Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'oneitis beziehung'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

2 Ergebnisse gefunden

  1. Hi, ich dachte mir zu diesem speziellen Anlass heute, schreibe ich mal wieder etwas in den Blog hier. Warum spezieller Anlass?! Ich denke, heute ist einer der schlimmsten Tage in meinem Leben. Meine Freundin hat keinen Bock mehr auf mich und ich muss aus "unserer" Wohnung ausziehen. Und das alles ohne Vorwarnung. Aber fangen wir doch lieber ganz von vorne an... Vor ca. nem halben Jahr bin ich nach Berlin gezogen um die Vorzüge einer Großstadt zu genießen. Party wann man bock hat, Unmengen an Leuten, die man noch nie gesehen hat, und jede menge Mädels unter ihnen, die nur darauf warten kennengelernt zu werden. Möglichkeiten, die man in der Kleinstadt aus der ich komme nicht hat und die ich jetzt auch nicht mehr missen möchte. Viel Zeit diese Dinge auszunutzen hatte ich allerdings nie, da ich ziemlich schnell mit meine Freundin, ab heute Exfreundin zusammen kam. Ich fand sie von anfang an klasse und wir hatten ne Menge Spaß. Da die Entfernung innerhalb Berlins uns irgendwann auf den Sack ging und ich ein wenig Miete sparen wollte, schlug ich ihr schon nach kurzer Zeit vor, bei ihr mit einzuziehen (Ja, genau. Alleine hier sollte schon jedem klar sein, dass das nicht gut gehen kann.) Gesagt getan. Alles ging auch Anfangs gut. Klar man streitet sich ab und zu, aber diese Streitigkeiten waren eigentlich immer sehr schnell beigelegt. Irgendwann fing ich an, mich mehr und mehr meinen Hobbys zu widmen. Da ich diese zu einem großen Teil auch zuhause ausleben kann, hingen wir die letzte Zeit eigentlich nur noch aufeinander, ohne etwas miteinander zu unternehmen. Sie sagte mir, dass sie das stört und wieder ein bisschen mehr Zeit mit mir verbringen möchte. Ich hab das nicht wirklich eingesehen da ich dachte, die Zeit die wir hatten müsste reichen, schließlich wohnen wir ja zusammen. und so gab es immer wieder Streitereien deswegen. Insgesamt war ich ab und zu auch ziemlich needy, weil ich sie nicht verlieren wollte. Mal so, mal so. Je nach Tag und Laune war ich also mal mehr an ihr interessiert (Da hatte sie manchmal dann keine Lust drauf) und mal auch wieder weniger (Was sie manchmal dann auch nicht so toll fand) Da wir beide neu in Berlin waren, wollte sie natürlich auch neue Leute kennenlernen. Vorzugsweise Männer, weil sie mit denen einfach besser zurecht kommt. Ich sagte ihr immer wieder, dass ich das zwar nicht so cool finde, sie es aber machen kann, wenn sie es unbedingt will. Ich habe das Gefühl dass sie es manchmal nicht sonderlich anziehend fand, dass ich nicht so eifersüchtig war. Sie wollte wohl mehr, dass ich sie von dieser Idee abbringe. Vor einer Woche wollte sie sich dann wieder (das 2. Mal) mit einem Typen treffen, den sie im Bus kennengelernt hatte. Ich sagte ihr, dass ich das nicht so cool finden würde und sie darauf hin: bla ich muss aber mal neue Freunde finden bla. Also meinte ich wieder, dass es okay sei, wenn sie das unbedingt will und da nichts laufen würde. Also tat sie es. Letzte Woche kam sie dann nach einer Spätschicht nicht sofort nach Hause, sondern traf sich mit dem Typen. Man muss dazu sagen, dass wir uns die ganze woche so gut wie nie gesehen haben, da sie halt Spätschicht hatte. Ich fand das jetzt nicht soooo schlimm. Dass sie sich aber dann lieber mit irgendnem anderen Typen trifft als nach hause zu kommen schon! Ich sagte ihr, dass ich das nicht so cool fand und wir redeten noch kurz darüber. Gesten meinte sie dann aus heiterem Himmel, dass es ihr in der Wohnung zu eng sei und sie wieder ihre eigene Wohnung für sich haben will. Ich frage sie was das jetzt auf einmal soll und es kam heraus, dass sie sich eigentlich auch mit anderen Typen treffen will und sie nicht mehr weiß ob sie mich noch liebt. Wir redeten darüber und sind irgendwie im Bett gelandet. Dann ging das Thema Abends aber wieder los und kurz bevor sie zur Nachtschicht ging, sagte ich, dass mich das zu sehr verletzt und ich erst einmal zeit für mich brauche. Sie ging zur Nachtschicht und hat mich per Whatsapp und Anruf mehrfach gebeten zu bleiben. Sie entschuldigte sich sogar, meinte dass sie mich doch liebt, ich sollte einfach noch da sein, wenn sie nach hause kommt. Nach langem überlegen gab ich nach und blieb. Sie kam früh morgens nach hause und ich versuchte alles zu vergessen. Sie auch. Aber sie war einfach nicht mehr die Alte.Wir beide spürten, dass es so nicht funktioniert und Sie sagte, dass sie das so nicht mehr will und Zeit braucht. Wir sollen beide erstmal gucken was wir wollen und vielleicht in ein paar Monaten noch mal kontakt haben. Ich sagte ihr, dass ich das nicht möchte und lieber einen klaren cut will. Wir haben dann noch ein bisschen geredet (bisschen needy von mir), ich hab dann meine Sahen gepackt und bin gegangen. Ich sagte ihr noch, dass ich sie wirklich geliebt hab, und wünschte ihr alles Gute. Und das wars. Einfach aus. Von einem Tag auf den anderen. Klar gab es Anzeichen und letzen Endes kann man nicht ständig aufeinander hocken (Ich hätte einfach mehr von zuhause weg sein müssen, damit sie mehr freiraum hat), aber es hat mich schon sehr krass überrascht. Vorher konnten wir immer alles klären. Ich bin jetzt schon ziemlich fertig und merke dass es nicht so sehr daran liegt, sie nicht wieder zu sehen (Unsere Bildung war stark, aber da gibt es bestimmt noch was besseres) Ich bin eher verletzt, weil ich am Ende einfach nicht mehr gereicht habe. Ich hätte einfach vieles besser machen können (nicht so needy sein, mich auf der anderen Seite mehr mit ihr beschäftigen, öfter mal unterwegs sein etc) Jetzt kann ich nichts mehr ändern und wünschte, ich hätte noch eine Chance. Schlussendlich ist zu sagen, dass ich DEFINITIV gestern Abend schon meine Sachen hätte packen soll. Dann hätte ich diese zweite Chance vielleicht gehabt, aber so gibt es da keine Hoffnung mehr...
  2. Bavarian_

