem sie glauben soll und hat kein Vertrauen mehr zu mir, weil jeder von uns das Gegenteil vom andren sagt. Ich hab dann auch gesagt, dass ich keinen Bock mehr auf den ganzen Scheiß hab und darauf, dass ihr Ex immer zwischen uns steht und Ärger macht und jetzt will sie sich irgendwann mit uns beiden zusammensetzen und drüber reden, worauf ich null Bock hab und was auch sicher nichts verbessern wird! Außerdem hat sie die nächsten 2 Monate quasi keine Zeit wegen Abi und so meinte sie... Jedenfalls hat sich rausgestellt, dass sie mich seit wohl längerem nur noch als Freund sieht (von dem was ich so aus unsrem Gespräch rausgehört hab), dass ihre BFF sich anscheinend ziemlich viel negativ eingemischt hat hinter meinem Rücken, weil die wieder dachte, sie weiß alles besser und dass sich ihr Ex wohl total in irgendwelche Fantasien rein gesteigert hat von wegen sie hätte ihn 2 Mal betrogen und ähnliche Scheiße (so stark, dass ers mittlerweile auch wirklich glaubt). Jedesmal wenn wir uns übern Weg laufen, macht er total einen auf guter Kumpel und tut so als wenn alles in Ordnung wär. Und jetzt weiß ich halt ned wies weitergehen soll. Die Situation mit meinem Freundeskreis ist recht beschissen: Ich hab mich in nem sehr einseitigen und abgeschlossenen Freundeskreis verloren. Ich hatte früher verschiedene, aber das hat sich nach der Schule alles zerteilt; null Kontakt mehr. Das Problem ist, dass dieser eine Freundeskreis nur aus "alternativen Leuten" besteht, sprich Metaller, Emos, Punks, Goths, Coreler etc. Hab mich da ne zeitlang wohl gefühlt, aber ich bin da einfach rausgewachsen und mir fehlt die Abwechslung. Das ist n einziger Problememagnet und Kindergarten; ständig Lästereien und rumgeheule etc. Außerdem passieren da jede Minute so viele Sachen hinter andrer Leute Rücken, dass man nie weiß wie jetzt wer grad über wen denkt, oder welche Gerüchte über wen im Umlauf sind etc. Momentan gibts sicher noch einige, die immer noch hinter mir stehen, auch wenn die mittlerweile meinen, dass sie mich einfach ned verdient hat und ich mir was besseres suchen soll. Aber n paar Schlüsselfiguren vertreten halt nur ihre eigenen Bedürfnisse (z.B. Ex und BFF). Ich wette zum Beispiel, dass ihre BFF es gar nicht erwarten kann zu ihr hinzurennen und ihr nochmal zu sagen, dass ich immer noch auf sie steh...oder mich anzuschwärzen, weil ich jetzt kein Bock mehr auf sie hab. Ich denk mir halt, wenn ich jetzt zu ihr hingeh und ihr sag wie stark meine Gefühle für sie sind, wird sie das momentan kaum kümmern (im Gegensatz vielleicht zu vor 1-2 Monaten). Von ihr hören werd ich so schnell nichts mehr, mit ihren ganzen angeblichen Prüfungen etc. momentan. Auch mit dem Abstand nehmen ist das so ne Sache. Ich hab zwischenzeitlich erst versucht n bissl mehr auf Abstand zu gehen und nicht mehr so kumpelhaft zu sein und sie meinte gleich ich mag sie nicht mehr und war voll down, aber als ich wieder netter zu ihr war, kam mir trotzdem nix entgegen. Und als ich dann mal echt angepisst wegen allem war und ihr keine Aufmerksamkeit mehr geschenkt hab (nicht auffällig, sondern ich war ihr gegenüber halt einfach sehr kühl und reserviert), dachte sie ich hab generell keine Lust mehr auf sie, aber ihr wars dann auch egal. Sie scheints halt momentan nicht wirklich zu kümmern, ob irgendwer keinen