GustavGanz

User
  • Inhalte

    20
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     91

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über GustavGanz

  • Rang
    Neuling

Profilinformation

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aufenthaltsort
    Frankfurt

Wingsuche

  • Teilnahme im zukünftigen Wingmen-Suche Modul
    Nein

Letzte Besucher des Profils

44 Profilansichten
  1. Ok, ist nicht ganz ähnlich, aber ich verstehe was du meinst, Danke
  2. Nein, wuerde nicht sagen, dass das nur mein verletztes Ego ist. Wie gesagt, fuer mich gibt es nur diese eine kleine Familie. Wenn sie nicht zurueckkommt, wird es keine kleine Familie mehr geben. Das ist nicht mein Ego das da spricht, sondern ich als Familienvater. Es kann sein, dass ich es verkacken kann. Aber wenn ich nichts mache... was passiert dann? Dann lebe ich 80% alleine in einem Haus welches ich fuer meine kleine Familie renoviert habe... ich sage das nur fuer euch... ich habe ihr nichts in der Hinsicht vorgeworfen... aber das ist doch schei... Ja, ich habe auch versucht die positiven Dinge zu sehen die gibt es natuerlich auch, aber die sind mir nicht so wichtig wie eine kleine Familie zu haben. Klar kann ich eine andere Familie gruenden, aber das ist doch nicht das gleiche 😞 und es wird doch alles dann nur noch komplizierter, weil mein Sohn ist und bleibt natuerlich mein Sohn... an den Gedanken einer Patchworkfamilie will ich mich eigentlich nicht anfreunden... auch wenn es natuerlich zu 99% darauf hinauslaufen wird...
  3. Diese Ängste hatte ich nicht... sonst hätte ich die Konfliktpunkte ja nicht ausgesprochen... aus meiner Sicht habe ich sie gerade zu viel kritisiert. Habe sie fuer zu selbstverständlich genommen. Nicht genug wertgeschätzt und bin mir relativ sicher, dass es auch so ist. Das ist keine falsche Reflektion. Angst, dass sie nicht mehr zurueckkommt habe ich, ja. Was meinst Du mit "Wenn du das jetzt wieder loslässt?" Meinst Du wenn ich versuche mit ihr Sex zu haben um in ihr Gefuehle zu wecken? Mhhhh, Ok, ich denke drueber nach, Danke Dir.
  4. Das stimmt so nicht. Monatelang war es nicht. Wir hatten vielleicht 3-4 Mal die Woche Sex. Aber ich bin nicht immer angesprungen... manchmal hatte ich einfach keine Lust... war zu muede...wusste ich muss am nächsten Tag frueh raus... ich brauche meinen Schlaf 😉 Es kann aber auch gut sein, dass ich sie in letzter Zeit nicht mehr ganz so sehr begehrt habe wie am Anfang... aber nach 8 Jahren hätte ich vermutet, dass das wahrscheinlich normal ist... ich sage jetzt nicht, dass ich sie unattraktiv fand... nur es war halt nicht mehr so wie am Anfang...
  5. mhhh, es ist echt schwierig. Um ehrlich zu sein fehlt sie mir mehr als mein Sohn 😞 Wenn ich die Wahl hätte, wuerde ich es nochmal versuchen, auch wenn es am Ende wieder schief geht 😕 ist wahrscheinlich mega schwach von mir, nicht länger abzuwarten und dem ganzen mehr Zeit zu geben... aber wie du schon sagst.. es ist wie eine Droge die mir gerade sehr fehlt... ich habe nur das Gefuehl wenn ich eine mögliche Chance gerade nicht nutzen wuerde... es mir fuer immer vorwerfen könnte... Vielen Dank fuer all euren Rat, ich bin eigentlich ein rationaldenkender Mensch, aber hier muss ich einfach nach meinem Gefuehl gehen 😕
  6. Um ehrlich zu sein hoffe ich, dass ich durch meine Verfuehrung in ihr Emotionen wecken kann. Ihr zeigen, dass es nicht ganz so langweilig sein muss 😉 und es vielleicht doch noch schaffe, dass sie unserer Beziehung eine Chance gibt. Vor allem wo ich jetzt den "Ehekrise" threat lese... meine Ex wollte oft Sex mit mir und ich war es der kalt war und abgewiesen hat... The Bloke hat in dem Ehekrise threat imho viel Wahres geschrieben... auch wenn sie nicht mehr hier wohnt... kann ich es trotzdem versuchen... wenn es schief geht, gehts halt schief... wenns gut geht, habe ich meine kleine Familie wieder...
  7. Danke Dir und auch den anderen! Ich bin 36 und sie ist 29. Ich verhalte mich anständig, aber es sieht so aus als könnte ich noch ein paar mal Spass haben... Glaube, dass lasse ich mir nicht nehmen 🙂
  8. Ihr Hauptgrund bei der Trennung war eigentlich auch, dass wir Freude in unterschiedlichen Dingen haben... und damit hat sie leider auch recht... Das mit dem nicht mehr "da" verstehe ich ja. Deshalb habe ich aufgehört sie zu "ueberreden" zu wollen. Seitdem ich das nicht mehr mache und eher körperliche Nähe zeige... hat sie diese Nähe teilweise erwidert. Haben uns auch die letzten Male gekuesst als wir uns gesehen haben... kann aber natuerlich sein, dass dies zum Warmhalten dazugehört... da ich diese Kuesse initiert habe, sie aber mitgemacht hat... mhhh, nagut, abwarten und Tee trinken 😉 Vielen Dank fuer eure Hilfe und Rat!
