berrychriss

Member
  • Inhalte

    314
  • Mitglied seit

  • Letzter Besuch

  • Coins

     0

Ansehen in der Community

47 Neutral

Über berrychriss

  • Rang
    Routiniert

Profilinformation

  • Geschlecht
    Male
  • Aufenthaltsort
    Weiersbach, Rheinland-Pfalz

Letzte Besucher des Profils

1.775 Profilansichten
  1. Ist doch klar, dass sie nun so ausrastet. Schließlich änderst du dich von jetzt auf gleich komplett. Sei ein bisschen emphatisch und erkläre ihr einfach in Ruhe, dass eine Beziehung Energie GEBEN muss und nicht Enegie NEHMEN soll. Ist echt ätzend, wenn eine Frau so Eifersüchtig ist, aber du musst nicht von jetzt auf gleich den Macho raus hängen lassen. Eifersucht ist wirklich schwer unter Kontrolle zu halten,.. war doch jeder mal irgendwann in so einer Situation, oder nicht. Erkläre ihr, dass Du sie magst und dass es dich stört dass sie immer so Drama schiebt. Ohne mit Schluss machen zu drohen, sondern lebe einfach danach.
  2. Du hast dich bei ihm gemedelt und damit ist nun gut. Ich würde NICHT von selbst nun nochmal hinterher laufen. Für mich sieht es danach aus, dass er nicht sonderlich viel Interesse hat. Man hat immer mal zwischendurch kurz Zeit um zu antworten (wenn es einem wichtig ist). Vielleicht merkt er auch, dass er dich schon "hat" und du für ihn auf abruf verfügbar bist. Streiche ihn erstmal aus dem Kopf. Wenn er sich meldet, dann antworte einfach wenn du in dem Moment grad Zeit hast aber hänge ihm nicht am arsch. Zeige ihm nicht, dass du es schön findet dass er sich meldet. Halte ihn auf den Zehenspitzen und dann wird er denken "wieso will sie mich nicht" und dann wird er vielleicht mehr investieren. Aber du solltest dir erstmal die Frage stellen was genau du eigentlich von ihm willst?
  3. Hmm.. meine Meinung hat sich vom Anfang des Threads bis zum Ende leicht geändert. Also ich finde, dass sie auf jeden Fall überreagiert, schließlich hätte sie ja vernünftig mit Dir darüber sprechen können. Ich kenne dich nicht und vielleicht achtest du wirklich sehr sehr verstärkt darauf bei ihr auf keinen Fall betaisiert zu werden und das kann schon mal ein wenig strange rüber kommen, denke ich. Nun hat sie es beendet. Hätte sie wirklich starke Gefühle für dich, dann würde sie es nicht wegen so einem schwachsinn beenden. Ihr Verhalten finde ich unreif und so ein gezicke macht auf Dauer auch keinen Spaß.
  4. Versteife dich nicht auf das Alter, sondern mache es wie bei jeder anderen Frau auch. Andere Frauen blocken auch mal bei den Unterschiedlichsten Gründen. Wenn sie deine Hand weg nimmt, dann ist es kein Nein! Ist doch klar, dass sie nicht einfach da liegt und alles mit sich machen lässt. Verführe Sie. Wird schon.
  5. Ich finde es gut wie du mit dem Ende der Beziehung umgegangen bist. Schafft nicht jeder, wenn man gefühlsmäßig da drin steckt. Bei der Trennung hat sie wohl gemerkt, dass du ein Stück weit unabhängig bist und das macht dich attraktiv. Ich würde da nicht drüber reden. Stelle dir vor, du würdest sie gerade erst kennenlernen, triff sie uns habt eine schöne gemeinsame Zeit. Kümmere dich um deine Freunde und Hobbies.
  6. Ich würde es nicht unbedingt dort ansprechen. Klar, wenn es passt und sich mal im Gespräch ergibt, wieso nicht. Wenn du aber merkst, dass sie dicht macht, solltest du das akzeptieren und weiter warten. Irgendwann hat sie genügend Vertrauen abgebaut um mit Dir darüber zu sprechen. Generell reden manche mehr und andere weniger über Ex-Beziehungen. Genieße einfach die Zeit mit ihr ohne an die Vergangenheit zu denken. Sie gibt dir ja keinen Grund hier irgendwas zu hinterfragen, oder?