    Akute Oneitis

    Hallo zusammen, ich brauche dringend Hilfe bevor ich wieder irgendetwas mache was ich ewig bereue. Sie: 22 Ich: 25 LTR: 2 Jahre Es geht schneller als man denkt. Vor 2-3 Wochen scherzelt man noch wo der nächste Urlaub stattfindet, schon steht man da wie das letzt Häufchen Elend und die Welt bricht über einem zusammen. Das Gefühl dass ich gerade habe kannte ich schon, habe aber gehofft dass ich es nicht mehr fühlen müsse. Reue, Trauer, Übelkeit, Schlaflosigkeit alles in einem. Sie hat schon immer mal wieder gejammert dass die Beziehung nicht so super läuft aber im Großen und Ganzen haben wir uns wirklich extrem gut verstanden und uns auch beide sehr verliebt. Ich habe aus der alten Beziehung gelernt und war deutlich liebevoller. Hab ihr versucht zu zeigen dass ich es möchte. Die letzten Wochen hat es sich immer mehr eingefahren, man hat wegen jedem Mist gestritten und als ich jetzt auch noch einen Tag vor ihrem Geburtstag beim feiern war (inkl. ihrem zaghaften ok!!!) war das wohl der Gipfel. Eiskalte leere und mal eben Schluss gemacht am Montag. Seltsam ist dass sie vor 2 Wochen noch mehrfach gesagt hat dass sie mich sehr liebt und will das es was anständiges wird für die Zukunft. Bam auf einmal Schluss. Als Gründe nannte sie extrem eiskalt, das wäre alles andere als eine Beziehung und sie hätte kein kraft mehr dazu. Hab dann gesagt okay und bin gegangen. 1 Woche durch die Hölle. Also wirklich Hölle. Dann frägt man sich wieso ist sie auf einmal so extrem eiskalt? Dann bringt man den Ex ins Spiel der es sowieso immer wieder versucht hat. Und dann geht das hirngeficke so richtig los. Ich bin am Ende schon wieder. Hab dann das gemacht was man nicht machen soll. Text geschrieben dass ich es nochmal mal versuchen will weil ich glaube dass es was besonderes ist und dass ich sie Liebe. Keine Antwort von ihr. Dann heute hingefahren, sie zaghaft die Tür aufgemacht. Ich hsbe mich entschuldigt dass ich es in letzter Zeit nicht mehr so ernst genommen habe und andere Sachen im Kopf hatte und dass ich genau den wachmacher gebraucht habe um wieder zu wissen was sie mir bedeutet. Sie hat kaum überlegt nur relativ ungewohnt sicher gesagt, für sie macht das eher keinen Sinn mehr. Ich glsube ihr wird viel von Freunde eingeredet die gesehen haben dass sie wieder mal schlecht drauf war. Mir tut es verdammt nochmal leid, ich wollte nicht mehr emotional abhängig sein. Sie hat damals in der FB so lange mich versucht zu überzeugen bis ich eingeknickt bin eine LTr zu starten. Dann verliebt und jetzt steh ich wieder da, wie einer der alles im Leben verloren hat fühl ich mich. Wenn ich dran denke was sie gerade wohl macht. Naja bitte kann mir jemand sagen was ich tun will. Hab mich noch nicht allzu sehr zum idioten gemacht, ich habe Gefühle gezeigt bei ihr und in der Nachricht auch deutlich aber ich habe nicht gebettelt und es war bisher nur eine Nachricht. Ich glaube halt dass es für sie noch nicht endgültig ist weil wir vor nicht mal 2-3 Wochen noch von Wohnung und Urlauben und liebe und so gesprochen haben. Was soll ich machen ich will sie wieder :(