kackb00n

User
  • Inhalte

    13
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über kackb00n

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

535 Profilansichten
  1. ich werde sie jetzt nicht drangsalieren oder jedesmal auf ihren fehler aufmerksam machen...ich wollte damit nur deutlich machen, dass ich nicht zu ihrem schoßhündchen werde, hinterherrenne und sie mich durch ihr vieles weinen "weich macht", wie Zwiesel vermutet hat. ich werde sie fair behandeln und nicht fertig machen, aber ihr auch nicht sofort wieder um den hals fallen können...das ist alles, was ich damit ausdrücken wollte
  2. wieso weichgespült? sie ist diejenige, die sich totale vorhaltungen macht und angst hat mich zu verlieren....durch diese situation werde ich wohl eher härter ins gericht mit ihr gehen! (aber gleichermaßen mein schlechtes/unfaires verhalten ändern - das hat nix mit unterwerfung o.ä. zu tun) ich habe gesehen, dass ich eben kein besitz in anspruch nehmen darf und VORALLEN DINGEN aus den besagten gründen, dass wir nie über beziehung gesprochen haben, nichts vereinbart haben (ich keine regeln festgelegt habe) und sie vor unserem abschied kaum beachtet habe (sie mir fast egal war), kann ich sagen, dass ich somit zu dem verhalten beigetragen habe. mir war es damals wert mich wenig um sie zu kümmern und bin das risiko eingegangen, dass sie was mit jmd anderem eingeht. ich versuche die situation zu verstehen und nicht primitiv zu handeln. (à la "fick dich schlampe, hau ab!") ich hab mich auch in vielen situation beschissen verhalten und das wär der einzige grund warum ich ihr evtl verzeihen könnte...weil ich auch scheisse gebaut habe! (hoffe du hast den ganzen thread gelesen) sie wollte schon immer eine beziehung mit mir und wenn sie mir jetzt sagen würde, dass sie sich von mir entfernt hat und keine gefühle mehr aufbauen kann, dann wäre das auch okay ....aber sie hat deutlich gemacht, dass sie mich will und braucht! (sicherlich spielt ihr schlechtes gewissen da eine große rolle - aber ich habe die tage gesehen, bevor es rauskam, da war ihre verliebtheit wieder deutlich zu spüren) ich werde jetzt erstmal die tage hier verstreichen lassen und spaß haben - ohne gleich andere frauen zu bumsen und mich zu "revanchieren"! im endeffekt muss ich herausfinden, ob ich schaffe die gedanken zu unterdrücken und eine beziehung mit strukturen möglich ist! alles wegschmeißen wäre mir zu einfach - sie ist mir wichtig, aber ich weiß, dass ich auch mit anderen glücklichen werden kann. ich sehe es als chance und probiere mir nich zu viele gedanken zu machen! viele tipps hier helfen, aber das gesamtbild sieht nur die betroffende person
  3. nun melde ich mich wieder zu wort und bin erstaunt über die ganzen antworten - ich vermute wegen des sehr provozierenden themas! wir haben die letzten tage drüber geredet und ich habe mir viel gedanken zu dieser situation gemacht! ich gebe euch recht: mein verhalten war ihr gegenüber unglaublich unfair und in keinster weise zu rechtfertigen! sie war stets selbstversändlich für mich, womit ich sie oft vernachlässigt habe und mich anderweitig umgeguckt habe! das hat sie sicher nicht verdient, zumal sie immer hinter mir gestanden hat und von ganzem herzen in mich verliebt war ... wir hatten nie über beziehung gesprochen, hab sie oft links liegen lassen und dadurch entstand eine ungemeine unsicherheit in ihr! ich wollte meine freiheiten und falls mir ein anderes mädel über den weg läuft, es nicht ausschlagen müssen! das hat sie schlussendlich dazu geführt sich mit einem anderen kerl zu vergnügen um sich versuchen aus "meinen fängen" zu befreien! ich beschreibe euch nur kurz die situation und vllt könnt ihr diese auch nicht anhand des kurzes abschnittes verstehen....aber ich glaube an karma und mein fehlverhalten hat sich nun bitter gerächt! ich habe mich entschieden in der karibik zu bleiben und nicht zurück ins kalte deutschland zu kehren! wir haben nun verschiedene unterkünfte und ich muss sehen, ob wir eine zweite chance haben sollten. ihr werdet mir wieder den kopf abreißen, aber ich werde ihr mein "fremdgehen" in deutschland nicht beichten, weil das noch alles viel komplizierter macht ... stattdessen will ich für mich draus lernen und sowas unterlassen! die letzten tage ging es mir richtig dreckig, aber ich denke ich habs verdient!
