Ghost-hunter

Rookie
  • Inhalte

    6
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     54

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Ghost-hunter

  • Rang
    Neuling
  • Geburtstag 15.12.1999

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    NRW

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

258 Profilansichten
  1. Ich hatte das hier ganz vergessen, hatte das in einem anderen Topic nochmal gepostet, weil ich das wie gesagt für das falsche hielt und keine Löschen oder Verschieben-Option gefunden hatte ;D Aber danke für deine Antwort!! Nun, ich bin 18, sie wird bald 17, ihr Freund (den es tatsächlich gibt) ist 19. Zu deiner Antwort: Ich hätte es so eher nicht ausgedrückt, aber nachdem auch in besagtem anderen Thread mir die Leute die Augen geöffnet haben, halte ich es (leider) tatsächlich nicht mehr für so ausgeschlossen. Ich bin jetzt eh einige Zeit nicht da und wenn ich wiederkomme muss ich mich zumindest einmal mit ihr treffen um mir etwas, was ich hier geliehen habe, zu holen. Ich werde denke ich, danach einfach entscheiden, wie ich handeln werde. Aber nachdem, was du in die anderen sagten, wird wohl das höchste sein, dass ich um der gemeinsamen Freunde willen einen Deckel drauf mache und wir einfach weiterleben wie vor ein paar Wochen.
  2. Mhja, schon. Okay, vielleicht hab ich an der Stelle tatsächlich zu weit gedacht ;D Naja, meine Grenze liegt eigentlich irgendwo zwischen Küssen und Kuscheln. Eher Situationsabhängig. Habe da neulich im Eifer des Gefechts meine eigene Grenze überschritten. Nicht, dass ich prinzipiell was gegen mehr hätte, aber sie hat halt immernoch einen Freund. Ich werde mir mal überlegen, wie es jetzt von mir aus weitergeht. Ihrerseits kann ich ja eh nur abwarten und wie CapitalCat richtig sagte, sollte ich mir wohl mal ganz genau überlegen, ob das, selbst wenn da noch eine Chance besteht, das Richtige für mich ist. Ich bin jetzt eh erstmal eine Zeitlang nicht in Deutschland und wenn ich wiederkomme, muss ich mich noch mindestens einmal mit ihr treffen, da ich ihr etwas geliehen hatte, was ich mir dann holen werde. Wenn es passt, werde ich das Ganze vielleicht einfach Ansprechen und dann mal sehen, was sie sagt. Aber in jedem Falle, egal, wie und wofür ich mich entscheide, solange sie vergeben ist, bleibt es auf platonischer Ebene.
  3. Okay. Danke für deine Hilfe bzw. deinen Ratschlag :) Hast natürlich Recht. Naja gut :D Was soll ich dazu noch groß sagen ?:D Werde dann wieder Abstand einkehren lassen.
  4. Ich weiß, prinzipiell stimme ich dir in allen Punkten zu und würde jemand anderem in der Situation wahrscheinlich in etwa das Gleiche raten. Keine Ahnung. Ich kann ehrlich gesagt nichtmal erklären, was dieses "Ich will etwas mit ihr" - Gefühl ausgelöst hat. Aber es ist nunmal da. Aber vielleicht tatsächlich besser. Was meine Moralvorstellungen angeht, klang als hättest du mich missverstanden? (Vielleicht habe ich auch nur dich missverstanden) Ich hätte kein Problem damit, wenn sie von sich aus mit ihrem Freund Schluss machen würde und dann etwas mit uns wäre. Ich finde es einfach mies, mich so Boyfriend-destroyer mäßig da reinzuhängen. Denn zumindest, wenn man mehr als einen ONS möchte, sollte Manipulation keine Basis darstellen. Danke aufjedenfall. Gibt mir hoffentlich den nötigen Schubs in die richtige Richtung.
