charmest

Member
  • Inhalte

    228
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     94

Ansehen in der Community

10 Neutral

Über charmest

  • Rang
    Routiniert

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Interessen
    Medizin, Technik, Star Trek, Psychologie, Philosophie, Frauen, Sexualwissen, Style, Fashion, Politik, Atheismus, Buddhismus

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Ja

Letzte Besucher des Profils

1.707 Profilansichten
  1. Wenn das stimmen sollte, erklärt es warum sie alle riesige Schwänze brauchen die auch dick und weit sind. Aber ich habe mal gelesen, dass Frauen 2 Sinne haben. Während Männer durch Masturbieren kommen und es ausreicht, brauchen Frauen es mit einem echten Penis. Nun, was wird solchen Leuten denn geraten, die soziale Kommunikationen nicht so beherrschen?
  2. Mein Grund war dass ich sie ansprechen musste. Sie war eine Frau. Sie sieht hübsch aus. Wirkte anfangs vernünftig.
  3. Danke. Ich werde deine heutigen Worte berücksichtigen und weiter üben. Doch die Frage ist, obwohl ich übe, mach ich seit Jahren dieselben Fehler. Wie kann ich das ändern. Ich kann ruhig wie ein Wasserfall plappern - aber immer nur uninteressantes. Reaktion ist dann Abwendung. Meine Erwartungshaltung ist mittlerweile gen 0. Ich rede zivilisiert und freundlich, habe aber keine Hoffnung dass sich was ergibt. Also ungezwungen und belanglos. Bzgl. Small Talk: Man sagt mir: "Boooaaaahhhh! Kannst du mal die Klappe halten! Ooooohhh! Du nervst! Abooooo ey! Verpiss dich mal jetzt!"
  4. Ja, früher ging es mir um eine best. Methode. Mittlerweile hat sich das geändert und ich arbeite an normaler Kommunikation, und meide eine bestimmte Theorie. Ich nehme aber an, dass du am Aussortieren bist. Man sieht ja, dass ich zu lange erfolglos bin. Deshalb bin ich hier....
  5. Ich bin mir nicht sicher. Ich denke und hoffe allerdings, dass ich es erlernen kann. Ja, Cocky and Funny wirkte bislang nie. In Push Pull hingegen bin ich intuitiv ein Naturtalent.
  6. Naja, es gab mal Kommentare wo Kerle darüber lachten. Aber das war mehr schwarzer Humor oder unangebrachtes. Oder weil ich mal meinen Mann stand. Wenige Mädels lachten mal mit, wahrscheinlich aus Interesse an mir, nicht weil ich wirklich witzig gewesen war. Einmal war da ein Mädel, die sogar 3 Jahre älter als ich war, allerdings Kopftuch trug, lachte über all meine Kommentare und fand es witzig und wollte immer mit mir abhängen.
  7. C&F gelingen mir nie weil ich C aber nicht F bin. Deine letzten beiden Sätze verstehe ich nicht bzgl. zu lange Monologe etc.
  8. Genau so ist es! Ich fasse das eben zusammen, wo es bei mir mangelt. Fragt sich nur, wie aus einem Langweiler ein Entertainer wird. Das mit den Mitarbeitern reden mach ich derzeit sehr häufig. Nur: Worüber kann man da reden? Bei mir ists meist das Wetter oder was der Mitarbeiter noch so vorhat, oder über die Kleidung. Vor kurzem über die WM.
  9. Ok. Deinen letzten Satz kann ich folgendermaßen beantworten: Früher hätte ich es auch als bare Münze aufgefasst. Mittlerweile merke ich, wenn jemand sarkastisch sein kann. Allerdings muss ich daran denken, dass es unaufrichtig gemeint sein könnte.