  4. auch wenn ihr sagt, dass ich mich entschuldigen sollte, weil ich ebenso fremd gegangen bin: ich sehe es nicht so! sie wurde erwischt und daher ist sie nunmal im nachteil! hätte sie es clever angestellt, dann hätte ich sie niemals für irgendetwas belangen können: was man nicht weiß, macht einen nicht heiß! ich habe ja @ home nicht rumgehurt, sondern mit anderen frauen meinen kopf freigehalten (nur 1x sex), damit ich nicht der ONEITIS verfalle (bin anfällig!)! wie auch immer, bitte versucht meine situation nicht aus dieser sicht zu sehen, sondern dass sie fremd gegangen ist und erwischt wurde! wir haben grade ein gespräch geführt (es ging von ihr aus) und sie sitzt weinend im schlafzimmer...ich musste einfach raus! sie hat sich entschuldigt und meinte wie vermutet, dass sie nicht drüber nachgedacht hat, weil es bei uns so schlecht vor dem auslandsaufenthalt lief! ich meinte nur, dass es zuviel ist für mich und ich "die paar mal" rumbumsen nicht verkrafte....mir ist sie grad auch wirklich egal und ich werde den flug in 2 tagen buchen! ihr geht es sauschlecht, aber das sollte es auch....sie kommt in 4 wochen zurück nach deutschland! vielleicht tut uns der abstand ganz gut .... hat jemand erfahrung mit fremdgehen und verzeihen oder wars das eher endgültig? ich würde natürlich am liebsten alles vergessen, aber es ekelt mich einfach an, wenn ich daran denke, dass sie n schwanz vom anderen im mund hatte (oder whatever)!
  5. lies dir meinen thread durch! meine freundin is auch ins ausland und hat sich da jemand gekrallt...ich denke die situation schreit förmlich nach fremdgehen - neue leute, freund weit weg, attraktive menschen, spannende kultur, (anfangs) keine probleme und dann ist man natürlich umso offener für "neues" und neue männer?! wir wären wahrscheinlich genau so....trotzdem ist so eine situation derbe schlecht naja, ich kann dir nur empfehlen das vorher genau abzuchecken damit du nicht den selben mist wie ich durchmachen musst und vor ort erfährst, dass sie jmd hatte! die alternative wäre NIE WIEDER ein sterbenswörtchen über fremdgehen verlieren und hoffen, dass sie verhütet.....wenn du drüber stehen kannst
  6. danke für die antworten! ich habe mit meiner mutter geskypt und die meinte auch, dass ich zurück nach deutschland kommen soll (ihre meinung ist immer sehr hilfreich)! ich werde meine freundin (oder was auch immer sie jetzt is -.-) in 3 stunden von arbeit abholen und nochmal das gespräch suchen ... heut morgen waren wir dazu nicht in der lage! sie geschockt und ich noch unter totalem alkoholeinfluss von gestern abend, anders hatte ich die nachricht nicht ausgehalten! ich bin gespannt wie sie auftritt...entweder kalt und im klaren, dass es vorbei ist (mein tipp!) oder sie zeigt wirklich reue und ist total verzweifelt! ich tendiere auch stark dazu den flug in 2 tagen zu nehmen...es muss schon ein sehr ergreifendes und beeindruckendes geständnis/entschuldigung her, um mich doch umzustimmen (falls das überhaupt möglich ist)! die letzten tage waren sehr cool mit ihr, alles lief bestens (wollte nur durchgebumst werden, also attraction high) und hätte ich das gestern nicht erfahren, dass sie jemand anderen gehabt hat, dann wären das bestimmt noch npaar geile wochen geworden! so habe ich nun den faden beigeschmack und hab keine ahnung ob ich sie noch ohne negative gedanken anschauen kann! ich habe während der zeit, in der sie hier war und ich in der heimat auch weiter gegamed - sogar mit einer sex gehabt ... also eigentlich habe ich das selbe getan, aber immer mit dem gedanken, dass ich SIE will und daher die anderen frauen eher zeitvertreib waren! bevor sie vor 3 monaten weggeflogen ist in die karibik, lief es eigentlich nicht so gut bei uns - es war WM und ich war nur mit meinen jungs unterwegs, hatte kaum bock auf sie und sie fühlte sich nicht wohl! vllt hat sie sich deswegen jemand anderen hier gesucht und im endeffekt ist sie ja doch wieder zurück zu mir gekommen, sonst hätte sie mir gleich sagen können "bleib doch zu hause und besuch mich