5 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

1. Dein Alter: 35
2. Ihr Alter: 31
3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: Über knapp 5 Monate ca. 2-3x die Woche
4. Etappe der Verführung (siehe "Welche Etappen gibt es?") alle Etappen bis hin zum Sex
5. Sex nach ca. 3 Wochen , dann aber bei fast jedem Treffen
5. Beschreibung des Problem:
 
 
Hallo,
 
wir Daten uns inzwischen seit 5 Monaten , sehen uns ca. 2x die Woche und waren auch schon 2x übers WE zusammen in einer anderen Stadt.
 
In den 5 Monaten, machen wir eigentlich nur etwas wie z.b. Kino, Minigolf, Therme oder Essen gehen, wenn ich es vorschlage und ansonsten sind wir bei Ihr.
Ob ich zu ihr kommen will, geht oft von ihr aus. Sie meldet sich auch so per whastapp öfters ....meistens während der Arbeitszeit. Der sex geht von beiden immer aus und ich übernachte nur am WE bei ihr weil ich zu sehr schnarche.
 
Ist es deshalb nach 5 Monaten zuviel von ihr verlangt, dass sie
- in den 5 Monaten nur einmal bei mir war und ich möchte das sie öfters als wie bisher, nur einmal zu mir fährt (ca. 40 KM entfernt) 
   Ist ein gesundes gegenseitiges Besuchen nicht normal?
- das sie sich auch mal überlegt was wir außerhalb ihrer Wohnung machen könnten
- das sie mir schreibt , wenn sie nach dem weg gehen nach hause kommt, damit ich weiß das sie gut daheim angekommen ist?
- das sie auch mal etwas ansieht, dass mir gefällt und ihr nicht? Das man einfach mal etwas tut, dass man nicht mag um den den anderen eine Freude zu bereiten?
 
Sind das alles wirklich zu hohe Ansprüche und Erwartungen an eine Person die man seit 5 Monaten regelmäßig Datet und bei jedem Treffen Sex hat?
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast SchernoBill

Hey guten morgen!

Seit ihr in einer LTR? du heulst nämlich dementsprechen :) ( nix für ungut )

vor 9 Minuten, DanyB schrieb:
- in den 5 Monaten nur einmal bei mir war und ich möchte das sie öfters als wie bisher, nur einmal zu mir fährt (ca. 40 KM entfernt) 
   Ist ein gesundes gegenseitiges Besuchen nicht normal?

Deinem alter entsprechend gehe ich mal davon aus das du alleine wohnst... Lädst du sie denn zu dir ein??? .. also ich persönlich fahre im moment lieber fast 150km anstatt sie zu mir ein zu laden ... jeder wie er es mag... Hast du sie mal gefragt warum sie nich zu dir will? vielleicht gibt es ja auch gründe dafür ... so banale dinge couch oder bett umbequem .. wohnung zu klein.. ich will dir jetzt auch nicht zu nahetreten  aber vielleicht war das badezimmer nicht sauber genug ... irgendwas frag halt

 

vor 11 Minuten, DanyB schrieb:

- das sie sich auch mal überlegt was wir außerhalb ihrer Wohnung machen könnten

Sie ist im kuschelmodus.... ist doch schön.. wenn du raus willst mach doch einfach die vorschläge und gut ist... sie wird ja wohl mitkommen wie es sich anhört...

 

vor 12 Minuten, DanyB schrieb:

- das sie mir schreibt , wenn sie nach dem weg gehen nach hause kommt, damit ich weiß das sie gut daheim angekommen ist?

Kontrolliere sie nicht, sie ist alt genug... bitte lass das ... wenn sie meint das sie es machen möchte kann sie es von sich aus machen.. schalte wenn sowas ist dein hirn bitte aus ... also kein brainfuck

 

vor 13 Minuten, DanyB schrieb:

- das sie auch mal etwas ansieht, dass mir gefällt und ihr nicht? Das man einfach mal etwas tut, dass man nicht mag um den den anderen eine Freude zu bereiten?

Machst du das denn auch? wenn ihr in einer LTR seit und sie das nicht macht ist es scheiße.. aber dann mach es mit deinen kollegen ... dieses problem habe ich allerdings noch nie gehabt... ist denke ich mal ne sache von attraction wenn sie dich umfassbar toll findet... dann findet sie auch toll was du machst bzw. wofür du dich interessierst.... wenn nicht dann nicht.. dann machs wie gesagt mit kollegen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also sind das keine hohen Ansprüche, sondern ich sehe das zu ernst? Zu versteift? 

Ist also der Invest von Ihr ausreichend, dass sie mir hin und wieder schreibt, mit mir ins bett geht und auf der Couch kuschelt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast SchernoBill

Also ich habe mir das jetzt nochmal durchgelesen um den fehler zu finden bzw. dein problem... also deine probleme hätte ich manchmal gerne :)... aber da ist doch keins... entspann dich doch ... es läuft doch ... ich kann nur meinen vorherigen post wiederholen...

ja klar ist der invest ausreichend.. und wenn dir persönlich etwas fehlt musst du es sie wissen lassen. Woher soll sie es wissen wenn du es ihr nicht sagst ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten, DanyB schrieb:

Also sind das keine hohen Ansprüche, sondern ich sehe das zu ernst? Zu versteift? 

Ist also der Invest von Ihr ausreichend, dass sie mir hin und wieder schreibt, mit mir ins bett geht und auf der Couch kuschelt?

Wenn sie aus Eurem Verhältnis das bekommt, was sie sich erhofft, dann ja, ist ihr Invest ausreichend. Warum sollte sie den steigern? Welchen Anreiz, welchen Mehrwert bietest Du ihr dafür? Das ist mal so die Richtung, in die ich denken würde. Pull (also selbst aktiv sein und Anreize bieten) statt Push (erwarten, dass sie von sich aus drauf kommt). Wenn Du etwas unbedingt tun möchtest, dann tue es, ob sie mitmacht oder nicht, und lass sie daran teilhaben, dass es Dich glücklich macht.

Ich habe auch mal diese Balance in Beziehungen erwartet, die Du offensichtlich auch suchst. Dass sich die Wochenenden 1:1 verteilen sollten, die Fahrerei, der Invest, die Integration in den Freundeskreis. Nicht gut. Das kannst Du zwar für Dich anstreben, aber in einer Beziehung nicht einfordern. Sondern lediglich weiter Deinen Interessen folgen und Dich voran bewegen. Was übrigens nicht heisst, dass man nicht Kompromisse macht hier und da, wenn es mit der richtigen Motivation geschieht. Ich war zum Beispiel dieses WE bei meiner LDR/LTR, weil ihr Sohn getauft wurde. Ihre Familie, ihr Ex, ihre Freunde.... hab ich aber gern getan, weil ich gesehen habe, dass es sie glücklich macht. Aber ich werde nicht hin gehen und das gegen irgendeines der nächsten Wochenenden aufrechnen. Was ich sagen will: schau, dass Du nicht in diese kleinteilige Beziehungsbuchhaltung abrutscht, sondern entscheide von Moment zu Moment, was Du tun willst.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.