Bock mehr auf sie hat und sie geht dem ganzen lieber ausm Weg bzw. es ist ihr einfach egal wer sie noch mag und wer nicht. Also bringt Abstand nehmen allein nicht wirklich was. Ich weiß halt, dass ich darüber nicht so einfach hinwegkommen werde. Keine Ahnung ob sie jetzt so bleibt, oder das nur ne Phase ist, aber so wie sie Anfangs drauf war, wär sies mir auch immer noch wert. Wir werden uns halt in unsrem Freundeskreis ständig übern Weg laufen und ich halt das nicht aus, wenn ich entweder nett tun muss, oder wir uns ignorieren, oder sie vielleicht wieder mit irgendwem rummacht, oder ich Storys über irgendwelche Jungs mitbekomm die sie kennengelernt hat etc. Ich möchte gerne erstmal Erfahrungen sammeln (siehe andrer Thread!) und mit ihr wird sich jetzt so schnell eh nichts ergeben, aber ne mittlefristige Strategie wär ganz gut, weil komplett auf Ewig dahin dürften meine Chancen auch noch nicht sein und ich hab generell kein Plan, wie ich mich in der Situation verhalten soll. Außerdem will ich verdammt nochmal ne Beziehung nach den ganzen Nerven die ich in sie investiert hab! xD Ich kann leider bei ihr auch kein Muster erkennen worauf sie eigentlich steht. Was sie von sich selber sagt, hab ich ja schon erwähnt. Also von wegen nette Typen, Friendzone, sich gut kennen usw. Aber ihr Ex war ne totale Lusche und Memme, egozentrisch, kolerisch und eifersüchtig; ne ziemliche Pussy einfach. Ich bin mir auch sicher, dass er sie nie wirklich geliebt hat, sondern nur "begehrt". Er wollte (und will immer noch), dass sie ihm gehört. Er ist nie Kompromisse eingegangen, wollte immer, das sie sich nach ihm richtet und hat immer gleich rumgeheult, wenns mal nicht nach ihm ging...und deswegen hat sie letztendlich auch Schluss gemacht. Die beiden wurden von ihrer BFF verkuppelt; war für beide die erste Beziehung. Sie hat damals auch dem jeweils andren erst gesagt, dass sie auf einander stehen, nachdem sie 2-3 Monate gut befreundet waren und hat alles maximal vorbereitet. Sie scheint ihn dann auch wirklich geliebt zu haben, sonst würde sie sich nicht immer noch solche Mühe geben. Was mich auch verwirrt (und ziemlich gekränkt) hat, ist dass sie meinte, sie stehe eigentlich immer auf mindestens 2 Typen gleichzeitig und dass das auch momentan so sei. Das hab ich so aufgefasst, als wenns da grad 2 Typen geben würde und ich kann mir ums verrecken nicht vorsellen wer die sein sollen (kenn ich wahrscheinlich nicht). Jedenfalls war sie wohl in ihrer Beziehung kurzzeitig auch in nen andren Freund von mir verliebt, blos...auch wenn er n guter Kumpel ist...er ist klein, dick, strohdumm, hässlich, kindisch, schüchtern, jünger als sie und hat beim besten Willen NICHTS was ne Frau irgendwie anziehen könnte (nicht nur aus meiner Sicht). Und der kennt auch sicher keine tollen PU-Tricks oder so, dem war das mit ihr nämlich gar nicht bewusst und unter den Umständen eher unangenehm. Der ist sogar jetzt voll down, weil er auch wollte dass aus uns was wird^^ Und er war und ist auch hardcore in ihrer Friendzone. Da hab ich mich halt schon gefragt, warum sie dann ausgerechnet auf den steht. Ich vermute mittlerweile, dass es bei ihr womöglich komplett random ist, auf wen sie grad fliegt... :3 Ansonsten scheint sie halt ständig von älteren Typen (teilweise Ü30) angemacht zu werden. Ich