Club Game - DHV vs. Natürlich

14 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo PUA's,

als Clubber mit langjähriger Erfahrung bin ich momentan dabei, meine Strategie ein wenig anzupassen. Ich habe relativ rasch gemerkt, dass aktives "jagen" im Club wenig bis gar nichts bringt. Meine bisherige Strategie ist relativ einfach und in gewissen Fällen sogar sehr effektiv.

Alles startet beim Betreten des Clubs: Gute Körperhaltung, strikter Fokus auf die Beats, in meinem Kopf sind die HB's in diesem Moment nur zur "Dekoration" da und ich bin der Boss der eben mal seinen neu gekauften Laden auscheckt. Direkter Augenkontakt wird aufs strengste vermieden, alle sind dazu da, mir zu dienen und mir meinen Abend zu versüssen. Dann schwinge ich mich lässig aber bestimmt zur Bar, kurzer und direkt persönlicher Fokus auf die Bedienung mit einem freundlichen aber überlegenen Herwinken durch meine beiden Zeigefinger, manchmal kombiniert mit einem kleinen Zwinkern. Dann folgt zunächst mal die Drink-Phase in der ich einfach mit relaxter Körperhaltung an der Bar oder sonst an einem gut sichtbaren Ort stehe und mit einem Badboy-Smile die Szene generell abchecke. An dem Punkt spätestens hab ich bereits ein paar Augenpaare auf mir ruhen. Weiterhin: kein Augenkontakt. Nach ein oder zwei weiteren Drinks und einer Verschiebung innerhalb des Clubs (etwa 40-60 min nach dem Eintritt) lasse ich mich von den Beats mitziehen und suche mir eine unbesetzte Stelle auf der Tanzfläche. Am liebsten such ich mir ein Plätzchen, an dem ich von meinen potentiellen Targets gesehen werden kann, aber nicht so nahe an ihnen dran bin, dass sie vermuten, dass ich wegen ihnen dort sein könnte. Mein Körper ist schief (50-80°) zu meinem Target angewinkelt, mein Gesichtsausdruck geht von absolut relaxt, aber bestimmt und dominant, fliessend in einen genussvollen Smile und ich screene weiterhin das Feld mit null direktem Augenkontakt. Ich lege kurzerhand meine besten Moves auf den Floor, die Energie der Beats ist vollkommen in mir konzentriert. Ich gebe ja nicht gerne an, aber auf dem Dancefloor hab ichs schon ganz doll drauf. Ab dem Punkt ist plötzlich eine Art veränderte Atmosphäre im Club. Alle fragen sich, wer ist der Typ, komplett selbstsicher, selbstgefällig, ausgelassen und voll mit Energie. Das ist ein guter Punkt für einen kurzen Rückzieher zur nächsten Bar, und ob ihr's jetzt glaubt oder nicht, die meisten Besucher machen mir jetzt einfach instinktiv Platz, wenn ich irgend an einen Ort hinwill. Heisst, ich kann mehr oder weniger schnurstracks durch die Menge gehen, und es sieht dann so aus, wie wenn ein König durch eine Ansammlung seiner Untertanen geht. Hier setzte ich jetzt zum ersten Mal Augenkontakt ein, allerdings nur für den Fall, dass sich jemand in den Weg stellt. Ein kurzer tiefer Blick in die Augen verbunden mit einem staatsmännischen Lächeln genügt, um jeden letzten Widerstand aus dem Weg zu räumen. Nach dieser Aktion habens alle Mädels kapiert: der Typ ist echt was spezielles.

Kurzer Aufenthalt an der Bar, danach Floorwechsel. Vielfach hab ich auch schon bemerkt, dass ich hier schon einige "Stalkerinnen" hab, die mir einfach mal folgen, um zu gucken, ob sie mir auffgefallen sind. Das ist allerdings meine Verschnaufpause und ich relaxe einfach mal mental. Danach gehts zurück zum ersten Floor, vorzüglicherweise wieder an dieselbe Stelle, die ich vorhin "markiert" hab und dann folgt volle Konzentration auf die Beats und meine Sexyness. Jetzt dauerts meistens nur sehr kurze Zeit, bevor die erste HB sich sehr offensichtlich direkt vor mir platziert. An dem Punkt ist es all-or-nothing und ich setzte einen lockeren aber schnellen physischen Angriff auf die HB. Immer smilend, geniessend, aber trotzdem eiskalt. Augenkontakt gibts erst ein paar Sekunden später, wenn ich das Gefühl hab, dass sie meine Moves geniesst. Ich hab echt schon die heissesten Bräute im Club in Griffnähe gekriegt mit dieser Strategie.

