Flowxxx

Member
  • Inhalte

    357
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     2

Ansehen in der Community

33 Neutral

5 Abonnenten

Über Flowxxx

  • Rang
    Routiniert

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Interessen
    Facebook! Add mich hier und lass uns chatten: http://www.facebook.com/estefano.desantos

Letzte Besucher des Profils

16.387 Profilansichten
  1. Flowxxx

    Buch von Flow

    Hi Leute, Das hier ist seit langem mein erster Post hier. Es ist nicht so dass mir die Community egal wäre, jeder Einzelne der mich via Facebook/per PM bereits um Rat gefragt hat weiss sehr genau, dass helfe wo Ich kann, so oft Ich kann. Es ist viel mehr so dass Ich es schade finde, dass in diesem Foren manche Leute...sagen wie mal so eine "Lebenseinstellung" haben, dass Ich keine Lust habe darauf meine Energie zu verschwenden. Menschen die bei - egal was Ich schreiben würde- einzelne Teile meiner Posts zitieren, in ein anderes Licht rücken und dies dann als Basis für seltsame Schlüsse verwenden. Ich arbeite wirklich hart, so gut wie ununterbrochen und kriege kaum Schlaf und muss deshalb sehr genau aufpassen, wie Ich meine Ressourcen aufteile. Ich habe mich seit meiner damaligen Posts sehr viel weiter entwickelt, auch wenn Ich erst am Anfang einer langen Reise bin. Dieses Buch ist so konzipiert, dass es für absolute Neulinge gedacht ist, die sich noch nie mit Pickup beschäftigt haben. Hypnotica und Ich haben mit dem Routinen DVD Set bereits ein unglaubliches Set mit unendlich viel Value für Pickupper geschaffen; Ich bin davon überzeugt dass es weltweit nichts vergleichbares gibt. Mir ist auch durchaus klar dass Leute die schon länger bei PU dabei sind sagen, dass Sie keine Routinen brauchen. Ich denke aber dass diese Leute leider vergessen, dass Sie nicht von heute auf morgen zu dem wurden, was Sie heute sind. Sie vergessen wie sehr ihnen diese Routinen damals weitergeholfen und ihre Entwicklung beschleunigt hätten. Wo Ich schon dabei bin meinen ersten (und vielleicht auch letzten Post) zu verfassen, möchte Ich aber noch etwas loswerden. Ich bin sehr positiv beeindruckt von den ganzen tollen Feedbacks und den dutzenden von Mails die Ich fast täglich bekomme. Das zeigt mir dass Ich auf dem richtigen Weg bin und die folgenden Worte richtigen Sich auch nicht an diesen Teil der Community: Ich finde es unendlich schade, dass hier bestimme Leute es nicht ausstehen können, dass wir mit den DVD Sets/ anderen Dingen Geld verdienen. Ich meine Hypnotica und Ich haben mehr dafür aufgegeben, als sich hier irgendjemand vorstellen kann. Wir haben nicht nur über ein Jahr alles, inkl. Uni, unseren Jobs (und einer Menge anderer privater Dinge) für diesen Traum stehen und liegen gelassen, wir hatten auch noch fürchterliche Kosten dabei und Ich muss sagen, Ich bin verdammt stolz auf das Ergebnis. Ich kann mir im Traum nicht ausmalen warum uns manche Leute nicht gönnen, dass endlich irgendwann etwas zurückkommt, aber Ich denke dass das auch sehr viele Schlüsse auf deren Charakter zuässt, was Ich persönlich sehr schade finde. Aber zurück zum Buch: Wie gesagt, Pickupper sind nicht dessen Zielgruppe, auch wenn Ich es persönlich Hammer finde, es ist halt für Menschen die keine Ahnung von der Materie haben und enthält keinen "PU Slang". Jeder der mich im Facebook angeschrieben hat weiss aber, dass Ich liebend gerne den Betrag zurücküberweise wenn jemand nicht 100% zufrieden ist, teilweise schicke Ich das Buch sogar Leuten zu und lasse Sie es nur dann Bezahlen wenn es ihnen gefällt. Ich aktualisiere das Buch ständig, sammle regelmäßig Feedbacks und verlange für alle künftigen Updates keinen Cent. Unterm Strich würde Ich sagen: Ich denke es ist egal was man