Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Dance Game'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

5 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo Pick-Up Gemeinschaft, ich: Berliner, 35 Jahre alt mit normaler Figur, begeisterter Salsa-Tänzer brauche von euch Tipps zum Verführen von Frauen bei Paartänzen. Vorgeschichte: Ich tanze seit etwa 5 Jahren regelmäßig Salsa, habe dazu einige Kurse besucht und bin richtig begeistert. Es gibt mir ne Menge Lebensfreude und Spaß. Ich habe dabei auch schon eine Menge cooler und hübscher Frauen kennen gelernt. Aber eben meist nur "kennen gelernt", freundschaftlich... In der gesamten Zeit bin ich nur mit 2 Frauen intim geworden und das lag auch nicht an meinen hervorragenden Verführungskünsten sondern schlicht an der Tatsache, dass die beiden mich einfach gut fanden. Was mich stört: Mich stört die Tatsache, dass ich es einfach nicht hinbekomme, Frauen beim Tanzen zu Verführen. Ich habe mir schon einige Threads zum Thema Dance Game, z.B. von Bismarck, durchgelesen und versucht es in die Tat umzusetzen, aber bisher erfolglos. Die meisten Ratgeber beschreiben ja auch keine Paartanz-Situation sondern die "normale" Disco-Situation. Ich behaupte freiweg meine bisherige Erfolglosigkeit liegt daran, dass die Frauen keine eindeutigen Signale für weitergehendes Interesse zeigen oder ich einfach zu blöd bin diese zu erkennen. Da ich diese Vermutung schon eine ganze Weile mit mir umhertrage habe ich mehrfach versucht die Strategie des "solange weitermachen bis sie blockt" umzusetzen, also z.B. zwei Schritte vor, einen zurück oder den Körperkontakt immer weiter zu erhöhen bis ich das Gefühl bekomme, sie will geküsst werden - mit mäßigem Erfolg. Was ich schaffe: Ich habe keine Probleme jegliche Frauen zum Tanz aufzufordern solange sie sich in der Nähe der Tanzfläche aufhält, ich also das Gefühl habe, sie will tanzen. Würde sie irgendwo an einer etwas entfernten Bar sitzen, wird's schon schwieriger. Habe ich sie aufgefordert, tanze ich meist 2-4 Lieder (10-20 Minuten) mit ihr. Erhöhe dabei kontinuierlich den Körperkontakt z.B. durch enger getanzte Figuren, Drehungen mit meiner Hand an ihrer Hüfte, etc. Baue witzige Dinge ein um zu sehen ob sie locker drauf ist und mitmacht. Und suche immer Blickkontakt und initiiere und erwidere "das Lächeln". Das Problem: Viele der Frauen erwidern keinen Blickkontakt - warum kann mir vielleicht einer von euch verraten - obwohl ich locker 10-20 Minuten mit ihnen tanze und mein Programm (siehe "was ich schaffe") durchziehe. Dieser nicht vorhandene Blickkontakt bringt mich aus der Bahn, da ich das Gefühl habe kein "direktes" Feedback zu bekommen. Manchmal sag ich mit einem breiten Grinsen "Look at me!", was dann ein Lächeln bei ihr erzeugt und auch tatsächlich für einen Moment zum Blickkontakt führt. Und selbst bei den anderen wo es mit dem Blickkontakt funktioniert und auch viel Körperkontakt und lächeln vorhanden ist komm ich einfach nicht zum KissClose oder mehr. Es fehlt mir einfach fast immer dieses Gefühl "Jetzt ist sie soweit, Küss sie!" Es handelst sich dabei durchaus um Frauen mit denen ich öfter getanzt habe, die auch mich ab und zu auffordern oder das Gespräch suchen. Das Ganze verwirrt mich total: Einerseits denke ich, gut, die wollen einfach nicht OK - NEXT, andererseits