Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'empfehlungen'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

4 Ergebnisse gefunden

  1. Ben1996

    Beratung Ben1996

    Seid Gegrüßt liebe community, auf anraten anderer Nutzer, wollte ich hier einmal meine mommentanen Outfits Bewerten lassen, ob die so ok sind oder nicht. Nehme gerne Tipps endgegen bzw freue mich über sämtliche Vorschläge welche Kleidung, Frisur etc. gut zu mir passen würden. Hier dann einmal ein paar Bespiele wie ich mommentan so rumlaufe. Sommer: https://ibb.co/QcX3TbB https://ibb.co/q1C837z https://ibb.co/pZyB31B https://ibb.co/xX5vPbj https://ibb.co/vsjF3B8 Winter:https://ibb.co/0B8r3gq https://ibb.co/9pGZ91H https://ibb.co/GJ0D69q Herbst und Frühling: https://ibb.co/QQPB0HL https://ibb.co/wCvCdKr https://ibb.co/TBGCG2R https://ibb.co/3mnkSw7 Für sämtliches Feedback bin ich sehr dankbar. -Ben1996
  2. Jooker944

    Serien Empfehlungen ?

    moin, Meine Empfehlungen sind: 24 Stunden / Two and a half men / Breaking Bad / Walking Dead / NAVY CIS . Gibt es noch gute Empfehlungen von Serien ? Oder eher nicht ? Könnt Ihr mir was empfehlen auch an Filmen ? Freue mich auf Ratschläge, suche mal wieder was neues.
  3. Da ich dem Forum auch mal etwas zurückgeben will, habe ich einen kleinen Guide verfasst, in dem ich auf Fehler eingehe, die ich als ich jünger war gemacht habe und die ich oft beobachte. Mir ist bewusst, dass es sich hier um keine totalen Neuheiten handelt, seht den Thread also nicht als etwas Neues sondern als kompakte Zusammenfassung wesentlicher Dinge im U18 Game. Mit der Zeit werde ich den Thread sicherlich noch ergänzen und verbessern. Bezüglich SMS & co kommt z.B. sicherlich noch was. Wenn ihr Vorschläge für weitere Punkte habt nur her damit! Have fun! :) 1. Wer nicht eskaliert verliert! Könnte ich nur eine Sache aus meiner Jugend rückgängig machen, wäre es meine Passivität in gewissen Situationen. Wenn ich mich in mich gehe und an all die Situation denke, wo ich wahrscheinlich einfach eine Stufe weiter eskalieren hätte können ist es echt zum in den Arsch beißen. Man geht mit einem wunderschönen Mädchen auf einen Kaffee/ins Kino/etc.. Die Stimmung ist super, man versteht sich gut. Nach dem eigentlichen Date geht man mit dem Mädchen ein bisschen in der Stadt herum, setzt sich auf ne Bank, ... à und schließlich fasst man all seinen Mut und küsst das Mädchen und hat den KC in der Tasche. Die Realität sah leider oft anders aus. Anstatt einfach zum KC anzusetzen, eiert man herum und traut sich einfach nicht; man könnte es ja versauen; man kann sie ja beim 2. Date immer noch küssen. Beim 2. Date wieder das selbe Spiel. Beim 3. Date wird es schon klappen. Läuft ja eh super, wir verstehen uns blendend, der KC ist nur eine Frage der Zeit. Blöd nur dass es nicht zum x-ten Date kommt. „Du eroticjesus, ich hab dich wirklich echt gern, aber mehr leider nicht! Lass uns bitte einfach Freunde bleiben!“ – wie oft habe ich diese Nachricht gelesen – einfach traurig. Im Nachhinein würde ich mir diese 3 Tipps geben und vor jedem Date 100x im Kopf wiederholen: - Wenn man sich fragt ob man das Mädchen schon küssen kann, konnte man es vermutlich schon vor ein paar Minuten! - Der Frust wieder mal nicht eskaliert zu haben, ist zig mal stärker als der Frust beim KC geblockt zu werden! - Man bereut einen Eskalationsversuch nie! (Es gibt wirklich keine einzige Situation an die ich mich erinnern kann wo ich mir wünsche dass ich nicht eskaliert hätte! Keinen einzigen!) Noch ein Beispiel welches x-Mal passiert ist: Ich spreche ein Mädchen im Club an, gehe mit ihr tanzen, alles wunderbar. Doch ich eskaliere nicht weiter. Ich rede mir ein dass das Mädchen mir eh ihre Nummer geben wird und ich sie dann Date, usw. Irgendwann wird es ihr zu blöd und sie wendet sich von mir ab. 10 Minuten später schmust sie mit einem Typen herum, welcher in der Situation mehr Eier als ich hatte. Super, ich wärme das Mädchen ab und wer anderer staubt ab. Also einfach eskalieren. Egal ob im Club, bei nem Cocktail, beim Spazieren oder sonst wo. Man bereut es nie, auch wenn es nicht immer funktioniert. Zusammengefasst: Wer nicht eskaliert, verliert! 