Das mag jetzt alles sehr berechnend und kalkuliert klingen, ist es aber nicht. Es steckt einfach nur jahrelanges Training dahinter und hat letztendlich viel mit Routine zu tun. Dumm ist nur, dass es ein Problem damit gibt, das ich bisher nicht lösen konnte: Dieses Verhalten entspricht nicht meiner Natur. So bin ich in meinem alltäglichen und normalen Leben nicht. Ich verhalte mich zwar in dem Moment wie ein Superstar und komplett überlegen, aber sobald die Show vorbei ist, ist auch der Zauber weg. Heisst, ich kriege zwar die HB für eine Nacht, manchmal auch 2-3, aber die Magie hält nicht ewig. Ausserdem hab ich im Grossteil der Fälle immer noch Mühe, von meinem absoluten mentalen DHV-Status den Fokus auf die Dame der Wahl richten, an dem Punkt, an dem sie vor mich hinkommt, weil ich zu stark in meinem Kopf auf meine Rolle fixiert bin. Da gehe ich dann trotzdem alleine nach Hause, obwohl es nicht so viel dazu gebraucht hätte, die Geschichte anders herum zu drehen. Über alles betrachtet bin ich somit ein echter Clubber, aber eben (noch) kein richtiger Player.

Aus diesen Gründen habe ich im letzen Jahr damit begonnen, mich ein wenig angepasster, natürlicher zu geben im Club. Damit will ich vor allem die Spanne zwischen DHV und Fokus-Angriff verkürzen, damit ich innerlich keinen Quantensprung dafür vollziehen muss. Ausserdem wäre es auch cool, wenn ich eine Lady abschleppen kann ohne dass sie irgendein falsches Bild von mir als absolutem Playboy in ihrem Kopf hat und ich mit ihr komplett natürlich und ohne unsichere Hintergedanken interagieren kann. Seit ich auf natürlich tune im Club hatte ich viel relaxtere und stressfreiere Ausgeh-Abende und -Nächte. Ich habe habe relativ oft Augenkontakt mit den Leuten um mich herum, gebe mich gesellschaftlich und lerne dadurch auch mehr Leute kennen. Ausserdem kann ich meine Chancen deutlich bewusster und entspannter wahrnehmen. Die ganze Sache kommt jedoch mit einem schrecklichen Preis: die richtig heissen Bräute scheinen nicht mehr richtig interessiert und ich werde regelmässig von irgendwelchen fetten, alten oder einfach hässlichen sehr offensiv angemacht. Hier nur die jüngsten Beispiele aus den letzten 2 Monaten: Eine Alte griff nach meinem Arm und versuchte, mich auf die Tanzfläche zu zerren, eine Hässliche hat mich von hinten umarmt und angegrapscht und eine Fette kam direkt vor mich und hat ihr Dekolltee soweit runtergezogen, dass die Nippelhöfe sichtbar wurden. Das wäre mir früher nie, nie, niemals passiert, da sich diese Frauen einfach nie und nimmer in meine Nähe getraut hätten.

Ich muss mein Game irgendwie noch richtig kalibrieren, hat jemand ein paar Tips für mich?

bearbeitet von Jack Link
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin sprachlos. Der Text topt ja fast alles was ich ever an Quatsch gelesen habe.

Zuerst machst du also den Mussolini dann den John Travolta und dann wunderst du dich warum du dich so fake fühlst. Und wenn du dich etwas entspannst dann kommst du nicht darauf klar, dass dich die "falschen" Frauen anquatschen. Was du aber NIE machst, ist DU SELBST SEIN und dann von DIR aus einfach die Frauen ansprechen, die DICH interessieren.

Tut mir leid dass ich das so sagen muß, aber dein Text hat etwas tief trauriges, weil du dein ECHTES Du anscheinend so scheiße findest, dass du es schon lange im Keller eingesperrt hast, oder es zumindest nicht mit auf die Straße nimmst. Und das Resultat ist, dass die Frauen eventuell auf deine perfekte Show reinfallen, aber sobald dir die Energie ausgeht um all den aufgesetzten Mist aufrecht zu erhalten sie natürlich vor einem Typen stehen, der so extrem unsicher ist, dass er sich eine komplett neue Persönlichkeit (nicht zugelegt sondern) erfunden hat.

Ich glaube du musst nicht deine Show verbessern, sondern du musst anfangen den Kerl in deinem Keller wieder raus zu lassen, dich mit ihm an einen Tisch zu setzen und ihn wieder zu mögen! Denn mit DEM Typen sollen die Frauen ja auch zusammen kommen. Und nur so kannst du dafür sorgen, dass DER Typ wieder ein Selbstbewusstsein bekommt.

Darf ich fragen, wie dein bisheriges Beziehungsleben aussah? Hattest du schon längere, ehrliche Beziehungen mit Frauen?

Hast du bei deinen "Auftritten" machmal Freunde von dir dabei, oder ist das komisch, weil die dich ja "in echt" kennen? Und welche Rolle spielen die dann? Deine Bodyguards?

Und darf ich fragen, wie alt du bist?