  10. Großteils sehe ich es ähnlich. Starken Augenkontakt zu HALTEN ist schwer. Anfangs mach ich Augenkontakt, sehe dann aber weg. Dann erinner ich mich daran aus der Literatur dass man Augenkontakt herstellen muss und ich versuchs erneut. Ansonsten: Wenn man mich etwas fragt dann antworte ich auch zu dem Thema und nicht vollkommen abwegig. Welche Fachliteratur sollte ich lesen? Notiz: Ich habe aber nie diese Diagnose erhalten. Ich VERMUTE es bloß.
  11. Ich vermute auch, dass ich Asperger haben könnte. Aber das bedeutet eigentlich nur, dass man sich mit Kommunikation schwer tut und mind. 10-100x mehr üben muss als der Rest der Gesellschaft. Was ich genau meinte war, dass ich das was ich sage wenn ich aus mir heraus gehe, andere als creepy ansehen. Ja, normalerweise kann ich Faktenwissen runter leiern. Wie geht man dann auf die emotionale Ebene über? Etwa durch Humor? Mein Schwachpunkt. Sarakstisch bin ich. Kein Problem also. Push Pull? Ich habe gelesen, dass man sexuellen Vibe rüber bringen muss der solle sein: Fun, Dangerous, Exciting, Interesting, Sexy, Coolness. Da liegt wohl mein Schwachpunkt: Denn wenn ich da loslege und losplappere, dann wirke ich eher langweilig und uninteressant wie mir gesagt wurde. Ein Mädel sagte mir mal, dass ich zwar gut am reden wäre, aber sie würde keine chemie spüren. Wenn ich selbst versuche witzig zu sein und ich selbst bin, dann ist das mehr kindlicher Humor. Einige würden sagen: Goofy-like. Seit neuestem gepaart mit Sarkasmus. Ich habe mal gelesen, dass High Status Humor anders geht, und zwar Sarkastisch sein, Teasing, Challenging, Übertreibungen, zufälliges Umkehren des Redeflusses, Rollenspiele. Mir ist aufgefallen, dass Leute, insbesondere Frauen, Erniedrigungen verwenden um den Anderen insbes. den Mann, runter zu machen. Sollte man das auch tun?
  12. Hallo, ich habe einige Frauen angesprochen aber mehr wurde nichts daraus. Ich merke dass es mir an Conversational Skills mangelt. Ich schaffs nicht einmal in Läden mit Mitarbeitern lange über was zu reden. Wenn ich aus mir heraus gehe, dann bin ich extrem creepy, sexistisch und voll mit schwarzem Humor. Ein totaler NoGo in der Frauenwelt also. Das hinzubiegen ist schwer. Was wären eure Ratschläge? Zu mir: Früher versuchte ich es immer mit irgendwelchen Methoden. Mittlerweile weiß ich dass ich nicht mal über Interessantes mit Kerlen reden kann. Die Basics à là Alpha, Körpersprache etc. kenne ich. Mir ist aufgefallen, dass ich sehr viel Faktenwissen abspulen kann, aber nichts Emotionales. Wie sollte ich verfahren? Wäre euch sehr dankbar für konstruktive Ratschläge. lg
  13. Hallo, In letzter Zeit wenn ich im Supermarkt unterwegs bin, sehe ich heiße Mütter. Wenn ich in der Nähe bin, starren sie mich an, wie auch ihre Teenie-Töchter. Die Mütter starren mich aber mit einem Killerblick an und da frag ich mich was das zu bedeuten hat. Mütter und Töchter starren zu mir rüber. Was hat das blöd zu bedeuten: sehen die mich als Bedrohung an oder dass ich auffällig aussehe? Oder dass sie auf mich stehen? Zur Frage davor: Natürlich habe ich Ansprüche. Ich bin aber eher der Typ der die Leute sofort vom Kopf stoßen würde, sogar bevor man intim wird. Ich habe sogar sehr hohe Ansprüche. Mittlerweile denke ich nicht mehr dass ich abstoßungswürdig wäre. Vermutlich ist es besser Night Game zu betreiben statt Day gane. Nur denke ich dass man in Night Game sich noch stärker und tatkräftiger durchsetzen können muss. Ich habe davon gehört dass einige Jungs unterwegs zu Clubs angerempelt und geschlagen wurden. Die Stärkeren siegen.