Bigbasti777

Rookie
  • Inhalte

    1
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     15

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Bigbasti777

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

117 Profilansichten
  1. 1. Dein Alter 25 2. Ihr/Sein Alter 20 3. Art der Beziehung monogam 4. Dauer der Beziehung 2 Jahre 5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR 3 Monate 6. Qualität/Häufigkeit Sex 2 mal die Woche 7. Gemeinsame Wohnung? Ja 8. Probleme, um die es sich handelt Hi, Weiss nicht so ganz wie ich es am besten Ausdrücke. Ich bin mit der Beziehung an sich nicht unzufrieden, aber eben auch nicht glücklich. Sie ist für mich eher wie eine beste Freundin geworden, statt meine Freundin. Sie macht auch nicht wirklich etwas falsch und versucht mir alles recht zu machen, aber ich bin irgendwie unglücklich in der Beziehung. Mir fehlt mein Freiraum, ich habe auch kaum noch Lust auf Sex mit ihr und habe total Lust auf andere Frauen. Das Problem ist, dass es sie sehr sehr verletzen würde wenn ich Schluss mache, weil sie sehr abhängig von mir ist. Ich hab sie damals quasi aus der scheisse geholt (Stress mit Familie, schlechter freundeskreis, psychisch angeschlagen) und bei mir aufgenommen. Sie liebt mich über alles und würde wahrscheinlich in ein total tiefer loch fallen. Und das obwohl sie eigentlich nichts falsch macht. Sie ist optisch Top und besonders charakterlich eine Frau, die ich mir immer gewünscht hab. Aber der Reiz ist weg, ich spüre dass ich meinen jagdinstinkt wieder ausleben möchte und dass ich andere Frauen will. Das ich Zeit für mich brauche usw. Aber wenn ich ihr das sage, wird sie zwar sicher sagen ja das ist okay mach ruhig, triff dich mit anderen Frauen aber innerlich würde es sie kaputt machen weil sie mich eben liebt und sehr eifersüchtig ist. Natürlich kann dieses Forum mir die Entscheidung nicht abnehmen aber ich würde gerne mal ein paar Meinungen und Anregungen dazu hören. Danke! 9. Fragen an die Community