Elia

bearbeitet von Elia
  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alle sind dazu da, mir zu dienen

Wenn sich das auf das Servicepersonal im Club bezieht sehr richtig!

Bloss nicht anfangen bei den Türstehern rumzuhängen oder mit der Bedienung zu flirten.

Dire weiblichen Gäste sind die Targets!

ich bin der Boss der eben mal seinen neu gekauften Laden auscheckt.

Kneipenbesitzer stehen in der Geschäftswelt auf der untersten Stufe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schauspielern ist anstrengend. Sei wie du bist, relaxter kannst du nicht sein.

Bei deiner "Ich tue so, als bin ich wichtig"-Nummer bedarf es nur mal einer Frau, die dich mit nem guten Spruch, auf den du nicht vorbereitet warst, aus dem Konzept bringt.

Dann fällt deine Mimik und Körpersprache schneller auseinander als du "Frame" denken kannst.

Ich mein, wie ignorant kann man sich selbst gegenüber sein, wenn man komplett faken muss, um zu vögeln?

die richtig heissen Bräute scheinen nicht mehr richtig interessiert

Die spüren instinktiv die heiße Luft, die du bislang versucht hast, zu verstecken.

Ab jetzt heißt es: Masken runter, authentisch sein und üben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich sehe bei Dir weder ein Konzept, noch sehe ich, dass Du den Sinn des Wortes DHV verstanden hast.

Du versuchst mit Deinem Kopf eine Wand einzureißen, obwohl ein Meter weiter die Türe offen steht.

Fazit: Ein Schwachkopf, der dich ziemlich mies verarschen wollte hat Dir das so beigebracht. Lies Dich in einer ordentlichen Quelle ein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Leute, Danke für eure Antworten.

Um übergreifend nochmals zusammenzufassen: Mein wirkliches Problem ist, dass die heissen Babes sich nur dann zu mir hingezogen fühlen, wenn ich mein absolutes Maximum gebe und jeden noch so fiesen Schachzug gezielt nutze. Mit meinem System schaffe ich es, mental in einer Zone anzugelangen, in der ich mich absolut stark und überlegen fühle. Dann merke ich wie ich zum Zentrum der Aufmerksamkeit werde und das macht mich dann interessant für die Hotties. Manchmal verlässt mein mentaler Status jedoch diese Zone aus purer Erschöpfung, und dann ist jegliches Interesse weg. Ich bin zwar athletisch gebaut, aber nur 1,71 m gross und ich werde auf Datingseiten aussehensmässig etwa auf 6,5 geschätzt. Also wenn ich ohne zusätzliche Tricks im Club auftauche, gibts kein grosses Interesse um meine Person und ich hab null Stich bei den richtig heissen HB 8-9en. Drum muss ich sagen, mein System funktioniert an und für sich schon, aber es ist halt nur dumm, dass ich nicht die ganze Zeit diesen mentalen Status halten kann. Obwohl ich zu dieser Zeit übermächtig und gottähnlich erscheine, brauche ich enorme Ressourcen dafür und es ist einfach zu energieaufwändig um das jeden Tag und zu jeder Zeit anzuwenden. Dann kollabiert meine Hirnchemie plötzlich und ich werde extrem unsicher und schwächlich und ich distanziere mich von den Leuten.

Wenn ich nun versuche, diese beiden Extremzustände auf einen guten Mittelwert zu bringen, wo ich mich zwar wohl fühle, aber dann eben auch nicht so völlig überlegen selbstsicher bin, dann krieg ich kein Interesse mehr von den high-scale HB's und mein Game ist dahin. Und als ob das nicht schon genug wäre, werde ich sogar noch von Uggos bedrängt, die sich nun plötzlich irgendwas von mir erhoffen.

Ich muss es irgendwie schaffen, diesen Mittelwert so zu kalibrieren, dass ich zwar die high-scale HB's im Club effektiv gamen kann aber dabei gleichzeitig nicht die Fantasie fördere, dass ich ja vielleicht immer so hammermässig drauf sein könnte (was ich zugegebenermassen eine zeitlang gezielt so angewendet habe, um die HB's rumzukriegen).

Zuerst machst du also den Mussolini dann den John Travolta und dann wunderst du dich warum du dich so fake fühlst.

Na, wundern tu ich mich ja nicht, drum hab ich im Post ja angegeben, was ich aus meiner Sicht richtig und was falsch mache. Und drum bin ich auch dran es zu ändern.

Was du aber NIE machst, ist DU SELBST SEIN und dann von DIR aus einfach die Frauen ansprechen, die DICH interessieren.

Wie gesagt, "anquatschen" im Club führt nirgendwo hin. Clubs sind heutzutage derart vollgepumpt mit Konkurrenz und HB's werden unzählige Male pro Abend angequatscht. Um die echten Hot Babes abzukriegen, muss man ganz tief in die Trickkiste greifen oder eben selbst aussehensmässig in der selben Liga sein.

