Jackzon1911

Member
  • Inhalte

    212
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     22

Ansehen in der Community

84 Neutral

3 Abonnenten

Über Jackzon1911

  • Rang
    Routiniert

Profilinformation

  • Geschlecht
    Not Telling

Letzte Besucher des Profils

8.829 Profilansichten
  1. Wenn dich die Variabilität ankotzt, dann mache es so wie wir früher oder Brad P der dem Kind glaube ich den Namen "Contingency" (so weit ichs noch im Kopf habe) verleiht. Soll heißen: Du gehst mit deinem Scripted Material Abend für Abend in den Club und schreibst dir alle möglichen Antworten auf. Dann gehst du nach Hause, machst dir eine Statistik über die am öftesten gehörten Antworten (natürlich aus einer repräsentativen Gruppe von Mädels) und überlegst dir darauf wieder Follow Ups. Dann gehst du wieder in den Club und machst darauf aufbauend das Selbe. Das kannst du solange machen, bis dein Game die ersten 10-15mins (mindestens) Wort für Wort scripted ist. AD 1: Warum adressierst du mit deinem Game an diesem Zeitpunkt immer noch die gesamte Gruppe? Unterhalte dich doch einfach nur mit ihr oder begibe dich in Mini-Isolation, indem du sie mit dem Rücken zu ihrer Gruppe drehst. Lock-In nicht vergessen. AD 2: Der Zwischenschritt ist die oben beschriebene Mini-Isolation. Dann bist du auch nicht mehr das Attention Center der Gruppe. Und dann ist es denen auch egal, wenn du abhaust. wie sieht das dann aus? du stellst dich einfach allein neben das set, hörst zu und beteiligst dich irgendwann am gespräch? gucken dich die hbs dann nicht komisch an? macht ihr viele aufwärmsets bevor ihr in den club geht? approached ihr im club auch ugs? ein wing meinte mal es wäre dlv. bei mir läuft der abend immer nur dann gut, wenn ich viele sets mache oder 1 set solide game und close. zur preselection: wenn man nicht soviele hbs im club kennt wie ihr, wie kann ich dann am besten preselection bekommen? habt ihr irgendwelche guten tricks außer lock-in-positioning? durch den club mit 2 hbs laufen um den wing zu suchen finde ich ist ne gute idee und werde ich demnächst mal ausprobieren. mein wing und ich hatten es letztens von pivots. es wäre echt von vorteil wenn man immer eine pivot hätte. wie komme ich zu einer? und zu euren openern: habt ihr am anfang euer game gescripted? sind eure opener dann meistens immer solche onliner? Aufwärmsets: Ja UGs im Club: Kommt auf den Alkoholpegel an. Aber dein Wing hat Recht, wenn er sagt, dass es ein DLV ist, zumindest wenn aus dem Approach heraus, insb. durch KINO ersichtlich wird, dass du sie gamen willst (Teamdenken / Gruppendynamik - führt mir aber hier zu weit) Tricks: ??? Leider zu unkonkret. Dein Vorschlag ist Preselection und gut. Pivots: Hast du keine Kolleginnen? Ansonsten lerne beim Ausgehen Mädels kennen und nimm die mit in den Club. Game gescripted: Ja, haben wir! Nö nicht nur Onliner. Hat auch andere gegeben. Beispiel: Photos/Pictures of your Ex! (Canned Mystery Opener - funktioniert gut!) So Leute, das war mein letzter Beitrag in der Box. Lasst euch nicht zu sehr blenden von den "Großen" aus der Szene. Auch die kochen nur mit Wasser. Die meisten werden maßlos überschätzt. Ich wünsche euch das Beste von ganzem Herzen. Ihr seid super Typen. Lasst euch nicht so viel von anderen erzählen. Hört auf euer Herz und holt das Beste aus euch heraus. In Liebe Blow
  2. Ladies, Wir sind gemeinsam einen mehr oder weniger langen Weg gegangen, haben sämtliche Steine am Pfad zu unserem Ziel erfolgreich, kraftvoll und voller Elan bei Seite geräumt und sowohl die beschissensten, schmerzvollsten, traurigsten als auch die geilsten, dreckigsten und versautesten Dinge erlebt und wie elektrisiert von diesem gigantischem Gefühlsspektrum den inneren Glauben erlangt, wahrlich unsterblich zu sein und dieses Gefühl in sämtlichen Farben ausgekostet und genossen. Wir haben viel miteinander geteilt, Erfahrungsberichte ausgetauscht, Hilfestellungen gegeben, waren füreinander da (eigentlich ich für euch) und es war wirklich eine coole Zeit, die mir enorm viel Kraft und Inspiration gegeben hat. Kurz gesagt: Wir haben uns alle weiterentwickelt und einander wundervoll ergänzt! Nun kommt jedoch der Punkt an dem meine persönliche Reise zu Ende geht. In mir findet jene Rückentwicklung bzw. Back-to-the-Roots-Transformation statt, die ich für meinen eigenen Fortschritt brauche und die ich mir von Herzen gewünscht habe. Je mehr Abstand