  7. Hmm, könnte ich mir gut vorstellen. Sie scheint mit ihrem Leben zufrieden zu sein und ist ein glücklicher Typ Frau. Du merkst sicherlich, dass es schön ist mit ihr Zeit zu verbringen und sie strahlt selbstsicherheit aus. Sowas ist umgekehrt auch attraktiv. Ich denke aber dass mehr als 50% hier in dem Fall das Aussehen der Frau ausmacht. Naja, aber was willst du nun machen? Wenn du jetzt schon weißt, dass es charakterlich nicht sonderlich bei euch passt, dann versuche mal wieder 'nen Gang runter zu schalten mit deiner Schwärmerei.
  8. Klingt fast so als sei das Ding gegessen. Moglich, dass die Sache mit euch nun erstmal abflacht,.. aber vielleicht ergibt sich irgendwann nochmal die Möglichkeit sie erneut zu verführen. Investieren würde ich auf jeden Fall nicht. Sie wird schon mitbekommen was du für ein spannendes Leben hast und dann will sie sich wieder.
  9. @just insane: Wieso soll der Thread dicht gemacht werden? Klar, der TE war ein bisschen sehr beratungsresistent, aber wir wissen ja alle wie schwer sowas sein kann wenn man gefühlsmäßig so tief drin steckt. Ich kann mir vorstellen, dass sowas durchaus mit einem Drogenentzug vergleichbar ist. Ich würde gerne lesen wie es hier weiter geht. Fakt ist, die werden wieder zusammen kommen und fakt ist auch, dass die Beziehung nicht besser wird, sondern weitere Probleme vorprogrammiert sind. Nun hat der TE hier einen Thread wo es weiter geht und wir gemeinsam diese Beziehung gegen die Wand fahren, bzw. zuvor versuchen zu verhindern, dass dies passiert. @TE: Es ist für mich offensichtlich, dass sie gerade nur ein wenig spielt. Denkst du die Freundin schreibt dir einfach so? Deine Ex sagt ihr was sie schreiben soll um zu gucken ob du noch parat bist. Du hättest einfach nicht schreiben sollen. Schreibe mal (WIRKLICH) drei Tage lang gar nicht zurück. Wichtig ist, dass du das durchziehst egal was kommt. Sie wird durchdrehen und dir alles mögliche an den Kopf hauen und wird dir sagen, dass du das gar nicht mehr willst mit ihr und all sowas. Das wird sie nur machen, damit du wieder einknickst und sie wieder über dir steht. Pass auf, dass das nicht passiert. Werde ein Mann, jetzt! Hab auch ähnliche scheiße durch und bin froh, dass ich solch eine Erfahrung gemacht habe (im nachhinein).
  10. Heftig. Hab wirklich selten hier jemanden erlebt, der sich soo krass unterordnet. Mir fällt auch nicht mal mehr etwas ein, was ich hier konstruktives schreiben kann. Es wird sowieso genau das Gegenteil gemacht. Sie blockiert dich und du schreibst ihr weiterhin in WhatsApp? Wann verstehst du, dass Sie erst Energie investieren wird, wenn Sie Angst bekommt dich zu verlieren? Heftig, du wirst es nicht verstehen. Wirklich nicht. Also ernsthaft! Zumindest nicht innerhalb der nächsten 6 Monate. Schade. PS: trotzdem interessant diesen Thread zu lesen.
  11. @ Dinerloveres macht keinen Spaß deine Text zu lesen. Absätze wäre nicht schlecht. Habe nicht deinen ganzen letzten Beitrag gelesen, aber ich bin nicht der Meinung dass hier gelehrt wird, dass man keine Gefühle zulassen soll. NUR bei Frauen die damit nicht gut umgehen können und es im Grunde nicht verdient haben, da sollte man es lassen.
  12. Oder mach ich mir generell zu viele Sorgen über das gemeinsame Wohnen? genau so siehts aus. Ihr kennt euch doch noch kaum, wieso willst Du sie denn so stark binden? Vor allem nach so kurzer Zeit. Wenn Sie sich eine Wohnung suchen will, dann hilf ihr dabei. Wenn es weiterhin toll zwischen euch läuft, dann könnt ihr auch später noch zusammen ziehen. Ich glaube du hast eher Angst, dass sie dir davon läuft und du sie nicht unter "Kontrolle" hast. Entspann dich einfach.