Ich glaube du musst nicht deine Show verbessern, sondern du musst anfangen den Kerl in deinem Keller wieder raus zu lassen, dich mit ihm an einen Tisch zu setzen und ihn wieder zu mögen! Denn mit DEM Typen sollen die Frauen ja auch zusammen kommen. Und nur so kannst du dafür sorgen, dass DER Typ wieder ein Selbstbewusstsein bekommt.

Genau das veruch ich ja, wie beschrieben. Es funzt nur einfach nicht mit den richtig heissen Bräuten. Für die scheint nur mein Maximum gut genug zu sein und alles andere ist für die uninteressant. Das ist wahrscheinlich bei den low-scale HB's genau so, aber die geben sich halt dann einfach insgesamt gesehen mit weniger zufrieden, was high-scale HB's nicht nötig haben. Die suchen sich dann lieber den nächsten Player weil's ihnen halt grade Freude macht oder einen Typen der zwar charaktermässig mit mir vergleichbar ist aber einfach besser aussieht.

Wenn ich hier auch mal ganz ehrlich sein darf: ich hab ziemlich die Schnauze voll vom Rumgespiele, ich suche im Moment einfach eine richtige heisse Braut, die mich endlos liebt und mit der ich glücklichwerden kann. Aber an die komm ich in meinem Normalo-Modus EINFACH NICHT RAN!

Darf ich fragen, wie dein bisheriges Beziehungsleben aussah? Hattest du schon längere, ehrliche Beziehungen mit Frauen?

Die längste war 1 Jahr und sehr ehrlich. Zu ehrlich. Hat mir dann den Schuh gegeben, weil sie alle meine Schwächen kannte und mich damit an die Wand spielen konnte. Danach war ich nicht mehr interessant für sie. Wieso fragst du?

Hast du bei deinen "Auftritten" machmal Freunde von dir dabei, oder ist das komisch, weil die dich ja "in echt" kennen? Und welche Rolle spielen die dann? Deine Bodyguards?

Ganz ehrlich? Mag jetzt daneben klingen, aber die sind dann meine Lachaffen, weil ich eben so hammergeil drauf bin, dass ich locker die Gruppe leiten und in geile Stimmung versetzten kann. Ich gehe allerdings selten mit meinen besten Freunden die mich wirklich gut kennen in nen Club. Da fühle ich mich dann zugegebener massen etwas unsicher.

Und darf ich fragen, wie alt du bist?

31. Weshalb?

Ich mein, wie ignorant kann man sich selbst gegenüber sein, wenn man komplett faken muss, um zu vögeln?

Das hab ich mir ja nun mal nicht selbst ausgesucht. Ich wäre tausend mal lieber mich selbst, wenn ich damit scoren könnte. Der Konkurrenzdruck hat mich dahin getrieben. Wenn ich die heissen Bräuten abkriegen könnte ohne Tricks, dann hätte ich doch nie solche Register gezogen. Und dann hätte ich wahrscheinlich auch nie Hilfe in diesem Form gesucht.

Die spüren instinktiv die heiße Luft, die du bislang versucht hast, zu verstecken.

Ab jetzt heißt es: Masken runter, authentisch sein und üben.

Genau. Drum hab ich hier reingepostet. Also: wo muss ich was anders machen, damit ich die heissen Babes im Club auf natürliche Art rumkriege?

Ich sehe bei Dir weder ein Konzept,

Also hier nochmals, in kurz: DHV bis zum Gehtnichtmehr, kombiniert mit strategischen Showeinlagen und Verschiebungen innerhalb des Clubs, so lange bis die heissesten Babes sehr offensichtlich interessiert sind an mir. Dann schneller physischer Zugriff, meistens ohne viele Worte. Sie übernimmt das plappern dann schon, ganz von alleine. Und ich kann darauf einfach mit meinem Badboy-Smile und ein paar witzigen Comments reagieren und locker schrittweise eskalieren. Aber die Eskalation ist dann easy, da ich dadurch ja tonnenweise Energie zurückkriege. Es ist nur die Aufbauarbeit, die enorm energieaufwändig ist und vielmals geht halt der Saft für den Enspurt aus und der Zugriff kommt dann wackelig rüber und geht daneben. Aber du kannst mir glauben, dass mein System bis dahin immer und praktisch ohne Ausnahme funktioniert. Es grenzt schon fast an Wahnsinn, wenn ich dann sehe, wie sich die heissesten Babes die mir am Anfang keinerlei Beachtung geschenkt hatten, plötzlich ganz offensichtlich vor mir rumdrängen und ihr bestes geben um meine Aufmerksamkeit zu gewinnen. Mittlerweile habe ich das System so perfektioniert, dass ich sogar schon Wetten mit meinen Kumpels darauf abgeschlossen und gewonnen habe.

noch sehe ich, dass Du den Sinn des Wortes DHV verstanden hast.