ich von der Materie „Pick Up" und der ganzen Theorie dahinter nehme, desto erfolgreicher werde ich sowohl im Bezug auf Frauen als auch im Bezug auf mein restliches Leben (das noch um einiges wichtiger ist!). Ich hatte vor Pick Up (im Nachhinein gesehen) wirklich alles, wovon die meisten hier als Ziel träumen. Dann kam meine Entwicklung als PUA und ich habe ebenso diese Phase gebraucht, um nachvollziehen zu können, was ich damals alles richtig gemacht habe (und auch was nicht). Von diesen wundervollen Erlebnissen geprägt bin ich nun um einiges reifer und kann die sehr wertvolle Erfahrung aus 1,5 Jahren Pick Up dazu nutzen um wieder an den Start zu gehen und alles aus einem anderem Blickwinkel zu sehen. Ich bin am Weg zu meinem wahren Selbst. Bevor ich unser Spielfeld verlasse möchte ich euch noch 3 sehr wichtige Tipps geben: 1. PickUp ist eine Waffe! Leute, Pick Up ist eine Waffe, kein Spielzeug. Eine Waffe kann einem helfen oder schaden. Eine Waffe bringt durch die Macht die euch dadurch verliehen wird auch eine riesige Verantwortung mit sich. Benutzt eure Waffe verantwortungsvoll und ausschließlich dazu, euch und anderen zu helfen und nicht um irgendjemanden (und euch) zu schaden. Hört auf euren eigenen Instinkt und geht die Sache mit Maß und Ziel an. Mit dieser Waffe zu hantieren sollte für euch ein Hobby sein wie es für eine Oma Hobby ist, ihre Gartenarbeit zu verrichten. Hier mal n Blümchen, dort mal n' Pflänzchen, da drüben mal ein Bäumchen. Seid bedacht auf euer Naturell, euren wahren Kern. Verstellt euch nicht und hebt nicht ab, nur weil euch jemand diese mächtige Waffe in die Hand gedrückt hat. Ich kenne Leute, die Pick Up so dermaßen abgefucked hat, dass sie überhaupt keine Perspektive mehr sehen. Leute, die nur Powersarging betrieben haben und dabei alles andere vergessen haben. Familie, Karriere, Freunde, Hobbies. Das Einzige was zählt war die Jagd nach der goldenen Vagina. Schon etwas paradox, gerade als Pick Upper der Frau so viel Wert zu geben, um sein gesamtes Leben daran auszurichten, einen Lay nach dem anderen zu scoren und FBs zu sammeln wie andere Briefmarken. Im Endeffekt ist bei diesen Leuten (wahrscheinlich genau auf Grund dessen) gar nichts passiert, außer dass sie nun vor einem Scherbenhaufen stehen und erst wieder mal lernen müssen, aufrecht zu gehen und Achtung vor sich selbst zu haben. Und ich kenne Leute, die Pick Up ebenfalls abgefucked hat, die jedoch ihre gesamte Perspektive weiterhin auf Pick Up gründen. Leute, die ebenso Powersarging betrieben haben, aber die positiven Resultate bekamen, danach süchtig wurden, nicht aufhören konnten (einschließlich mir). Leute, die dadurch jeglichen Sinn für sonstige zwischenmenschliche Aktivitäten verloren haben. Leute, die nicht dazu fähig sind, am Wochenende einfach mal zu chillen, OHNE dass Frauen dabei sind und OHNE dem ständigen Drang auf die Jagd zu gehen. Leute, die nicht fähig sind eine normale Konversation zu führen in der es nicht um Frauen geht und kein einziges Wort aus dem Pick up Slang fällt. Leute, die es verlernt haben mit anderen Menschen normal umzugehen und in jedem Verhalten eines anderen sofort nur etwas entdecken, dass ihrem Game schaden oder nutzen könnte anstatt einfach mal abzuschalten und den Mensch zu sehen. Leute, die völlig isoliert in ihrer Pick Up Kapsel leben und neue Freundschaften nur mit Leuten eingehen können, die sich in diese Kapsel saugen lassen. Diese Leute treten auf der Stelle, drehen sich im Kreis. Sie können nicht ausbrechen und werden mit Frauen bis zu einem gewissen Level immer besser, während alles andere auf der Strecke bleibt. Und ich kenne Leute, die Pick Up vor kurzem neu kennengelernt haben und deren Leben vorher anscheinend so abgefuckt beschissen war, dass sie nun glauben, sie wären Gott der Allmächtige. Auch sie investieren, begeistert von der neuen Wunderpille, jede freie Sekunde ihrer Freizeit in die Jagd von Frauen, sei es aus theoretischer oder praktischer Sicht. Motiviert von den kleinen Teilerfolgen, die jeder Newbie irgendwann bekommt, werden auch Sie immer tiefer in die Spirale gezogen, ohne zu erkennen, dass alles andere an ihnen vorbeizieht. Oder noch schlimmer: Es erkennen und gleichzeitig tolerieren, weil das „neue Leben" ja SO geil ist, da ihnen endlich von der ein oder anderen Frau (in den meisten Fällen durch Routinen, die nicht einmal von ihnen stammen) Aufmerksamkeit gegeben wird. Im