überrascht es mich, dass dieselben Frauen dennoch solange mit mir tanzen, den ganzen Köperkontakt mitmachen (auch teilweise mit intensivem Blickkontakt) und ich dann (scheinbar) kein "Go" für "mehr" erkennen kann. Die Fragen: Ist das oben geschilderte typisch für Paartanz, also ist die Verführung beim Paartanz evtl. schwieriger als beim "normalen" Discotanz? Hat jemand von euch erprobte und funktionierende Verführungs-Techniken die er beim Paartanz erfolgreich umgesetzt hat und kann sie mir hier näher erläutern? Dies ist mein erster Post, habt also etwas Nachsicht, falls ich nicht alle Forums-Regeln umgesetzt habe, oder mich völlig unklar ausgedrückt haben sollte! ;) Cheers Peregrino
  2. Hallo zusammen, der Originalbeitrag liegt bereits in der Schatzkiste: http://www.pickupforum.de/topic/18284-ubersetzung-knight-technique/ Ich habe einen neuen erstellt, weil Diskussionen in der Schatzkiste meistens untergehen. Manchmal taucht im Forum die Frage auf, wieso man das "dance game" überhaupt beherrschen möchte, Frauen könnten im Club doch viel einfacher außerhalb der Tanzfläche aufgerissen werden. Deshalb möchte ich kurz die Gründe erläutern, warum ich mich mit der Knight-Technik beschäftigt habe. Mein Problem in Clubs besteht darin, dass ich mich nicht "verkaufen" kann. Will heißen, ich kann zwar Frauen ansprechen, aber meistens verlaufen die Gespräche nach relativ kurzer Zeit im Sand. Ich habe das Gefühl, den Frauen alles aus der Nase ziehen zu müssen, dass von Seite der Frau kein richtiges Interesse da ist (dass sie mich auch mal was fragt), es entwickelt sich kein richtiges Gespräch, es bleibt oberflächlich, verläuft im Sande, ich ejecte. Kommt es zu einem Date in beispielweise einer Bar, habe ich das Problem nicht - im Club scheint also der Ort bzw. die Situation oder die Begleitung der Frau das Problem zu sein. Bin ich mit einem bestimmten Freund unterwegs, ists für mich sowieso immer gelaufen. Spreche ich eine Frau an, hängt dieser nach kurzer Zeit an seinen Lippen, die Macht ist mit ihm, ich habe da keine Chance ihr Interesse für mich zu wecken. Also warum Tanzen und sich "zum Affen machen"? Tanzen macht mir Spass und durch einige Jahre Erfahrung im Turniertanz kann ich mich auch gut bewegen, was mir auch öfters von Männern und Frauen bestätigt wird. Das gepaart mit meinen 1,95m ist eigentlich eine gute Ausgangssituation! Wieso das ganze nicht nutzen und zusammen mit Frauen Spass haben? Ich kann mich erstmal interessant machen, verbale Kommunikation ist zweitrangig. Ich habe einfach zu viele positive Berichte über das dance game gelesen, als dass ich es nicht versuchen wollte! Gesagt, getan, bin ich alleine losgezogen (gehe nur noch alleine in Clubs). Sehr volle Großraumdisco, etwas schlecht zu erreichen, traditionell sehr hoher Pärchen- und Gruppenanteil, etwas Schicki-Micki, aber an dem Abend genau meine Musik. Mein Ziel war klar vorgegeben: versuche mit mehreren Frauen zu tanzen. Zu Beginn habe ich erst lange für mich getanzt, Augen oft geschlossen, kleiner Aufmerksamkeitsradius (habe mich natürlich nicht getraut) und feststellen müssen, dass um mich herum in nächster Nähe keine HBs waren, mit welchen ich hätte tanzen wollen. Irgendwann wurde mir bewusst, dass ich doch eigentlich nur üben und Erfahrungen sammeln möchte. Also muss die Frau