bitte nicht - ich hab hier jemand kennengelernt"! aber das hat sie nicht getan und mir ständig liebe emails geschrieben....entweder sie ist ein übelst hinterhältiges biest oder es war ihr mit dem anderen kerl garnicht so wichtig! sie hat mich hier überall ihren kollegen und freunden vorgestellt und alle meinten "aaahh da ist ja endlich dein boyfriend"! soll ich all das wegschmeißen? ich bin gespannt auf ihre begründung nachher...meint ihr es gibt die möglichkeit, dass man über sowas hinwegsehen kann? oder suche ich mir nur ausreden, weil ich sie nicht verlieren will? in einer fremden welt, viele tausend kilometer entfernt ist die versuchung leicht fremdzugehen, wenn man alleine ist! mir gehts beschissen und hab grad fast wieder die banane ausgekotzt :X p.s. wir haben nie über monogamie gesprochen, treue geschworen oder ein datum ausgemacht, ab dem wir zusammen sind - es war eine unausgesprochene beziehung und jedem war klar, dass wir zusammen sind
  7. hi leute, einige haben meine threads sicherlich verfolgt: meine freundin macht in der karibik praktikum und ich besuche sie momentan! es gab wie beschrieben anfängliche probleme bezüglich attraction und sex blocks! habe eure ratschläge befolgt und ab und zu mein eigenes ding ohne sie gestartet...so wie gestern abend, sie war müde und wollte nach hause! ich bin mit npaar jungs in club und feiern gegangen (mittlerweile lief es wieder sehr gut mit ihr, betaisierung abgewandt)...einen von den kerlen kenn ich ganz gut und der macht hier ebenso sein praktikum: durch ihn kam raus, dass meine freundin hier einen anderen in der zeit hatte! (wie ich schon vermutet hatte, aber ja laut PU nicht fragen solllte "Ob sie hier sex hatte"!) naja, das zu erfahren hatte mich halbwegs geschockt, aber habs versucht zu überspielen, weil ich irgendwie drauf vorbereitet war....trotzdem war es hart die vermutung bestätigt zu bekommen! hab erstmal weiter gefeiert und als ich dann nach hause gekommen bin, hat sie mir die tür aufgeschlossen und wollte ein kuss haben - ich musste ihn verweigern, mir wird immernoch übel bei dem gedanken! hab sie gestern abend auch nicht mehr zum gespräch aufgefordert und hab versucht zu pennen....heute morgen wollte sie wissen was los ist und ich meinte nur, dass ich erfahren hab, dass sie mit jemand anderem was hatte! ich hab sie gefragt ob sie mit ihm geschlafen hat und sie bejate es - "sie habe ihn öfter gesehen", also gabs übersetzt auch öfter sex! mit dieser besagten person war ich gestern sogar zusammen auf jeep tour (er ist der guide) und ich ahnte von nix....das geht mir ganz schön an die eier, weil ich der ahnungslose war und die person, die meine freundin gefickt hat genau vor mir stand! -.- hab sie jetzt zur arbeit gefahren und sie konnte kaum ein wort rausbringen und sich dazu äußern: der schock, dass es rausgekomm ist und dass ich meinte, dass ich in 2 tagen abhaue hat sie hart erwischt! ich wollte eigentlich noch 3 wochen hier bleiben, aber ich habe gestern nacht bereits nach einer umbuchung meines fluges beim reisebüro angefragt und ich könnte übermorgen zurück nach deutschland fliegen! nun ist meine frage, wie ihr in meiner situation handeln würdet! würdet ihr drauf scheissen und über ihr fremdgehen hinwegsehen? (wir sind seit über einem jahr zusammen, sie ist 20, ich 25) würdet ihr den flug übermorgen wahr nehmen? wie würdet ihr nachdem ich sie von arbeit nachher abhole reagieren? ich musste mich nach dem ich es erfahren hab wirklich zusammenreißen um nicht auszurasten! ein kissen ist gegen die wand geflogen, aber ansonsten habe ich versucht sachlich zu bleiben! mir ist momentan sehr schlecht und übel! will mich aber nicht betrinken, sondern eher gleich zum fitness...hoffe ich schaff es ;) ich denke ich sehe sie nun mit anderen augen...leider