Nachhinein betrachtet sind (exzessive) Pick Upper (und war ich) vergleichbar mit WoW Nerds / vergleichbar mit einem WoW Nerd. WoW Nerds hängen täglich 8-12 Stunden am Server, machen Quests, sammeln neue Items und pimpen ihren Character mit dem Ziel Ansehen am Server zu bekommen und coole Gegenstände zu tragen die sie noch mächtiger machen. Pick Upper (wie ich einer war) beschäftigen sich den ganzen Tag mit Theorie und/oder Infield, jagen Frauen wie WoW Nerds Gegenstände jagen, machen immer schwierigere Sets wie WoW Nerds Quests machen, gewinnen dadurch ihr Ansehen (und schöpfen daraus zum Teil wieder ihre Motivation) und klettern auf diese Art und Weise „Level für Level" hoch. Mit dem Unterschied, dass sie (hoffentlich, sonst ist ja alles für den Arsch!) sich an Stelle von versilberten Brustpanzern mit schönen Frauen schmücken. Das schlimme ist, dass diese Leute tatsächlich glauben, sie wären überdurchschnittlich „social", während sie eigentlich genau die Selben Sozialkrüppel sind wie ein WoW – Nerd, nur eben auf andere Art und Weise. Wie ihr seht ist es also ein Akt der Gratwanderung, diese Waffe Pick Up spielerisch zu benutzen und gleichzeitig nicht als Spielzeug zu betrachten. Findet eure Grenzen und lernt mit Pick Up so umzugehen, dass es eine Bereicherung für euer Leben wird und euch das Game nicht irgendwann so zum Verhängnis wird wie den eben beschriebenen Leuten. Alle 3 beschriebenen „Stereotypen" haben eines gemeinsam: Sie haben den ersten und zugleich wichtigsten Schritt im Leben eines erfolgreichen Verführer ausgelassen. Get a Life. Build a Lifestyle. Wer seine Identität nur auf Frauen gründet und Frauen als einzige Quelle seines Feuers und seiner Leidenschaft sieht, hat keine Identität. Sucht euch also Hobbies, macht Sport, tut was für eure Bildung, fangt Frauen aus eurer natürlich gewonnen Lebensfreude, Selbstachtung und Zufriedenheit sowie Zielsetzung im Leben heraus an zu verführen und ERST WENN IHR DADURCH nicht zu den gewünschten Resultaten kommt, versucht eure Stickies gezielt mit Game zu eliminieren. Werdet zuerst ohne die Frauen glücklich, um letztendlich mit ihnen glücklich werden zu können. Wenn ihr euch wirklich um euer Leben kümmert, so wie die Großmutter sich um ihre Pflänzchen, behutsam, ordentlich, mit viel Liebe und Zeit, das Ziel ständig darauf selbst zu blühen, zu wachsen und zu gedeihen, dann liebe Leute, werden die Frauen ganz ohne Pick Up in eure Arme flattern wie die Motten zum Licht. 2. Wenn es denn sein muss, dann sucht euch euren „Lehrmeister" sehr genau aus! Mehow: hatte seit 2004 keinen Sex mehr AFC Adam: hat durch Pick Up erst 30 Frauen gelayed Mystery: schafft aus 10 Sets bloß 4 NCs Keychain: muss damit angeben, sich „innerhalb von 2 Stunden" einen blasen zu lassen / etc. Wem soll man bei solchen schlechten Zahlen wirklich vertrauen? Die Wahl fällt nicht gerade leicht. Wenn man Mystery jedoch als Wissenschaftler und nicht als Verführer betrachtet, dann fällt die Wahl mMn doch zu Gunsten von ihm aus, da sein System evolutionsbiologischen Hintergrund aufweist und sämtliche andere Game-Stile zum Großteil nur billige Plagiate dessen sind, was Mystery schon vor Jahren gepredigt hat. Des Weiteren muss man bei Mystery's Aussage anmerken, dass diese Zahlen wahrscheinlich auf Ten Game only basieren. Als zweite Wahl erscheint mir nur noch Brad P als sinnvoll, da Brad's Game auf das Modellieren von Naturals gründet (und die bekannterweise instinktiv das Richtige machen). Alles andere ist mMn nur heiße Luft. Ich gebe hier jedoch nur Empfehlungen, jeder soll für sich selbst entscheiden, wem er vertraut. Wichtig ist nur, dass ihr euch auf eine einzige Methode so lange konzentriert, bis ihr sie verinnerlicht habt und damit Erfolge (=Lays) erzielt. Prinzipiell: Verwendet (wie oben beschrieben) Game-Theorien nur dann, wenn es WIRKLICH, WIRKLICH notwendig ist und ihr aus eigener Kraft nicht weiter wisst/könnt. Schenkt euch die große Freude und Ehre, selbst euer größter Lehrmeister zu sein. 3. Verirrt euch nicht in Details! Simplify the Game! Wenn ihr euren Build a Life / Get a Lifestyle Plan verwirklicht habt, von selbst aktiv geworden seid und Frauen aus eurem Naturell versucht habt zu verführen, aber IMMER noch keine adäquater Fang gelungen ist und ihr somit wirklich dazu gezwungen werdet, euch ein wenig in Game Theorie einzulesen, dann geht mit der Materie sehr behutsam um. Taucht nicht zu viel in