"Demonstration of high value". Muss nicht immer in Worten jemandem direkt gegenüber formuliert werden. Ein hoher Stellenwert lässt sich ganz passabel auch einfach durch bestimmte nonverbale Verhaltensmuster demonstrieren. Indem man eben zum Beispiel strikt auf direkten Augenkontakt verzichtet und sich mittels guter Körperhaltung und Gesichtsausdruck trotzdem innerhalb der Menge behaupten kann. Im Sinne von "du bist es nicht wert, mit mir auf gleicher Augenhöhe zu kommunizieren, weil du nicht interessant genug für mich bist". Augenkontakt wird nur dann gezielt tief und freundlich eingesetzt wenn sich dadurch etwas ganz Bestimmtes erreichen lässt. So, wie manche verlogene Politiker das tun.

Du versuchst mit Deinem Kopf eine Wand einzureißen, obwohl ein Meter weiter die Türe offen steht.

Fazit: Ein Schwachkopf, der dich ziemlich mies verarschen wollte hat Dir das so beigebracht. Lies Dich in einer ordentlichen Quelle ein.

Hab ich mir alles selbst beigebracht. Und fürs Finden der Türöffnung hab ich genau diesen Thread gestartet.

Ich wäre vor allem froh um etwas konstruktive Kritik hier. Wie gesagt, mein System funktioniert im Prinzip, ich muss nur noch schaffen, es so zu modifizieren, dass meine Erfolgsquote verlässlicher wird und irgendwie meine Schwächen auf eine Art mit einzubauen, wo ich immer noch attraktiv genug rüberkomme.

Jack

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie gesagt, "anquatschen" im Club führt nirgendwo hin. Clubs sind heutzutage derart vollgepumpt mit Konkurrenz und HB's werden unzählige Male pro Abend angequatscht. Um die echten Hot Babes abzukriegen, muss man ganz tief in die Trickkiste greifen oder eben selbst aussehensmässig in der selben Liga sein.

Das heisst du hättest nicht nur gerne die HB9, sondern du möchtest auch noch gerne, dass SIE dich gamed und du sie nicht anquatschen musst???

Das ist quatsch und das mit Trickkiste erst recht. Lass die Trickkiste zu und beschäftige dich mit deiner Persönlichkeit.

Genau das veruch ich ja, wie beschrieben. Es funzt nur einfach nicht mit den richtig heissen Bräuten. Für die scheint nur mein Maximum gut genug zu sein und alles andere ist für die uninteressant

Woraus schließt du das?? Daraus, dass SIE nicht DICH ansprechen?

Wenn ich hier auch mal ganz ehrlich sein darf: ich hab ziemlich die Schnauze voll vom Rumgespiele, ich suche im Moment einfach eine richtige heisse Braut, die mich endlos liebt und mit der ich glücklichwerden kann. Aber an die komm ich in meinem Normalo-Modus EINFACH NICHT RAN!

Dafür muss sie aber erst mal die Chance bekommen DICH (den echten DU) überhaupt kennenzulernen.... Und dafür müsstest du deinen Hintern bewegen und die ansprechen.

Die längste war 1 Jahr und sehr ehrlich. Zu ehrlich. Hat mir dann den Schuh gegeben, weil sie alle meine Schwächen kannte und mich damit an die Wand spielen konnte. Danach war ich nicht mehr interessant für sie. Wieso fragst du?

Weil du offensichtlich Angst davor hast, Frauen zu zeigen, wer du wirklich bist. Entweder weil du denkst dann verletzlich zu sein (was so ist) oder weil du wirklich denkst, dass man so Frauen kennenlern (indem man ihnen etwas vorspielt). Zweiteres führt zu NICHTS.

Ganz ehrlich? Mag jetzt daneben klingen, aber die sind dann meine Lachaffen, weil ich eben so hammergeil drauf bin, dass ich locker die Gruppe leiten und in geile Stimmung versetzten kann. Ich gehe allerdings selten mit meinen besten Freunden die mich wirklich gut kennen in nen Club. Da fühle ich mich dann zugegebener massen etwas unsicher.

Das ist echt verkorkst man. Sorry, aber du musst ganz, ganz dringend was an deinem Selbstbewusstsein und deinem Selbstbild machen !!

Hast du schon mal an eine Therapie gedacht?

31. Weshalb?

Weil, wenn du 16 wärst, wärst du eben einfach sehr unsicher (für deine 16).

Aber 31 ??? Ganz im ernst. Das geht gar nicht, wei du dich selbst siehst. Such dir eine gute Gesprächstherapie.

In deinem Zustand brauchst du kein "gutes Game" selbst wenn du sie mit nachhause nimmst, so wie du momentan zu DIR selbst stehst, kannst du soweiso keine Beziehung führen.