  8. hi, mal wieder ein thread von mir zur aktuellen (beschissenen) situation! wie der thread schon mitteilt: ich wurde langsam aber sicher im urlaub von meiner freundin betaisiert! wir haben theoretisch noch 4 wochen vor uns (sie macht praktikum im ausland und ich besuche sie) ... ich war in meinem verhalten nicht kongruent und sex gab es seit 4 tagen nicht mehr! als sie mir damals relativ egal war, hätte sie mir am liebsten jedes mal die eier geleckt - nun lässt sie mich nicht mehr ran, attraction ist anscheinend komplett weg und die betaisierung somit stark fortgeschritten ... ich weiß ehrlich gesagt nicht, wie es soweit kommen konnte (obwohl ich eigentl gut im PU eingelesen/beschäftigt bin, aber sobald ich "gefühle" entwickel geht alles schief)! habe versucht drama zu vermeiden, aber heute wurde es mir klar und ich muss mir eingestehen: ich bin bereits sehr betaisiert! gibt es eine möglichkeit um die fortgeschrittene betaisierung umzukehren oder ist der zug eigentlich schon abgefahren? ich kann wiegesagt keinen freeze out durchführen oder andere mädels klarmachen, denn das würde das endgültige ende bedeuten! ich könnte die reißleine ziehen und meinen rückflug auf einige zeit vorverlegen, sodass ich vllt nur noch paar tage hier bleiben muss!? das würde wohl aber auch zum ende führen ... hätte niemals gedacht, dass so ein betaisierungs-prozess so schnell durchgeführt werden kann! :( wie würdet ihr also nun die situation meistern?: so schnell wie möglich abhaun (also flug umbuchen) und aus diesem beta-gefängniss entfliehen?, selbst sagen "ich glaube es hat kein zweck mehr" und freundschaftlich weiter nebeneinander herleben?, augen zu und durchbeißen, in dem ich mein verhalten änder? (wie???) bzw. ist es überhaupt möglich die betaisierung wieder rückgänging zu machen oder sind alle verhaltensstrategien zum scheitern verurteilt, wenn es soweit gekommen ist? thanks
  9. kackb00n

    sex abgeblockt

    hey guys, ich habe folgendes problem: war mit meiner freundin 2 monate räumlich getrennt und hab sie jetzt besucht (bin seit 4 tagen da) – es ist eigentlich wie gemeinsamer urlaub in der karibik! es läuft alles cool eigentlich, bis auf die situationen wo sie den sex abblockt! so wie eben, das vllt dritte mal….wir sind abends zu bett und ich wollte noch rummachen und sie dreht sich weg und sagt nur „was machst du denn da?“ ich ohne jeden kommentar weggedreht, laptop geschnappt und raus …. keine ahnung wie ich diese „abfuhr“ sonst hätte regeln können! will mir nicht anmerken lassen, dass ich angepisst bin, aber einfach weiter machen geht ja auch nicht! wenn der sex nicht stimmt, dann sollten ja im allgemeinen die alarmglocken läuten! das tut es bei mir oder vllt übertreibe ich nur!? zuvor in unserer heimatstadt hatten wir uns eigentlich nur 1 mal die woche gesehen und dann gab es eigentlich auch sex….sie ist mir regelrecht um den schwanz gefallen! nach diesen 2 monaten ist diese riesen lust nach meinem schwanz weg….kann es sein, dass ich zu viel von ihr will (mindestes 1 mal täglich sex)? tags über wenn wir baden oder unterwegs sind, dann reibt sie sich immer an meinem schwanz und macht ständig anrüchige posen – das würde sie doch nicht tun wenn die attraction weg wär oder spielt sie nur mit mir, macht mich geil und lässt mich dann abblitzen, weil ich schon ihr hinterherrennender hund bin? irgendwie muss ich meine lust bändigen…wird wohl auf eigenbetrieb hinauslaufen, damit ich sie nicht die ganze zeit „belästige“ – ich weiß eigentlich falscher denkansatz, es müsste umgekehrt sein! ich will, dass sie zu mir ankommt und mich förmlich um sex bittet – eben meinte sie, sie wär „träge wegen der hitze“ … das wird grad das letzte mal gewesen sein, dass sie mich abgeblockt hat, ich hasse sowas! das heißt einfach nicht mehr versuchen sie zu bumsen, drauf zu scheißen und aufmerksamkeit entziehen? wie geht ihr damit um, wenn ihr abgeblockt wurdet? oder mach ich mir zu viele gedanken… ich würde sie gerne freezen aber wir sind hier noch mehr als 4 wochen zusammen…das wird ein spaß -.- edit: ich sollte vllt noch erwähnen, dass sie morgens immer früh aufsteht und arbeiten muss...bei über 30° und dauersonne ist man abends schon ziemlich hinüber - aber ob das der grund ihres verhaltens ist :S wie reagiere ich morgen früh?
