BadChris

Banned
  • Gesamte Inhalte

    377
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

1 Neutral

Über BadChris

  • Rang
    Routiniert
  • Geburtstag 18.09.1990

Kontakt Methoden

  • ICQ
    0

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    Nähe Augsburg

Letzte Besucher des Profils

3.973 Profilansichten
  1. Habe als Anreiz für nen Kumpel eine FB Gruppe eröffnet in der wir eine Art Bootcamp durchziehen werden. Wer mitmachen will meldet sich privat bei mir ;). Würde mich freuen.
  2. Ein ehemaliger Mitschüler ist nach seinem Abschluss ins 200 km Entfernte Mainz gezogen. Wir unterhielten uns telefonisch under fragte mich wie ichs denn geschafft habe so locker mit Frauen umzugehen wo ich doch noch vor 2,3 Jahren auch nicht gerade Zitat er "Der Frauenschwarm" war. Da hab ich ihm nicht direkt was von PU erzählt sondern LDS empfohlen. Stand jetzt, er (19) hat es bestellt, gelesen. Ich dachte er schafft es zumindest damit Frauen anzusprechen, Fehlanzeige. Er meint ihm fehlt "Motivation". Für mich damals war das Buch eine rießen Motivationsdosis, da ich meinte die Zauberformel gefunden zu haben. Rückblickend war dem nicht sofort so, da wie in allen Sportarten z.B. Erfahrung einen weiterbringt. Dazu Zählen Erfolge wie Misserfolge, aber das ist uns allen ja klar ;). Auf die Frage wos hapert meint er, immer wenn er vor einer Frau steht und es tun will tut ers doch nicht, auch wenn er vorher fest entschlossen loszieht. (Darum habe ich mir vorgenommen ihn zu unterstützen, er bleibt nicht auf seinem Arsch sitzen sondern geht raus und versucht sein "Glück"). Selbst Smalltalk mit einer Verkäuferin fällt ihm aktiv schwer, passiv (Sie fängt damit an) hat er keine Probleme. Sein Fehler ist sein massives Ogame, wo er ein Date rausgeholt hat, dort aber auf die Schnauze gefallen ist. Madame hatte Don Juan erwartet, erschienen ist ihr scheinbar ein schüchterner Typ. Hiermit appelliere ich an eure Erfahrung: Wie habt ihr euch anfangs motiviert Frauen anzusprechen, wie geopened und wo habt ihr sie angesprochen. Meiner Ansicht nach sind für Anfänger Drucksituationen, also direkt vorgehen, ungeeigneter als nach dem Weg fragen. Als ich aber meinte er solle sich einfach mal nach dem Weg zum nächsten Bahnhof/Kaufhaus/Mc Doonalds erkundigen, kam er wieder und meinte er hätte das nicht geschafft. Mein Problem ist dass eben nach dem Forum und dem Buch damals meine Angst verflogen ist, ich grinsend unterwegs da und verdammt nochmal einfach Fun hatte. Deswegen fällt es mich schwer sich in ihn hineinzuversetzen. -> Gesucht: Motivationshilfen (Texte?) und AA-Killer für einen Jungen ders eigentlich will aber verdammt viel Schiss hat.
  3. Wer interessiert sich dafür welche Seiten du ansurfst? Man kanns auch übertreiben
  4. 124 Aufrufe keiner ne Meinung? Ich fand "Darf ich einer Frau einen Drink spendieren" oder "Was darf ich einer Frau spendieren was nicht" armseelig. Hätte von Mens Health was qualitativ Höheres erwartet.
  5. http://www.menshealth.de/love/flirten-kenn...an.172701.htm#9 Macht euch selbst ein Bild 5 ist... naja...sehr ... fragwürdig meiner Ansicht nach Die Frau schreibt auch mehr Texte, Nina Deißler heist die gute. http://www.wanted.de/flirt-tipps-so-erober..._47626186/index Als Flirtschritt wird hier "Stufe 3 - Drink ausgeben" aufgeführt...
  6. Inspiriert wurde ich durch einen Mann, der das vor ein paar Jahren im Radio gemacht hat. Heut habe ichs wieder getan. Flirten am Telefon mit einer Frau, die einem fremd ist. Man ruft irgendwo in seiner Region an, ein Blumenladen, ein Friseur, eine Parfumerie, eine Bäckerei, ein Cafe, ... wo die Chance eine junge attraktive Frau am anderen Ende zu erwischen am höchsten sind. Dann flirtet man mit ihr. Ein sehr unterhaltsames Spiel, und da ich eh Festnetzflatrate habe auch völlig kostenlos. Eignet sich hervorragend um die Stimme zu trainieren, Tonlage, Klange, usw ;). Am besten liefs eben mit einer jungen Frau im Friseurstudio, die mir am Ende prompt ihre Nr gab. Sie wird irritiert sein, da sie sowas nicht jeden Tag erlebt, was sich hervorragend als Negvorlage eignet. Daraufhin verlieren die Mädels dann die "Hemmung" und entspannen sich, lachen, usw. Würde mich interessieren wer das noch probiert hat und wies geklappt hat ;)