die Materie ein und hört auf über belanglose Mikro-Kalibrierung hirnzuwichsen. Die meisten verlaufen sich dabei so stark in Details, dass sie den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sehen und absolute Grundprinzipien sehr streng vernachlässigen. Beispielsweise habe ich in meiner bescheidenen Coaching Zeit erlebt, dass Jungs sich Gedanken darüber machten, ob der A3 Hoop nun zu groß und der IOD danach zu hart war, während der DHV darauf wohl zu „bragging" kam und sie dadurch wohl keine weitere Compliance erhielten und sich die Dame nicht isolieren ließ, während man beim Zusehen merkte, dass die Typen a) ihren Frame nicht halten können, b) outcome – dependent sind (Oh Wunder, wenn man Frauen als einzigen Lebensinhalt hat) und c) sich ständiges Podestdenken einschleicht und d) dadurch wieder eine gewisse Needyness Einkehr findet. Seid also darauf bedacht, euch nur im GROSSEN zu bewegen und das kleine nur zu beachten, wenn wirklich, wirklich kein Weg mehr daran vorbei führt. Passt auf euch auf. ;> In Liebe, Blow P.S. Gut möglich, dass ich hin und wieder mal dennoch im Forum auftauche und einfach mitlese, wenn ich beispielsweise nicht weiß, mit welchem Medium ich mir während dem Essen die Zeit vertreiben soll oder mal eine kurze Erholungspause von was-auch-immer-für-einer Aktivität brauche, die ich derzeit gerade verfolge. Die in den Vorbereitungen gewesene Rede auf der Pick Up Con so wie eine weitere aktive Teilnahme am Community - Geschehen sind jedoch bis auf weiteres ausgeschlossen.
  3. Ja gut, du brauchst vllt keine Opener, aber du hast auch Hunderte Sets gemacht, viele Resultate gemacht und alles läuft bei dir unbewusst ab. Aber Anfänger brauchen halt eine gewisse Struktur, denen kannst du nicht sagen "Sag einfach iwas als Opener und mach einfach weiter mit deinem Game". Das ist so, als würdest du jemandem, der noch niemals Fußball gespielt hat, einen Ball vor dem Elfmeterpunkt legen und sagen "Schieß einfach ein Tor, ist zwar ein Torwart drinne aber passt schon". Man braucht am Anfang eine gewisse Startphase um auch reinzukommen, da sind gescriptete Opener ganz gut. Bei mir ist das so, wenn ich einen situationellen Opener einbringe, bringt mich das manchmal aus dem Konzept, falls ich mir vorgenommen habe strukturell zu gamen, und ich rede ganze Zeit drum herum, statt solides Game zu fahren. Was hast du zu Beginn deiner Pick-Up "Karriere" für Opener benutzt? Right. Den ganzen Weg davor habe ich strukturiert nach dem System A1 - A1/A2 Transitioning - A2 gearbeitet. A1 war zB: "Lieblingshaustier! Schnell :)" (roll off) Set redet (move back) XYZ? Omg das 0815 Tier schlechthin - wie unkreativ. [hier immer situativ reagiert] Ich dachte da eher an was exotisches! (roll off) Set redet (move back) Was? Du würdest XYZ in der Wohnung halten? Wie bist du denn drauf? :) [hier immer situativ reagiert] Mein Kollege und ich...(DHV Story die den Opener "rechtfertigt" - warum ich also ihre Meinung haben wollte) [Transitioning] A2 . . . Von der Grundstruktur kann man jeden x-beliebigen Meinungsopener so aufbauen. Meine Opener waren allesamt mehr als billig, da mein Mindset von Anfang an war, dass Opener der unwichtigste Part des Games sind. Im Nachhinein intressiert es doch keine Sau mehr, wie du das Mädchen angesprochen hast. Du musst sie mit deinem Game wegflashen und nicht mit der ersten Line. Die ist nur das Werkzeug zum Öffnen deiner richtigen Werkzeugbox. Je weiter du im Game von Phase zu Phase schreitest, desto wichtiger wird die einzelne Phase an sich. Der Opener ist von der Wichtigkeit bei maximal 5%. Danach kommt A2 und A3 mit ca. 15%. 80% des Games sind Comfort. LG Blow
  4. Hey, Das ist ein Thread den ich gerne kommentieren möchte. @TE: Willst du mich verarschen? Du weißt doch hoffentlich selbst, dass dein Verhalten "viel mehr" Alpha ist, als das "Alpha", das hier im Forum verbreitet wird? - Du kannst Wert geben - Du kannst Emotionen zeigen - Du sagst was du dir denkst - Du bist kein Bragger - Du nimmst dich nicht all zu ernst - Du verbindest Leute - Du findest schnell sozialen Anschluss - Du kannst leicht neue Freundschaften aufbauen etc. Das "Foren-Alpha"-Verhalten in seiner reinsten Form ist nichts anderes als ein komplex behaftetes, etwas kompensieren wollendes PUSSY Verhalten von irgendwelchen ULTRA AFCs, die glauben durch PU und dem Lesen von 2 Beiträgen aus der Schatztruhe von einen auf den anderen Tag ihre