  5. Hallo erstmal, als erstes Sorry, ich hab das ganze hier schonmal gepostet aber ziemlich sicher an der falschen Stelle. Ich denke, hier ist es richtiger und ich hoffe einfach mal, dass er andere Beitrag gelöscht wird. Hab den einfach mal gemeldet, da ich keine Option zum Löschen gefunden habe. ich bin zwar neu in diesem Forum, habe jedoch in diversen Foren bereits viel mitgelesen. Prinzipiell habe ich auch keine Probleme, mit Frauen etwas anzufangen oder so und behaupte einfach mal einiges an Erfahrung zu haben. Allerdings stehe ich momentan vor einer Situation, die relativ verzwickt ist. Und bevor ich sie verkacke, wollte ich mir weitere Meinungen einholen. Es ist so, dass ich jetzt lange keine richtige Beziehung hatte und letztendlich nur ONS oder F+. Damit ging es mir auch immer gut und ich könnte so weitermachen. Nun habe ich allerdings neulich zuhause mit Freunden gefeiert und eine gute Freundin hatte eine ihrer Freundinnen mit. Mit dieser habe ich mich auf Anhieb super verstanden, wir teilen wirklich viel, was mir in einer Beziehung wichtig wäre und sie sieht göttlich aus. Blöderweise ist sie allerdings vergeben. Diese Beziehung scheint momentan allerdings viele Probleme zu haben. Er schuldet ihr Geld, wenn auch nicht viel und ist offenbar ziemlich Eifersüchtig.. auf einer erneuten Party vor einigen Tagen kamen wir uns dann näher, haben gekuschelt und so weiter. Am Tag danach haben wir uns dann einfach mal getroffen und es ging immer runder. Küssen, Vorspiel, das ganze Programm. Und kurz bevor es dann zum Sex kam, hat der Moralapostel in mir das dann gestoppt und gefragt, was eigentlich mit ihrem Freund sei. Naja, logischerweise hat das dann alles gekillt, sie ist heim und ich war ehrlich gesagt ziemlich down. Das moralisch richtige ist halt manchmal doch ziemlich scheisse. Wir haben nacher noch kurz geschrieben, uns darauf geeinigt, das niemandem zu erzählen und so weiter. Zudem hat sie sich bedankt, dass ich sie vor „einem noch größeren Fehler“ bewahrt habe. Bevor jetzt jemand fragt ob sie überhaupt korrekt ist, wenn sie fremdgeht oder zumindest fast, ja das ist sie. Sie ist eigentlich nicht so und ein großartiger Mensch. Ich vermute, dass das einfach ein Impuls war weil ihre Beziehung momentan so broke ist. Nun, ich denke mein Problem ergibt sich jetzt hieraus. Ich möchte aufjedenfall etwas mit ihr anfangen, ich denke, wenn ihr Freund nicht wäre, hätte ich auch echt gute Chancen. Nur blöderweise steht der halt noch im Weg. Ich will mich auch nicht aktiv in die Beziehung einmischen, ich hab meine Prinzipien schon mehr als genug strapaziert. Zudem ist sie wie gesagt auch eigentlich kein Mensch der beim ersten Date gleich rummacht oder fremdgeht. Insofern habe ich, indem ich das überhaupt erst zugelassen bzw. sogar aktiv unterstützt habe, auch meine Chancen bei ihr gemindert. Nur wie gehe ich jetzt weiter vor, ohne gemeinsame Freundschaften oder meine moralischen Vorstellungen zu zerstören ? Sie scheint doch noch an ihrem Freund zu hängen. Ich denke im Zweifel würden gemeinsame Freunde mich, sofern sie nix von dem Fremdgehen erfahren, unterstützen, da sie der Meinung sind, wir würden besser passen und ich wäre besser als ihr Freund. Nur, naja ich bin ein wenig ratlos. Ich möchte das ganze nicht verkacken und gleichzeitig einigermaßen elegant lösen. Wäre sehr dankbar für gute Ideen. lg jannik Achja und zu guter letzt noch die Daten, die dazu sollten: Ich: 18 Jahre Sie: 16 Jahre (Bald 17) Anzahl Dates: 1 (Aber im Bekanntenkreis oder aus platonischen Gründen 4/5 mal getroffen) Naja und ich denke den Rest habe ich oben ausreichend beschrieben.
  6. Ghost-hunter

