Keeping

Rookie
  • Inhalte

    5
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     4

Ansehen in der Community

1 Neutral

Über Keeping

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

359 Profilansichten
  1. Ja vielleicht davian Bei meiner letzten ex wäre auch so ... Das ich erst so sehr verletzt werden musste das ich abschließen konnte sprich ... Erst als ich sie mit dem neuen Kutschen sah etc.. Nur wie am besten vorgehen... Es wird immer gesagt Lauf renn Nest aber nie ne Anleitung zum Galen/halten einer BLer selbst im LDS nicht
  2. Ich danke euch für euren ehrlichen Rat... und ich höre es von allen Seiten.. Und wenn ich ehrlich zu mir selbst bin weis ich es auch ... Nur ich will es zumindest Probieren .. Und ich denk das die Chancen doch da sein müssten alleine da wir schon soviel sex etc. hatten also die Gefahr nicht so extrem ist in die LJBF zu kommen.. @Herz:Bube...ich bin noch nichtmal ins Detail gegangen.. :/
  3. Danke für deinen Tipp Rodeltier. Ich dachte mir bereits sowas... Theoretisch bin ich ein Mensch was hart in nehmen ist... zur Zeit bei der Flüchtlingshilfe... Nur sie ist die erste wo ich komplett das Denken aufhöre... ich erkenn mich selbst nicht wieder...Blackthrone triffts da mit seiner Aussage sehr deutlich :/
  4. hey Nein es in diesem Sinne kein Doppelaccount.... nur war ich früher im Österreichischen-Forum unterwegs (Keeper) nur dieses ist sogut wie tot... Ich bekomm schon aus meinem Freundeskreis die ganze Zeit zu hören, vergiss Sie, psychotante etc... Aber ihr wart alle schon mal in der Lage die eine bestimmte haben zu wollen .... ich weiß es ehrlichgesagt selbst das es bei einer LTR auf andere Werte ankommt... nur ich habe auch die Stunden erlebt wie es sein könnte... wo es gepasst hat.. wo alles friedvoll war. Ich kenne beide Seiten der Medaille. Also hat wer konstruktive Ratschläge..? Ausser Beleidigungen, geläster über Textstruktur oder meiner Person? LG
  5. Hallo Liebe Kollegen Kurz zu mir Ich hab vor ein paar jahren mit PUA angefangen, lernte recht viel und es half mir über einige schwere Situationen hinweg... jetzt nach einem Jahr such ich wieder die Hilfe im Forum und ich hoffe es können mir einige helfen. Hatte jetzt erst ein dreiviertel Jahr gebraucht um meine erste wierklich lange LTR zu verdauen die damals zu meinem Geburtstag mit mir Schluss machte. Aktuell: 1. Ich 25 2. Sie 21 3. Status: Sex, Affäre, pre-ltr Vorgeschichte: Wir lernten uns Anfang August kennen. Sie stoch mir sofort ins Auge da ich in meiner Stadt noch nie so ein Gothic HB gesehen habe -... ich sag mal HB9 (für mich ne 10, aber 10 gibt's ja nicht ^^) Kamen ins Gespräch bla bla sie #Close und das wars.... Am nächsten Tag schrieben wir zusammen... ich wollte eigntl. ein Date klar machen aber Sie sagte sofort sie will nur ficken hat grad voll lust drauf etc aber kann momentan nicht da sie noch arbeitet... und ich wieder für ne Woche beruflich in ein anderes Bundesland musste (war nur am Wochenende daheim). Ok für nächstes Wochenende verabredet zum gemeinsamen Fortgehen. Gott sah sie rattenscharf aus... , wie gesagt mein absolutes Traumbild... sie nahm mich dann mit zu mir ... und es war der beste Sex in meinem leben... echt, von der ersten Minute an total auf meiner Wellenlänge... einfach hammer. nächsten Tag noch zusammen verbracht wieder hammer sex. Sie erklärte mir aber auch das sie zurzeit nur Rumvögeln will um sich abzulenken da sie noch