verschrumpelten Eier entdeckt zu haben. Dabei sind die meisten von diesen Spezialisten als Krönung sogar noch dumm genug, um nicht mal abzupeilen, dass ihr "neues" Verhalten genau das Gegenteil demonstriert. Das einzige was Dir (vermute ich jetzt mal aus dem Geschrieben) vielleicht noch ein bisschen fehlt ist eine kleine Brise Egoismus und der gewisse Killer-Instinkt um das Ganze bei der Frau deiner Wahl wirklich in Richtung Sex/Beziehung zu lenken (auf PU-Sprache: Closen/s!) um nicht nur als der "liebe, warmherzige Junge" zu gelten. Ich hoffe, dass ich mich mit dem letzten Absatz irre und wünsche Dir von ganzem Herzen, dass du so bleibst wie du bist. LG Blow
  5. Man, hast du schon mal einen Club gesehen der "Dance only" ist - wo keiner mit dem anderen ein Wort redet, da es "nicht möglich ist"? Mit dem "Problem" kommen mir so viele Leute, im Endeffekt ist das lächerlich. Wichtig ist, dass du auf deine Körpersprache achtest. Du bringst deinen Opener over the shoulder und wenn das Mädchen "HÄ?" sagt, lehn dich _nicht_ rein und flüster ihr ins Ohr, sondern wiederhole dein Gesagtes laut, deutlich und BLEIB GERADE STEHEN. Sie wird sich dann bei dir reinlehnen (nur eine Frage der Zeit, meist von Beginn an) und dann versteht sie auch was du sagst. Ehrlich, ich frage mich immer was meine Opener sind. Leute, ich habe keine Ahnung. Irgendwie opene ich nicht. Ich stehe einfach im Set und bin dabei. Opener sind so unwichtig. Ich habe zu diesem Thema nichts, was scripted ist. Eigentlich habe ich gar nichts mehr, was scripted ist. Viel mehr orientiere ich mich an einer gewissen Struktur (MM) und fülle die Phasen (seit CLICK CLICK BOOM) situationsbezogen und aus meiner Kalibrierung heraus auf. So kommt es, dass jedes meiner Sets anders ist als das vorige oder nachfolgende. Das macht die Sache wieder unglaublich attraktiv. Ich bin dadurch überraschenderweise effizienter als ich vorher war. LG Blow
  6. Ob dein Phone-Game okay war oder nicht kann ich nicht beurteilen, bisschen zu wenig Information. Call back Humor um sie in den richtigen State zu bringen und darauf folgende DHVs sind auf jeden Fall nicht verkehrt. Ergo: Wenn sie sich mit dir trifft hat es gepasst. ;> Beim Day #2 durchläufst du aufs Neue alle Phasen der Verführung. Am Anfang Attraction, später Comfort. Das wichtigste an einem Day #2 ist, dass du nicht vergisst zu bouncen. Über Bouncing habe ich in meinem MM Guide ausführlich geschrieben (mit Praxisbeispielen). "Auf was soll ich framen?" ist eine komische bis sehr komische Frage. Du bist n Mann, sie ist ne Frau. Das sollte eigentlich reichen :) Viel wichtiger ist, dass du DEINEN Frame und das was du mit ihr vorhast durchsetzt. Gestalte den Day #2 und führe bis ans Ziel. Wo du sie ficken sollst weiß ich nicht. Ich kenne mich in Wien nicht so aus. Die ganze Public - Scheiße geht mir persönlich jedoch auf die Nerven. Wenn du tatsächlich über kein eigenes Schlafzimmer verfügst, dann sag dem Amerikaner, dass er sich verpissen soll wenn ihr hier seid. Ne Stunde im Pausenraum ist kein großes Opfer. Du kannst ihm ja im Gegenzug nächstes Mal ein HB mitbringen. Wien ist eine tolle Stadt. Dort gibt es bei weitem mehr Möglichkeiten als in Innsbruck. Zu Date Locations lies ebenfalls den Bouncing-Abschnitt meines Guides oder such hier im Forum den Thread zu Date Locations. Der hat über 20 Seiten und ist in einem der Bereiche als "Sticky" ganz oben zu finden. Ansonsten sei kreativ. Ausgehend davon, dass du KEIN Dancing Monkey bist, wirklich sexuelles Interesse und somit Attraction erzeugst: Sobald du an Comfort denkst (und versuchst, ihn zu installieren) schaltest du in den Langweiler Modus. Ich weiß nicht, was du für Themen im Comfort anschneidest, aber falls du tatsächlich meinen Guide umsetzt, dann scheinen es die richtigen zu sein. Fehler liegt hier ganz klar in deinem Mindset ("Mit so etwas bin ich nicht kongruent - ich verliere meinen Frame") plus vor allem in der Delivery. Man kann/soll den Comfort genau so aufregend gestalten. Du solltest den Comfort zwischendurch mit C&F auflockern und auch Rapport Breaking betreiben. Comfort ist nicht langweilig. Ändere deine Ansichten. P.S. Wenn du im Comfort Probleme hast, kann das wahre Problem auch weiter vorne liegen, sprich in der Attraction. Vielleicht bist du zu C&F, vergisst das Qualifizieren, gibst zu wenig Wert und verabsäumst durch eine Summer dieser Fehler einen smoothen Übergang.