Ich wäre vor allem froh um etwas konstruktive Kritik hier. Wie gesagt, mein System funktioniert im Prinzip, ich muss nur noch schaffen, es so zu modifizieren, dass meine Erfolgsquote verlässlicher wird und irgendwie meine Schwächen auf eine Art mit einzubauen, wo ich immer noch attraktiv genug rüberkomme.

Nein man. Sorry, aber da machst du jetzt nicht nur den HBs sondern DIR etwas vor. Das funktioniert überhaupt nicht. Und dein Ziel kann es auch nicht sein, in deine Fake-Persönlichkeits-Show deine "Schwächen" ein bisschen einzubauen, so dass man zwischendurch hinter der Maske mal kurz den Puppenspieler hervorblitzen sieht... Das ist Quatsch.

Im Sinne von "du bist es nicht wert, mit mir auf gleicher Augenhöhe zu kommunizieren, weil du nicht interessant genug für mich bist". Augenkontakt wird nur dann gezielt tief und freundlich eingesetzt wenn sich dadurch etwas ganz Bestimmtes erreichen lässt. So, wie manche verlogene Politiker das tun.

Ich kann schon gar nicht mehr weiterlesen... Und SO willst dann also die Frau kennenlernen, die Dich ehrlich lieben soll?? So, wie ein verlogener Politiker, der ihr sagt du bist es nicht wert, mit mir auf gleicher Augenhöhe zu kommunizieren

Merkst du eigentlich noch, was du da machst??

DHV bis zum Gehtnichtmehr

Das ist doch kein DHV Alter!! NICHTS davon trifft auf DICH zu. NICHTS. Das ist wie wenn du der Frau Äpfel verkaufst, aber ihr an der Kasse Tomaten gibst. Du verkaufst hier nicht deine DHVs sonder welche von einem Typen, den du FREI ERFUNDEN hast. Und den bekommt sie dann aber nicht.

bearbeitet von Elia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wie gesagt, "anquatschen" im Club führt nirgendwo hin.

Limiting Beliefs wie aus dem Lehrbuch. Du willst ficken, ohne sie anzureden? Ohne soziale Kompetenz zu zeigen?

Clubs sind heutzutage derart vollgepumpt mit Konkurrenz und HB's werden unzählige Male pro Abend angequatscht.

Meistens von besoffenen Idioten. Für mich sind weder die noch viele andere Typen Konkurrenz.

Um die echten Hot Babes abzukriegen, muss man ganz tief in die Trickkiste greifen oder eben selbst aussehensmässig in der selben Liga sein.

Wundert mich, dass du mit diesem Mindset überhaupt was abbekommen hast. Die Trickkiste besteht aus Persönlichkeitsentwicklung.

Limiting Beliefs wie aus dem Lehrbuch.

ich suche im Moment einfach eine richtige heisse Braut, die mich endlos liebt und mit der ich glücklichwerden kann. Aber an die komm ich in meinem Normalo-Modus EINFACH NICHT RAN!

Das zeigt schon, dass du nicht der "Mafia-Boss-DHV-Typ" bist. Du willst genau so Geborgenheit wie alle anderen auch. Klappt aber momentan nicht, weil du dich selbst nicht liebst. Klingt abgedroschen, ist aber so. Du kannst nur von anderen bekommen, was du selbst in die hast.

Der Konkurrenzdruck hat mich dahin getrieben.

LSE nennt man das bei Frauen. Lies dir meine Signatur durch.

Fang endlich an, an dir zu arbeiten und dich selbst zu akzeptieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das heisst du hättest nicht nur gerne die HB9, sondern du möchtest auch noch gerne, dass SIE dich gamed und du sie nicht anquatschen musst???

Was ich ja auch mehr oder weniger hinkriege. Eben nur nicht so, dass es auch verhält.

Lass die Trickkiste zu und beschäftige dich mit deiner Persönlichkeit.

Ich mag meine Persönlichkeit. Dass die Babes sie nicht mögen, liegt wahrscheinlich daran, dass ich ihnen gegenüber so gut als möglich keine Schwäche zu zeigen versuche. Andererseits, wenn immer Schwäche gezeigt habe, hab ich als Antwort darauf bis jetzt jedes Mal ebenfalls den Schuh in den Arsch gekriegt. Drum weiss ich ehrlich nicht mehr, was ich noch machen soll.

Woraus schließt du das??

Wie gesagt: in meinem "Superstar"-Status suchen die HB's meine Nähe und ich kriege sehr offensichtliche Flirtsignale.

Und dafür müsstest du deinen Hintern bewegen und die ansprechen.

