Hankson

User
  • Inhalte

    53
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     280

Ansehen in der Community

23 Neutral

Über Hankson

  • Rang
    Herumtreiber

Letzte Besucher des Profils

435 Profilansichten
  1. Aye aye, dachte nicht dass du mit der Bitch aus Zimmer 10 so schnell durch bist. Aber deswegen kommt die danach wohl auch immer nochmal zu mir.
  2. Guter Punkt, trifft im Grunde ja aber auf jede vergebene Pussy zu, die es grad nicht richtig besorgt bekommt. Aber wer heutzutage als Mann noch heiratet, ist zu 99% vom Typus her keine ernstzunehmende Gefahr für Leib und Leben. Wär natürlich trotzdem blöd das 1ne % zu erwischen 😬
  3. Sei mal nicht sone Pussy. Mein Chef und ich sind im selben Alter und pflegen ein kumpelhaftes Verhältnis...ein Traum so ein Arbeitsumfeld. Da quatscht man schon mal über die Schnecken aus der Perso. Was meinst du was die Mädels tuscheln, auch in deinem Arbeitsumfeld mein Lieber. Lass uns mal unseren Spaß mit Knackärschen und geilen Titten, du kannst mit deinen Kumpels ja bei ausschließlich Schach und Halma bleiben. 😉
  4. Ihr seid doch alle nur neidisch, weil ihr keine bangbaren Milf's bei euch auf der Arbeit habt 😄 Jedenfalls habt ihr mich davor bewahrt, mich mit weiteren Mails in potentielle Scheiße zu reiten - obwohl ich das mit dem privat zur Hand gehen gern gebracht hätte...im besten Fall hätte sie ihr Höschen nach dem Lesen wechseln müssen. Ich verknall mich so schnell in keine Frau mehr, und in eine cheatende, verheiratete Mutti würde das schon gar nicht passieren. Aber eins steht fest - die fick ich noch. Früher oder später.
  5. Ich zerstöre doch nichts. Ich reagiere nur auf ihre Signale, sprich sie zerstört es wenn dann selbst. Wenn nicht mit mir, dann früher oder später mit wem anders. Nehmt den Mädels doch nicht ihre Eigenverantwortung für ihr Handeln ab. Aber ja, ich halt erstmal die Füße still und schau was passiert. Ich durfte mir grad von meinem Chef anhören mit was für einer heißen weißen Hose sie hier heute über den Flur zum Wasserspender gedackelt ist...da war ich noch auf dem Arbeitsweg 😭😂
  6. Sachte sachte Mädels, Alternativen sind vorhanden, nur wäre es ein noch nie dagewesenes Abenteuer. Und ich stehe auf sie...mit den anderen Damen belasse ich es vorerst 😜 dabei. Danke, sehe ich genau wie du...sie wird schon irgendnen move machen nach meiner Initialzündung, und wenn nicht, auch okay. Dafür ist mir mein Job dann auch zu wertvoll.
  7. Die Folgen für sie interessieren mich nicht, das liegt in ihrer Verantwortung, sofern sie sich drauf einließe. Ich sehe hier für mich keinerlei Risiken, abgesehen von Mails, die ich daher nicht schreiben werde.
  8. Ich: 32 Sie: Mitte 30, frisch verheiratet und Frischling abgesetzt Smalltalk, langer Augenkontakt, starke chosing Signals Bisher keine Dates Vorgeplänkel: Wir arbeiten im selben Gebäude, gleiche Behörde aber unterschiedliche Etagen, kein regelmäßiger direkter Arbeitskontakt/Bereiche. Ich bin hier im Gebäude der einzige junge, trainierte, ungebundene Typ unter zu 95% 30-60 jährigen Frauen. Ich bin sehr flirty unterwegs und kassiere von einigen Damen dementsprechende Choosing signals, von 2 verheirateten Damen etwa meines Alters sehr auffällig und über den Flurfunk gabs von einer auch entsprechende Kommentare ala wenn ich nicht verheiratet wäre und in der Disco, würde ich den mit nach Hause nehmen. Von besagter Dame weiß ich sowas nicht aber ich war jetzt 2x in ihrem Büro zum Aufbau von Trennwänden und Ventilator (nein ich bin nicht der Hausmeister 😁) und es gab langen Augenkontakt, Smalltalk etc. Am Tag darauf kam sie auf unseren Flur (Wasserspender ist hier stationiert) und in mein Büro um nen Joke zu machen, der Ventilator wäre ja schon wieder kaputt. Nächsten Tag hatte ich in ihrem Stock mit jemandem was zu besprechen und sie war ständig in der Nähe, ging 5x den Flur auf und ab in der Zeit. Situation: Hab ihr ne Mail geschrieben ala: "Schön das alles wieder zur Zufriedenheit