vom Alter und Aussehen her nicht unbedingt meinen Wunschvorstellungen entsprechen! Insgesamt habe ich 8 Versuche gewagt (und bin verdammt stolz darauf), wobei es zweimal kurz geklappt hat. - eine 40jährige (2er Set), welche meinen Versuch, ihre Hand zu nehmen, schnell zurückgewiesen hat. - eine HB (3er Set) bei welcher ich aufgrund eines Getränks in ihrer rechten Hand die andere Hand zu fassen versucht habe, was total schief ging (sie dachte, ich wolle sie irgendwie beiseite schieben und vorbei zu kommen) - eine sehr junge HB aus einem 3er Set, welche mich schnell mit dem Argument zurückgewiesen hat, sie habe einen sehr eifersüchtigen Freund und zusammen tanzen geht gar net (Freund war nicht anwesend) - eine Jungesellin. Habe darauf bestanden, kurz mit ihr zu tanzen, weil ich mich mit ihr habe fotografieren lassen (war eine ihrer "Aufgaben"). War aber schnell beendet, da ihre Mädels noch mehr Beweisfotos geschossen haben und es ihr unangenehm war - eines der Mädels aus besagtem JGA, die mich mit ihrem Hintern immer stärker "bedrängt" hat. Das hat mich genervt, habe sie umgedreht und wollte mir ihr tanzen. Sie hat sich nicht drauf eingelassen. - Ein weiteres HB7 aus einer 3er Gruppe, hat meinen Versuch schnell zurückgewiesen - Ein großes HB8 (undefinierbares Set), hat meinen Versuch schnell zurückgewiesen. - ein weiteres großes HB8 (2er Set), ich hatte tatsächlich das Gefühl, dass sie sich gefreut hatte. Sie hat mir jedoch gleich zu Beginn gesagt, dass sie einen Freund hat. Habe ihr dann gesagt, dass wir nur ein bisschen tanzen, was wir dann auch taten. Als ich sie nach einer Minute mal gedreht habe, ist sie ausgestiegen "das geht jetzt wirklich zu weit..!" So. Vorwerfen kann ich mir selbst, dass ich bei JEDEM Versuch erst eine ganze Weile in der Nähe der jeweiligen HBs getanzt und auch versucht habe, Blickkontakt zu erhaschen (den es fast nie gab). Getraut habe ich mich dann erst nach einiger Zeit. Von Nachteil war ganz klar, dass die Tanzfläche BRECHEND voll war. Also mal schnell die Position auf der Tanzfläche wechseln war nicht ohne weiteres drin. Aufgefallen ist mir, dass bis auf zwei Pärchen wirklich KEINE einzige Frau mit einem Mann getanzt hat! KEINE! Entweder habe ich etwas falsch gemacht, oder die Stimmung in dem Laden war "einfach so". Waren die Mädels irgendwie verklemmt? Beim Annähern habe ich darauf geachtet, dass das HB mich sieht, ich habe gelächtelt und dabei ihre Hand genommen, also keine groben Fehler gemacht! Warum schreibe ich das alles? Keine Ahnung, wollte es einfach mal loswerden. Wahrscheinlich bin ich etwas enttäuscht, dass meine Erfolgsquote doch so gering war. Habt ihr hilfreiche Tipps? Viele Grüße Trailrunner
  3. So, verdammte Axt, jetzt habt ihr mich, dass ich auch was schreibe. Kurz zu mir: 34, einiger Maßen schlank, leider kein sixpack, aber daran wird gearbeitet. Komme gerade aus ner LTR von 7 Jahren, seit etwa 6 Wochen ist Schluss. Hab mich vor 7 Jahren mal kurz mit PU befasst, aber nie wirklich weit gekommen, da ziemlich fix LTR über den Weg lief. Nun also auf ein neues! So, nun kurz zum Fall: bin gerade alleine im Urlaub auf malle. Jaja, kann damit ganz gut um und bin grundsätzlich ein Mensch der mit sich selbst gut kann sowie auch alleine in den club geht. Heute also dritter Abend Bolero in cala ratjada. Social Circle