Waterbird

Member
  • Inhalte

    533
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     1.844

Ansehen in der Community

401 Bereichernd

2 Abonnenten

Über Waterbird

  • Rang
    Ratgeber

Profilinformation

  • Aufenthaltsort
    Linz, Austria

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

7.959 Profilansichten
  1. In dieser Altersklasse gibt es eigentlich nur eine goldene Grundregel: Niemanden schwängern. Sammel deine Erfahrungen, habe Spaß mit ihr. Aber sei dir auch bewusst, dass du erst ganz am Anfang stehst von der Beziehungslaufbahn und den Erlebnissen mit Frauen.
  2. Also das Desinteresse stellt sich bei den Frauen mit dem Zeitpunkt ein, wo du diesen deren Alter und aktuelle Lebensphase preisgibst? Vom Aussehen her schätzt man dich älter? Schwierig. Lügen halte ich auch für keine gute Idee. Müssen es unbedingt Frauen ab 25 sein?
  3. Häufig gar keiner, ist auch am besten so. Der interne Dialog bringt einen da auch meist nicht wirklich weiter. Besser ist es, gar nicht so lange zu warten, bis dieser ins Bewusstsein kommt.
  4. Finde ich schon heftig, dass sie das von dir verheimlicht hat. Eine solide Vertrauensbasis sieht anders aus. Würde mich persönlich dazu anregen, wieder mehr (insbesondere finanzielle) Distanz zu der Partnerin anzustreben.
  5. Wer von sich meint, unattraktiv zu sein, soll ein paar ehrliche und aussagekräftige Fotos von sich selbst auf Photofeeler reinhauen. Da stellt sich dann ohnehin sehr schnell heraus, ob an dieser eigenen Überzeugung etwas dran ist oder nicht.
  6. Und warum beschäftigst du dich dann nach wie vor mit dem Thema, wenn es da diesbezüglich für dich nichts zu holen gibt? So ganz akzeptiert zu haben scheinst du die Aussichtslosigkeit auf weibliche Nähe dann wohl doch nicht.
  7. Interessanterweise springen Gefühle meist auch aufgrund der situativen Aufregung über. Daher sind die besten Dates aufregende Dates. Weil Menschen sehr schwer differenzieren können zwischen Person und Situation, wird da gerne eine Verbindung hergestellt. Deswegen sind langweilige Dates oftmals das größte Gift für die Funken, von welchen man gerne spricht. Also es muss nicht einmal an den Personen liegen, sondern an der Art und Weise der Dates kann es auch schon scheitern. Ist schon fast eine eigene Wissenschaft. 😄
  8. Erinnert mich ein wenig an Ben hier im Forum. Wo man sich mit der Opferrolle versucht zu etablieren. Wenn du keine Lust auf Frauen hast, dann überlass diese eben mir. Dankeschön! 😊
  9. Im Vergleich dazu, was manche Menschen im Leben sonst so alles auf sich nehmen müssen, ist Frauen ansprechen eigentlich eine ziemlich triviale Sache. Interessant, dass die oberflächlichste Meinung von fremden Leuten derart emotionale Reaktionen hervorrufen kann.

    1. Vorherige Kommentare anzeigen  2 weitere
    2. spirou

      spirou

      vor 4 Stunden, Neal Caffrey schrieb:

      Ich finde einen Korb auch nicht schlimm.

      Ist doch nice! Ich bekam nie einen Korb 😞 Dabei waren diese bestimmt noch gefühlt mit Schokolade, Kuchen, Früchten etc. 😋 Kannst dich glücklich schätzen! 

      Ich bekomme nämlich immer nur Feedback 😒

    3. späti

      späti

      Aus Eigeninitiative zu handeln fällt uns Menschen idR deutlich schwerer, als auf externe Zwänge zu reagieren.

    4. Horke

      Horke

      Im Vergleich zum Frauen ansprechen ist das, was manche Menschen im Leben sonst so alles auf sich nehmen müssen, eigentlich eine ziemlich triviale Sache.

  10. Macht evolutionsbiologisch auch viel Sinn, dass das Interesse von Frauen überschätzt wurde/wird. So haben sich unsere Vorfahren für die Fortpflanzung keine Chance durch die Finger gehen lassen. 😅
  11. Könntest du diesbezüglich Studien oder weiterführende Artikel verlinken, die auf eine potentielle Schädlichkeit hinweisen? Bräuchte ich für weiterführende Diskussionen und Überlegungen. Dankeschön! 😊
  12. Es gibt Verhaltensweisen, die fast immer gut ziehen und bei den meisten Menschen hohen Anklang finden und dann eben Eigenschaften, die manche Menschen präferieren und andere ablehnen. Deswegen gibt es auch keine universale Strategie, sondern viele, die eher funktionieren werden und noch mehr, die von Vorhinein auszuschließen sind. Meiner Meinung nach ist es besser, alle paar Tage paar Frauen anzusprechen als alle zwei Wochen eine Vielzahl an Frauen. Regelmäßigkeit schafft Routine. Ziel ist es, die Kompetenz zu entwickeln, Momente der Gunst zu erkennen und dann auch das Maul aufzubekommen. Je öfter man also bewusst Frauen anspricht, desto öfter passiert das dann auch unbewusst und im Sinne einer inneren Eingebung, wenn man zufällig auf eine begehrenswerte Frau trifft. Entscheidend ist oftmals die Authentizität im eigenen Stil. Sich zu verstellen ist selten gewinnbringend. Was aber keineswegs heißen soll, dass man sich nicht von seiner besten Seite präsentieren sollte. Was würde ich Neulingen also raten? 1. Für den Anfang immer direkt approachen. Komplimente funktionieren so gut wie immer gut und sorgen dafür, dass sich das Gegenüber in der Regel geschmeichelt fühlt und freundlich auf die Anfrage eingeht. Auch in der Hinsicht, weil man den Aspekt Mut dadurch perfekt nach außen tragen kann. 2. Regelmäßig Ansprechen. Routine schaffen. 3. Leute suchen, mit denen man sich diesbezüglich motivieren kann und die sich in diesem Bereich auch verbessern wollen. Hilft dabei, dranzubleiben.
  13. Erwachen Der Frühling lässt uns nun erwachen Und uns zauberhafte Dinge machen Erfreuen uns an Sonnenstrahlen Hinter uns des Winters Qualen Viele Menschen nun um die Straßen ziehen Jeder will ins Freie fliehen Auch Verführungskünstler wieder viel agieren Und sich diese draußen arrangieren Der Frühling lässt uns vieles schaffen Mögen wir Träume möglich machen Auf in das Leben - rein in das Streben Der Frühling gibt uns seinen Segen
  14. Auf was willst du konkret hinaus? Erfolg ist höchst subjektiv. Für jemanden mit gutem Aussehen und Charisma können 10 Prozent eine moderate Quote sein. Für jemanden mit weniger guten Looks und Auftreten ein Traum. Ist halt höchst relativ.
  15. Gibt es nicht etwas Richtung Asperger-Dating oder Selbsthilfegruppen in diese Richtung? Wie gehen andere mit dieser Eigenschaft ausgestattete Menschen damit um? Ich weiß jetzt überhaupt nicht so ganz über den Grad der Ausprägung und wie genau sich das bei dir in sozialen Situationen nach außen trägt. Deine Ausgangslage ist nun einmal eben eine ganz eigene. Fürs erfolgreiche Flirten braucht es meiner Meinung nach vor allem das Gespür für die nonverbalen Botschaften.