  10. kackb00n

    2 monate nicht gesehen

    hi leute, vielleicht haben einige schon meine vorherigen threads gelesen…kurz zusammengefasst: meine freundin macht praktikum in der karibik und nach 2 monaten konnte ich sie nun endlich besuchen! bin seit 3 tagen hier und an sich hab ich nichts auszusetzen! wir hatten bisher sex (wie es sein muss), aber bisher hatte sie auch ein paar mal abgeblockt und wollte nicht sofort „loslegen“ … gestern musste sie bis abends arbeiten und in der hitze hier ist man schon ziemlich ausgelaugt! durch die 2 monate, die wir uns nicht gesehen haben ist glaube ich trotzdem attraction verloren gegangen und ich arbeite momentan daran wieder das ruder in die hand zu nehmen! „nein du kriegst jetzt meinen schwanz nicht“ und sie grabscht natürlich rum ... wenn sie sex abblockt kommt das gefühl von needyness hoch und ich will nicht nach sex betteln müssen!!! werde jetzt auch ins fitness center fahren und versuchen für die 5 wochen dort beizutreten! leute kenne ich hier leider fast keine, wodurch ich mich auch schlecht abseilen kann…sie hat 2 mitbewohnerinnen, mit denen war ich gestern shoppen – das hat schon ganz gut geklappt! also ihr seht, ich versuche händeringend ein „attraktives“ leben hier auf die beine zu stellen um attraction zu steigern…habt ihr vllt sonst ideen wie man im urlaub „interessant“ bleiben kann? die eigentliche sache, die mich jedoch wurmt ist, ob sie in der zeit hier mit anderen was angefangen hat! ich deutete ihre anfängliche sexuelle distanz erst darauf, dass sie mit jemand anderem sex gehabt hat, vllt war es aber auch einfach n test ob ich noch son festen state hab, wie vor den 2 monaten … meint ihr ich sollte sie mal drauf ansprechen? oder denkt ihr, dass es total kontraproduktiv ist sie zu fragen, ob sie sich hier sexuell vergnügt hat? ansonsten scheint alles ganz gut zu laufen und sie kümmert sich sehr um mich…ich würde am liebsten 3-4 mal sex am tag haben, aber vllt erwarte ich aufgrund der unbändigen hitze und ihrer arbeit auch zu viel?! habe bisher null drama geschoben und ihre anfänglichen shit tests gut gemeistert, bei denen sie meinen frame getestet hat (z.B. sone sätze wie "ich blase überhaupt nicht mehr gerne" - am selben abend hat sie gelutscht wie eine göttin, weil ich garnicht erst drauf eingegangen bin etc...ihr wisst was ich meine) thanks
  11. hi leute, ich bin momentan dabei mich auf folgende situation vorzubereiten: freundin ist vor 2 monaten ins ausland gegangen um in der karibik ihr praktikum zu machen. Wir konnten in letzter zeit leider nur per mail in kontakt bleiben…sie hat ein geiles leben dort und ich arbeite an meiner bachelorarbeit (momentan nicht zu ändern, bald ist abgabe). So weit so gut….ich werde sie in 1 woche dort für über ein monat besuchen und komischer weise habe ich angst, dass wir uns voneinander entfernt haben! Per textkommunikation ist es schwierig attraction aufrecht zu erhalten und irgendwie habe ich das dumme gefühl, dass diese ein wenig flöten gegangen ist innerhalb der letzten wochen….sie schreibt zwar, dass sie sich total auf mich freut etc. aber das thema sex wird kaum noch besprochen und ihr bändiger wille was von mir zu hören hat nachgelassen  eindeutige indizien, dass sie mir nicht mehr so „hörig“ ist wie noch vor der reise, oder? Ich merke aber auch selbst wie ich den kontakt immer weniger werden lasse, je mehr ich den eindruck habe, dass ich hirngespinste entwickel und mir zu viele gedanken mache – vllt passt sie sich einfach meiner art an, aber ich will nicht zeigen, dass es mir schlecht geht, also verringer ich den kontakt. Vielleicht falsch… Ich sehne mich nach ihr und freu mich schon auf die zeit dort drüben aber es quält mich ein unbehagen: Will sie unbedingt mal wieder nach allen regeln