2. Ohne Isolieren kein Eskalieren! Eines der wichtigsten Dinge die ich hier im Forum gelernt habe ist das Prinzip der Isolation. Früher war mir einfach nicht bewusst, wie wichtig es für Mädchen ist, von ihrem Umfeld nicht als Schlampe gesehen zu werden. Oft können wenige Meter den Unterschied zwischen Sieg (=KC) und Niederlage ausmachen. Rationalität ist hier komplett fehl am Platz. Es geht nicht darum dass die Freundinnen nicht mitbekommen dass ihr das Medl küsst. Es soll nur nicht direkt vor den Freundinnen sein. Also von der Tanzfläche ab an die Bar/ vor den Club frische Luft schnappen. Wenn sie dass nicht will einfach während dem Tanzen ein paar Meter weg von den Freundinnen führen. Gibt natürlich Mädchen denen es egal ist wenn du sie direkt vor den Freundinnen küsst. Bei den meisten jedoch ist Isolation extrem wichtig, auch wenn es rational gesehen keinen Unterschied macht. Und Mädchen die dich vor ihren Freundinnen küssen tun dies auch an der Bar, etc. Also: Ohne Isolieren kein Eskalieren! 3. Reden ist Silber, Schweigen ist Gold! Einer meiner Freunde, ein totaler Natural hatte nie Probleme ein Mädchen zu finden. Aber ich kann mich an keine einzige Situation erinnern wo er damit geprahlt hat. Und das war gut so. Jede wusste dass er jederzeit eine andere haben könnte. Damals war mir das leider nicht bewusst. Also zog ich für mich folgende Schlussfolgerung: „Ok, wenn die Mädchen also wissen dass ich andere haben kann, dann finden sie mich attraktiver“. Ich fing also an Mädchen von anderen Mädchen zu erzählen. Nicht versteckt sondern offensichtlich und plump. Und ich dachte dass sei cool. War es nicht. Manche fingen an mich als asozial darzustellen was ich nicht verstehen konnte. Mein Freund hatte viel mehr Mädchen am Start als ich. Aber ich wurde als Player abgestempelt, er nicht. Ich konnte es nicht verstehen. Glücklicherweise geriet ich eines Tages an eine aus damaliger Sicht etwas ältere Frau (21) die mich aufriss. Zum Glück fand sie mich attraktiv und wollte wohl für den Abend ein jüngeres Spielzeug. Sie war mein größtes Glück. Aber nicht weil aus ihr mehr wurde sondern weil sie mir aufgezeigt hat, wie dämlich ich war, so mit meinen Mädchen zu prahlen. Daraufhin habe ich die Prahlerei abgestellt. Und siehe da: Es lief besser denn je. Ich bekam mehr Mädchen, wurde aber gleichzeitig weniger als Player abgestempelt. Klingt unlogisch? Ist es auch. Aber Frauen agieren nicht nach logischen Mustern. Ein weiterer Satz den man sich jeden Tag verdeutlichen sollte. Versteht mich nicht falsch. Es ist gut wenn man Alternativen hat. Gerade in dem Alter ist es sogar sehr wichtig. Aber bitte gebt nicht damit an. Das lässt einen einfach unsympathisch wirken. Nicht nur im Hinblick auf Mädchen sondern auch im Bezug auf andere Jungs die vielleicht nicht so erfolgreich sind wie ihr es seid. 4. Das Leben ist kein Hollywoodfilm! Mann trifft Frau. Frau ist jedoch in einen anderen Typen verliebt mit dem es aber nicht so läuft. Also entscheidet Mann sich mit der Frau anzufreunden, und als emotionales Tampon herzuhalten. Er wird ihr bester Freund. Sie schläft mit dem anderen Typen und heult sich danach beim Mann aus. Irgendwann erkennt sie, dass eigentlich der Mann derjenige ist den sie