extrem am ex hängt. Da dämmerte mir zum erstenmal LSE-HD na toll.. aber für was rein sexuelles sollte es doch reichen... Ich meinte das sei Ok und just go on... Unter der Woche schrieben wir viel miteinander, telefonierten wir viel und machten uns beide verdammt rattig... Am We trafen wir uns hatten hammer sex... Was da bei ihr noch sagen muss.. Sie ist sehr nymphomanisch (braucht es mehrmals täglich oft hintereinander etc) Mittlerweile wars so ... das sie mir sagte es wären Gefühle von ihrer Seite aus gekommen was sie nicht wollte... und leider auf meiner Seite aus auch... Denn es schien wierklich zu passen... Sie hat mir gezeigt das sie ihre anderen FB alle weggeschickt hat und mir Sexuell treu sein wollte. So kam auch ne Situation wo ich auf nen we bei einem Spiel war und Sie feierte war auch bei nem bekannten daheim. Meinte aber Ich bedeute ihr soviel das sie fix nicht mit ihm geschlafen hätte (ich glaub ihr) Sie meinte auch das Sie der typ ist der was wenn der Sex schlecht ist den typen heimschickt... Und das die letzten zwei FB auch meinte sie hätten sich in Sie verliebt und sie darauf zu denen den Kontakt abbrach.. Mittlerweile war sie in meinem Freundeskreis etabliert und alle sahen uns auch als paar... Und so kam auch das Thema bei uns auf ... Wir beide wollten eine bzh (vllt ich mehr als sie) nur sie meinte halt sie hänge noch so am ex.... Eines tages während wir schwimmen waren meldete sich der EX .. er vermisse sie.... ich wechselte das Thema... Am abend beim weggehen telefonierte sie ne stunde draussen .... als sie wieder rein kam ... meinte sie es war der ex und sie hatten jetzt wieder so einen riesen streit und er is so scheisse blabla... und sie wolle jetzt komplett auf ihn scheissen... Dazu: Ihre bez ging 5 Monate, waren ein halbes jahr jetzt getrennt. Beide starkes Borderline, sie wollte sich erhängen wo er schluss machte etc. Ihrer Aussage nach weint sie oft wenn sie mit ihm redet oder schreibt.. weil er voll ein arsch ist sie scheisse behandelt etc ich freute mich natürlich dachte juhu... in der Zwischenzeit bin ich wieder in meine Heimatstadt gezogen und wohnte eingtl einen kompletten Monat bei ihr... es war schon mehr oder weniger eine LTR... Doch dann kamen die zickerein... so Sachen wie .. wir liegen morgens im bett´, alles war toll und sie sagte mir sie sei eifersüchtig auf die und die und wieviel Mädchen ich hatte blabla ich ging darauf nicht ein und sagte "warum denn so eifersüchtig du sagst doch selbst wir sind kein paar" daraufhin heulte sie drehte sich auf die seite und und und..... anstatt ich sie einfach schmollen ließ tröstete ich sie ... tja da begann ich meine eier zu verlieren.. Kurzfassung: Es passierte immer öfter das ich mich für Sachen rechtfertigte oder mich für ihr respektloses verhalten entschuldigte. Ich brachte ihr sogar einmal Blumen als Entschuldigung wofür weis ich eigntl garnichtmehr... Im Endeffekt merkte ich selbst wie sie mich Kastrierte ... und keine Respekt mehr hatte. Sie sagte dann selbst... es ist komisch .. immer wenn ich glaube es passt ja das wird eine Beziehung mach ich (wtf?! ich?) eine aktion wo sie dann wieder denkt nein das wird nix alles ist scheisse...und nein es sind keine Gefühle mehr da.. Das ging dann über einen kompletten Monat ... Ich war bei Ihr alles ist toll super sex etc:... Und sobald ich aus der Tür draussen war .. hatte ich richtig angst was jetzt wieder für ein scheiss per sms kommt ... Es ging am Schluss nichtmehr darum .. ob wir eine LTR haben wollten sonder mehr drumm ob sie mich noch sehen will oder nicht... Wie ich später mitbekam ... hat das zeitlich ungefähr da angefangen als sich wieder der ex bei ihr meldetet .. Besserung schwor und er es nochmal versuchen wolle... Kleiner Hobby psychodoc in mir sagt mir: Da sie mir so nix ankreiden konnte ich wirklich lieber verständnisvoller typ bin ... macht sie wegen Kleinigkeiten eine Szene damit sie nen grund hat mich zu entsorgen.. So jetzt wars dann soweit das sie extrem verwirrt war .. weil Ich und der Ex sie wollen.... Und sie ihrem ex gegenüber ein schlechtes gewissen bekam, wir trafen uns ein paar tagelang nicht... bis ich erfuhr das sie am 11.10 nicht mehr mit mir auf ein Konzert wollte , weil sie nicht weiß wie ich auf konzis so bin ....etc... nach langen hin und her erfuhr ich das der ex halt dort sein wird und es komisch sein wird etc.. und je nach dem wie es ist wolle sie mit zu ihm.... das war ca. am 5.Okt .... darauf hin wurde ich wütet packte ihr Sachen fuhr zu ihr und legte sie ohne komentar vor ihre tür.... daraufhin kamen 12 anrufe duzende sms von ihr (hatte mein Handy daheim zum aufladen) , was das soll und ich sei ein idiot sie wolle das doch nicht sie wolle noch zu mir und blablaba..... auf einmal wurde sie wieder handzahm... wir schrieben zwei tage bisschen danan am 7. und 8 OKT kam sie wieder zu mir toller sex etc... Sie meinte auch ... sie ist so scheisse.. sie ist so unlogisch ... sie fühlt sich so extrem wohl bei mir.. der sex ist so toll und es passt alles und beim ex heult sie nur es ist alles scheisse... sie weis ned was sie tun soll... am 9. okt fragte ich sie ob wir uns am abend sehen .... sie meinte nur sie findet es so falsch und sie möchte nicht , da sie ja am Sonntag (11.10) ihren ex trifft etc. wenn dann sehen wir uns erst am Mo wieder.... Die zwei tage waren echt schlimm für mich .... nochdazu wurde ich krank ... sie schrieb mir währenddessen immer wieder wie sehr ich ihr fehle und das ihr alles so leid tut etc... Dann Montag abend rief sie mich an ... Sie fährt grad zurück .... ich fragte etwas nach und sie sagte sie habe bei ihm geschlafen .... ich fragte auch ob sie sex hatte..... ja hatten sie aber wenn es mich beruhigt es war beschissen.... naja beruhigt hat es mich nicht wirklich... Ich fragte ob sie vorbei schaue..... nein es wäre so falsch, es würde ihr selbst falsch vorkommen etc... Das ging die ganze Woche so dahin... Sie schrieb mir trozdem jeden tag das sie mich vermisst.... das sie vom sex mit mir träumt... das ihr alles so leid tut... etc. In der Woche war sie dann noch zweimal bei Ihm.... Naja Höhepunkt war das sie am Sa. zu meinem Geburtstag... sich den ganzen Tag ihrgendwie drückte vorbei zu kommen... bis ich mal sagte ... wenn ich dein ex wäre wärst du sofort da... drauf kam nur... naja ex trifft es jetzt nichtmehr so ganz... Daraufhin bin ich zu ihr hab mir meine Sachen geholt.. sie meinte wieder nur es tut ihr soo dermaßene leid und und und ... ich konnt sie nichtmal umarmen.. Später in der Nacht rief sie mich dann nochmal an und wir telefonierten.... Ich sagte das ich erstmal nix von ihr wissen möchte ... und abstand brauche. Ich erklärte ihr auf gut deutsch das sie sich melden kann wenn das mit dem ex vorbei ist....das ich dann da bin .. Aber das will Sie nicht da ich dann nur ein Trostpflaster wäre ..... Was ich auch verstehen kann .... Sie sagte selbst wenn wir normalen Kontakt hätten wäre das was anderes... Problem 1: Abstand um von ihr los zu kommen , aber gleichzeitig kontakt bewahren für denn fall das sie wieder single ist... Weil mein absoluter Pflock im Herzen wäre , wenn das mim ex wieder beendet ist (und das wird es früher oder später) dass sie dann , wie sie selbst sagt, wieder rumvögelt als Ablenkung. Und wenn das soweit ist dann will ich das sein .... Problem was ich anmerken muss: Ich hab da so ein Psychologisches Problem.. eine frau kann vor und nach mir typen haben ist mir voll ega... nur sobald ich Gefühle habe für sie ... möchte ich der letzte typ sein mit dem sie schläft sonst hab ich ein extremes ekel gefühl... und heftiges kopfkino... Und Sie sagt selbst das Sie mit dem typen nicht glücklich ist oder wird... Sie wird mit ihm nie den Kinderwunsch erfüllen können, nie mehr Tiere haben können sie wird mit ihm nicht glücklich ... aber Sie hat den drang es zu probieren und beide wollen eine Therapie machen (Was ich sogar perverser weise verstehen kann . Wenn ich ein halbes Jahr probier meine ex zurück zu bekommen und sie dann will ... versuch ich es auch) ___ Naja hatte dann mal zweitage gebraucht bis ich wieder klar denken konnte... Hab mich am Di. bei belangen los gemeldet nur mal hey wie es ihr geht. Sie schrieb mir das sie nicht dachte das ich mich melde und ich ihr deutlich gezeigt habe wie sehr sie mir weh getan hat... auch in Selbsthilfe grp wo sie ist hat man ihr gesagt wie scheisse sie ist wie scheisse sie gehandelt hat und und und... und sie will sich distanzieren damit sie mir nicht nochmehr weh tut... und das sie immernoch nicht happy ist... aber zumindest die Selbstverstümmelungs Gedanken weniger sind... Hab ihr dann geschrieben... das es schon weh tut aber ich trotzdem kontakt will und sie in meinem leben haben möchte... Hab dann am nachmittag mal mit ihr telefoniert: Wo wir das soweit geklärt hätte das sie weiß das ich sie gerne noch in meinem leben haben möchte ... und ja.... sie sagt sie überlegt sichs... und sie hasse mich nicht .. überhaupt nicht sonder möchte mir nicht weh tun.... Naja jetzt sind wieder 48h Funkstille ... was sehr weh tut wenn man vorher täglich miteinander kontakt hatte... Ja Leute ich weiß, starkes LSE , ich needy und oneitis, ja ich hatte jetzt mehr stress als nach 10 jahren ehe...ja ich bin/war der Rebound kerl.. und jetzt vermutlich ein Orbiter .... Aber .... ich will diese frau... Nach dem langen text: Mein Plan.... warten bis Sie sich meldet ... wenn möglich treffen... streng nach pua handeln (hab erst gestern bei nen hb 4 was mit mir dienst hatte gemerkt das es ja doch ohne Probleme funktioniert) So reagieren, agieren wie ich beim Kennenlernen war... am Anfang.... vllt der BFD.... social proof etc... nichts über ihre ltr fragen / sagen ... um nicht in ljbf zu kommen.. MIch würde interessieren ob sie sich auch auf sex einlässt wenn wir zusammen mal fort sind etc .. da sie ja meint das der sex mit mir so toll ist... Und solange warte bis wieder mit ihrem typen schluss ist (was früher oder später passieren wird) ... Was meint ihr?? Tipps Ratschläge ?? Und ja ich arbeite nebenher an meiner ONeitis .. hab damit fast das ganze letzte Jahr verbraucht .... und diesesmal hab ich trotz oneitis lays mit anderen.... nur ich denk mir zu zeit bei jeder anderen.. Der sex ist nicht halb so geil und sie nicht annähernd so schön wie sie.... HIlfe leute