  7. Nein, hab ich wirklich erlebt :D Ziemlich eklig Das heißt, du crackst das BitchShield garnicht wie üblich mit Negs wie ja eigentlich nach Mystery? Und kriegst du am Anfang auch manchmal diesen "what a creep"-Look? Was machst du dagegen? Deine/eure Tipps helfen wirklich verdammt viel! Danke :) Bitte. Sicher bekomm' ich den, jeder bekommt ihn und wieder - und jeder der dies abstreitet lügt. Ich cracke Bitch Shields ziemlich erfolgreich indem ich ihren Blick und ihre Köperhaltung (meist arme verschränkt) total überzogen nachspiele. Das öffnet so gut wie alle Bitch Shields. Auf den Blick den du beschreibst reagiere ich mit C&F und/oder NEGs, wobei die Grenze mMn nicht immer klar ist. ??? Attraction - Formin Attraction ??? Unterschied DHV <-> AS = Guide (dort ist ein weiterer Link) Ihren Opener kurz und knapp C&F beantworten und danach sofort Cut The Thread und Themawechsel: "Kannst du tanzen? Fühl' dich nicht angemacht, ich möchte einfach nur mit einem Mädchen shaken, dass es richtig kann" - dann mit ihr abgehen und eskalieren.
  8. Aber das is doch überhaupt nicht das "Ich bin der Preis denken", wenn man mit der Einstellung hingeht, dass sie auf einem Podest über einem steht!? Ist vor allem schlecht für AA?! Du hast das falsch verstanden. Du denkst nicht, dass Sie über dir steht. Du weisst lediglich, dass Sie Anfangs das Gefühl hat, über dir zu stehen, weil Sie einfach schon von X anderen Typen zuvor angesprochen wurde, die alle keinen Value haben. Darauf zielt die Mystery Method auch ab: Die Verschiebung der Value-Differenz in IHREM Kopf. Deshalb kannst du trotzdem wissen, dass du mehr Value hast als Sie. Inner Game und MM lässt sich hier also perfekt kombinieren. Mystery Method ist der größte Scheiß aller Zeiten ^^ Musste ich einfach mal loswerden Ich meine, mal ganz ehrlich, wie kommt das bitte rüber, wenn ein Nerd zu ner HB geht und nen indirekten Opener rüberbringt?? Oder ihr schreibt die ganze Zeit darüber, dass ein direkter Opener nur funktioniert, wenn man mehr Value hat. Klar wird es nie funktionieren, wenn man wie ein Hungerhaken mit Nerd-Brille und kariertem Hemd rumläuft. Man muss halt was aus seinem Leben machen und mal zum Fitness gehen und das beste aus sich rausholen, dann hat man direkt mehr Value ohne eine Methode von einem 2 Meter Psychopathen, der gerne Zaubertricks vollführt ^^ Aber jetzt zum Thema: Meine Frage an Flow ist: Wie sieht dein Game aktuell aus? Also du hast in deinen früheren LRs sehr viel MM und analytisches Game betrieben, aber in deinen neuen Berichten bist du direkt sexuell und direkt. Bist du jetzt generell sexueller in Sets und gehst dann sofort auf Comfort und ASD-Überbrückung? Zum Thema MM: Es geht um mehr VALUE als das Target, gemessen am subjektiven Empfinden des Targets. Nur weil man sich Federn in den Arsch steckt, ist man noch lange kein Huhn. Wie du schon angedeutet hast geht es um mehr als nur Game. Mit einem durchtrainierten Körper kann man seinen Value steigern. Mit coolen Klamotten kann man seinen Value steigern. Mit einem gepflegtem Äußeren kann man seinen Value steigern. Und mit GAME kann man seinen Value steigern. Was bei der MM mit mehr Value also gemeint ist: Durch Work the Room Value pushen - und dann funktioniert direct auch bei hübschen Frauen MM = Perfektion. Es heißt ja auch "how to get BEAUTIFUL girls into bed" und nicht "how to get [ugly] girls into bed". Direct kann also bei 5en, 6en etc. trotzdem funktionieren, einfach weil genug Initial Attraction vorhanden ist. Bzgl Flow: Er hat sich ein paar Posts vorher aus der Box verabschiedet. LG Blow