der kunst verführen und sie richtig durchnehmen…ich schaue ständig ob sie mir nachrichten geschrieben hat…ich interessiere mich für ihren facebook account….wer ihr schreibt etc…sie schwirrt die ganze zeit in meinem kopf rum…habe ehrlicher weise auch angst sie zu verlieren! (man merkt erst was man an einer person hatte, wenn sie nicht mehr da ist – immer die selbe scheisse! ;) STOP: diese ganzen bedürfnisse und das verlangen hatte ich vor diesen 2 monaten nicht – da war es mir sogar relativ egal was sie mit anderen macht und ich kann nicht mal sagen ob sie sich bei mir oft gemeldet hat oder von wem der kontakt überhaupt ausging. Mittlerweile bin ich total unsicher geworden und bin nicht mehr so souverän in meinen gedanken. ich habe zT keine ahnung was sie dort macht und wen sie alles kennenlernt. Versuche meistes nur kurz zu antworten, mega busy zu tun und ihr viel spaß etc zu wünschen! Bloß kein drama!!! Ich bin mir nicht sicher wie ich kommende woche mit ihr umgehen soll – sie hat dort viel kontakt zu anderen kerlen. Sie fragen, ob sie mit jemandem sex hatte, sollte ich sicherlich laut eurer meinung unterlassen, richtig? (n kumpel hat empfohlen einfach beim ersten mal n gummi überzuziehen und auf ihre reaktion zu warten….entweder sie sagt „ja is besser so“ oder „denkst du etwa ich hätte mit jmd anderem geschlafen?“…ich tendiere eher dazu diese maßnahme nicht durchzuführen, weil ich denke dass das von unsicherheit zeugt und zeigt, dass ich mir vorher zu viele gedanken gemacht habe) Ich will, dass die gleichgültigkeit zurückkehrt und ich mir keine gedanken mehr mache! Bloß wie kriege ich das hin? Ich sitze hier über meinen büchern und muss mich eigentlich auf meine bachelorarbeit konzentrieren, aber es behindert mich…….wieso ist meine souveränität verloren gegangen? Oder mache ich mir zu viele gedanken, die total unnötig sind?! Meistens wird gesagt: mach dir n geiles leben, mach was dir spaß macht und geh mit anderen frauen aus … das ist aber momentan nicht möglich  bachelorarbeit! Deswegen suche ich andere/weitere tipps, wie ihr die situation handhaben würdet. (ich denke am besten ist: die letzten 1,5 wochen drauf scheissen, was mit dem jetzigen kontakt zu ihr ist und ohne jegliche erwartungen rüber fahren! Mit dem gedanken dort ne geile zeit zu haben – zu trinken, leute kennen lernen, sonne genießen und andere frauen auschecken! Kein drama machen, nicht anmerken lassen, dass diese 2monatige – räumliche – trennung an meine eier gingen und alle diskussionen und „ernste“ themen meiner seits im keim ersticken) thanks....ich hasse diese machtlose situation! p.s. grad ne email von ihr erhalten. (ich denke ich sollte wahrscheinlich nicht ihre texte oder was sie sagt zu sehr analysieren....vielleicht bilde ich mir nur alles ein!) ein paar auszüge: "Hey mein Schatz, ich bin wieder gut in ******* angekommen und sitze wieder auf Arbeit, wie es sich gehört! :D ... Gut gehts mir also auch. Und dir? :) ... In nicht mal mehr zwei Wochen bist du schon hier! ;) *joehoe* :)" [...] Schreiben später nochmal! Bitte sag bescheid, sobald du das gelesen hast, damit ich mir auch keine Sorgen um dich mache ;) Gutes Gelingen mit der Bachelor Thesis weiterhin!!!! :) Küss dich ab :*"
  12. hab nicht gestalkt, sie hat mir sogar ne nachricht geschickt "schau mal, hab neue fotos online gestellt!!!" ... wozu sind facebook profile da um da nicht mal nachzuschauen? irgendwie müssen wir ja in kontakt bleiben... es ist richtig, dass es ihre titten sind! aber gibt es nicht eine art intimsphäre? letztes jahr war ich für 4 monate im ausland und es hat wunderbar funktionert, also keine voreiligen schlüssen! ;) trotzdem danke für den tipp....sollte wahrscheinlich facebook zurückschrauben und mich auf das leben hier konzentrieren!
