Hannax

Member
  • Inhalte

    1.593
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     7.195

Ansehen in der Community

462 Bereichernd

Über Hannax

  • Rang
    Erleuchteter

Letzte Besucher des Profils

2.912 Profilansichten
  1. Hannax

    Coronavirus 2020

    Jo, ich weiß. Hat auch rein gar nichts mit Corona oder sowas zu tun. Aber ist trotzdem ein schönes Sinnbild. 🙂
  2. Hannax

    Coronavirus 2020

    Solidarität allen Menschen gegenüber die darauf angewiesen sind, nicht von einer "schwächeren Form" einer Grippe hingerafft zu werden oder denen gegenüber, die nicht an Langzeitfolgen einer Coviderkrankung leiden wollen oder denen gegenüber, die keine Lungentransplantation wollen usw.
  3. Hannax

    Coronavirus 2020

    Ja, Solidarität hat was mit Glauben zu tun. Da gebe ich dir Recht.
  4. Hannax

    Coronavirus 2020

    Lass dich impfen. Ich hab jetzt fast nen Monat die erste Impfung drin, außer dass hier die Schrauben aus der Wand fallen weil ich so magnetisch bin und dass ich jetzt 3 mal am Tag baden muss, weil meine Haut sonst zu trocken wird, ist alles okay!
  5. Ja, lieber Sam, jeder nervt hier wohl auf seine eigene Art und Weise rum.
  6. Versuch mal sowas zu lassen, wenn du ernst genommen werden möchtest.
  7. "Für die Zukunft: Sobald ihr Gelaber, ich bin mir nicht sicher/ Brauche Zeit/ Mein Ex/ etc. losgeht SOFORT sämtlichen Invest stoppen und Dich rar machen. Konsequenz ist Schulter zucken, abnicken, ein zwei locker luftige Kommentare á la Klar, kein Problem/ Versteh ich/ Probierts am besten nochmal/ Hat Spaß gemacht mit Dir/ etc. und sofortiger Freezeout und Degradierung zum Fuckbuddy. Immer! Aber wirklich immer! Ob nach einem Date, einem Jahr monogamer Beziehung oder im Nachgang zur romantischen Verlobung an der Costa Amalfi. Ist keine Ansichtssache, oder ne Meinung, oder sonstwas - es gibt hierzu einfach keine Alternative. Also in meiner Welt."
  8. Verstehe ich nicht, wie du annehmen kannst, dass deine Meinung für die "Welt" nicht wichtig ist. Nochmal. Du verbringst deine Zeit (das Kostbarste was du besitzt) in diesem Forum, das ein Bewertungsystem hat. Und dieses Bewertungssystem sagt, dass deine Meinung mindestens 1762 mal für jemanden wichtig war. Deine Meinung ist sogar so wichtig, dass man dir den Titel eines Advanced Members gegeben hat. Deine Meinung hat auf jeden Fall einen Einfluss auf die Welt, ob du willst oder nicht. Oder anders vielleicht, warum ist es wichtig anzuerkennen, dass deine Meinung für die Welt nicht wichtig wäre. Was macht dieses Wissen mit dir, dass es so wichtig ist dies zu betonen. (obwohl es offensichtlich nicht so ist) Komm mir nicht wieder mit dem Akzeptieren. x) Nein. Aber ich nehme es zur Kenntnis, dass es dir wichtig ist, nicht wegen deines Alters abgewertet zu werden. (Unter uns, ich wusste schon vorher, dass du das nicht gut finden wirst, deswegen ist dieser Versuch mich zur Vernunft zu bringen sinnlos. Kuss)
  9. Doch tust du, warum sonst hängst du in nem Forum ab in dem es nur um Meinungen geht mit deinen 2700 Beiträgen. Wäre es nicht wichtig, würdest du es nicht machen. Jetzt kannst du das natürlich wieder relativieren mit schönen Ausführungen und deine Meinung wichtiger machen als meine über das, was ich über deine Meinung denke, aber dann wäre es wieder wichtig. Du kannst nicht behaupten, dass etwas nicht wichtig ist, wofür du deine eigene Zeit einsetzt. Deswegen ist das keine Mindsetsache, sondern eine Hirnficksache. Die Idee stimmt nicht mit der Realität überein. Das was du über dich denkst, passt nicht zu deinem Handeln. Aber du bist wahrscheinlich noch bisschen jünger. Das legt sich dann irgendwann.
  10. Das ist keine Mindsetsache, sondern ne Hirnficksache von der du dich überzeugen musst. Jedenfalls klingt es so. Du wirst dein Leben niemals so leben wie du es willst, sondern wie du es kannst in dem Rahmen in dem du dich befindest. Naja, dafür dass deine Meinung nicht so wichtig, nimmst du sie ganz schön wichtig. P.S.: das was du da redest ist eins zu eins aus dem einem YouTube Kanal über Optimistischer Nihilismus kopiert. https://www.youtube.com/watch?v=-9xNrBQpFt4
  11. Jo, ergibt nur in der Theorie Sinn so zu denken und anzunehmen, dass es sowas wie das große Ganze gäbe. Das ist auch der Fehler deines Nihilismus. Hat null Bezug zur Realität. Du brauchst die Ganzheit des Universums als Vergleich. Es hat keine Relevanz, keinen Impact auf dein Leben, dass du weißt, dass du nur ein winzig kleiner Teil des Universums bist. Du bist ja trotzdem sehr sozial und viel unter Menschen egal wie du dein Weltbild zurecht rationalisierst. Jetzt weiß ich nicht mehr worauf ich hinaus wollte, war abgelenkt vom Lachen über deines Witzes. lol
  12. weil die meisten Menschen einer Gruppe sich darauf geeinigt haben. Und ja, gegen die Todestrafe zu sein ist ein Gefühl, dass ich schon sehr lange in mir trage. Es ist also sehr beständig.
  13. Ja, aber der Vergleich hinkt. Menschen sind keine Löwen. Absolut bleibt bestehen. Bei den Amis haben einige Staaten auch noch aktive Todesstrafe. Ist schon klar, dass das nicht so einfach ist alles. Für mich ist das absolutes Unrecht jemanden zu töten, nicht weil ich es mit einem 1000 Seiten Essay begründen könnte, sondern weil ich es fühle, dass es unrecht ist jemanden zu töten.
  14. wars ja bei Spirou nicht, er fragte ja zusätzlich was fürn Recht du hättest jemanden das Leben zu nehmen oder reicht dir das auch noch nicht?