Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'beziehung trennung'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

2 Ergebnisse gefunden

  1. Edit: Hier die Grunddaten: 1. Dein Alter: 26 2. Ihr Alter: 23 3. Art der Beziehung: monogam 4. Dauer der Beziehung: 4,5 Jahre 5. Dauer der Kennenlernphase vor LTR: etwa 3 Monate 6. Qualität/Häufigkeit Sex: Gut, 3-4 Mal die Woche (geht von mir aus) 7. Gemeinsame Wohnung?: Nein 8. Probleme, um die es sich handelt: Frisch getrennt 9. Fragen an die Community: Was tun? Wie weiter verfahren (in irgendeiner Art und weise nochmal Kontakt suchen) Leute ich bin stiller Mitleser und habe mich hier jetzt angemeldet: Habe soeben nach 4,5 Jahren mit meiner Freundin Schluss gemacht und weiß nicht wie ich damit klar kommen soll. Es ging darum, dass sie meinte sie könne sich eine gemeinsame Zukunft nicht mehr vorstellen, liebe mich aber immer noch. Es ginge u.a. darum, dass sie sich bei meinen Eltern nicht wohlfühlt und andersrum. Ich war selten bei ihren Eltern etc..Mir kam das alles etwas vor, als wäre das alles nur vorgeschoben. Andererseits meinte sie, sie habe Angst, das klappe nicht wenn wir mal Kinder haben usw., dieser Teil klang schon sehr durchdacht und schien so, als belaste sie das . Mir ist aufgefallen, dass sie schon seit Wochen weniger Lust auf Sex hat (immer noch in etwa jeder zweite Tag, fast immer von mir ausgehend aber halt nicht ständig wie etwa in den ersten 2 Jahren), aber sie meinte, sie könne sich deswegen nicht mehr so fallen lassen etc. Wir hatten ein langes Gespräch und ich ich hatte das Gefühl, dass sie eigentlich nur darauf wartet, dass ich das "Schluss machen" ausspreche. Es gab Tränen von ihrer Seite und sie meinte, sie könne sich ein Leben ohne mich nicht vorstellen, meinte aber selbst es gäbe wohl keine Alternative und, dass sie einfach nicht weiß was diese Gefühle auslöst. Sie schrieb auch schon seit paar Monaten mit einem Typen, weiß da aber nicht genaueres, heute habe ich gemerkt, dass sie wohl ständig schreiben wohl aber erst seit kurzem, diese Gefühle hätte sie aber schon seit Monaten, heißt er ist nicht der "Auslöser". Das gab es immer wieder mal, dass sie mit Typen schrieb aber da war mir das eher egal, solange das im Rahmen war aber jetzt fühlte sich alles nicht gut an. Kein Ahnung, was ich davon halten soll. Wir stellten uns die Frage, wie es dazu kommen konnte. Zu mir, ich bin 26 und werde wohl in den nächsten 2 Monaten meinen Studium beende, sie 23 und ebenfalls noch Studentin. Zusammenziehen stand in der Schwebe, aber wurde nicht wirklich konkretisiert, sie meinte heute auch ihr mache das Angst und sie sollte sich ja eigentlich darauf freuen. Ich habe mir jetzt überlegt, was ICH falsch gemacht habe in den letzten Jahren, ich weiß aber nicht was das sein sollte. Sex war sehr gut würde ich sagen, sie machte immer die Treffen aus etc, Liebesbekundungen usw. Ich habe einfach oft gemacht worauf ich Lust hatte, aber anscheinend habe ich sie für selbstverständlich genommen aber das was sie ansprach mit Zukunft, Familie usw., da kann ich nichts dafür, das sind Dinge die sie sich mit sich Selbst ausmachen muss. Ich machte irgendwie alles aus dem Bauch heraus in der Beziehung. Sie meinte auch hin und wieder, ich initiiere zu wenig Treffen und das "alles immer nur von ihr kommt". Das stimmt tatsächlich auch, aber das hatte sich einfach so eingebürgert bei uns und ich war auch sehr beschäftigt mit der Uni. Ich habe einfach das Gefühl, dass sie noch zu jung war und sich etwas ausleben wollte bzw. ich einige Fehler gemacht habe, die aber in meiner Persönlichkeit liegen. Sie wollte unzählige Sachen in ihrem Leben noch ausprobieren und irgendwie machte ihr das "Entgültige" mit mir Angst., sie war immerhin 19 als wir zusammengekommen sind. Ich hab einfach Angst, dass das Schlussmachen einfach falsch war und einfach unsere 1. richtige Krise war, die wir einfach zu schnell als Anlass zum Schlussmachen genommen haben. Ich bin völlig aufgewühlt. Eigentlich hätte ich einfach den Invest runterfahren sollen und abwarten was von ihr kommt, aber ich meinte einfach, dieser Schwebezustand ist nichts für mich und besseer wir machen gleich Schluss. Ich sehe das einerseits als Chance zum wachsen, andererseits habe ich gerade den wichtigsten Menschen in meinem Leben verloren. Wir haben meiner Meinung nach perfekt zusammengefasst. Habt ihr einen Rat? Danke
  2. Rin