Problem ist nur, dass man dafür nur eine einzige Chance kriegt pro Club und Abend. Die anderen HB's kriegen nämlich auf jeden Fall mit, ob man bei einem Approach erfolgreich ist oder nicht. Wenn's daneben geht, wird man bei allen anderen gleich aus zwei Gründen ebenfalls abgeschrieben: Einerseits haben die dann das Gefühl, dass sie "nur" zweite Wahl sind und andererseits wollen sie sich nicht unbedingt mit dem Typen abgeben, den andere ja auch haben abblitzen lassen. Genau darum ist guter Aufbau absolut essentiell, dann hat ein Approach nämlich eine viel bessere Chance, auch zu sitzen.

Weil du offensichtlich Angst davor hast, Frauen zu zeigen, wer du wirklich bist.

Auf jeden Fall. Und nicht zu Unrecht. Wie gesagt, es hat bis jetzt immer böse geendet, wenn ich meine wahre Natur gezeigt hab.

Hast du schon mal an eine Therapie gedacht?

Ich hatte mal Therapie wegen meiner Depressionen, ja. Hat zugegebenerweise sogar ein bisschen was gebracht. Dann kam diese sch.... LTR dazwischen, die alles wieder zunichte gemacht hat. Ich hab die Depros aber mittlerweile auch selbst in den Griff gekriegt, mit Meditation und viel Sport. Nur ist jegliches tiefe menschliche Vertrauen in Frauen weiterhin gestört. Ich trau den Babes nur soweit wie ich ihnen ein schönes Game präsentieren kann und merke, dass sie mitspielen. Sobald ich jedoch auf Ablehnung stosse, krieg ich es mit der Angst zu tun. Dann fällt mein Frame auseinander und mein Game ist dahin. Dann fühl ich mich plötzlich in der Nehmerposition und kriege einen kompletten Block, von dem aus ich mein Maximum bei dieser Frau nicht mehr erreichen kann. In mir läuft dann ein automatisches Programm ab, das all meine bisherigen (leider sehr negativen) Erfahrungen mit Frauen auf die Frau die vor mir ist projeziert und sie wird von meinem tiefsten Inneren kategorisiert und ausgeschlossen. Ab da ist das Ende dann meistens absehbar.

Weil, wenn du 16 wärst, wärst du eben einfach sehr unsicher (für deine 16).

Aber 31 ??? Ganz im ernst. Das geht gar nicht, wei du dich selbst siehst.

So what? Es gibt Männer, die noch mit 60 über so was jammern, weil sie's immer noch nicht gelernt haben. Drum bin ich ja hier. Ausserdem hab ich mich mit 16 jetzt nicht massiv anders gefühlt als heute. Nur dass ich damals noch mehr Hoffnung hatte, die sich mittlerweile Frau für Frau allmählich zersetzt hat. Ich sehe jetzt nur noch den "Code hinter der Matrix", einerseits meinen Idealzustand, in dem ich geliebt werde von Frauen und andererseits meinen Schwächezustand, in dem ich null und gar keine positive Interaktion hinkriege. So richtig dran glauben, dass mich eine Frau für alles was ich bin lieben kann tu ich nicht mehr. Dafür ist es einfach zu oft immer nach dem gleichen Muster abgelaufen.

Und dein Ziel kann es auch nicht sein, in deine Fake-Persönlichkeits-Show deine "Schwächen" ein bisschen einzubauen, so dass man zwischendurch hinter der Maske mal kurz den Puppenspieler hervorblitzen sieht... Das ist Quatsch.

Doch, genau das ist mein Ziel hier. Ich will den Babes zeigen, dass ich zwar alles draufhab, wenn's für den Moment drauf an kommt aber dass sie sich nicht einfach blindlings auf meine gute Stimmung verlassen können, da sie mich auch stark verletzen können. Was auch die ganze Wahrheit ist. Solange ich gute Interaktion mit einer Frau hab, geht eigentlich auch kaum was schief, dream come true. Meine grossen Schwächen sind aber wie gesagt meine unterdurchschnittliche Körpergrösse und mein durchschnittliches Aussehen. Da bin ich zutiefst empfindlich, und nicht zu Unrecht. Eine weitverbreitete Grundregel von PU ist, dass sich zwar jeder selbst mental soweit pushen kann, dass er auch scoren kann. Wenn aber ein Konkurrent antanzt, der ähnlich gutes Game hat aber meilenweise besser aussieht, dann hat der die besseren Karten. So einfach ist das. Und es ist ja nicht so, dass sich speziell die gutaussehenden Typen vom Gamen zurückhalten würden, ganz im Gegenteil: viele davon sind gute und vor allem natürliche Player, da sie schon ganz früh die Lieblinge der Mädels waren und so massenhaft Erfahrung sammeln konnten. Dagegen steh ich dann recht weit hinten am Futtertrog und bin eben gezwungen zu tricksen, weil sonst nix geht für mich. Es heisst zwar bei PU immer schön, Charakter geht vor, aber wenn ich dann sehe, wie einfach die Mädels es den richtig gutaussehenden Typen machen, muss ich sagen, dass das eben doch nur die halbe Wahrheit ist. Ich hab mal ein Fake Bild von nem Traumtypen auf mein online Profil gestellt um das zu testen. Ich hab darauf während mehreren Wochen pro Tag 2-3 sehr offensichtliche und direkte Anfragen von denselben high-scale HB's gekriegt, die vorher nicht mal auf einen witzigen und gut durchdachten Opener reagiert haben. Also für mich ist das mit "bloss der Charakter zählt" alles wischiwaschi Hoffnungsmache. Bei vergleichbarem Charakter gewinnt derjenige, der besser ausieht. Punkt. Drum hab ich auch meine Unsicherheiten Frauen gegenüber und die muss sie mindestens akzeptieren oder im besten Fall sogar ausräumen können.

