Disco tanzen lernen
1 1

14 Beiträge in diesem Thema

Sers zusammen!

Der Titel sagt es ja schon: Ich möchte tanzen lernen. Keine Standards sondern für die Disco. Jetzt werden einige sagen: Was? zappel doch einfach wie die anderen rum. 1.)Das mach ich nur wenn ich gesoffen habe 2.) Ich will mich dabei wohlfühlen und will das auch nüchtern machen können!

Also meine Frage: Wie kann ich das lernen? gibts Tanzkurse für sowas? Bücher etc. ka. was fällt euch dazu ein?

greetz legend

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
zappel doch einfach wie die anderen rum.

zuerst ganz zurückhaltend am Seitenrand. Mit der Zeit lässt du dich immer weiter mitreißen, du erweiterst quasi deine Comfortzone. Am besten gehst du mit noch mit zwei Leuten raus, die cool tanzen und einfach nur abgehen, dann wirst du automatisch immer weiter mitgerissen.

Um gut zu tanzen musst du sowieso erstmal üben und das wird am Anfang eh nicht gut aussehen. Damit hättest du die gleichen Probleme, wie wenn du es einfach so versuchst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mal ganz ehrlich du musst es einfach tun das ist wie frauen ansprechen um so öfter

du es versuchst um so sicherer und besser wirst du.

machs einfach ^^

mfg pancake

bearbeitet von panC4ke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guck dir einfach etwas von den guten tänzern auf der Tanzfläche ab und lass dich ruhig gehen, dafür ist Musik da!

penC4ke hat schon Recht, dass ist ähnlich dem Frauen ansprechen: Dein erstes Ziel ist es, selbstbewusst und mit Spaß

bei der Sache die Tanzfläche zu betreten! Danach kann man an besonders ästhetischen und anziehenden

Bewegungsmustern feilen!

Selbst wenn du scheiße tanzt, dabei aber Spaß, Spannung und Entspannung ausstrahlst, zieht es die Mädels förmlich an.

Dann häuft es sich, dass zufällig irgendwelche Mädels genau hinter dir tanzen, oder abseits derr Tanzfläche desöfteren

dicht an dir vorbeiziehen. :-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am Besten beginnst du am Anfang mit einem einfachen "Schritt nach links, Schritt nach rechts" um dich in den Takt der Musik reinzufühlen (Verlass dich einfach mal auf deinen Mitwippenden Kopf). Und dann beginnst du einfach mal ein bisschen vor und zurück zu gehen während der Links/Rechts-Schritte. Im nächsten Schritt beginnst du einfach mal mehr deine Hüfte einzusetzen. Dazu kann es hilfreich sein, den Fußballen und die Ferse in Kombination einzusetzen (Abrollen, Hochdrücken etc.).

Zu den Armen gibt es nur eins zu sagen: Anfangs einfach um 90° beugen und die Ellenbogen eng an den Körper.

(Ich meine die Version von Hitch ;) Und nicht auf die Musik achten, da die Tonspur etwas hintendran ist).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das selbe Problem habe ich auch und habe mir überlegt einfach mal zur Tanzschule zu gehen. Es gibt in so gut wie jeder Stadt eine die auch Pop/HipHop/Jumpstyle,... anbietet. Die Anmeldung ist hier leider nur alle 3 Monate möglich, deshalb werde ich erst im Januar anfangen können.

Hat schonmal jemand Erfahrungen mit solcherlei Tanzschulen gemacht?

mfg

Reaven

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey dude,

vielleicht hilft dir ein fr zu erhöhter motivation

Mein Dude und ich sind regelm. in der Disco und tanzen. Mal abgesehen davon, dass wir Rhythmusgefühl haben, haben wir SPAß =) Dazu gehört z.b. ein ausgelassenes Lächeln, ein wenig rumshakern, Augenkontakt halten und im Allgemeinen eine offene Körpersprache.

Es strahlt einfach nur so nach "Hey, mit uns habt ihr Spaß - traut euch auf die Box". Ja und das tun sie eben auch :)

So reißen wir auch einen Kumpel mit auf die Box. Er ist normalerweise der absolute nicht-Tänzer. Diesesmal hat er sich mitreißen lassen und hatte einfach Spaß.

Dies hatte zur Folge, dass er den Abend nicht alleine nach Hause ging :)

Sonst bietet es sich an einen Tanzkurs mitzumachen. Salsa ist sehr gut !!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin seit 3 Wochen in einem Tanzkurs für Standardtränze. Zum Kennenlernen von neuen Leuten und um Spaß zu haben ist es echt eine super Sache, ABER um das Tanzen in der Disco drauf zu bekommen: Forget it. Meiner Meinung nach kann man das auch nicht von einem Tanzlehrer beigebracht bekommen, sondern muss seinen Stil selbst entwickeln. Und letzteres geht nur durch ausprobieren. B-)

Übrigens könnt ihr das super zu Hause machen. Eine Übung, die ich sehr gerne mache: Einfach mal die Musik laut aufdrehen (Notfalls über Kopfhörer) und den Körper machen lassen. Lasst die Musik durch euch strömen und lasst eurem Körper freien lauf. Vielleicht reißt ihr die Arme hoch, vielleicht wackelt ihr aber auch mit der Hüfte oder fangt an zu springen. Ganz egal was es ist: Lasst es zu und bekommt so ein Gespür für die Musik. Im nächsten Schritt versucht ihr die Bewegungen zu kontrollieren. Und dann schaut euch Videos von Tänzern an (Das kann ein Justin Timberlake sein, aber auch eine Shakira) und beobachtet ihre Bewegungen und kombiniert beides.