im Leben macht oder wie man sich verhält, es gibt immer Menschen die Einen für das wofür man hart arbeitet schätzen und respektieren und Andere Menschen die es einem nun einmal nicht gönnen oder schlecht über einen Reden. Ich versuche einfach mein Bestes zu geben, mich auf die Menschen zu konzentrieren deren Leben Ich mit meiner Arbeit positiv bereichern kann und meine mentalen Ressourcen zu schonen indem Ich mich von allem negativen fernhalte und voll und ganz darin aufgehe, jeden Einzelnen Tag meines Lebens aufzustehen und zu machen was Ich liebe. Und auch wenn das bisher vielleicht nicht so ankam kann Ich wirklich sagen, dass Ich noch nie in meinem Leben so glücklich war, wie Ich es zur Zeit bin. Greets, Flow
  2. Hi Leute, als Ich das damals geschrieben habe, kam es mir wirklich noch ziemlich krass vor. Echt heftig, dass das erst ein Jahr her ist und unglaublich wie schnell man sich weiterentwickelt. Mittlerweile weiss Ich, dass das nichts besonderes sondern der Auszug aus nem relativ normalen Tag eines wirklich fortgeschrittenen Pickuppers ist (der natürlich Bock auf sowas hat). Aber Ich verstehe total, wenn sowas in die Realitäten einiger weniger hier (noch) nicht passt. Mein Tipp: An sich arbeiten und in 6 Monaten nochmal lesen oder einfach als Inspiration nehmen für das, was mit harter Arbeit an sich möglich ist. Greets, Flow @Pizza: Genau so fing es bei mir auch an. Du siehst die Möglichkeiten und irgendwann verwandelst du einfach konstant. Ich wünsche dir viel Glück und Erfolg auf deinem Weg.
  3. Hi Alu, du hast mich per PM um eine Einschätzung gebeten, also hier in aller Kürze meine Meinung. Erstmal cool, dass dich dein Leben durch PU so verbessert hat. Wenn man wirklich dranbleibt, zahlt sich das Ganze wirklich aus. Was die meisten nicht wirklich begreifen, ist dass ein NC und ein KC weder ein Ziel noch ein besonderer Erfolg sind und deshalb dem ganzen vielzuviel Wert zumessen. Deshalb geben viele Jungs zB. nach der Nummer im Prinzip auf, da Sie das Gefühl haben, etwas erreicht zu haben. Genauso ist es mit dem KC. Ein KC wird von den meisten als etwas viel zu großes angesehen. Ich finde den Freeze hier deplaziert. Anstatt eine halbe Stunde zu freezen hätte Ich die Zeit für soliden und strukturierten Comfort verbracht. Genau diese Zeit hat dir später dann gefehlt. Für einen Freeze war das Ganze ohnehin viel zu groß. Dazu musst du aber den Sinn hinter einem Freeze verstehen: Er ist dazu da ihr das Gefühl zu geben, dass du emotionally unaffected bist und ihr gleichzeitig positive Emotionen entziehst um quasi die Nichterfüllung deiner Forderung zu sanktionieren und Sie somit in einen positiven Compliance Kreislauf zu kriegen. (Scheisse kling das jetzt kompliziert). Was Ich sagen will: Ich hätte nen Mini Freeze eingelegt, eventuell einen kurzen Aufmerksamkeitsentzug, aber keine halbe Stunde. Hier hättest du strukturiert LMR besitigen müssen. Du hast zu früh aufgegeben. Wenn du schon soweit bist, ist es meistens nur noch eine Frage der Technik. Kurzfassung LMR Behebung: Je mehr Stimmung du aufbaust, desto mehr Stimmung kannst du bei LMR zerstören. Romantisches Licht, ein kleiner Kamin, gedämpftes Licht, leise Musik...und das am besten alles an einem Netzschalter, damit du die Stimmung bei nem Freeze binnen einer Sekunde zerstören kannst. Die Dauer der Freezes systematisch steigern. Mehr als 3 habe Ich mein Leben lang noch nie gebraucht, vorausgesetzt das restliche Game war in Ordnung. Die Ursache eines Freezes liegt (wie meist alle Fehler beim Game) meistens schon in einer vorherigen Phase. Bei dir traue Ich mich wetten, dass es der Comfort ist. Wenn du beim ersten Block aufgibst und was anderes machst, kommunizierst du, dass du nur ihren Körper willst