ist eher unterdurchschnittlich, aber seit heute Abend Handschlag vom Barkeeper (hat auch genug Trinkgeld bekommen...) Also was ist heute passiert: hab erstmals Dance like Reichskanzler von Bismarck gelesen und festgestellt, dass es genau mein Ding ist, kann recht gut tanzen... (In den arsch gebissen bzgl der entgangen Chancen hab ich mir natürlich auch...). Also heute Abend los und mir viel vorgenommen... Hand nehmen, eskalieren, etc. Der Abend war um Grunde allerdings gelaufen, als ich zur Bar bin, und HB9 (eher 9,5-10, nur im Vergleich zu der pornouschi aus dem gleichen Hotel mit den gemachten möpsen, ist sie ne9...) aus meinem Hotel sehe. Ein PUA hätte jetzt alles klar gemacht, bin ich ja aber noch nicht. Ich hab erstmal was zu trinken bestellt und dann Dance Game gemacht, d.h. In die Mitte vom dancfloor und abgehen, Augen auf und Bums, um rundet von 8 HB4-6, Dahinter in zweiter Reihe 15 HB6-8. soweit alles gut, etwas weiter getanzt und gewartet, dass sich HB<7 durchkämpfen. Es kämpfte sich auf einmal aber auch HB9 durch. So etwa 1 min rum gehampelt, hab ne Menge IOI von ihr bekommen, leichte Berührungen, antanzen mit Hintern, jedoch nur 2 mal extrem kurzer EC. Also allen Mut zusammengenommen und versucht die Hand zu nehmen. Bum, sofort weggezogen und weg gelaufen. Naja, hab mir nix weiter gedacht und versucht das Game bei anderen durchzuziehen (natürlich nur mit halben Elan). Nach 15-30 min kommt HB 9 wieder angetanzt. Noch mal versucht die Hand zu nehmen, gleiches Ergebnis, drittes Mal antanzen von ihr hab ich dann nicht mehr richtig approacht (schlau wie ich bin hab ich mich rar gemacht ?*idiot*). Antanzen Nr. 4 von ihr (Ca. 3:30-4:00 Uhr, dachte schon seit ner Stunde sie ist weg) endet mit einem twirly-Versuch von mir und gleichem Ergebnis: läuft wieder weg. Insbesondere letzteres hat mir auch mein Game bei 2 HB 7 versaut... Bzw, nicht das wegrennen, sondern mehr ihre Präsenz... So, nun zu der Frage: warum ist sie immer weggerannt, shittest? Weitere wichtige Info: sie scheint alleine unterwegs zu sein, keine Begleitung beim Frühstück im Hotel.. Im club hat sie auch alle Typen abgewimmelt (and that was really not easy!) Und nun noch die nächste Wichige Frage: was tun? Beim Frühstück zu ihr setzen? Vermutlich ja, aber wie ich mich kenne hab ich noch nicht die Eier dazu.. Hoffe es war nicht zu lang und die Autokorrektur des Handys hat nicht zu viel verändert.... Danke schon mal für die Antworten! And THX to Bismarck
  4. Ich war gestern auf der Piste und dabei ist folgendes passiert: Die Leute mit denen ich dort war sind zum Rauchen verschwunden. Nur eine Freundin (HB 6-7) und ich sind auf der Tanzfläche geblieben. Wir haben dann zu zweit weiter getanzt. Auf einmal tauchen 2 Damen ( vermutlich ein „Beste-Freundinnen-Pärchen“) aus dem Nichts neben uns auf, bleiben dort und tanzen auch miteinander. Ich nehme Blickkontakt mit einer der Unbekannten auf, wir halten den Augenkontakt, sie lächelt, ich lächele zurück, gehe einen Schritt auf sie zu und fange an mit ihr zu tanzen. Wenige Momente später habe ich meinen Oberschenkel zwischen ihre beiden Oberschenkel geschoben und ihren Oberkörper an meinen ran gezogen. Dies ist gleitend und nicht harsch bzw. nötigend passiert. Sie hat dies ohne zögern mit sich machen lassen. Dann haben wir 10 Minuten eng miteinander