fletcher0

Rookie
  • Inhalte

    1
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     15

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über fletcher0

  • Rang
    Neuling
  1. 1. 19 2. 18 3. 1 4. Händchenhalten 5. Guten Abend, ich kenne w/19 nun schon etwas länger (halbes Jahr) von einem Sportverein, haben uns bis dato aber nie so richtig wahrgenommen bis wir vor einem Monat ca. auf "Vereinsreise" waren. Wir kamen immer mehr ins Gespräch, auch wenn wir uns beide schüchtern verhalten haben, wenn wir in der Gruppe waren und ich geredet habe, hat sie aber stetig zu mir geschaut und sich zu mir gedreht. Am Tag der Abreise habe ich sie schließlich nach einem Treffen gefragt welches auch bejaht wurde.. soweit so gut. Die Woche vor dem Treffen haben wir auch ausgiebig geschrieben ... Wir sind dann also ins Cafe gegangen, haben uns sehr nett unterhalten und viel gelacht, aus meiner Sicht ein voller erfolg wenn ich das so sagen darf :D Auf dem Weg zum Auto sind wir noch gemütlich am Wasser spazieren gegangen und ich habe die Initative ergriffen und ihre Hand genommen (war vielleicht etwas gewagt..) abschließend kam noch eine Umarmung. Ich habe gleich am Abend noch geschrieben das ich es sehr schön fand, und das selbe bekam ich dann auch zurück. Ein paar Tage später wollte ich sie dann in eine Bar ausführen, das Treffen hat sie dann abgesagt wegen vielen Training und einem baldigen Wettkampf... okay, kurzer dämpfer aber soweit so gut. Ich glaube hier beginnt mein Fehler: Ich habe mich trotzdem täglich(!) gemeldet. Sie hat auch immer normal geantwortet und fragen gestellt. Eine Woche später habe ich dann nochmal gefragt ob "wir denn etwas trinken gehen wollen", dieses Treffen wurde wieder "aufgeschoben" aus dem selben Grund und weil sie momentan Stress im Studium hat. Glaub ich ihr gerne, aber ich dachte mir auch das sie beim 1. Date auch irgendwie die Zeit finden konnte... Nächster Fehler von mir: Ich habe sie weiterhin ein paar Tage lang angeschrieben (wobei sie sich auch 2 mal gemeldet hat als ich den ganzen Tag nichts geschrieben habe) um wohl verzweifelt eine Konversation am laufen zu halten... ihre Antworten wurden allerdings kürzer und oberflächlich, also habe mich jetzt seit 2 Tagen nicht mehr gemeldet ... Funkstille. Ich merke das ich zu needy war und sie dadurch wohl verkrault habe ... aber ich möchte dran bleiben, hier geht es nicht um irgendeine... 6. Was würdet ihr in meiner Situation machen ? Ich bedanke mich im Vorfeld für eure Hilfe! :)