Hankson

Member
  • Inhalte

    195
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     997

Ansehen in der Community

110 Gut

Über Hankson

  • Rang
    Herumtreiber

Letzte Besucher des Profils

810 Profilansichten
  1. Fomo bei Dodge - muss man sich auf der Zunge zergehen lassen. Was man hier für die Zukunft für sich ableiten kann - mit der Kurzsichtigkeit und der irrationalen Gier der Menschen lässt sich wunderbar Geld verdienen.
  2. Schau mal, wir meinen es hier nur gut mit den Leuten die noch gar nicht investiert sind. Das Risiko, dass dir der Zug komplett davonrauscht, ist zu groß. Du suchst den perfekten Einstieg - den gibt es nicht, verabschiede dich davon. Angenommen der Kurs fiele jetzt auf 20k USD - würdest du kaufen? Bedenke, die Stimmungslage, damit der Preis daraufhin zurückfiele, müsste extrem bärig sein, irgendetwas krasses müsste passieren - und da würdest du dann tatsächlich kaufen, wenn der Mainstream den BTC bereits wieder in zahlreichen Artikeln beerdigt hat? Oder würdest du auch dann noch warten und dir wie die meisten "Investoren" denken, der fällt doch noch auf 10k.
  3. Zoom mal raus - man kann den Zug schon jetzt nur noch von hinten sehen. Wenn du weiter wartest, darfst du bald nur noch hinterherwinken. Und es heißt weder holden, noch Hoden, sondern hodlen, Freund des Bitcoin.
  4. Bisher weiß niemand ob und falls ja was ich besitze, und im Zweifel hätte ich bis dahin auch eventuelle keys während eines Bootunfalls auf hoher See verloren und dabei einen Gedächtnisverlust erlitten - sofern es dahin tendiert würde eben bis zur potentiellen finanziellen Freiheit gewartet und in ein anderes Land ausgewandert, ganz einfach.
  5. Just Hodl Von mir kriegt die Bananenrepublik Dtl. keinen Cent aus diesem Bereich.
  6. Genau das ist das Paradoxon was vollkommen richtig ist. Wenn dir Frauen und Sex im Leben wichtiger sind als deine Ruhe und innere Zufriedenheit, wirst du dich schwer tun mit Frauen und Sex. Priorisierst du Frauen und Sex weit geringer bis scheißegal, ergeben sich immer Gelegenheiten.
  7. Eher die Verrücktheit des Menschen. Ist das Selbe wie viele Kommentare hier. Gier frisst Hirn. Wer jetzt einsteigt, verliert zu 99%.
  8. Wahrsagerei vielleicht nicht, aber kurzfristig selbsterfüllende Prophezeihungen, da viele Trader nach gleichen Patterns traden. Für langfristige Investoren wie dich und mich vollkommen uninteressant.
  9. Am Montag hast du noch über ein nahendes Ende des Bullruns philosophiert. 😉 Man benötigt ein dickes Fell um hier als Investor über Jahre zu bestehen, aber genau das wird belohnt. Du/wir müssen also viel ruhiger werden, wenn wir erfolgreich mit Bitcoin werden wollen. Nur weil der Preis schwankt, ändert das nämlich nichts am Wert! Paper hands werden immer ausgespült werden. Nochmal - fundamental spricht momentan alles für Bitcoin. Erst wenn z.B. gefährlich scharfe Regulierung durch Besteuerung oder ähnliches eintritt, muss man evtl. neu bewerten.
  10. Glückwunsch. Würde ich an deiner Stelle demnächst Umschichten. Besitze selbst auch verschwindend geringe Positionen in anderen Top 5 Coins aber alles außer Bitcoin ist im Grunde noch hochgradig spekulativ.
  11. Glaub ich dir und beglückwünsche dich zu der Entscheidung. Aber Bedenke: Time in the market always beats timing the market. Nicht böse gemeint, aber du bist gierig. Lass deine Emotionen so gut wie möglich außen vor. Wenn du große Dips nutzen willst, kannst du doch einfach nachkaufen. Wer weiß wie dieser Cycle wird, aber noch sind doch lange nicht genug weak hands im Markt, als dass ein >50% Dip zu erwarten wäre. Verkaufe nicht billig an die Großen, die freuen sich über zitternde kleine Fische. Steuern kommen noch dazu falls <1 Jahr.
  12. Lass dir mal Diamond-Hands wachsen. Fundamental geht es nicht bullischer. Geldpolitik, ansteigende Nachfrage. Immer mehr Adaption. Ruhe bewahren. Langfristig denken.
  13. Niemand. Mein Gott, kommt doch zunächst mal weg von dem Währungsgedanken. Seid nicht so engstirnig! Das Elon den Kauf mit BTC anbietet ist ein Zeichen, ein Signal für das, was noch kommen wird. Ich habe wirklich keine Lust mehr. Wenn man BTC und dessen Potential einmal verstanden hat, kann man sich solche Diskussionen leider nicht mehr geben. Sry, meine Geduld reicht hierfür einfach nicht aus. Ich habe nichts davon wenn 4 Leute ein paar Tausend/Hunderttausend Euro in BTC stecken, das juckt den Kurs nicht. Ich wäre nur sehr froh gewesen, wenn mir jemand vor Jahren mit Nachdruck den Hinweis gegeben hätte, mich mit dem Thema BTC tiefergehend zu beschäftigen. Deshalb gebe ich hier und da die Hinweise, werde das in Zukunft aber lassen, da die meisten Menschen einfach nicht wollen. Das akzeptiere ich. Im Space gibt es einen Spruch - jeder erhält Bitcoin zu dem Preis, zu dem er ihn verdient. Und damit bin ich hier dann jetzt auch raus.
  14. Bitcoin ist, bis die Adaption einmal annähernd abgeschlossen ist und damit auch die Volatilität, das härteste Asset der Welt und damit aktuell der beste Wertspeicher. Man merkt dass die meisten Menschen sich einfach nicht mit dem Thema beschäftigen (wollen). Das wiederum zeigt, in was für einem verdammt frühen Stadium wir uns noch befinden und das ein mehrere Mio Bitcoin für das nächste Jahrzehnt sehr realistisch ist. Dir/euch weiterhin viel Erfolg beim Investieren.