Ben1996

Member
  • Inhalte

    1.177
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Siege

    3
  • Coins

     5.414

Ben1996 gewann den letzten Tagessieg am Juni 5 2021

Ben1996 hatte den beliebtesten Inhalt!

Ansehen in der Community

533 Sehr gut

4 Abonnenten

Über Ben1996

  • Rang
    Erleuchteter
  • Geburtstag 07.06.1996

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Gelsenkirchen

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

10.976 Profilansichten
  1. Würd ich wenn nicht alles voll wäre und man einen platz bekommt...
  2. Naja Bewegung habe ich ja, fahre jeden tag ca 40-60 minuten mit dem Fahrrad. Problem sind eher Fehlhaltungen über die Jahre.
  3. ja das ist mir ja bewusst mache sie jeden 2. tag, meine frage ist halt ob diese Übungen funktionieren gegen Rückenschmerzen und ob sie ausreichen oder ich noch andere machen müsste.
  4. Hallo Leute, ich mache zur zeit Folgende Übungen um meinen Schmerzen im nacken und oberen Rückenbereich weg zu bekommen. Findet ihr diese sinnvoll oder bringen die nichts? https://www.youtube.com/watch?v=ubbu3Qcbuwg&list=WL&index=24 https://www.youtube.com/watch?v=N-Xih1SoxUg Würde mich über Rückmeldung freuen.
  5. Ben1996