und dich die Frau nicht wirklich interessiert. Das führt zu Buyers Remorse obwohl deine Attraction da war. Und das führt uns zu deinem Sticky: Strukturierter und routinierter Comfort. Du musst Emotionen aufbauen, Sie dazu bringen sich zu öffnen, Grounding, Future Projection, Traumman Routine, 3 smiles...die volle Palette halt. Und dann kommts gar nicht mehr zur LMR. So, das war jetzt meine strukturierte, auf den Lay basierende Antwort. Mittlerweile hat sich bei mir ehrlich gesagt vieles verändert und Ich sehe einige Dinge im Bezug auf Frauen völlig anders als früher. Aber Ich weiss, dass du mit diesen Techniken in kürzester Zeit zu deinem Ziel kommst und Sie hervorragend funktionieren. So, und jetzt muss Ich leider weiter arbeiten :) Greets, Flow
  4. Hi, mir sind keine solchen Videos bekannt - aber Ich denke dass diese (wie einige Videos auf unserer Festplatte) einfach zu heftig sind, um veröffentlicht zu werden. Ich kann mir aber auch kaum vorstellen dass es irgendwer geschafft hat, alles was an diesem Abend abging auf Band festzuhalten. Greets, Flow
  5. Hi Squank, Ich wurde gerade per Facebook auf diesen Thread hingewiesen. Freut mich sehr, dass dir unser Auftritt auf der Con gefallen hat (Ich habs selbst noch gar nicht gesehen vor lauter Stress ^^) Alle unsere Guides, zukünftigen Infieldvideos und kostenlosen Seminare findest du in unserem kostenlosen Newsletter auf unserer Page, Ich schreibe dir ne PM. Falls du weitere Fragen hast, bin Ich per Facebook jederzeit erreichbar (Link in meiner Signatur) Greets, Flow
  6. Hi Leute, vielen Dank, Thread kann jetzt geschlossen werden. Greets, Flow
  7. Hi Leute, Ich kann euch versichern, dass das Projekt absolut seriös ist und eine einmalige Chance für jeden bietet, der eine größere Summe bereitstellen kann. Ich verstehe auch, dass hier einige Bedenken haben, da Ich es in einem Forum poste. Auch dafür haben wir unsere Gründe. Allerdings finde Ich es sehr schade, dass es sich hier manche anmaßen, voreilige Schlüsse über ein Projekt zu ziehen, dass Sie nicht einmal kennen; wir verraten per PM lediglich die benötigte Investitionssumme, Details gibt es nur bei einem persönlichen Treffen. Dort werden auch alle offenen Fragen mehr als kompetent und schlüssig beantwortet. Edit: Der Gedankengang hier wird mal gestrichen, da er zu komplex ist, um nur mit 1-2 Sätzen abgehandelt zu werden und es so leicht zu Missverständnissen kommen kann. Greets, Flow PS: Wir haben bereits einige sehr wertvolle Kontakte geknüpft und freuen uns auch auf weitere. Ich denke, dass ist es wert :)
  8. Haha, ne ganze Universität mit Doktortitel im Instantlayen und allem drum und dran ! Das wär ne Überlegung wert :) Greets, Flow Gut dann eben "PU-Workshop Anbieter. Oder ist es das etwa nicht? Hi Jon29, wir sind längst aktiv, geben aber keine Workshops. PS bietet bereits hervorragende Workshops, Ich sehe keinen Sinn darin, dasselbe zu tun. Das Projekt hat allerdings weder mit dem einen noch mit dem anderen etwas zu tun :) Greets, Flow
  9. Haha, ne ganze Universität mit Doktortitel im Instantlayen und allem drum und dran ! Das wär ne Überlegung wert :) Greets, Flow
  10. Hast ne PM :) Ja, hast ne PM :) Greets, Flow
  11. Hi Kaiserludi, Ich verstehe deinen Punkt, vielen Dank für den freundlichen Hinweis. Trotzdem ziehe Ich es vor, die Details per PM rauszugeben. Danke. Greets, Flow
  12. Hi Leute, Wir suchen für ein größeres, sehr interessantes Projekt jemanden, der prinzipiell die Mittel und das Interesse hat, um sich daran finanziell zu beteiligen. Das war wohl mein kürzester Thread ever :) Bei Interesse bitte ForenPM/ Facebook PM an mich, wir freuen uns auf ein persönliches Treffen. Greets, Flow