  9. Bitte! Dazu gibts nicht viel zu sagen. Einfach einen Typen openen und sagen "Hey, das ist Tina" und die Hände verbinden. Und dann hoffen, dass er halbwegs Game hat. Keine Ahnung ob das Comfort ist. Weiß ja nicht was du gebrabbelt hast. Was ich aber fix weiß: Comfort ist nicht automatisch langweilig und energielos. Deine Delivery ist einfach nur scheiße. Be the ghost AND THE FLAME. Vorher Attraction aufbauen wäre ziemlich hilfreich. lol. Achja und wenn du mit ihr schlafen willst wär eskalieren auch kein Fehler :) 1. Will nicht wissen wie oft ich das hier schon geschrieben habe :) Wenn ich mit so einem Opener starte dann wird alles meistens schnell direct und sexuell (KHS). 2. "Ach ich weiß genau was du denkst..mich würde es auch ankotzen wenn mich jeden Abend 100 Typen anlabern würden..ich glaub du bist ein cooles Mädchen wenn man dich besser kennenlernt. Können wir den Blödsinn nicht einfach überspringen?"
  10. Bitte, kein Ding. You're welcome. C&F bzw. P&P, ja. Die ein oder andere DHV Story nach A3 Hoops. Ja, geht es. Bsp: Wenn du zu den Obstacles C&F bist (am besten noch über das Target á la "ist die immer so?" oder "sie kommt nicht so oft raus oder?") dann ist das ein DHV zu ihnen (Humor, Unneedyness) und ein Neg zu ihr. Preselection deckst du am besten nicht verbal sondern visuell ab - d.h. andere Mädels gamen oder Pivots mitnehmen. Wenn dem nicht der Fall ist und du den Preselection DHV verbal abdecken willst, dann bau öfter Freundinnen, Kolleginnen, etc. in Stories ein oder lass' durchscheinen, dass du irgendwen geballert hast. Viele Mädels merken alleine schon durch deine Art, dass du ein "Frauentyp" bist und verbalisieren es (aus ihrer Attraction heraus) auch und schieben dir so automatisch Preselection zu. Freestyle Bsp: letztens nach dem Ausgehen hat mich noch ne Kollegin angerufen...du kennst doch diese fleischfressenden Fische die im Amazonas rumschwimmen? Als ich ins Schlafzimmer ging bin ich SO erschrocken als ich das Aquarium sah, aber irgendwie scheint sie darauf zu stehen. Stell' dir vor du liegst in deinem Bett und das Ding bricht..blablabla. Es geht eigtl. um komische Fische, aber du hast den Bootycall drin und das du ihr Schlafzimmer betreten hast, der Rest erledigt sich von selbst. Ich hoffe, dass du die Schwabbellige-bläst-public-Story nicht erfunden hast ;> LG Blow
  11. lol das is n fettes kompliment und thx hierfür, wir sind auch nur menschen. behauptet hat das aber sicher keiner :) Ich kommuniziere das gar nicht. Woher soll ich wissen worauf ich aus bin wenn ich nicht mal mit ihr geschlafen habe? Try and find out. 3er Sets sind nicht problematisch, wenn du isolierst sind immer noch 2 übrig. 2 sind besser als einer *g* Bei 2er Sets: a) Du suchst dir ausm Club irgendeinen Typen X, befriendest ihn und stellst ihm den Obstacle vor. D.h. du bastelst dir einen Wing. Danach isolieren mit FTC b) Du isolierst trotzdem (geht in den meisten Fällen aber nicht) c) Du isolierst nicht, gamest beide und gehst bei beiden bis zum Block (Double KC, Double whatever) P.S. Wenn du prinzipiell ein Isolier-Problem hast (unabhängig von den Set Bedingungen) dann ist das kein Isolier-, sondern ein Attraction Problem. Isolieren ist ja auch nur ein Compliance Test. Take care, Blow
  12. Guter Junge, gute Frage! Das ist Kalibrierungssache und kommt auf den Gamestil an. Wie du weißt, propagiere ich in dieser Box nur die Mystery Methode, was aber nicht heißt, dass ich mittlerweile immer noch exakt nach Mystery game. In meinem letzten FR (Click Click Boom - was wahrsch. auch der letzte überhaupt ist) mache ich das zB. nicht bzw. nicht bewusst. Und ja, laut Mystery opened man seitlich (und nicht nur das - Guide!). Diesen Opener bringe ich also a) wenn SIE an mir vorbeigeht und ich schon in einem Lock-In bin oder b) wenn ich direkt auf Sie zugehe und den KHS / Direct rauslasse Rat: Wenn du MM richtig lernen willst bring' am Anfang nur indirekte Opener.