getanzt und hatten unseren Spaß. Plötzlich sagt sie mir, dass sie kurz weg müsste und ich solange auf der Tanzfläche warten solle. Dies tat ich auch eine gefühlte Ewigkeit, obwohl es nur ca. 15min. waren. Als sie auf die Tanzfläche zurück kam, ignorierte sie mich, ging an mir vorbei und gezielt zu 2 anderen Typen rüber. Einige Momente später hat sie kurz mit einem von den 2 Typen rumgemacht. Eine halbe Stunde später war sie nur noch alleine auf der Tanzfläche ohne irgend jemanden. Weder mit Freundin noch mit einem Mann… Meiner Meinung nach habe ich 3 IOI’s von ihr erhalten. lächeln beim Augenkontakt keine Abwehr beim körperlichen Eskalieren sie hat sich abgemeldet und mir zu verstehen gegeben, dass sie zu mir zurück auf die Tanzfläche kommtKorrigiert mich bitte, wenn das eurer Ansicht nach keine IOI’s waren. Was habe ich in dieser Situation falsch gemacht? Was hätte ich anders machen sollen? Wie habe ich dieses verhalten zu deuten? Wollte die Dame nur ihre eigentliche Männerbegleitung eifersüchtig machen, die nachher aber augenscheinlich auch nicht mehr da war? Ich verstehe es nicht….
  5. Hey! Ich glaube ich checke das Dance Game trotz der Tutoriale noch nicht. Ich kann gut feiern und wenn mein awareness state ganz niedrig ist, kommen auch viele HBs (leider nur 5er/6er) in Gruppen angetanzt. Ich habe nun 3 Probleme: 1. Sie kommen immer in 3-5er Gruppen mit dem Rücken zu mir. EC nicht möglich. Platz nach vorne wäre da, also werte ich das als IOI. Wenn ich dann beim tanzen scheinbar zufällige Berührungen machen (Schultern, Hüfte), die aber eindeutig nicht zufällig sind wird das toleriert/ignoriert. Wie gehe ich dann weiter vor? Kino ohne EC und weitere IOI? Mir ist es dann schon mehrmals passiert, dass sie dann den Platz getauscht hat und genervt geschaut hat: a la: Ich will doch nur in Ruhe tanzen. Knight Routine fällt auch flach, da ich ja nur den Rücken sehe und kein EC stattfindet. Wird Kino von den HBs akzeptiert oder sogar erwartet, aber Ich möchte auf keinen Fall als "Grapscher" oder so was gelten! Brauche schnell vor dem WE noch eine Antwort ;). 2. Ich kam schon mehrmals in Gruppen wo auch Kerle waren. Einer war immer der alpha (nicht richtig, aber von den AFCs noch der am ehesten für diese Rolle passt). Wenn er mit den Mädels getanzt hat sind die sofort eingestiegen (er hat comfort, sie vertrauen ihm), auf mein Angebot wird nicht eingestiegen, ich bekomme in der Gruppe noch nichtmal nennenswert EC (wenn man sich gegenüber steht). Ich vermute, dass mir als Fremder nicht vertraut wird. Ist fehlender EC ein IOD? Und wie baue ich Comfort auf??????? 3. Caveman (wollte ich mir aus obengeannten Gründen verkneifen) Aufgrund der ersten beiden Probleme blieb dann nur noch die Anquatschmethode während des Tanzens. Die Frauen geben dann immer bereitwillig und freundlich Auskunft auf Factfragen "Was studierst du usw". Negs werden gar nicht verstanden, bzw. ernst genommen. Persönliche Fragen auch nur kurz abgetan. Die Frauen fragen aber selber nicht und auf Versuche das Target zu isolieren schlugen bisher alle fehl. Ich glaube mir fehlt bis auf Attraction (sie kommen beim tanzen ja alle an) einfach alles, Rapport, Comfort, Inner game. Vor allem nr.3 ist total gegensätzlich zu dem Verhalten von Frauen zu mir, die ich außerhalb von Partys kenne (Arbeit, Uni,).