    Vergebene Frau

    Hallo erstmal, ich bin zwar neu in diesem Forum, habe jedoch in diversen Foren bereits viel mitgelesen. Prinzipiell habe ich auch keine Probleme, mit Frauen etwas anzufangen oder so und behaupte einfach mal einiges an Erfahrung zu haben. Allerdings stehe ich momentan vor einer Situation, die relativ verzwickt ist. Und bevor ich sie verkacke, wollte ich mir weitere Meinungen einholen. Es ist so, dass ich jetzt lange keine richtige Beziehung hatte und letztendlich nur ONS oder F+. Damit ging es mir auch immer gut und ich könnte so weitermachen. Nun habe ich allerdings neulich zuhause mit Freunden gefeiert und eine gute Freundin hatte eine ihrer Freundinnen mit. Mit dieser habe ich mich auf Anhieb super verstanden, wir teilen wirklich viel, was mir in einer Beziehung wichtig wäre und sie sieht göttlich aus. Blöderweise ist sie allerdings vergeben. Diese Beziehung scheint momentan allerdings viele Probleme zu haben. Er schuldet ihr Geld, wenn auch nicht viel und ist offenbar ziemlich Eifersüchtig.. auf einer erneuten Party vor einigen Tagen kamen wir uns dann näher, haben gekuschelt und so weiter. Am Tag danach haben wir uns dann einfach mal getroffen und es ging immer runder. Küssen, Vorspiel, das ganze Programm. Und kurz bevor es dann zum Sex kam, hat der Moralapostel in mir das dann gestoppt und gefragt, was eigentlich mit ihrem Freund sei. Naja, logischerweise hat das dann alles gekillt, sie ist heim und ich war ehrlich gesagt ziemlich down. Das moralisch richtige ist halt manchmal doch ziemlich scheisse. Wir haben nacher noch kurz geschrieben, uns darauf geeinigt, das niemandem zu erzählen und so weiter. Zudem hat sie sich bedankt, dass ich sie vor „einem noch größeren Fehler“ bewahrt habe. Bevor jetzt jemand fragt ob sie überhaupt korrekt ist, wenn sie fremdgeht oder zumindest fast, ja das ist sie. Sie ist eigentlich nicht so und ein großartiger Mensch. Ich vermute, dass das einfach ein Impuls war weil ihre Beziehung momentan so broke ist. Nun, ich denke mein Problem ergibt sich jetzt hieraus. Ich möchte aufjedenfall etwas mit ihr anfangen, ich denke, wenn ihr Freund nicht wäre, hätte ich auch echt gute Chancen. Nur blöderweise steht der halt noch im Weg. Ich will mich auch nicht aktiv in die Beziehung einmischen, ich hab meine Prinzipien schon mehr als genug strapaziert. Zudem ist sie wie gesagt auch eigentlich kein Mensch der beim ersten Date gleich rummacht oder fremdgeht. Insofern habe ich, indem ich das überhaupt erst zugelassen bzw. sogar aktiv unterstützt habe, auch meine Chancen bei ihr gemindert. Nur wie gehe ich jetzt weiter vor, ohne gemeinsame Freundschaften oder meine moralischen Vorstellungen zu zerstören ? Sie scheint doch noch an ihrem Freund zu hängen. Ich denke im Zweifel würden gemeinsame Freunde mich, sofern sie nix von dem Fremdgehen erfahren, unterstützen, da sie der Meinung sind, wir würden besser passen und ich wäre besser als ihr Freund. Nur, naja ich bin ein wenig ratlos. Ich möchte das ganze nicht verkacken und gleichzeitig einigermaßen elegant lösen. Wäre sehr dankbar für gute Ideen. lg jannik edit: mir ist gerade aufgefallen, dass ich das scheinbar in die falsche Kategorie gepackt habe. Sorry dafür. Vielleicht kann das jemand verschieben oder so ?