Liebevolle Frau -> Probleme

6 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hey,

ich habe vor ein paar Tagen eine liebevoll Frau kennengelernt und hatten ein super Date. Zum zweiten Date hat sie ein Geschenk mitgebracht. Sowas hatte ich noch nie. Hat mich mega überrascht. Sie hat eine unfassbar liebevoll Ausstrahlung, die einen Umhaut. Gefällt mir sehr. Beim zweiten Date kam es auch zum KC/FC. Sie hat bei mir spontan übernachtet. Seitdem schwebt sie wohl auf Wolke 7. Sie schreibt mir schon zum dritten mal wie toll die gemeinsame Nacht war. ich bin aber auch sehr angetan, aber es ist halt alles noch seeeeeehr früh. Ich weiß aber überhaupt nicht wie man auf ein solches Verhalten richtig reagieren soll. Sehr ungewohnt, wenn die Frau gefühlt so stark needy ist.

Sie schreibt mir viele Nachrichten per Whatsapp in unterschiedlichen Intervallen. Wir haben das dritte Date fixiert. Sie schreibt dann 22 Uhr: ich freue mich voll. 22:15: Smileys mit Herzen. 22:20: So ich werde mal schlafen. Gute Nacht und süße Träume. 22:23: Kusssmiley. Dann meine Nachricht um 22:30: Gute Nacht 😘 

Wie geht ihr mit Frauen um, die leicht/stark needy sind? Irgendwie ja schon ganz schön jemand zu haben der einen auf ein Podest stellt. Jetzt verstehe ich zumindest die Frauen warum sie X Orbiter haben.

 

bearbeitet von bob12345

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Solang es im Rahmen bleibt und du es genießen kannst: Genießen. Ziehst du dich weiter zurück, wird die Needyness irgendwann in Drama oder sonst was durchschlagen. Geübt könnte man nun durch diverse Handlungen gegenteilig zum Attraction Aufbau die Anziehung dosieren. Ob das in der Praxis geht - ich weiß es nicht.

Ich habe solche Dates meistens die ersten Male genossen, danach wurde es irgendwann etwas zu krass, wenn sie kaum x Minuten ohne Kuss oder Geschnulze auskommen.

Geschenk beim ersten oder zweiten Date hatte ich schon mal als die HBs wussten hatte vor ein paar Tagen Geburtstag. Fand ich ne nette Geste, wenn auch überhaupt nicht mit gerechnet. Zum dritten Date hatte ich auch schon mal Blumen geschenkt, als ich wusste sie hat in Kürze eine OP. War dann eher damit sie mit einem guten Gefühl und Zuversicht an die Sache ran geht, einfach lieb gemeint, Sex gab es da so oder so und hatte sich sehr gefreut, sogar ihren Freundinnen sofort davon erzählt.

Klingt nun bei euch aber noch nicht überdramatisch. Schau mal was draus wird 🙂

bearbeitet von revir

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fahr die tippelei runter und sag ihr das du nicht so ein großer Schreiberling bist. Genieße die Zeit mit ihr - auch wenn sie jetzt ordentlich Gas gibt, schaust du dir die Dame erstmal in Ruhe an. Wenn sie damit klarkommt, fein.

Du bist zu nichts verpflichtet auch wenn sie besonders nett ist.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte solche Frauen auch und finde es gar nicht so schlimm. Die Frage wie geht ihr damit um geht, mache ich folgendes:

Ich schaue welche Optionen ich habe: (Meistens ergebens sich folgende Optionen)

1. ich finde ihre Art toll verbringe gerne Zeit mit ihr und mache weiter ...... Mal schauen was sich ergibt.

2. Mir wird das ganze zu viel, weil ich noch anderen Sachen zu tunen habe: Leben, andere Frauen, Job...was weiß ich. Dann kommuniziere es mit ihr beim nächsten Date, dass wenn ich mich nicht so oft/Emotional reagiere ist einfach, weil Grund xy. Und schaue dann ob sie damit klar kommt.

3.Ich hab ein Ziel mit ihr. Sprich FB / LTR oder als eine gute Freundin ----Dann arbeite daran, dass es auch passiert.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 29 Minuten, agentmops schrieb:

Ich hatte solche Frauen auch und finde es gar nicht so schlimm. Die Frage wie geht ihr damit um geht, mache ich folgendes:

Ich schaue welche Optionen ich habe: (Meistens ergebens sich folgende Optionen)

1. ich finde ihre Art toll verbringe gerne Zeit mit ihr und mache weiter ...... Mal schauen was sich ergibt.

2. Mir wird das ganze zu viel, weil ich noch anderen Sachen zu tunen habe: Leben, andere Frauen, Job...was weiß ich. Dann kommuniziere es mit ihr beim nächsten Date, dass wenn ich mich nicht so oft/Emotional reagiere ist einfach, weil Grund xy. Und schaue dann ob sie damit klar kommt.

3.Ich hab ein Ziel mit ihr. Sprich FB / LTR oder als eine gute Freundin ----Dann arbeite daran, dass es auch passiert.

 

Ja Stand jetzt finde ich ihre Art toll und verbringe gerne Zeit mit ihr. Ich hoffe halt es bleibt so. Stand jetzt ist es halt ziemlich ungewohnt. Ich werde aber auch Punkt 2 praktizieren, dass sie sich nicht wundern soll wenn ich relativ wenig Schreibe. Liegt einfach daran, dass ich einfach jemand bin der sich gerne mit Personen persönlich trifft und sich dann austauscht statt immer alles hin und her zu texten. 1. kostet es viel Zeit 2. hat man sich dann nichts zu erzählen wenn man sich trifft.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube das hat viel naher mit Inner Game zu tun. Die Fragen die ich mir Stelle ist: was bin ich? (Also von Charakter her) Und bin ich mit dem was ich bin zufrieden oder will ich ein anderer Charakter werden? Irgendwann pendelt sich das bei einem Selber ein. Und dann weißt du okay ich bin: So und So, manches schlechter und manches besser. Aber das ich okay für mich, weil ich so bin.

Ich hab das jetzt geschrieben, weil ich das Gefühl habe, dass du gewisse Unsicherheiten noch hast, wie du dich Richtig zu verhalten hast bei ihr. Und deswegen um Rat bittest.

Für mich gibt es kein Richtig oder falsch. Viel mehr ist die Frage was willst du? Und warum willst du das?

Beispiel:

was willst du?

Du finde ich ihre Art toll und verbringe gerne Zeit mit ihr.

Und warum willst du das?

- weil Sex?

- weil ungewohnt, was neues?

- weil sie von Persönlichkeit her cool ist und zu dir passt.

Und jetzt einfach in Verhältnis setzen mit dein Charakter was du bist. Auch Frame oder (Inner Game genannt wird)

Beispiel: 

Sie schreibt ihr ganz oft, du hast kein bock drauf.

Dein Frame                  Ihre Frame

Nicht oft schreiben       oft schreiben

Entscheidung = Dein Frame (nicht oft schreiben) <>= Und warum willst du das? (das muss du dann selber wissen oben hab ich Beispiele genannt)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.