  7. Ich (20) komme sehr gut mit intelligenten Frauen aus. Meine Spezialität ist es eine gewisse emotionale Ebene aufzubauen, sie mit Fragen zu verunsichern um sie am ende zu Closen. Bsp: Dinge wie: Ich: Frauen sind nicht kompliziert, wenn man ihnen mit einem offenen Herz begegnet *Kino* und sich dabei treu bleibt, dann verzaubert man sie *lächle* Ein offenes Herz ist das wichtigste, viele Menschen gehen einfach zu kalt durchs Leben blabla. Es folgte ein tiefsinniges Gespräch über Liebe, Sex und dass wir doch eigentlich viel zu viele Chancen verstreichen lassen, was ich ihr eingetrichtert habe. Am ende seufzte sie lächelnd, wir küssten uns, danach hatten wir bei ihr Sex. Ich komme mittlerweile mit intelligenten Frauen gut klar. Doch bei unkreativen Phantasielosen Frauen scheitere ich. Beispiel ne HB7-8 (begegnet man verdammt selten) die ich im Cafe opente, klappte super. Wir unterhielten uns, dann hab ich Erdbeerwiese gespielt: Nachdem ich anfing mit "Stell dir vor du gehst" Sie wortwörtlich "Noi wasn des für a schois haha" (Heist wohl: Nein was ist denn das für ein Scheiss Haha) Ich führe gerne tiefsinnige, emotionale Gespräche und scheitere voll an Frauen die bei Sachen wie: Wann warst du das letzte mal richtig glücklich? Kein Plan antworten. Oder auf ein: "Was war der schönste Ort an dem du je warst" Sie: Keine Ahnung, deiner: Ich schildere Venedig in schönsten Farben und Formen, ohne dabei viele Fremdwörter zu verwenden oder geschwollen zu klingen. Sage z.b: "Die Stadt ist wunderschön. Es heist, jeder der dort hinreist, verliebt sich entweder in die Stadt oder eine fremde Person ;). Die Gondeln, die Sonne die auf das Wasser scheint und es funkeln lässt, die Häuser, es ist traumhaft. Sie: Achso Ok. Ich habe folgende Fragen: 1. (Entschuldigt meine Wortwahl) Warum werde ich den Eindruck nicht los, dass Frauen unter 20,21 Jahren dumm wie Brot sind? Es gibt ausnahmen aber die meisten haben weder Stil noch Klasse oder Phantasie. 2. Wie game ich solche Frauen? Ich will nicht immer wenn ich nen FC will nach Intelligenzbestien suchen müssen. 3. Folgendes Mädchen: 18, Model, total arrogant. Freunde grundsätzlich 25 aufwärts, ist ne kleine Berühmtheit (Falls du mitliest, Hadon, nein, nicht DIE, an die du denkst, ich meine eine Eva ;) ) Sie modelt, aber nur für Friseure und ein bisschen für ein Modehaus. Am We grundsätzlich mit viel älteren unterwegs, in Discos, was nicht meine Welt ist. (Ist mir zu künstlich). An sie rankommen ist leicht, appraochen. Nur ist es möglich, sie auf meine Art zu verführen ohne dass ich ein Lederjacktragender Discodauergänger werde? Und wenn ja, wie geht man das bei Mädels an, an deren Arsch zig Typen interessiert sind? Danke Jungs ____ Eventuelle Rechtschreibfehler könnten dem Smartphone geschuldet sein :)
  8. kann zu
  9. Das hier dürfte schon den Straftatbestand einer Bedrohung erfüllen, schätze ich. Warum fragst Du das hier, Chris? Findest Du das witzig oder hast Du ähnliche Pläne? Im Gegenteil. Was ich mich Frage ist wieso soviele "Nein" wählen.
  10. Interessante Frage gefunden http://www.cosmiq.de/qa/show/3130176/Wie-n...wie-er-spricht/ Wie nennt man wie er spricht? Ich kenne jemand, der sehr intelligent ist aber gegenüber Frauen vulgär. Er redet z.B. heute so. Er:Hi Sabine. Ich muss schon sagen deine konservativ konditionierte Art geht mir auf den Geist. Sie: Du Arsch, was willst du? Er: Pass auf was du sagst, kleines. Differenziere deinen proletarischen Umgang von mir. (Er läuft auf Sie zu und flüstert ihr ins Ohr): "Ich kann deine Fot... riechen". Sie: Lass lass mich einfach. Er: Wozu denn, wenn du dir deine Lumpen ausziehst und wiedererwarten GEschmack beweist darfst du mich heute Abend ins Theater begleiten. Sie: Du Idiot. Er (Geht auf Sie zu): Pass auf was du sagst sonst brech ich dir dein Näschen. Sie: Hau ab. Er: Bis bald. Würdet ihr eingreifen? Wie nennt man was er macht? ___________________________ Antworten sind sich ja fast einig ;) Was meint ihr?
  11. Er sollte demzufolge Masse gamen und über Announcen Dates klarmachen? Er kriegt seine AA ja so nicht in den Griff und wird die ersten Dates vermasselen denke ich. Und somit frustrierter werden.
  12. Doppelpost
  13. Genau das meine ich @The Eye Nein. Ich hasse Frauen nicht. Aber ich weiß nicht wies ohne PU bei mir aussehen würde.
  14. Warum haben in der heutigen Zeit viele Männer zwischen 18 und 29 scheinbar oft eine richtige Abneigung gegenüber Frauen? Vorallem gegen "aufgestylte" Mädels, sprich mit Sonnenbrille, Lederjacke usw in der Disco. Woher kommt der Hass der Männer, welche Männer haben diesen "Hass" und was können die Jungs dagegen tun?