davedavies

Rookie
  • Inhalte

    6
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     43

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über davedavies

  • Rang
    Neuling

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profilbesucher" Block ist deaktiviert und wird anderen Mitgliedern nicht angezeigt.

  1. Danke für die Antworten, fällt mir schwer mit der Dame abzuschließen und mich auf mich selbst zu konzentrieren, so lange dieses "Vielleicht" noch in der Luft hängt, daher auch die Frage wie ich weiter vorgehen sollte (melden/ nicht melden). Aber wahrscheinlich will ich gerade einfach nur nicht einsehen, dass der Zug längst abgefahren ist.
  2. Danke für die, nicht unbedingt angehmen, aber ehrlichen Antworten
  3. Danke für die Antworten Ja, ich habe mich needy/pussy/larry verhalten. Die Fehler sind mir bewusst Meine Frage ist , wie ich Attraction aufbauen kann, nachdem ich erst wegen Needyness abserviert wurde, danach aber ein "Vielleicht, mal abwarten" bekommen habe.
  4. 1. Mein Alter: 32 2. Alter der Frau: 29 3. Anzahl der Dates: ca 25 4. Etappe der Verführung: Sex 5. Beschreibung des Problems: siehe Beitrag 6. Frage/n: siehe Beitrag Hi, Mein Problem ist folgendes: Ich habe vor 2 Monaten eine Frau bei Tinder (LSE-HD) kennengelernt, es kam ziemlich schnell zum Sex und auch eine emotional Bindung sowie tolle Gespräche fanden statt. Sie war allerdings gerade 1 -2 Wochen aus ihrer LTR raus. Mit der Zeit wurde ich immer mehr needy, nach 4 Wochen waren wir zusammen im Kurzurlaub und ich habe gesagt, dass ich mich manchmal in ihrer Nähe unsicher fühle und ob sie mir nicht mehr Zuwendung zeigen könnte. Daraus entwickelte sich dann ein Drama-Gespräch wo sie am Ende meinte Sie könne das ganze mit mir nicht. Wir haben uns aber die ganze Zeit in den armen gehalten und waren beide sehr traurig. Nachdem wir vereinbart hatten uns eine Woche erstmal nicht zu sehen, kam sie nach 2 Tagen an und meinte sie vermisst mich. Daraufhin lief es dann wieder zwei Wochen sehr gut. 2 Wochen später hatte sie mir erzählt das sie mit einem Kumpel von sich Sex hatte. Wir hatten recht früh vereinbart, dass es ok ist wenn wir mit anderen schlafen. Ich hatte auch zwischendurch ein ONS und es ihr auch erzählt (Bei dem "Streit" in unserem Kurzurlaub). Allerdings habe ich es nicht gut weggesteckt wo sie es mir erzählt hatte, dass sie es auch getan hat und ich wurde eifersüchtig. Habe dann im Gespräch immer zwischen "Geh jetzt, ich kann das nicht" und "Bleib hier, ich mag/brauche/will dich" geschwankt. Das war ihr sehr unangenehm und das Gespräch hat sich im Kreis gedreht. ICh habe daraufhin gesagt, "Ok wir machen jetzt ein Arrangement" und meinte wir können mit anderen schlafen aber dafür sind wir fest zusammen. War das erstbeste was mir einfiel, damit diese sich-im-kreis-drehen ein Ende hat. Sie hat zugestimmt, ist aber an dem Abend nach Hause gegangen. Am nächsten Tag haben wir telefoniert und sie hat das Ganze beendet, weil sie sich nicht wohl fühlte und mir gesagt, was sie alles an mir stört. Knapp eine Woche später haben wir uns nochmal getroffen weil ich gesagt habe ich will reden. Habe ihr gesagt, dass ich das ganze viel zu krampfhaft angegangen und auch die Gründe genannt, die in meiner Person liegen. Am Ende meinte ich "Ich werde es auf jeden Fall bei der nächsten Person, die in mein Leben tritt anders machen, aber das wirst nicht Du sein und das ist sehr schade". Darauf hin sie "Ich finde es auch schade, ich habe dich mehr vermisst als ich dachte". Daraufhin KC, bin aber recht früh aus dem Kuss rausgegangen anstatt weiter zu eskalieren (Fehler ?), war als push-aktion gedacht. Daraufhin haben wir geredet