  13. Letztes Comment von mir dazu, danach ONTOPIC Questions oder Flames per PM / Brieftaube. 1. Nur weil man etwas fett schreibt hat man a) nicht recht und macht die Aussage b) nicht wichtiger. 2. Schau mal meine knapp 200 Posts durch - ich habe hier nie nach Ratschlägen gesucht. Bin nur hier um zu supporten. 3. Lieber leg' ich mich mit 50.000 oder keine Ahnung wievielen "Usern" in nem Forum im Netz an als dass ich nicht sage/schreibe, was ich denke. 4. Es hat hier niemand nach nem Statisten gefragt, war klar dass wieder irgendwer mit Vergleichen kommt und mit Zahlen jonglieren anfängt. Ich sags nochmal: Ich nehm euch eure Statements nicht übel, ich spring sogar in euren Frame :) Ihr könnt für eure Unwissenheit ja nichts. Ich war auch mal so. Tata, Blow
  14. Wer also explizit MEINE MEINUNG haben möchte, ist herzlich eingeladen hier noch zu posten. Alle anderen Leute verweise ich gerne an RFS weiter. Wenn der Tag 24 Stunden hat, dann beschäftigen sich die RFS Heads 26 davon mit Pick Up. Die zwei sind völlig irre, dafür haben sie mit Sicherheit mehr Ahnung als das gesamte Forum zusammen. Inklusive aller AMAs (außer sharkk) und PS- Coaches. Und das sind keine lauten Töne, das ist einfach Fakt. Und jeder der sie kennt und der den Rest kennt, scheißegal welchen "grooooßen PUA" aus der Szene, der weiß das. Punkt. Von nun an wird ein etwas anderer Stil einkehren. Ob er euch gefällt oder nicht, seht ihr wenn das Licht angeht. DIE NEUEN REGELN a) BITTE KEINE PMs mit Fragen mehr, die sich irgendwie auf das Game beziehen! Genau für das ist diese Box da! Von mir aus fragt mich per PM wie alt meine Großmutter oder wie lang mein Penis ist, aber nichts mit Game! Danke. b) Ich beantworte keine Fragen mehr, die ihr euch nach dem Lesen des MM Guides selbst beantworten könntet. c) Keine Hirnwichsereien! Die Situationen, die ihr mir beschreibt, sollen bereits stattgefunden haben. Keine hypothetischen Sachverhalte mehr. Aus einem einfachen Grund: Ich möchte, dass ihr auf die Fragen, die ihr euch stellt, vorher versucht selbst eine Antwort zu finden. Wenn es nicht geklappt hat helfe ich gerne weiter. Tata, Blow P.S. Da meine Freizeit immer weniger wird können Antworten durchaus 3-5 Tage auf sich warten lassen. Ich hoffe ihr versteht das. Nur schwache Personen dissen den Ort der Sie groß gemacht hat. Mir scheint so, als ob du auf einem LSD Höhentrip bist. Wie in den meisten deiner Persönlichen Posts machst du andere Menschen runter. ?? Wieso ?? Komm runter. Lg SMILE LOL, wer bist du denn? Nur schwache Personen fühlen sich hier angegriffen ;> Der Ort an dem ich groß geworden bin heißt RFS und nicht Progressive Seduction oder das Forum. Ich wurde hier bloß auf Grund meiner/unserer "Leistungen" gehyped. Mein Wissen bezog ich von woanders. Geübt haben wir zusammen/alleine. Das war Arbeit. Erfolg kommt nicht vom Posts schreiben. Ich/Wir habe(n) aus mir/uns das gemacht was ich bin/wir sind. Keep cool. Viel Spaß beim Ausgehen. Entwickel' dich weiter. :) Und fass das nicht böse auf. Nur weil die 2 besser sind als das komplette Forum (außer sharkk) heißt das nicht, das alle grundlegend scheiße sind - nur eben lange nicht so tight. Hinter der RFS Idee, dem Konzept und alles was damit verbunden ist stehe ich nach wie vor, auch wenn ich auf eigenen Wunsch nicht mehr Teil davon bin. Ich würde mich selbst dissen wenn es nicht so wäre :) LG Blow
  15. Wobei der Dritte ganz gepflegt darauf geschissen hat *hust* Der Serienvorschlag an sich ist aber geil..sie wären sicher dabei! lol Was hat das mit Arroganz zu tun? Lieber froh sein, dass gute PUAs für Lau (auf ihre Kosten!!) in eure Stadt kommen und euch zeigen wie es funktioniert. Würde mir im Traum nicht (mehr) einfallen so einen Zirkus zu veranstalten. Also nicht schimpfen sondern Daumen hoch. Kommen da auch mal normale Beiträge? Als Privatperson (ohne dass mir irgendwelche AFCs nachdackeln wie n paar Küken der Entenmama) würde mich der Spot schon interessieren. War das jetzt auch arrogant? :( :(