  13. Ich kenne eine ähnliche Frau. Sie ist wirklich herzensgut und eine richtig treue Maus. Bei den WhatsApp Ausschnitten sind einige 1zu1 auf sie übertragbar. Ich finde du machst das eigentlich ganz gut. Sie braucht mehr Bestätigung als Du. Sie hat schneller das Gefühl nicht geliebt zu werden als du. Sie hat generell ein etwas niedrigeres Selbstwertgefühl als Du. Wieso das so ist kannst du nicht wissen und ist eigentlich auch nicht wichtig. Ich würde mit ihr in ruhiger Minute einfach mal darüber reden. Sag ihr, dass du sie echt gerne hast, aber manchmal Zeit für Dich brauchst und erkläre ihr, dass es nichts mit ihr zu tun hat. Wichtig ist, dass du ihr die Ängste nimmst. Meiner Meinung nach liegt hier das Problem. Die Frau hat einfach Angst dich zu verlieren. (Du bist ein toller Typ und wieso willst du gerade sie) <<< das denkt sie sich vielleicht. Behandel sie gut und gehe halt nicht auf jeden scheiß ein. Zum Thema WhatsApp,... man hört ja öfter dass man die Kommunikation per Text möglichst vermeiden soll. Ich sehe es ein bisschen differenzierter. Heut zu Tage ist es schon fast normal, dass man nicht mehr unbedingt telefoniert sondern zwischendurch mal schreibt. Finde ich auch gut und entspannt. Ich mag es auch wenn ich ein paar mal am Tag kurz was von meiner Freundin höre. Alles was in Richtung Streiterei oder Diskussion geht sollte man vielleicht lieber besprechen wenn man sich sieht. Sonst kann es passieren, dass der gegenüber das einfach falsch aufnimmt weil die Mimik und Gestik einfach fehlt. Generell kann man aber auch auf einige Dinge eingehen und kann ihr auch mal Ängste nehmen und sowas. Sobald sie aber daraufhin kälter zu dir wird, solltest du dich zurück nehmen. Ich sehe hier keine großen Probleme bei dir.
  14. Ich muss sagen, es fiel mir wirklich schwer den text in Ruhe zu lesen während ich hier bei der Arbeit bin. Am liebsten hätte ich dir gerade in deinen Kopf geschrien um irgendwie zu verhindern was du gemacht hast. In dem Moment als sie so wütend in deiner Wohnung war hättest du ruhig und gelassen bleiben sollen. An jedem einzelnen Muskelzucken von dir mekrt sie, dass sie dich an den Eiern hat. Ich wünschte, dass ich jetzt einmal in deinen Körper schlüpfen könnte und dann würde ich das alles wieder für dich gerade biegen :D Ihr muss einmal gezeigt werden, dass du der Mann bist. Die Rollenverteilung ist bei euch komplett falsch herum. Dadurch kommt es auch immer wieder zu Komplikationen in eurer Beziehung. Jeder von euch merkt intuitiv, dass irgendwas falsch ist. Was machst du jetzt? Dein leben (Hobbys, Freunde, Arbeit) steht an erster Stelle. Deine Freundin ist nur ein kleiner Teil davon, den du da mit rein schiebst. Mehr nicht!!!!! Nicht nur die nächste Woche, sondern generell. Ich weiß auch, dass es nichts bringt dir das zu schreiben, weil ich genau nachvollziehen kann wie deine Gedankengänge verlaufen. In zwei Jahren wirst du rückblickend merken, dass du wörtlich auf das hättest hören sollen, was dir hier alle raten.
  15. Ohhh neeeeeeiiiiiiinn....!!!!!! Ich habe eben nur gedacht "DU IDIOT". Aber ich habe auch das Gefühl, dass es ganz egal ist, was man dir hier schreibt. Du machst sowieso das Gegenteil irgendwie. Wenn du ihr jetzt weiterhin hinterher rennst (womit sie rechnet), dann machst du dich nur noch viel kleiner als du jetzt schon bist und sie verliert das letzte bisschen Respekt. Dadurch, dass du es ihr nun gesgat hast, wird sie nun bis in alle Ewigkeit einen Aufhänger bei Streitereien haben wo sie darauf zurück kommt und du wirst immer und immer weider drauf eingehen. Was wäre die richtige Reaktion? vermittle ihr, dass du ihre Reaktion verstehst und ihre Entscheidung die richtige ist und du auch an deinem Verhalten gemerkt hast dass etwas nicht stimmen kann. Sie MUSS Angst bekommen dich zu verlieren. Und dan muss du ab jetzt ganz ganz stark reframen. KEINE BEZIEHUNG! Lass sie um dich kämpfen. Sie hat Schluss gemacht und so ist es nun auch. Eigentlich ist deine Ausgangslage momentan gar nicht mal so schlecht. Wieso reagiert sie so? Weil sie genau weiß, dass die es sich erlauben kann. Nach ein paar Tagen ist sowieso wieder alles gut und sie kann zurück kommen. Sei genau so wie sie es nicht erwartet und dann läuft es. Anders nicht! Ich wünschte soo sehr, dass du das schon verstehen würdest, aber leider dauert sowas immer einige Zeit.