vermute, dass sie einfach zu unschuldig aussieht und den Eindruck macht, als wär sie leicht rumzubekommen (is sie eigentlich auch; Alk und dann knutschen ist bei ihr keine große Kunst). Da war z.B. neulich auch irgendwas mit nem 6 Jahre älteren, den sie auf nem Konzert kennengelernt hat und der ihr wohl recht gefallen hat; weiß aber nicht ob da je was lief...schien auch n Lappen zu sein... Vielleicht ist das bei ihr auch nochmal son Spät-Pubertieren grad, oder sie kapselt sich einfach ab, aber mich macht das Ganze halt hart fertig; wenns halt ned so gut angefangen hätte (klar, verkackt hab ichs im Endeffekt)... Ich bin mir auch 100 pro sicher, dass da längst was laufen würde, wenn ihr Ex nicht son Spast wäre und sich nicht so aufgeführt hätte! Ich glaub manchmal, dass sie einfach Angst davor hat wieder verletzt zu werden und nochmal nen guten Freund zu verlieren... Einige wichtige Fragen sind noch im andren Post. Hier wär mir erst mal wichtig, wie ich die momentane Situation durchsteh, ohne wie der letzte Depp dazustehen und wie ichs am Besten angeh, mir nochmal ne Chance bei ihr zu erarbeiten, vielleicht nen kompletten Reset zu schaffen und bei ihr von vorn anzufangen. Ja, sie hat mich nicht verdient, sie sieht auch nicht besonders gut aus, aber wir passen nun mal gut zusammen. Ich wär glücklich mit ihr und ich liebe sie. Aber zumindest werd ich mich nicht mehr verarschen lassen und stell mich auch nicht mehr quer was Erfahrung sammeln angeht; das hat für mich jetzt erst mal Priorität. Ich werd ihr auch nicht mehr hinterher rennen, aber das wird für mich schwer durchzustehen und ich muss mir da auch irgendwie ne härtere emotionale Schale zulegen. Vielleicht kriegt sie dann ja auch ihre Stimmungsschwankungen wieder unter Kontrolle und merkt dann mal, was sie für ne Chance verpasst hat; die ganzen alten Säcke kann sie jedenfalls in die Tonne treten, wenn sie sich nach echter Zuneigung sehnt...^^ Mal ganz blöd gefragt: Seht ihr das ganze noch als Oneitis? So wie ich das Thema verstanden hab, würd ich mal auf 'mittlerweile Nein' plädieren. Ich red mir auch nicht ein, dass sie meine Traumfrau ist o.ä, aber mich lässt die ganze Sache halt schon alles andre als kalt... :3 Ja ich weiß, ist trotzdem wieder sehr lang geworden; danke für eure Zeit! Bin für jeden Input offen, egal ob nett, oder voll vorn Latz! :P Danke!
  11. Hallo, ich handele selbst schon seit ca. 2 Jahren an der Börse. Wie bei allen Leuten musste auch ich anfangs viel Lehrgeld bezahlen... Momentan habe ich eine eigene Strategie entwickelt um mit den Bollinger Bändern, Wiederständen, der Stochastic und dem CCI Ausbrüche zu analysieren um durch die Umkehr Rendite zu erzielen, momentan habe ich eine relativ hohe Trefferquote, natürlich auch durch einhalten des MM. Ich hoffe es läuft so weiter... Ich würde gerne von euch wissen: Welche Strategie ihr handelt ( Trend, Umkehr, Ausbruch usw ), welche Indikatoren ihr nutzt, wie ihr euer MM einhaltet bzw. mit welchen Stopps, wie ihr Einstiege und Ausstiege plant usw. ? Es gibt schon einen Börse Thread, der aber schon gefühlte 3000 Seiten hat, mir geht es hier NUR um Strategien die dauerhaft profitabel sind. Also NUR BEITRÄGE ÜBER STRATEGIEN VON LEUTEN DIE DAUERHAFT PROFITABEL DAMIT HADELN !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!