So habe ich es auf jeden Fall gemacht. Ich bin kein Profitänzer, aber für den Hausgebrauch reicht es. Und noch ein Tipp: Falls ihr mit Lady tanzt, dann passt euren Tanzstil dem ihren an. Und für die, die Probleme mit dem Tanzen zu zweit haben: Benutzt viel Push&Pull... Lasst sie nah rankommen, geht fast zum KC ran, dann geht aber wieder weg... Wiederholt dies ein paar Mal (Ganz wichtig: Augenkontakt) ;) Und dann macht den KC ;) Danach beim Tanzen solltet ihr einfach nur ein bisschen an Sex denken und es kommt von selbst (Also das Tanzen. Der Sex hängt von eurem Game ab).

Wie gesagt: Bin kein Profitänzer, aber bei mir klappts so ganz gut.

Ich hoffe, dass ich helfen konnte.

JustAnotherStar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dear iamlegend, ich hattte das selbe Problem vor einem Jahr, als ich zum ersten Mal in der Disco war.

Die meisten Männer in der Disco können nicht tanzen, bei Frauen wiederum ist es genau anders herum. Aus diesem Grund gibt es eigentlich immer noch jemanden,

der weniger gut tanzen kann als du. Darum geht es aber gar nicht, denn eins solltest du wissen: In der Disco ist jeder Mann zuerst einmal mit sich beschäftigt und mit den

Frauen, die ihn unmittelbar umgeben. Kein Mann wird dich also beobachten, außer du leistest dir grobe Schnitzer wie die Heckenschere oder den Rollstuhl. (nicht empfehlenswert) B-)

Dies erstmal zur Einleitung. Lass dich vom Rhythmus in der Disco führen. Am Anfang nicht in größeren Gruppen mit dir bekannten Leuten gehen, sonst traust du dir gar nichts zu. Unbekannte Clubs wählen und auf einer vollen Tanzfläche dich locker im Rhythmus bewegen.

Für Zuhause würde ich dir einen Spiegel im Zimmer oder ähnliches empfehlen! Besorge dir Musik, die in Discos gespielt wird und tanze. Dann schau in den Spiegel! Schau in den Spiegel!! Auch wenn du dir lächerlich vorkommst und es mies aussieht. Normalerweise musst du nicht sonderlich gut tanzen und das schafft wirklich jeder. Die Tipps der anderen hier sind übrigens auch sehr gut. Also viel Erfolg!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Scheiße mach mal nen Vid vom Rollstuhl. Ich kannte bis jetzt nur Rasensprenger,Kettensäge, Heckenschere, Kochen usw. Mach ich aber nur wenn ich total voll bin und so eine ugly bitch ankommt.

Sonst das beste was du machen kannst ist gucken und selber machen und auf die musik achten du kannst nicht zu snoop dog Jumpstyle tanzen und zu hardstyle walzer (glaubt mir ich kenn einen der macht das :DDDD).

Einfach deine bewegung den rythmus anpassen und dann geht das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Guck dir einfach etwas von den guten tänzern auf der Tanzfläche ab und lass dich ruhig gehen, dafür ist Musik da!

[...]

Danke für den Link :) Scheint für mich echt hilfreich zu sein.

@iamlegend:

Auch wenn es komisch klingen mag, aber ich habe das Tanzen durch Alkohol und learning-by-doing gelernt. Ich möchte dich hier nicht zum Trinken auffordern, aber mir ging es am Anfang ähnlich. Als ich 18 wurde, noch nie eine Disco von Innen gesehen, keine Ahnung vom Tanzen, hätten mich keine 100 Kühe (oder waren es Ochsen? - Wer das Sprichwort kennt, mir bitte mitteilen, ich bin gerade dabei meiner Sprache Ausdruck durch Redewendungen zu verleihen) auf die Tanzfläche ziehen können. Was ich dagegen getan habe, ich habe mir Drinks gegönnt um alles um mich herum zu vergessen und nur noch auf die Musik zu achten. Du solltest aber nur soviel trinken, dass du dir mindestens bis zum nächsten Tag, besser aber bis zum nächsten Clubgame, merken kannst, wie du dich bewegt hast. Bewege dich zu der Musik und merke dir, wie du dich bewegt hast, trotz Alkohol und vergess es nicht. Wiederhole es solange bis du es nicht mehr vergisst. Beim nächsten Mal im Club, verringerst du die Menge an Alkohol und versuchst dich so zu bewegen wie beim letzten Mal. Das machst du solange, bis du nüchtern so tanzen kannst, wie es Andere erst mit mehr als 1 Promille können.

Ich bin dadurch ein richtig guter Tänzer geworden und Frauen lieben es, wenn ich tanze. Leider habe ich immer noch ein Innergameproblem und kann dann doch erst so geil tanzen, wenn ich ein wenig getrunken habe, auch wenn es nüchtern schon sehr gut geht. Soll nicht heißen, dass ich immer trinke. Ich weiß das ich gut tanzen kann, aber richtig zeigen kann ich das eben erst mit einem oder zwei drinks.

Gruß Bunnychecker

edit: so ein Mist ;) Jetzt kann ich wegen dem Beitrag hier nicht mein tatsächliches Anliegen schreiben^^

bearbeitet von Bunnychecker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast 11223344

Ich hab mich frueher nie auf der tanzflaeche wohl gefuehlt. Obwohl ich recht oft versucht hab es einfach zu machen. Aber ich hab mich einfach komisch gefuehlt beim bewegen und dann wollte auch spass nicht so recht aufkommen.

Mich hat das gestoert also habe ich salsa gelernt. Das hat mir extrem geholfen. Egal was ich heute auf der tanzflaeche mache... Die bewegungen sehen einfach nicht so steif aus. Und salsa tanzen kann ich auch noch. Ein kurs in hip hop ist sicher auch perfekt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

1 1