  13. Danke für diese Erklärung Flow, das hat wieder mal einige Fragen, die ich mir über DHV stelle, beantwortet Da ich die Diskussion mit Aaron Sleazy in seinem Forum führe, wollte ich dich fragen, ob ich diese Antwort von dir zitieren darf. Hi, klar, gerne :) Greets, Flow
  14. Und, könnte Sleazy jetzt damit Recht haben, dass z.B. dieser Erfolg auch ohne DHV- Stories möglich gewesen wäre? Das ist defintiv korrekt und lässt sich auch als logischen Schluss aus meinem Post ziehen. Das ist auch ein Teil meines "Freundinnen Frames" und meines "KHS". Wenn du in wenigen minuten Sex haben willst, hast du schlicht und ergreifend keine Zeit für DHV Stories. Aber auch hier müssen wir tiefer gehen. Warum setzen wir DHV Stories denn überhaupt an? Sie bewirken 2 Dinge: 1. Für den Pickup vorteilhafte Emotionen werden getriggert 2. Dein Value (im Kopf der Frau) steigt Selbstverständlich kannst du beides bewirken, ohne eine DHV Story zu bringen. Dennoch sind Sie ein eleganter -und in manchen Situation schlicht und ergreifend einfach "der beste"- Weg, um diese Dinge zu bewirken. Du darfst hierbei jedoch auch nicht DHV'n mit DHV Stories verwechseln. Das eine ist lediglich eines von vielen Tools um das Andere zu bezwecken. Greets, Flow PS: Ich habe gerade gelesen, dass du damit konkret den FR von Hypnotica meinst. In seinem Fall waren die DHV Stories das mit Abstand beste Tool.
  15. Hi, Silky, freut mich, dass du dich dermaßen mit Game auseinandersetzt. Bevor Ich auf deinen Post eingehe, möchte ich noch etwas sagen: Hypnotica ist der beste PUA, den Ich jemals live erleben durfte. Ich denke (und da sind wir zwei uns sicherlich einig) dass es unter den ganzen "Gurus" -wovon viele nicht so gut sind, wie es scheint - nur sehr, sehr wenige gibt, die einen Cold Approach Threesome SNL zusammenbringen. Vor dieser Leistung muss man erstmals Respekt haben. Ein weiterer Fakt ist, dass Aaron Sleazy mit so gut wie fast allem was er sagt, einfach Recht hat. Ich habe einen Teil seines E-Books so wie den Thread in seinem Forum gelesen, seine Posts zeugen von tieferem Gameverständnis, dass die meisten niemals erreichen werden. Allerdings "vermittelst" du zwischen seinem geschriebenem und unserem hier nicht ganz korrekt. Das machst du nicht mit Absicht, weil du ja einfach deine Frage beantwortet haben willst und dir die Zusammenhänge nicht ganz klar sind. Lass mich erklären: Die MM ist prinzipiell sehr valuebased. Das bedeutet, dass ein wichtiger Bestandteil der MM tatsächlich das Setzen von DHV's ist. Tatsächlich ist es aber so, dass es beim Game ausschließlich um Emotionen geht. Jede Routine, alles was du tust, hat letztendlich nur einen Zweck: dem systematischen triggern von für dich vorteilhaften Emotionen. Tatsächlich ist ein DHV an sich völlig egal. Viel interessanter sind die Emotionen, die jeder DHV bei der Frau auslöst und letztendlich ist es exakt dass, was du bezwecken willst. Ein einfaches Beispiel wäre Geld: Geld ist Frauen prinzipiell völlig egal. Trotzdem wissen wir, dass zB. junge und erfolgreiche Unternehmer -Typen mit Geld, immer wieder viele Frauen um sich herum haben. Worum geht es den Frauen dabei? Um eine Zahl auf einem Konto? Nein. Es geht um die damit verbundene Emotion, um das Gefühl von Sicherheit das ihr ein Mann mit Geld vermitteln kann. Deshalb ist Geld definitiv ein Pluspunkt. Wenn allerdings die Emotion, die der DHV triggert, isoliert betrachtet wird, kommen wir zu dem Schluss, dass Ich diese auch völlig anders triggern kann, etwa in dem Ich ihr tief in die Augen schaue, Sie beschützerisch in den Arm nehme und eine Routine anwende, welche ihr exakt dieses Gefühl vermittelt. Nun bin Ich -wohlgemerkt ohne einen Cent in der Tasche - am exakt selben Punkt angelangt. Das ist auch der Grund, warum der Aufbau