  13. kackb00n

    freundin 4 monate weg

    hey jungs (und mädels), stecke momentan in einer eher ungünstigen situation! meine freundin is vor einem monat in die karibik gegangen (um dort ein 4 monatiges praktikum zu machen)! seit dem ist sie dort nur am party machen und ich hab mich bisher immer versucht für sie zu freuen, mich nicht so oft gemeldet und ich weiß, dass sie dort auch nix großartiges anfängt mit jmd (jedenfalls soweit man es einschätzen kann - ONS jedoch kriegt man ja eh nicht mit)! sie hängt die ganze zeit mit nem kommilitonen von ihr rum - der ist ein LJBF; kenn den selber...weil beide ein jahrgang unter mir an der uni sind! mach mir also wegen dem eigentlich keine sorgen! PROBLEM: nun seh ich heute fotos von ihr bei facebook wie sie oben ohne mit ihm schnorcheln ist und nur ihre titten nbissl verpixelt hat! leider können wir nicht telefonieren, weil es zu teuer ist und skypen ging auch nicht, also kam es zu folgender msn konversation: "erstma small talk, blabla...dann: kackb00n: bin also nicht der einzige der deine brüste nackig sieht?! ;) HB: noe!.... ich sonne mich gern oben ohne zur zeit und geh dann eben auch so ins wasser ^^ will ja einigermassen schoen aussehen! das was noch zu retten ist.... xD kackb00n: na dann auch gleich ohne höschen! ^^ bzw stell die bilder online, dass alle was von haben 8-| (habe versucht es ins lächerliche zu ziehen und nicht angepisst zu wirken) HB: ne muss ja nicht gleich uebertreiben kackb00n: da dann HB: bist du boese? kackb00n: wieso böse?! du kannst ja lassen und tun was du möchtest....dass es mir aber nicht gefällt dürfte dir klar sein ;) lass ja auch nich überall mein sack raushäng ^^ HB: ^^ schoen formuliert. nun ja...ich kann mich leider aber auch nicht zum oben ohne sonnen in der ecke verstecken^^... well...anyways... kackb00n: so, wir gehen jetzt zum sport und nachher is noch bday party! müssen uns beeilen! byebyeee (k) ich wollte nur noch raus aus dem schlamassel und sie in ruhe lassen! leider hab ich den eindruck, dass diese fernbeziehung mir langsam das genick bricht und ich an attraction ohne ende verliere! sie hat das geilste leben dort und ich steck hier in meiner bachelorarbeit fest! -.- vielleicht steigt mir das zu kopf...werde sie in einem monat dort besuchen (war schon länger geplant) und wir schreiben uns ja auch alle 2-3 tage nachrichten, aber ich kenne dieses anzeichen "was soll ich jetzt sagen, was kommt am besten an?" - und das ist der anfang vom ende, wenn ich meinen state nicht halten kann bzw mir zu viel gedanken mache! also muss ich das schnellstmöglich bekämpfen und bis in 1 monat n klaren kopf kriegen findet ihr ich hätte die situation anders oder souveräner lösen können? hätte ich ihr die grenzen aufzeigen sollen und mitteilen, dass ich sowas nicht dulde? ich steh überhaupt nich auf fernbeziehungen (genau aus diesem grund), aber seit kurzem gibt sie freche antworten obwohl sie mir sonst immer aus der hand gefressen hat -.-