Frauen & Aufmerksamkeit

11 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo!

In einem Video sagte Herr P., dass Frauen sich Aufmerksamkeit wünschen und dass diese anfangen würden, darunter zu leiden, wenn sie sie nicht bekämen.

Ist da was dran? Stimmt das?

Quelle:

"10 hours of Walking in NYC as a female (Meine Reaktion auf den neusten viralen Bullshit)"

ab Minute 6

Danke!
bearbeitet von Aspie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Lafar

Frauen leben von Aufmerksamkeit. Eine Frau die keine Beachtung findet in ihrem Leben wird krank. Da hat er recht.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja, es kommt wohl wie bei den Männern auf die Art der Aufmerksankeit ab, von Wem, in welcher Umgebung und in welcher Situation.

Das mal, bevor die üblichen Frauenhasser/paranoiden den Thread wieder kapern!

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es gibt da keine eindeutige Antwort darauf...das ist von Mensch zu Mensch und von Situation zu Situation unterschiedlich.......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Alter, geh vor die Tür und finds heraus und hör auf, deine Wirklichkeit über Frauen, über diverse YouTube-Videos zu konstruieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Haha, hatte ich hier auch schon mal vorgeschlagen, die Ladies einfach mal konsequent nicht mehr anzusprechen. Finde aber, daß sich P. hier zu sehr reinsteigert. Wenn man lange genug sucht, findet man im Netz zu jeder Überzeugung irgendwelche Videos.

Andererseits finde ich viele Frauen auch teilweise zu aufdringlich, gerade, wenn sie einen z.B. im Club beim Vorbeigehen anfassen. Wenn sie mich z.B. im Gedränge zärtlich an der Hüfte berühren, das hat schon was, manchmal ist es aber wirklich zu plump. Wenn die Damen mich auf der Strasse aber im Vorbeigehen oder -fahren anschauen, das liebe ich. Die gucken immer so geil, teilweise im wahrsten Sinne des Wortes. :-)

@Jon29, ich finde den Ausdruck Frauenhass solltest Du mit mehr Bedacht verwenden. Dazu gehört z.B. Gewalt und ähnlich schlimmes gegenüber Frauen. Wenn hier jemand so etwas im Forum verbreitet, ist es mMn die Aufgabe der Moderatoren, diese User zu bannen. Desshalb dürfte es hier eigentlich keine Frauenhasser geben und man sollte deswegen auch keinen User als Frauenhasser bezichtigen dürfen.

Es gab hier mal eine Userin, die diesen Begriff hier im Diskurs bei jeder Gelegenheit teilweise mit Erfolg als Killerphrase benutzt hat um ihre Kontrahenten mundtot zu machen oder sonstwie in Verruf zu bringen.

Ich fand das irgendwann nur noch zum Kotzen und ausserden vergiftet sowas die Forumsatmosphäre.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Haha, hatte ich hier auch schon mal vorgeschlagen, die Ladies einfach mal konsequent nicht mehr anzusprechen. Finde aber, daß sich P. hier zu sehr reinsteigert.

Ähm - schätze mal, dass das ein spontan gedrehtes Video mit situativem emotionalem Überschwang.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Idioteque

Lustigerweise dreht sich bei den Weibern im Leben alles um Kerle. Shoppen, Lästern, Feiern, Stylen, Sport usw. Sie haben auch wenig Dinge, die so einfach der Sache wegen machen.

Zusätzlich sind sie auch triebgesteuerter und können tendenziell im Vergleich zu Männern diese weniger kontrollieren.

Es ist halt nur weniger offentsichtlich als bei Männern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zusätzlich sind sie auch triebgesteuerter und können tendenziell im Vergleich zu Männern diese weniger kontrollieren.

Es ist halt nur weniger offentsichtlich als bei Männern.

kannst du das mal genauer erklären....so etwas habe ich schon mal gelesen....kann ich aber nicht nach vollziehen..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
.so etwas habe ich schon mal gelesen....kann ich aber nicht nach vollziehen..

Ganz einfach:

Die sexuelle Triebenergie konzentriert sich auf weniger Männer und auf verstecktere Anzeichen - auf die aber um so heftiger.

In einem Video sagte Herr P., dass Frauen sich Aufmerksamkeit wünschen und dass diese anfangen würden, darunter zu leiden, wenn sie sie nicht bekämen.

Ist da was dran? Stimmt das?

Ja, stimmt definitiv.

Wie sehr das so ist, merkst Du, wenn Du den Unmassen an Frauen, die zwar Aufmerksamkeit (ob Gespräche, Begrüssungen, Chats, sonstwas..) wollen, aber nicht an Sex interessiert sind - diese einfach

1) unkommentiert

2) formal höflich

3) ohne das irgendwie zu verbaliseren oder zu begründen

entziehst.

Frauen haben ein potentiell unbegrenztes Verlangen nach asexueller Aufmerksamkeit & Unterstützung (=beta bucks, dabei geht es zunehmend weniger um Geld und materielle Güter, sondern soziale Macht) - so wie es auf Männerseite eine potentiell unbegrenzte Nachfrage nach Sex ohne Bindung (=alpha fux) gibt.

So, wie sehr viele Männer zwar (rein theoretisch) gerne Sex mit vielen Frauen ohne Bindung hätten, so würden sich viele Frauen gerne in hohen Mengen von Aufmerksamkeit, validation usw. suhlen, ohne dass sie dafür irgendeine Gegenleistung erbringen wollen.

Und so wie "Karl-Heinz aus der Buchhaltung" eben praktisch keine Chance hat, täglich geilen Sex mit schönen Frauen zu haben - so hat eben die Mehrheit der Frauen (=HB5 oder weniger) auch keine Chance darauf, so viel asexuelle validation zu kriegen wie sie es gerne hätte.

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@vierviersieben

Geil.....das ist ja mal richtig gut beschrieben.....DANKE....so hab ich das bis jetzt noch nirgends gelesen...aber das deckt sich mit meiner Erfahrung mit den Mädels..

So und da habe ich auch mal eine Frage dazu.

Ich bin vom aussehen durchschnitt......hatte aber schon immer von Haus aus Spaß an der Interaktion mit Mädels...vielleicht ist das der Grund...weshalb ich doch recht häufig von Mädels an geflirtet werde...sie holen sich also bei mir ihre asexuelle Aufmerksamkeit und auch Unterstützung....das habe ich aber mittlerweile begriffen...kann es auch schon immer mal umkeheren....so das die Mädels mich unterstützen.....vor zwei Wochen auf ner Freiluftparty ist mir am nächsten Tag bewusst geworden, dass die ganze Nacht nicht ein einziges Getränk bezahlt habe....haben alles die Mädels übernommen...kann mir auch von zwei Mädels ihr Auto leihen wenn ich es brauch...usw.

Aber was muss ich tun (anders machen), damit ich Sie und andere endlich mit meinem besten Stück bekannt machen kann?

Muss ich aggressiver Vorgehen....ich hab das schon probiert...hat aber auch nicht funktioniert...

Konkurrenz zu anderen Frauen funktioniert auch nur bedingt....das zieht zwar die Mädels an und hält dich im Spiel....aber solange sie wissen das Sie nicht die Nummer eins sind bleibt mir ihr Höschen verschlossen...ohne die anderen Mädels aber erst recht....

Wo könnte der Fehler liegen?

Oder ist es so das ich doch Frauen bis zum erbrechen Akquirieren muss und mich die Quote dann zum Erfolg führt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.