funktioniert, wenn noch was is einfach melden. Dann: Ab nächster Woche bin ich auch unter 4 Augen in meinem Büro zu sprechen." (Kollege geht in den Urlaub) Sie daraufhin: "Vielen Dank, sehr nett von Ihnen blabla Was sollten wir beide denn in ihrem Büro unter 4 Augen zu besprechen haben?" Frage: Wie fädel ich das jetzt ein, was antworte ich, um ihr Sicherheit zu geben bzgl. Diskretion und die Verantwortung für ein evtl. Treffen (ihr cheating) zu übernehmen? Meine Idee war: "Wir könnten die Gelegenheit nutzen um mal diskret Kontaktdaten auszutauschen" Das sollte man iwie noch ausschmücken, aber ein "denn vll. benötigen sie ja auch privat mal eine helfende Hand" könnte vll. etwas zu weit gehen 😂...zumal das als Mail gespeichert ist. Ich will hier nicht wegen sexueller Belästigung Probleme kriegen...aber die Mami ist hot und scheint es mal wieder hart zu brauchen. Will sie auch nicht aus der Ehe drängen, nichts dergleichen. Vermute ihr Mann hat das Kind aus ihrer Pussy kommen sehen und jetzt grad keinen Bock auf sie.
  9. Lass sie die Scheiße fressen die sie verdient und will und widme du dich deinen Hobbys, Zielen, anderen Frauen und SCHAU NIE WIEDER ZURÜCK!!! Denk nicht weiter an diese Schlampe, warum, wieso, weshalb. Wenn du dich eingelesen hast, kannst du dir alle Fragen selbst beantworten.
  10. Es geht einzig darum beim Umgang mit Frauen die rote Pille zu schlucken. D.h. für mich, keiner Frau jemals trauen. Wer trotzdem LTR's führen will, kann das ja tun, sollte das allerdings nie vergessen. Das schließt den Umgang mit den Mädels doch nicht aus, ganz im Gegenteil, aber man sollte ihre Natur aktzeptieren und den Invest entsprechend kalibrieren.
  11. Eine Frau, die auf wundersame Weise von sich aus ihre knallharten Aussagen vom Anfang bereut und in kürzester Zeit ohne Veränderung von dir/eurer Beziehung all ihre Zweifel über Bord geworfen hat. Du denkst noch zu gut über Frauen und lebst in deiner bubble. Da du die Realisten hier als Roboter verunglimpfst, bezeichne ich dich nun als Naivchen. Geh mal davon aus, dass ihr bigger better deal mit Chad geplatzt ist und du jetzt wieder gut genug für sie bist. Ich gönne dir aber das du damit happy bist und wünsche dir, dass es so bleibt. Geh mal in die Beobachterperspektive...wie würdest du über die eingangs von ihr rausgehauenen Sätze denken, wenn die Perle deines Kumpels das zu ihm gesagt hätte und er dir das nun erzählt. Beim Schlussstrich ziehen geht es nicht um Machtspielchen, sondern dass du dich selbst respektierst, dir solche Aussagen/Verhalten nicht bieten lässt und damit deine psychische Gesundheit/Geld etc. behältst und deine Energie in sinnvollere Projekte/Menschen steckst.
  12. Wie soll man das messen Kamerad... Aber diese Nickligkeiten da mit dem Abwaschen und dem Knutschfleck etc... Stell dir die Situation nochmal bildlich vor deinem inneren Auge vor. Jetzt nimmst du dich heraus und ersetzt dich durch den Hauptdarsteller von Sons of Anarchy oder wahlweise John Rambo (1. Teil !). Gibt ja auch den Spruch...stell dir vor was James Bond in deinen Situation tun würde. Jetzt entscheide selbst ob du betaisiert bist oder nicht. Ist aber auch nicht wichtig. Wichtig ist, du musst entscheiden ob es das Wert ist sich so eine Scheiße zu geben. Frauen schätzen es, wenn du Respekt vor dir selbst hast, also so einen Mist nicht mit dir machen lässt. Vll. steckt auch ein anderer Kerl dahinter, kannst du alles nur erahnen. Aber willst du dich mit diesem Scheiß beschäftigen? Wenn ja, wofür? Du scheinst jemand zu sein, der auch Alternativen haben kann, die dich besser behandeln. Ich mein, dreh den Spieß mal um....sie zu dir, kannst du unser neues Bild an die Wand nageln Schatz? - Du...such dir nen anderen der den Scheiß für dich macht. Merkste? Die benehmen sich so übel die Weiber, die kannst du nur abschießen. Das sagt sie nur weil sie weiß / spürt, dass machst du eh nicht. Beim nächsten mal sag ihr: Ok! Und setzt sie vor die Tür. Aus Schluss vorbei.