Portal durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'sexuelles Verlangen'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Start & Nutzerinformationen
    • Pickup Guides & FAQ
    • Aktuelles & Presse
  • Allgemein
    • Anfänger der Verführung
    • Strategien & Techniken
    • Konkrete Verführungssituationen
    • Experten
  • Praxis & Infield
    • Erste Schritte
    • Field Reports
    • Online Game
    • Aktionen
    • Challenges
    • Wingsuche
    • Boot Camps
  • Liebe, Beziehungen & Sexualität
    • Beziehungen
    • Sexualität
    • Affären & Freundschaft+
  • Progressive Seduction
    • PS Workshop Erfolgsgeschichten
    • PS Workshops Info Area
    • PickUp Produkte
    • Pickupcon | Die Pickup Artist Convention
  • Lifestyle
    • Persönlichkeitsentwicklung
    • Style & Fashion
    • Sport & Fitness
    • Karriere & Finanzen
    • Red Pill & Blue Pill
  • Schatztruhe
    • Best of Allgemein
    • Best of Praxis
    • Best of Beziehung
    • Best of Lifestyle
    • Extras
  • Gruppen
    • Advanced Members Area
    • U-18
    • Ü-30
  • Off Topic
    • Kreativraum
    • Plauderecke
    • Jubelsektion
  • Lairs
    • Berlin
    • Hessen
    • NRW
    • Der hohe Norden
    • Baden-Württemberg
    • Bayern
    • Sachsen
    • Sachsen-Anhalt
    • Südwesten
    • Schweiz
    • Österreich
    • Weitere Städte und Länder
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Club Outfit Ratgeber
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Lernmaterial
  • Club Seduction - Nighthunter Premium Club's Frag die Coaches

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • PRIVATES PUA ARSENAL
  • PICKUP EBOOKS
  • PICKUP AUDIO
  • PICKUP VIDEO

Finde Suchtreffer in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach Anzahl von...