von Value -wie Hypnotica in seinem FR erwähnt hat - immer zu IOI's führt. Der Valueaufbau triggert Emotionen welche zu IOI's führen. Ich denke, das Ganze ist jetzt etwas klarer. Ich schreibe zur Zeit einen KHS-Guide bei dem Ich auf exakt dieses Thema weiter eingehen werde. (By the way: Jeder Attraction Switch ist ein DHV, aber nicht jeder DHV ist ein Attraction Switch). Aaron Sleazy hat das definitiv verstanden. Ein weiterer von dir bzw. Aaron besprochener Punkt bei der MM ist (und damit schneide Ich kurz die weitere Diskussion im anderen Forum an), dass sich die Verführung hiermit in ein recht "starres" System runterbrechen lässt, bei dem man prinzipiell ca. 7 Stunden diktiert bekommt. Viele sehen dies als die Einzige Regel und gamen deshalb auf die 7 Stunden orientiert mit allen DHV's die Sie haben, ohne das Mädchen, das vielleicht schon von Anfang an ON war einfach zu closen und geben dann die Credits einfach der MM. Aaron bemängelt das und auch in diesem Punkt hat er recht, aber er räumt auch ein, dass die MM bis zu einem gewissen Grad hilfreich ist. Tatsächlich ist es so, dass die MM, wenn du es so sehen willst, eines der nützlcihsten Werkzeuge ist, die existieren, aber es wäre nun mal beschränkt zu sagen, dass man ausschließlich starr nur danach gamed, you get the point. Das würde eine sinnlose zeit und Energieverschwendung sein; tatsächlich game Ich nach dem "Maximumprinzip", Ich versuche aus jedem Moment das maximale herauszuholen. Deshalb kann Ich ein Set nach MM machen und das Nachbarset trotzdem einfach nach wenigen Minuten closen. Oder Ich gehe in ein Set nach MM, sehe nach wenigen Minuten das es superon ist und isoliere und laye Sie dann einfach instant. Ich benutze also keinen Stil isoliert, sondern wechsle zwischen ihnen, wie es meine Kalibrierung meint, hin und her. Das ist extrem effektiv. Der von dir besprochene Fall ist wesentlich komplexer als es den Anschein hat. Wenn du meinst, du stehst hauptsächlich in einer Ecke und die Frauen sprechen dich reihenweise an, so bist du exakt das, was unter Natural fällt. Du weisst nicht, was du tust, dir ist es total egal und es funktioniert trotzdem. Das mag dein Weg sein; Ich gehe lieber den analytischen. Hier ist völlig ausser Acht gelassen, dass aufgebaute Attraction (welche nicht impliziert, dass du die Frauen auch closen kannst) von wesentlich mehr Faktoren abhängt. Deine BL, dein Aussehen, dein Style, was evtl andere Frauen über dich gesagt haben...die Liste ist endlos. Du darfst das also nicht so isoliert betrachten. Tatsächlich ist es so, dass sich FR's oft strukturierter und analytischer lesen, als sich diese vielleicht in der Praxis abgespielt haben. Aber dorthin war es ein langer Weg. Ich kann hier nur für mich selbst sprechen, da Ich es mir niemals herausnehmen würde, von mir (oder wenigen Personen) auf eine gesamte Community zu schließen. Tatsächlich habe Ich am Anfang im Set fast genauso gedacht, wie es nachher auch in den FR's stand. Ich bin ein ultimativer Techniknerd. Aber irgendwann wird das Ganze immer mehr zur unterbewussten Kompetenz, einfach weil man es schon so oft gemacht hat...man wird zum..Game... Auch heute habe Ich eine ziemlich genaue Struktur in meinem Kopf, aber Ich muss es im Moment der Verführung nicht mehr so weit zerlegen wie früher, weil Ich bereits weiss, was wann funktioniert, Kalibrierung spielt hier sicherlich ebenfalls eine Rolle. Es kann auch sein, dass viele mehr backwards rationalizen, als sich tatsächlich abgespielt hat, aber Ich würde nicht von einer zweifelhaften Generalität auf mich oder Hypnotica schließen. Ich hoffe, Ich konnte dir weiterhelfen, das würde mich freuen, da Ich es wirklich schätze, wenn sich jemand so für Game begeistern kann. Greets, Flow