und sie hat erzählt, dass bei ihrer Familie gerade die Kacke am dampfen ist (Das stimmt wirklich, Mutter schwer psychisch krank usw..) und sie sich darauf konzentrieren möchte. Weiter waren ihre Worte "Ich weiß nicht ob es mit uns nochmal was wird", "Wenn es mit uns nochmal was werden soll dann in Ultra-Slow-Mo" und "Ich fühle mich gut mit dir und es lenkt mich ab (von familiären Problemen), aber ich will mich gerade nicht ablenken, habe auch Tinder gelöscht". Weitern Körperkontakt hat sie zwar nicht abgeblockt aber ist auch nicht weiter drauf eingesteigen. Sind so verblieben, dass wir uns nach den Feiertagen/im nächsten Jahr weitersehen, sie meinte auch "Vielleicht änderst du bis dahin deine Meinung". Seitdem seit einer Woche komplette Funktstille, von ihr kommt auch nichts. Jetzt die Frage wie ich weiter vorgehen soll, sie ist eine tolle Frau und ich will sie in meinem Leben behalten, habe selten so jemanden getroffen. Ich spiele Ende der Woche mit meiner Band ein Konzert und überlege sie zwanglos dazu einzuladen, so nach dem Motto "Hey, wir spielen am Freitag, würde mich freuen dich zu sehen", oder schreiben "Was machst du morgen, ich wil dich sehen" oder komplett die Füße stillhalten und bis Anfang des Jahres warten. Dieses warten macht mich aber fertig
  5. Ja schade, das du keinen Stammtisch mehr ausrichten möchtest. Ich mitte 20 und eher ein Anfänger, möchte aber aber endlich mal wieder aus dcem Trott rauskommen und aktiv ein paar HBs gamen ;) hatte vor einigen Jahren etwas mehr Skillz und Eier, aber leider ist das ganze bei mir doch etwas eingeschlafen. Naja, und weils das Ganze zusammen viel mehr Spaß macht als alleine, und man sich am Anfang ordentlich gegenseitig motivieren kann, hoffe ich das es noch ein Paar Leute hier gibt, denen es ähnlich es geht :) WIe gesagt, ich bin mitte zwanzig, stehe eher auf "alternative" Musik und bin Anfänger, wenn auch kein ganz blutiger.. Meldet euch einfach per pn oder hier im Thread und wir machen was, zu zweit, zu dritt, zu hunderttausend, egal, hauptsache mal anfangen :)
  6. Zu den Fakten: 1.24 2.19 3.1 4.Küssen, Streicheln 5. Also.. süßes HB im Club kennengelernt, ziemlich schnell kino, wildes Rumgeknutsche, Nummer bekommen und nach 3 Tagen angerufen. Sie ging jedoch nicht ran, schickte mir aber später eine SMS mit icq# nummer, nach längerem, witzigen hin und Hergeschreibe(meist schrieb sie mich an) dann ein Date ausgemacht. Wir waren spazieren und es leif eigetnlich sehr gut, viel gelacht, am Ende lagen wir auf einer Art Hängematte auf einem Spielplatz und Umarmten und küssten uns. Dann wollte sie allerdings doch "nach Hause, um ihre Eltern mal wieder zu sehen ". Nach ein paar Tagen hab ich sie bei icq angeschrieben, allerdings kam nicht ganz so viel von ihr wie in den chats davor. Und seitdem totale Funkstille, ich kann sie nicht online sehen, habe ihr 1 sms geschrieben, ob sie lust habe was zu machen, keine reaktion, an einem abend 3 mal mit nummer angerufen, nichts... dann heute einmal nr unterdrückt, sie angerufen und auf einmal ging sie ran. erst ein bisschen geflachst, dann fragte ich, ob sie etwas an mir störe oder warum sie so abweisend ist. ihre antwort war sinngemäß, das sie viel zu tun habe, hat vergessen aufs handy zu schauen, und im moment zeit mit ihren freunden verbringen will, außerdem hat sie am mittwoch eine abi-prüfung. allerdings fand sie das date auch sehr schön und würde mich gerne wiedersehen, aber erst nach der nächsten woche und sie will sich melden.. 6.So wie es aussieht hat sie kein interesse mehr, oder deute ich etwas falsch ? soll ich mich nach der nächsten woche bei ihr melden oder hat es keinen sinn ? Danke für eure Hilfe !