alexander97bdn

Rookie
  • Inhalte

    4
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     27

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über alexander97bdn

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

98 Profilansichten
  1. Also sie fährt jetzt in einer woche für 1,5 monate nach HH und kommt dann wsl erst im April wieder (semesterferien). Vorher gibt es eventuell noch einen abend (suff), wo sich eine gelegenheit ergeben könnte. Gerade sind auch alle etwas krank, deswegen könnte die nummer auch ausfallen. Aber selbst, wenn da was laufen sollte, ist sie direkt danach ja erstmal 1,5 monate weg. und trifft sich in Hamburg wsl mit ihrem "Freund". Gerade schreibt sie noch klausuren. Dienstag die letzte. Ich habe ihr auch alles gute gewünscht, sie ein bisschen aufgezogen und meinte spielerisch, dass ich überrascht sei, dass sie bestanden hat. Fand sie auch lustig und hat mit kusssmileys+ zwinkersmileys geantwortet. Wie würdet ihr jetzt vorgehen? Nächste woche im suff all in gehen (im hinterkopf habend, dass sie 1,5 monate weg ist)? ihr nochmal schreiben, privat nach treffen fragen? (wäre wsl komisch, weil zeit ist knapp) oder einfach chillen und es entspannt nochmal im April versuchen?
  2. Sie war jetzt gestern nochmal mit einer mädelsrunde bei uns (ich war nicht da) und hat wohl erzählt von ihrem "Freund", dass sie sich jetzt Wirtschaftspodcasts morgens anhört, damit sie mitreden kann (er studiert das) und all son Zeugs.. Mein anderer MB meint wohl, dass sie auch noch an ihm hängt etc... Denkt ihr dieses kuscheln/ mir ist kalt Zeug ist auch nur freundschaftlich gemeint? Ist das dann nicht n klares No Go sie nach nem treffen zu 2 zu fragen? oder sie anzumachen im Suff? Wie soll ich damit umgehen?
  3. Hab sie im nov. einmal gefragt ob sie lust hat was mit mir zu unternehmen, da hatte sie aber keine zeit, weil besuch da war. Ansonsten kam von ihr nichts per text (vllt weil sie 4 jahre jünger ist? kp) und im dez. war dann halt nochmal ihr "ex" bei uns... sollte ich meine mb auf den beziehungsstatus von ihrer freundin charmant konkret ansprechen oder ist das dann zu obvious? (ist ihre beste freundin, dann würde ich ja recht schnell n feedback bekommen, ob ich die finger von ihr lassen soll oder was gehen könnte..) also fragen wie das bei ihrer freundin aussieht? oder einfach beim nächsten suff/party ihr näher kommen und versuchen sie zu küssen? (gibt halt schnittmengen im freundes-/bekanntenkreis könnte dann unangenehm werden, da sie auch recht häufig bei uns ist..)
  4. Hallo zusammen, folgende Situation: Sie: 20, in (Fernbeziehung / Beziehungsstatus unklar) ich: 24 kennen uns 3 monate Ich wohne seit 3 monaten mit einem Frau anfang 20 zusammen. Wir verstehen uns soweit auch echt gut und es gibt keine probleme. Mittlerweile habe ich jedoch ein Auge auf ihre beste Freundin geworfen, die mir sehr gefällt. Sie ist auch häufiger mal zu besuch bei uns (die beiden schauen dann zusammen filme) oder, wenn halt ein geburtstag ist. Als ich sie vor 3 Monaten im suff kennengelernt habe, haben wir uns auch ganz gut verstanden. Ich habe scheinbar bleibenden eindruck bei ihr hinterlassen. Es sind auch fotos entstanden, auf welchen ich mit ihr und einer weiteren Freundin zu sehen bin, auf denen wir scheinbar echt viel spaß haben. Ein paar Tage nach dem abend kam meine MB plötzlich ganz aufgeregt nachhause und in mein zimmer, packte mich am arm und wollte ganz viele sachen von mir wissen, hat sich angeschaut was ich so lese etc... Wieder ein paar tage später ende okt. sollte ich der besagten dame unsere tür aufmachen, sie hatte ein paar tage bei uns übernachtet und noch klamotten da, und sie reinlassen. Die betonung meiner MB lag dabei explizit darauf, dass besagtes mädel Pullis von ihrem "EXfreund" abholen wollte. Das hat sie dann auch gemacht aber ich war während dessen am telefonieren. paar wochen später waren wir zusammen feiern, sie war auch dabei, aber ich hatte sie immer noch nicht so richtig auf dem schirm, da ich gedanklich an meiner ex hing und da hab ich im suff aus spaß die sache mit den pullis und dem "EX-freund" aufgegriffen. Kp ob sie das lustig fande wsl eher nicht.. Wie auch immer stand der typ dann ende dezember bei uns in der wohnung und hat mit den mädels gegessen und sie dann auch mit in die heimat genommen (hamburg). Er studiert aber seit okt. in italien und war nur über weinachten in HH. Beide kennen sich noch von dort. Meine MB hatte mir dass 3 tage vorher erzählt und meinte bzgl. Beziehungsstatus, dass beide nicht mehr richtig zusammen seien, sich aber sehen würden wenn beide in HH sind. Sie hat ihn als "EX-FreundFreund" bezeichnet. Seit dem ist 1 monat vergangen ich habe sie 2-3 mal gesehen. Ihr auch mal ein kompliment gemacht etc.. Vor 2 wochen war eine party, bei der wir auch draußen unterwegs waren und bei der sie zu mir kam und meinte ihr sei kalt. Zuerst habe ich es nicht gecheckt aber dann beim zweiten anlauf hab ich sie natürlich in den arm genommen und mit ihr kurz gekuschelt. Habe auch mitbekommen, dass meine mb mit ihr tuschelt, wenn sie mich von weiten sehen. Warum auch immer.. (sind halt auch beide erst 20) Ihr "Exfreundfreund" wie auch immer studiert jetzt auf jeden fall die nächsten 3 Jahre in Italien. Vorher waren sie 2 jahre zusammen... Kann mir jedoch schwer vorstellen, dass es hält bei denen. Was denkt ihr habe ich chancen? Wie gehe ich am besten vor? sollte ich meine mb auf den beziehungsstatus von ihrer freundin charmant konkret ansprechen oder ist das dann zu obvious?