    Beratung Ben1996

    Knapp 3 jahre später und es ist eigentlich alles noch beschissener, meine motivation ist gleich null, ich fühl mich scheiße, gehe eig nur zur arbeit oder bin zu hause wo ich die meiste zeit mastubiere (bin offensichtlich süchtig, bzw eventuell ausgleich für mangelndes dopamin?) ansonsten schau ich irwas auf youtube, zoke irwas oder verbringe die zeit bis zum nächsten tag sonst wie. Ich hab aber auch null motivation irgendetwas zutun, zur arbeit gehe ich halt weil ich weiß das ich es muss aber das meiste geld was ich da verdiene damit mache ich quasi nix außer es zu verschwenden... und den rest zu sparen. ansonsten das übliche hasse es raus zu gehen, war vor ca 5 monaten das letzte mal beim friseur (obwohl ich wohl morgen mal wieder gehe...) und ansonsten ja sitze ich hier in diesem leben irwie meine zeit ab und ka was ich mit mir anfangen soll bzw will ich irwie auch nixmehr großartig hab zu nix lust, bin immer müde, kann mit konflikten null umgehen, muss für jede kleinigkeit weinen, bin ängstlich wie ein kind. Mir wurd schon öfter gesagt das ich depressiv sei. Solche selbsttests im internet sagen auch immer such dir dringend hilfe aber ich hab null motivation dazu weil ich auch aus früheren erfahrungen mit der suche es eh für sinnlos erachte da ich da eh nix finden werde und mir kein mensch helfen wird. Bin einfach nur lost und hab keine ahnung wie ich das so aushalten soll noch jahrzehnte zu leben das wird jetzt schon mega ätzend und trotz meiner versuche auch hier über das Forum irwie daran was zu ändern oder da raus zu kommen aus dieser welt hat es alles nix genützt und ich fühl mich mieser wie eh und je. Eigentlich wollte ich hier schon vor monaten was dazu schreiben aber konnte nie die motivation dazu aufbringen mich irgendwie irgendwem zu erklären oder eher gesagt darzustellen was abgeht, weshalb der text hier auch so ziemlicher müll mal wieder ist. Naja weiß mittlerweile wie immer eh nicht weiter, oder eher gesagt weiß ich wie immer nix, außer das ich einfach kein bock mehr habe. Gammel nurnoch rum und verdiene geld das ich quasi nichtmal brauch. Alles sinnlos
  6. Das Problem hat sich irgendwie doch nie wirklich gelöst, hatte mich jetzt aufgrund meiner Persöhnlichen Probleme in einen anderen Bereich versetzten lassen der simpler ist und wo ich besser klar komme, allerdings ist das auch nur verübergehend und ich soll mich bemühen meine Probleme im griff zu bekommen naja. Stress mit zumindest dem einen kollegen hab ich immerhin somit weg, da ich nichtmehr mit ihm arbeite zur zeit.
  7. So nach der letzten ich nenn es mal Konfrontation gestern wo ich ihn auch direkt drauf angesprochen hatte das er bei mir ja nur meckern würde und es langsam übertreibt scheint er jetzt netter zu sein. Hoffe das es auch so bleibt da ich echt keibw lust aif so einen Stressjeden tag habe. Bedanke mich nochmal für all eure tipps und eure hilfe und atürlich ist mir klar das ich was solche konflikte und geberell auch ängste noch viel zu verbessern habe.
  8. Wir sind zb diese woche zu viert an der anlage wovon einer für mich war und zwei gegen mich bzw der eine ist halt der schlimme und der andere ist eigenrlich immer nur genervt weil er arbeiten muss.
  9. Das problem ist das wenn ich das in der Gruppe sagen würde hätte der sofort von nem anderen quasi nen Verbündeten und die würden beide gegen mich reden, da könnte ich dann garnix mit erreichen. Naja jetzt ist gleich erstmal Feierabend und dann mal schauen, aufjedendall hab ich mir jetzt vorgenommenen wenn wieder was blödes kommt da direkt gegen zu halten und das auch anzusprechen das er so nicht mit mir reden soll sondern vernünftig wenn denn wirklich was ist.
  10. War das jetzt sarkasmus? Ich meine von ignorieren und nichts tun hört er ja auch nicht auf das hatte ich ja anfangs versucht sein gelaber einfach zu ignorieren.
  11. Mir ist klar das ich nicht perfekt bin beine wahrnehmung über mich selbst ist ja generell schlecht aber ich finde das ich recht gute Arbeit leiste und das wurde mir schonöfters hier gesagt. Es sind eigentlich nur zwei stück die meinen ich sei zu langsam und unfähig.. und einer davon ist ja der mit dem ich mommentan diese Probleme habe.
  12. So also vorhin gabs auch wieder sone blöde Situation wo ich wieder doof angemacht wurde weil nen holz auf dem boden rumlag welches ich nicht direkt weggeräumt hatte nach dem auspacken eines coils, wohl gemerkt ich hatte den gesamten müll weggeräumt der bei auspacken entstanden ist und weil das kleine holz da lag fing der wieder an nen aufstand zu machen... naja ein jüngerer kollege meinte dann auch zu dem er solle mich mal inruhe lassen und ich bin auch sofort auf dem typ zugegangen und hab ihn gesagt das er immer nur rummeckert und es mal lassen soll ich mache ja meine arbeit hatte gestern zb extra noch die halle gefegt damit es ordentlich. Naja haben dann weitergearbeitet und ich habe vorhin gesehen er sich mit dem jüngeren kollegen über irwas unterhalten hat und er wurde jetzt erstmal nach dieser konfrontation vorhin etwas netter.. mal gucken wie der rest der schicht heute und generell dir woche verläuft ich werde aufjedenfall immer wenn von ihm was blödes ommt dagegen anreden auch wenn ich das wohl alles andere als perfekt mache, vorhin habe ich ja auch wieder gemerkt wie nervös ich wurde und mir die worte anfingen zu fehlen das überspiele ich dann immer mit lachen.
  13. Wieso sollte ich das ansprechen verkacken? Wenn ich mit ihm unter vier Augen reden kann, dann kann ich ihm ja sagen das es absolut nicht geht wie er manchmal mit mir redet, sprich mich als idiotund der gleichen zu bezeichnen und mich anzuschreien. Klar ist mir das unangenehm aber es fuckt mich auch hart ab sowas, das hatte ich früher schon genug. Kein bock sowas jetzt im job auch noch mitmachen zu müssen.
  14. So ich habe gerade Pause also antworte ich hier mal schnell. Zu den Ratschlägen das ich mit ihm ne Schlägerei anfangen soll brauche ich ja nichts sagen haben schon andere draif gesagt warum das dämlich ist. Bisher konnte ich heute leider mit ihm noch nicht das Gespräch suchen da ständig jemand mit dabei ist und in der Gruppe kann ich das ja schlecht sagen da würden andere ihm vielleicht sogar noch beiflichten wonwegen "ja er hat ja recht, du bist langsam" und sowas... Ich muss schauen das ich ihm heute noch irgendwie alleine für ein gespräch erwische eventuell klappt das später zum Feierabend hin. Bisher kam von ihm heute aber auch keine anfeindung oder der gleichen, trotzdem denke ich sollte ich es ansprechen bezüglich was das gestern sollte und die letzten wochen. Oder sollte ich einfach auf sein nächsten blödes kommentar warten und ihn dann zur redestellen? Kann irgendwie auch immernoch nicht so wirklich abschätzen wie der drauf reagiert, aber wenn ich ihn richtig einschätze wird ers quasi als " heul nicht rum" oder "streng dich mehr an, dann muss ich auch nicht meckern" beantworten.
  15. Metallbranche, Verhältnis weiß nicht gebau was du meinst ich bin da jetzt ca 2 jahre er deutlich länger er ist glaube ich 30 also fünf jahre älter natürlich hat er viel mehr erfahrung was den beruf angeht und kann aich viel besser mit den Anlagen umgehen. Mir geht es halt einfach um sein abfälliges Verhaltenmir gegenüber. Er ist jetzt kein vorgestetzter von mir sonder einfach ein normaler Arbeitskollege mit deutlich mehr Erfahrung.