Mitglied seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Skype


ICQ


Aufenthaltsort


Interessen


Ich biete


Ich suche

2 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo Pickup-Community, ich habe folgendes Anliegen und würde gerne eure objektive Meinung hören. Ich bin mit meiner Freundin seit ca. 2 Jahren zusammen. Sie ist 23 und ich bin 26 Jahre alt. Ich verspüre seit ein paar Monaten den Drang mit anderen Frauen zu schlafen. Das geht in letzter Zeit soweit, dass ich sogar während dem Sex an andere Frauen denke. Ich flirte auch oft mit anderen Frauen aber ich habe noch nie den Schritt getan mit einer anderen Frau etwas anzufangen. In unserer Beziehung läuft soweit alles bestens und ich verspüre eine innere Ruhe und Zufriedenheit, wenn da nicht dieses einzige Problem wäre, welches ich hoffentlich in den Griff bekommen kann. Ich habe ihr davon noch nicht erzählt. Ich denke es wäre für sie ein sehr großer Schock, da sie wirklich sehr an mir hängt. Und so komisch es klingt, mir liegt wirklich sehr viel an ihr und ich will sie nicht verlieren. Ich weiß nicht, ob das mein innerer Trieb ist oder das Verlangen Bestätigung von anderen Frauen zu bekommen. Zusätzliche Info: Ich war vor dieser Beziehung sehr lange Single und hatte während dieser Zeit sehr viele Sexualpartnerinnen. Ich schreibe euch, da ich die Hoffnung habe jemand hat oder hatte das gleiche Gefühl und hat einen Ausweg gefunden und kann mir davon berichten. Ihr könnt mir sehr offen und direkt eure Meinung mitteilen, ich bin für alles offen. Vielen Dank im Voraus. Beste Grüße Shakal
  2. Hallo zusammen! ich beschäftige mich aktuell damit wieso ich so ein verdammt geringes sexuelles Verlangen habe. Ich meine wirklich gering. Ich kann die größten und höchsten Gefühle haben wenn ich mit einem Mädel am rumknutschen bin, mit ihr kuschle, sie umarme und diese ganzen Zärtlichkeiten halt - aber ich habe einfach keine Lust auf Sex. Ich werde nicht geil, egal was sie macht und was ich mache. Die Situation mit ihnen ist für mich aber gefühlt bereits perfekt wie sie ist, die Mädels ziehen mich echt an, ich bin entspannt. Das Ganze ist jetzt schon länger so und das war auch bereits mit mehreren Frauen so. Mein Leidensdruck kommt prinzipiell auch nur daher dass die Mädels da dann halt abspringen - mir persönlich würde das tatsächlich ohne Sex (zumindest vorerst, wer weiß was die Zeit da so bringt) auch alles so reichen. Andere dieser Mädels haben mich mehr oder weniger zum Sex getragen und von sich aus eskaliert - und ich hatte einfach keine Lust - also auch kein Ständer. Zuhause funktioniert alles, wenn ich alleine bin. Da werde ich auch geil. Hier im Forum wird ja gerne davon geredet immer bis zum Schluss zu eskalieren sonst wirds nix - das ist aber schwer wenn man kein Verlangen nach dem letzten Schritt hat ne :( Der Rest klappt ja bereits ganz gut. Bei meiner letzten Erfahrung habe ich mal ansatzweise etwas gespürt das in Richtung Sexverlangen ging. Das war aber auch erst nachdem wir bereits das zweite Mal zusammen unterwegs waren. Ich habe manchmal das Gefühl dass ich den Frauen einfach nicht genug vertraue und sie mir dann weglaufen bevor genug Vertrauen meinerseits für Sex da wäre. Dabei bin ich noch Jungfrau und eigentlich extrem neugierig wie sich das alles anfühlt usw. aber Erfahrungen kann ich ja gar nicht machen wenn mir die Lust fehlt und/oder die mir jedes Mal weglaufen. Alles ein riesiger Teufelskreis und ich sehe keinen sinnvollen Ausweg. Ich hab über die Zeit sehr viel darüber reflektiert und ich lande immer wieder bei dem Punkt "wenn du sie gefickt hättest wären sie alle noch am Start" oder "du musst das bumsen lernen damit du mal eine Beziehung haben wirst". Ob das ein hilfreiches Mindset ist? Keine Ahnung, sagt ihr es mir^^ ich weiß ja nicht ob das wirklich stimmt. Ich habe in der Zeit jedenfalls auch für mich erkannt dass es mir langfristig um eine feste Beziehung mit einer Frau geht, und wenn Sex ein zwingend notwendiges Mittel ist um dahin zu kommen dann muss ich mich eben irgendwie zwingen und es eben lernen. Und kann es dann hoffentlich so wie jeder andere auch genießen wenn ich es mal erlebt habe! Ich denke wirklich nicht dass es da draußen Frauen gibt die im Zweifelsfall ohne Sex eine längere Beziehung führen würden. Oder? Da wisst ihr sicherlich mehr dazu - bin gespannt wie ihr das seht. Meine großen Fragen sind also - was zum Teufel ist mit mir los? Wie können so viele Männer eine nach der anderen wegknallen, woher beziehen die diesen Antrieb? Und wieso hab ich dann keinen? Ist der Großteil der Frauen einfach zu ungeduldig um mit Männern wie mir klarzukommen? Ist es überhaupt die Geschichte mit dem fehlenden Vertrauen meinerseits? Stimmt irgendetwas nicht mit mir oder ist das ganz normal was sich da abspielt? Was spielt sich überhaupt ab? Wie "lerne ich das bumsen" und wo fange ich an? Was kann ich noch versuchen um da irgendwie weiterzukommen? Wie kann ich meine sexuellen Bedürfnisse und Vorlieben rausfinden ohne die mir als unmöglich erscheinenden praktischen Erfahrungen zu machen? Wieso zeigt sich Verlangen wenn ich alleine bin aber in Zweisamkeit dann nicht mehr obwohl es da einfach "angebrachter" ist und ich eigentlich bereit bin? Durch mein Alter (Mitte 20) spüre ich langsam auch ne Art "Zeitdruck" da für mich mal meinen Weg zu finden. In allen anderen Lebensbereichen hats ja auch funktioniert mich zu orientieren. Bei der Sexualität ist es aber besonders schwierig. Durch meine bisherigen Recherchen hier hab ich auch schon über ein paar Punkte nachgedacht die relevant sein könnten: körperliche Ursachen a la erektile Dysfunktion hat mein Arzt bereits ausgeschlossen. Psychische Ursachen sind natürlich möglich. Ich dachte auch bereits über einen Puffbesuch nach - aber da hätte ich ja dann wieder keine Lust auf Sex. Und damit wäre das Geldverschwendung. Ich hab Sildenafil hier rumliegen und auch alleine mal ausprobiert - es wirkt tatsächlich Wunder. Aber zaubert es dir auch ohne akutes Sexverlangen einen Ständer? Glaube ich nicht. Das widerspricht auch meinem Pharmawissen. Wenn ihr andere Erfahrungen gemacht habt lasst es mich wissen! Puffbesuch auf Sildenafil wäre natürlich eine sehr einfache Möglichkeit wenn es denn funktioniert... Im Allgemeinen bin ich leidenschaftlich und genieße den Moment/die Zeit mit der Frau einfach. Ich tauch da richtig in die Situation ein, vergesse die Umgebung und sowas. Bin bei meiner letzten Erfahrung mit der Einstellung rangegangen dass das schon alles passieren wird wie es richtig ist und dementsprechend war ich auch entspannt. Irgendwelche Verspannungen/Verkrampfungen/Ängste kann ich mir eigentlich nicht mehr vorstellen. Wenn dann so dass ich sie nicht bemerke. Pornos schaue ich extremst selten. Einmal im Monat vielleicht? Masturbieren maximal einmal am Tag, meistens aber nur alle 3-5 Tage. meine Therapeutin sagte zu dem Ganzen "lass dir Zeit mit der Frau". Ja toll. Die Mädels rennen mir dann halt weg bevor ich "Zeit lassen" überhaupt aussprechen kann. Ich halte das für einen sinnlosen Ratschlag. Aber sie hatte auch keine bessere Idee. ich habe einen guten Draht zu meinen Emotionen - früher war ich innerlich blockiert, habe das aber seit längerem im Griff. Generell habe ich ein sehr gutes Inner Game, was vor allem der Therapie zu verdanken ist. Ich bin euch für jede Hilfestellung, Ratschläge, Methoden, Erfahrungen usw dankbar! Ich komm alleine einfach auf keine sinnvolle Lösung für das Ganze und sehe wirklich keinen anderen Weg mehr außer euch zu fragen. Sorry dass es so viel Text geworden ist 😧 Grüße an alle!