mag, da er ständig für sie da ist. Also verliebt sie sich in den Mann. Die beiden kommen zusammen und alles ist perfekt. Dieses Schema kann man auf viele Filme anwenden, im echten Leben fällt mir jedoch keine passende Story dazu ein. Leider. Denn ich habe oft versucht auf diese Tour ein Mädchen zu bekommen. Bestes Beispiel: Meine damalige beste Freundin hatte eine Fernbeziehung mit einem Studenten. Während der Woche durfte ich sie trösten, am Wochenende fuhr sie zu ihm und er besorgte es ihr. Am Montag ging es von vorne los. Sie war traurig weil sie ihn nur am WE sieht, außerdem hatte er sie beschissen. Ich tröstete sie also, redete ihr ständig ein dass sie den Typen verlassen sollte. Und was tat sie? Sie fing an ihn zu verteidigen. Ich konnte es nicht verstehen. Aber irgendwann würde sie es schon einsehen, ich müsste nur noch ein bisschen länger für sie da sein. Glaubt ihr dass sie irgendwann erkannt hat dass ich die bessere Wahl wäre? Natürlich nicht! Vergesst es, über die Friendzone werdet ihr keine Mädchen bekommen. Habe ich leider viel zu spät eingesehen. Bitte macht nicht den selben Fehler wie ich! Ich sage nicht, dass ihr mit keinen Mädchen befreundet sein sollt. Ganz im Gegenteil. Mädchen im Freundeskreis machen sich hervorragend. Schließlich lernt man in dem Alter hauptsächlich durch Mädchen weitere Mädchen kennen. Aber versucht nie durch Freundschaftsdienste jeglicher Art (emotionalen Tampon spielen, Aufgaben erledigen, ...) attraktiv zu wirken. Funktioniert einfach nicht. Auch wenn es nett gemeint ist, es entsteht einfach automatisch die Schlussfolgerung: Er hat genug Zeit sich meinen Bullshit anzuhören à er muss selbst ein fades Leben haben. Und in dem Alter wollt ihr auf keinen Fall ein fades Leben haben. Also: Seid der über den sie mit ihren Freundinnen redet, nicht der mit dem sie über ihre Typen redet. 5. Attraction is no choice! But attractiveness is! Ihr könnt rein äußerlich so attraktiv sein wie ihr wollt. Es wird immer Mädchen geben die sagen: „Er ist nicht mein Typ“. Aber ihr könnt definitiv ändern wie attraktiv ihr auf den Großteil der Mädchen wirkt. Leider wird Jungs heutzutage oft eingeredet: „Ihr müsst nicht optisch attraktiv sein, die inneren Werte zählen“. Man soll sich als Typ auch nicht ewig mit Stylingfragen aufhalten, Basic s einzuhalten gehört jedoch einfach dazu. Darum habe ich hier ein paar Tipps zusammengeschrieben die meiner Meinung nach relativ einfach einzuhalten sind, nicht viel kosten und trotzdem effektiv (vor allem was das Zeitinvestment/Return Verhältnis betrifft)! Einige Punkte werden für viele selbstverständlich sein (hoffe ich zumindest) - Pflegt eure Zähne! 2x am Tag Putzen + Zahnseide. Finger weg von Bleichmitteln & co. Für viele sind saubere Zähne DER Indikator für ein gesundes Hygienebewusstsein - Tut was gegen Akne! Während es für Mädchen komplett normal ist Pickel zu überschminken, laufen also manche Typen mit schlimmer Akne durch die Gegend. Einzelne Pickel sind kein Problem, aber lasst euch bei schlimmer Akne nicht einreden dass ihr da nur durch müsst und es mit dem Alter eh weggeht. Und Finger weg von Clearasil und dem anderen Zeugs aus dem Drogeriemarkt. Einmal zum Hautarzt und das Problem ist wahrscheinlich Geschichte. Ist gesünder, effektiver und billiger als jahrelang Produkte zu kaufen die nur in der Fernsehwerbung wirken. - Legt euch eine ordentliche Frisur zu! Einfach mal vom Friseur beraten lassen und nicht versuchen eine Frisur eines Promis zu kopieren!