• Eintrag
    1
  • Kommentare
    3
  • Ansichten
    130

Frauen kennenzulernen stellt nicht zufrieden

Eintrag erstellt von Darius Figge · - 314 Ansichten

Du gehst raus und hast innere Widerstände, Frauen anzusprechen.

Du überwindest sie und erhältst negative Rückmeldungen, natürlich kein wertvolles Feedback.

Frauen auf Tinder haben alle diese traurige Kälte in ihren Augen. Von denen Unterstützung zu erwarten ist sinnlos.

Sex kann ich auch mit mir selbst haben.

Machen wir uns nichts vor, Frauen wollen sich ins gemachte Nest setzen. Sie bekommen körperlichen Schutz, Geld und Unterstützung, wenn es ihnen schlechtgeht, als Mann darfst du das nicht. Was fordern Männer schon von Frauen? Humor? Seien wir ehrlich, wenn der ihnen fehlt, ist es auch egal. Egal, wie du drauf bist, wehe dir geht es mal schlecht und sie erfährt davon.

Es kotzt mich an, daß man darüber immer noch nicht reden kann. Es ist wie bei allen, die die Corona- Maßnahmen ablehnen. Sofort werden sie als Nazis diskreditiert. Pickup und die Leute, die es betreiben sind genauso gestört. Immer das gleiche Narrativ, keine respektvolle Kommunikation möglich.

Aber warum sollte ich hier brauchbare Details teilen, wird doch eh wieder von einem selbstgerechten Moderator gelöscht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und dann ist natürlich die Frage



3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Wobei genau sollen Frauen, die dich nicht kennen, unterstützen?

Habe ich das richtig verstanden: Wenn du keine Ansprüche an Frauen stellst, ist das die Schuld der Frauen?

Siehst du das Nicht-drüber-reden-dürfen als generelles Problem dieser Zeit an?

  • OH NEIN 1

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

irgendwie hat er da aber schon recht zumindest aufjedenfall beim ersten, es koster extreme überwindung ne Frau anzusprechen und dann bekommt man dafür noch auf die Fresse das man(n) sich traut.

Ist schon echt schäbig.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

was für ein Gejammer. Und das sag ich nicht als Mod, sondern als normaler Kerl!

Was willst Du sagen? Dass die Welt ungerecht ist? Ja, na klar ist sie das! Wer was anderes behauptet ist ein Lügner. Genau wie jener, der Dir sagt Du könntest alles werden/alles erreichen was Du willst. Mach die Augen auf: Du bist einer von etlichen Milliarden Menschen und damit nichts weiter als ein Sandkorn in der Wüste. Du bist völlig Unbedeutend!

Natürlich hat es Nachteile ein Kerl zu sein. Das leugnet doch kein normaler Mensch. Aber die Rumheulerei darüber ist peinlich. So als wenn man über das schlechte Wetter jammert. Klar, kann man machen. Bringt halt nur nichts, Dein Geschimpfe ist dem Wetter komplett egal.

Du bist zu Klein, zu Dick, Brillenträger, ohne Jawline, ohne Bartwuchs, ohne Haarwuchs, ein Kerl - was nutzt Dir da Jammerei? Akzeptiere die Realität! Akzeptiere Deine Unvollkommenheit! Und dann schaust Du, wie Du das Beste aus dem machst, was Dir zur Verfügung steht.

 

Ja ja, ich weiß. Du willst das gar nicht hören. Du willst Dich als Opfer inszenieren. Das zeigt schon Dein Link. Genau der gleiche Kindergarten wie bei den Feministen. Mimimi, alle böse und gemein ... werd mal Erwachsen!!

  • LIKE 1
  • OH NEIN 1
  • TOP 2

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Gast
Dieser Blogeintrag ist für weitere Kommentare geschlossen.