  9. mhhh, dass ich ihr vieles Recht machen wollte, ja, dass mag sein. Trotzdem war ich ja nicht liebevoll zu ihr. Wenn ich liebevoll zu ihr gewesen wäre und Interesse gezeigt hätte anstatt sie teilweise sogar abzuweisen und sie mich unter diesen Umständen verlassen hätte, wuerde ich das mit dem kein Interesse zu zeigen verstehen. Wenn sie aber geht weil man kein Interesse zeigt und zeigt dann immernoch keins... wieso sollte sie zurueckkommen wollen? mhhh, jetzt bin ich etwas verwirrt. Andererseits bleibt das Ergebnis ja das Gleiche.... kein Interesse zu zeigen... ich werde einfach Zeit vorueberziehen lassen und weiter selbst reflektieren.
  10. Ich danke Dir vielmals!
  11. Ja, du hast recht. Ich habe das auch schon so gesehen. Normalerweise wuerde ich das auch und ich bin auch dabei mich zu lösen. Die Kontaktsuche geht mittlerweile fast eher von ihr aus... Mein Problem ist nur, dass wenn ich jetzt einen neuen Partner finde, es kein Zurueck mehr gibt. Sie wird es sich dann bestimmt nicht mehr ueberlegen, es wäre auch nicht fair dem neuen Partner gegenueber... nur meine kleine Familie werde ich dann nie mehr haben... und ich will mir am Ende nicht vorwerfen muessen, dass das mit meiner kleinen Familie nichts mehr geworden ist, weil ich zu schnell Jemand anderen hatte...
  12. Danke Dir! Nee, bin kein Alkoholiker und habe sie auch nie geschlagen. (richtigen Streit hatten wir auch fast nie... nur in letzter Zeit habe ich 2x geschrien und leider auch in Anwesenheit unserers Sohnes... ist halt nicht einfach Gewohnheiten abzustellen, aber ich habe ihr auch gesagt, dass ich eine Aggressionstherapie machen wuerde, wobei ich eigentlich meistens eher ruhig bin...) Wir haben eigentlich ziemlich viel erlebt, nur waren beide sehr beschäftigt. Das ist auch etwas was sie mir vorwirft. Weil ich meine Prioritäten auf Haus renovieren, Garten anlegen und Geld anlegen gesetzt habe und deswegen nicht so viel Zeit mit ihr verbracht habe... war auch nicht liebevoll genug und habe sie zu oft kritisiert. Es gab natuerlich ein paar Dinge die mich an ihr gestört haben, aber das wäre mit jeder anderen Frau auch so... ich glaube nicht, dass man jemanden finden kann bei dem alles passt... leider ist dann meine geringe Wertschätzung ihrerseits (schätze das es so ruebergekommen ist, obwohl ich das gar nicht so sehe) mit dem anderen Zeug + der Streit zusammengekommen woraufhin sie wohl eine Kurzschlussreaktion hatte. Als sie dann mit mir gesprochen hat und ich relativ kalt war und gesagt habe, "besser jetzt als später" (weil ich noch so wuetend war) hat ihr das wohl den Rest gegeben. Habe am nächsten Tag direkt angerufen und mich entschuldigt und gesagt, dass sie mir fehlt... anschliessend noch 2x spazieren gegangen (4Tage und dann 3 Tage später) um ueber alles zu sprechen... aber hat nichts gebracht. Beide Male lies sie sich auf ueberhaupt nichts ein... egal was ich gesagt habe... nichtmal Paartherapie war eine Option...
  13. Vielen Dank fuer Deine Unterstuetzung! Finde Deinen Vorschlag eigentlich sehr gut. Das Problem ist nur, dass ich bereits 2 Mal mit ihr geredet habe. Paartherapie war auch einer meiner Vorschläge, aber wollte sie nicht machen, da nicht mehr genug "da" ist... hätte ihr wahrscheinlich mehr Zeit geben sollen bevor ich das vorgeschlagen habe, allerdings hat sie sich auch direkt eine Wohnung gesucht und diese mittlerweile auch komplett eingerichtet... trotzdem sendet sie mir gemischte Signale... glaube sie weiss auch nicht genau was sie will...Attraktiv findet sie mich noch und ab und zu flirtet sie auch mit mir, aber wenn ich sie dann 2 Tage nicht sehe ist sie wieder ganz kalt und passiv. Frage mich auch ob sie mich einfach warm halten will, aber wie gesagt... wahrscheinlich weiss sie gerade selbst nicht was sie will. Mir tut es alles schrecklich leid, aber ich kann nicht viel machen... Ich habe ihr alles gesagt, was ich zu sagen hatte (ohne ihr gross Vorwuerfe zu machen) und werde jetzt die Zeit meine Wunden heilen lassen und schauen was passiert... Vielen Dank nochmals und viele Gruesse!
  14. Vielen Dank euch!
  15. ok, danke