(den Fehler habe ich oft gemacht). Mattes Wax statt Gel das eure Haare fettig (=ungepflegt) wirken lässt! - Macht Sport. Gerade in dem Alter ist ein trainierter Körper ein unglaublicher Bonus. All den Mädchen wir ständig eingeredet wie wichtig ein Sixpack ist, zudem sind alle ihre Filmstars definiert muskulös. Muss kein Fitnessstudio sein! Ihr müsst auch keine Muskelberge werden. Aber macht irgendeinen Sport! Hat nur positive Effekte! Auch was das Auftreten und Selbstbewusstsein betrifft. Außerdem sind Hobbys in dem Alter extrem wichtig. So wirkt ihr interessant und lernt viele Leute kennen - Marken kann man kaufen, Style hat man! Will hier nicht viel über Gewand schreiben weil es sehr subjektiv ist. Aber bitte redet euch nicht ein dass nur Markengewand gutes Gewand ist. Ein schönes einfarbige V-Neck vom H&M ist tausendmal besser als ein schwarzes Shirt mit einem glitzergoldenen Armani Logo drauf. Legt euch ca. 5 Outfits zu die euch wirklich gefallen und die ihr eventuell auch verschieden kombinieren könnt. Aber Finger weg von Produkten die ihr nur kauft weil das Markenlogo groß darauf prangert. - Auch bei Schuhen gilt: einfärbig ist meist besser! Geht am besten einfach mit befreundeten Mädchen denen ihr einen guten Stil zuschreiben würdet einkaufen. - Und ganz wichtig: Das Gewand muss gut passen. Fragt immer Verkäufer/Verkäuferinnen ob das Gewand so gut passt. Ihr könnt auch bevor ihr kauft ein Bild machen und ein paar Freundinnen per Whatsapp fragen was sie davon halten. Mädchen lieben es wenn ihr ihnen genug Kompetenz zuschreibt euch zu beraten. Soll halt nicht ständig sein, sonst wirkt es eher lästig. 6. Textgame - Der schmale Grat zwischen uninteressiert wirken und nervig sein Es ist wohl eines der am meist diskutierten Themen im gesamten PU-Forum. Textgame! Gut oder schlecht? Unnötig oder notwendig? Wie macht man es richtig bzw. geht das überhaupt? Game ohne zu texten? Die Meinungen hierzu sind verschieden. Gerade im U18 Bereich finde ich Textgame jedoch essentiell. Whatsapp, facebook und wie die verschiedenen Messenger alle heißen gehören heutzutage einfach zur Standardkommunikation unter jungen Menschen. Wer es nicht benutzt wird schnell zum (gefühlten) Außenseiter. Deswegen halte ich es nicht für sinnvoll in diesem Alter generell von Textgame abzuraten. Im Gegenteil. Ich rate dazu sich damit zu beschäftigen. Mit ein paar Basics beherrscht man es besser als 90% aller anderen Jungs. Durch das Lesen guter Textgamebeispiele wird man schnell ein guter Texter. Und das ist ein großer Bonus im U18 Game und natürlich auch im Online Game falls man dass mal versuchen sollte. Die 3 größten Fehler die Männer beim Texten meiner Meinung nach machen sind: a) zu needy sein à Brainfuck Schreibt nie, absolut nie so etwas wie: „Warum schreibst du nicht zurück?“ Es gibt einfach oft Situation in denen man eine Nachricht sieht aber nicht sofort zurückschreiben will/kann. Akzeptiert das. Oft war es der Fall, dass ich nach 1h eine needy SMS nachgeballert habe und so viel zu needy gewirkt habe. Heutzutage verstehe ich warum Mädchen oft erst verspätet zurückschreiben. Oft muss vorher die beste Freundin her um gemeinsam eine Antwort zu finden. Oft ist das Mädchen einfach beschäftigt. Oft wollen sich Mädchen einfach rar machen um attraktiver zu wirken (Mädchen haben das irgendwie im Blut, Jungs muss man es sagen) Oft überlegt sie lange für eine Antwort. Aber eine needy SMS bringt NIE etwas. Es ist quasi ein negatives Freilos. Ihr könnt nur verlieren. Das beste was euch passieren kann ist dass sie die Nachricht ignoriert. Mein Lösungsvorschlag: Soweit es geht alle Benachrichtigungen abstellen die euch verraten ob sie online war/die Nachricht gelesen hat. Und wenn ihr es doch sehen solltet dann denkt einfach dran: Es gibt zig Erklärungen warum sie nicht zurückschreibt. Nehmt nicht an dass es etwas negatives ist. Am einfachsten ist es jedoch einfach ein so interessantes