    Ich weiß nicht weiter.

    Hallo zusammen, ich weiß einfach nicht was ich genau tun soll. Vor 6 Tagen sind bei mir in der Fernbeziehung (Sie ist in England Ich in Deutschland) nur die Fetzen so geflogen. Nach dem Streit meinte meine Freundin nur sie hat einfach jetzt keine lust mehr auf mich. Sie braucht etwas Zeit für sich, um mit sich selber wieder ins reine zu kommen. Ich soll mich bloß nicht bei ihr melden und sie in ruhe lassen.Sie hat davor schon erwähnt, eine Beziehungspause einzulegen, dass ich herausfinde was ich genau will. Was meiner Ansicht zum teil total der Misteinfach ist. Sie weiß derzeit einfach selber nicht was sie will. Sie hat nur am Schluss noch gesagt, dass sie mich Liebt und die Beziehung nicht aufgeben will. Aber sie braucht einfach time für sich jetzt. Sie wollte sich auch in den Tagen melden, um mir mit zu teilen das es ihr gut geht. Nach 5 Tagen habe ich dann auch eine sms erhalten mit der Aussage:. "Sie wünscht mir Frohe Weihnachten & das sie den ganzen Tag bis 11 Uhr arbeiten muss. Es tut ihr auch Leid das sie sich nicht früher gemeldet hat" Das ist doch total Mist was sie da sagt. Ich weiß jetzt nicht, soll ich ihr eine sms zurück schreiben und ihr auch Frohe Weihnachten wünschen, um nicht als Idiot da zu stehen, weil es doch Weihnachten ist. Ich befürchte sie wird mir das sonst wo vorhalten. Und dann zusätzlich als Grund sehen, dass Ding gleich bleiben zu lassen. Ich will sie einfach nicht verlieren und habe angst jetzt irgendwelche Fehler noch zu machen. Das andere ist ,dass sie im Januar zurück kommt wegen einer Hochzeit. Wo wir gemeinsam hingehen. Ich wollte mich normal nicht melden, auch wenn sie es tun sollte. In den ersten 3 Tagen ging mir die Sache sehr aufs Herz. Ich hab mir dann einen guten Rat zu Herzen genommen und bin wieder auf andere Frauen zu gegangen. Um einfach Spaß zu haben. Je mehr ich aus dem Buch "Lob des Sexismus" lese, sehe ich was ich eigentlich falsch gemacht habe. Was würdet ihr in dieser Situation tun. Ich habe schon einen etwas ausführlichen Beitrag zu meiner Beziehung geschrieben, wenn euch das nicht reichen sollte. Lg Rin