Leben zu haben dass ihr garkeine Zeit für so einen Brainfuck habt. Und wenn sie sich wirklich garnicht meldet dann akzeptiert es. Ich hab mittlerweile Fälle wo ich für HBs auf einmal wieder interessant war weil ich nicht needy um eine Antwort gebettelt habe. Wenn ihr den Eindruck vermittelt dass es euch egal ist wenn ihr keine Antwort bekommt, dann fragt sie sich: Warum stört ihn das nicht? Und das ist sehr, sehr gut! b) zu hohe Frequenz Schreibt nicht immer sofort zurück, ihr seht ja selbst wie aufregend es ist wenn der andere nicht gleich zurückschreibt. Überlegt in Ruhe was ihr schreibt und antwortet mal eine Stunde später. Wenn ihr viel um die Ohren habt entstehen solche Pausen automatisch. Wenn nicht – Fake it till you make it! Aber bitte übertreibt es nicht. Wenn ihr 2 Tage nicht zurückschreibt glaubt sie ihr interessiert euch nicht für sie. Aber einfach mal erst am Abend antworten wenn ihr am Nachmittag ne Message bekommt. Findet einfach einen gesunden Mix. c) zu viel Sinnloses blabla Beschränkt eure sinnlosen Nachrichten auf ein Minimum. Die meisten sinnlosen Konversation dienen nur zur Unterhaltung einer Person. Ihr wollt aber nicht ihr Unterhalter werden mit dem sie tippt während sie im Schulbus sitzt. Ihr wollt ihr Stecher werden. Gute Gründe für Nachrichten sind: - ihr wollt etwas konkretes ausmachen. - ihr betreibt DHV (Display High Value) – VORSICHT mit diesem Punkt! Wirkt es künstlich ist es negativ, es muss authentisch kommen. Jeden Tag ein Bild wird schnell nervig. Aber wenn ihr z.B. mit der Family wandern seid und deswegen erst am Abend antworten könnt dann schickt einfach per WA ein Bild vom Bergsee mit (Antwort auf ihre Nachricht + Bild mit Titel: War heute wandern, echt schön dort, da müssen wir auch mal hin J) - ihr habt eine sinnvolle Konversation oder tauscht euch über euer Leben aus Schlechte Gründe für Nachrichten sind: - euch ist fad und ihr habt nichts besseres zu tun. „Was machst du gerade?“ ist so ein Standardsatz der echt umsonst ist z.B. - ihr seid euch nicht sicher ob sie euch noch mag und sucht Bestätigung per Nachricht Ein weiterer guter Tipp ist meiner Meinung nach: Spiegelt in etwa die Länge ihrer SMS. In eurem Gespräch sollten die Nachrichten beider Seiten in etwa gleich lang sein. Auf Dauer gesehen natürlich, einzelne Nachrichten sind egal. Aber es sieht einfach schlecht aus wenn ihr immer 100 Wörter schreibt und das Mädchen 10. Wenn sie auf ihren Bildschirm sieht, wird sie jedes Mal daran erinnert, dass ihr mehr investiert als sie. Und das wollt ihr nicht! Den letzten Punkt will ich Smileys widmen. Ich halte nichts davon Smileys zu vermeiden, im Gegenteil, ich empfinde Smileys als essentiellen Teil von Textgame. Aber auch hier gilt: Die Dosis macht das Gift. Auch hier fährt man oft gut damit sich dem Smileyverhalten des Mädchen anzupassen. Und benutzt am besten nur Smileys die eine Eindeutige Emotion ausdrücken. Nicht das es hier zu Missverständnissen kommt. Zusammenfassend: Textgame ist essentiell, lest euch hier wirklich gut ein! Aber wie überall gilt: TOO MUCH OF A GOOD THING IS A BAD THING.
  4. THE_ACE

    Roadtrip - Mittelmeer

    Hello! Hat jemand von euch schon mal einen Roadtrip entlang der Mittelmeerküste gemacht? Wir wollen zu zweit in Venedig beginnen und dann von dort ostwärts die Adria entlang bis nach Griechenland um dort die griechischen Inseln zu erkunden. Bevorzugtes Fortbewegungsmittel ist ein eigens dafür angeschafftes Auto. Hat jemand Tips und Erfahrungen besonders hinsichtlich Route, alternativer Fortbewegungsmöglichkeiten, Sehenswerter Orte auf dem Weg und ungefahr empfohlener Reisedauer, wenn man auch mal ein bisschen länger an einem Ort bleiben will? Peace.