Ich kann schon gar nicht mehr weiterlesen... Und SO willst dann also die Frau kennenlernen, die Dich ehrlich lieben soll?? So, wie ein verlogener Politiker, der ihr sagt du bist es nicht wert, mit mir auf gleicher Augenhöhe zu kommunizieren

Merkst du eigentlich noch, was du da machst??

Ich merke sogar ganz genau, was ich da mache. Ich spiele das Spiel "Battle for Survival" in welchem jeder mit seinen eigenen Stärken und Schwächen spielt. Dummerweise gibts nicht genügend heisse Babes, damit jeder eine für sich abkriegen kann und drum wird solange gekämpft, bis ein paar sich mit weniger zufrieden geben und ein paar leer ausgehen. Die heissesten Babes für die besten Spieler, so einfach ist das.

NICHTS davon trifft auf DICH zu. NICHTS.

Das stimmst so nicht ganz. Ich kann diesen Zustand reproduzierbar erreichen und damit ist er Teil von mir. Das Problem ist nur, dass er eben nur Teil meines Ganzen ist und ich entweder den Rest meines Wesens auf die gleiche Linie bringen muss, was schwierig werden wird, oder ich meine Zustände irgendwie soweit ineinander verflechte dass ein vertretbares Bild entsteht.

Cheers, Jack

bearbeitet von Jack Link

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dass ich ihnen gegenüber so gut als möglich keine Schwäche zu zeigen versuche.

Das frittiert dein Comfort-Game von Beginn an. Mit der Einstellung wirst du nie mit einer "normalen" (Psyche) Frau zusammen kommen. Schon gar nicht mit einer die dich mit den Emotionen versorgt, nach denen du suchst. Vergiss eine LTR mit dieser Einstellung.

Meine grossen Schwächen sind aber wie gesagt meine unterdurchschnittliche Körpergrösse und mein durchschnittliches Aussehen.

Deine großen Schwächen sind dein schlechtes Inner Game und dein Ego. Du beziehst Selbstwertgefühl von außen, dh hier von Frauen.

Das ist tödlich.

"This is all in your head", sagte mal ein bekannter PUA.

Problem ist nur, dass man dafür nur eine einzige Chance kriegt pro Club und Abend

Das ist ein Resultat dessen.

"This is all in your head", s.o.

viele davon sind gute und vor allem natürliche Player, da sie schon ganz früh die Lieblinge der Mädels waren und so massenhaft Erfahrung sammeln konnten.

Gibt es, ja. Hängt aber meistens von deren State ab. Selbst wenn sie gut sind, wissen sie oft selbst nicht, warum. Das ist der große Vorteil von PickUp: Du lernst und findest heraus, was du tun musst und kannst es so immer wieder erzeugen. Geschenkter Erfolg bringt langfristig nichts.

Übrigens: alles selbst schmerzvoll gelernt.

PS: Was glaubst du, auf wen Frauen eher abfahren? Auf den mafiösen Bad Boy oder einen, der den ganzen Scheiß nicht ernst nimmt, sie zum Lachen bringt, veralbert und keinen Hehl daraus macht, Lust auf Sex zu haben?

bearbeitet von dextro86
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ich ja auch mehr oder weniger hinkriege. Eben nur nicht so, dass es auch verhält.

Das ist so als ob du behauptest du könntest mit deiner Methode super Häuser bauen. Sie stürzen eben nur nach einem Tag ein.

Ich mag meine Persönlichkeit. Dass die Babes sie nicht mögen, liegt wahrscheinlich daran, dass ich ihnen gegenüber so gut als möglich keine Schwäche zu zeigen versuche.

Nein tust du nicht. Darüber muss ich nach deinen bisherigen Texten hier auch nicht wirklich diskutieren. Und das DU denkst, Frauen mögen deine Persönlichkeit nicht ist praktisch der Beweis dafür. Und was sind denn bitte deine SCHWÄCHEN in deiner Persönlichkeit?

Problem ist nur, dass man dafür nur eine einzige Chance kriegt pro Club und Abend. Die anderen HB's kriegen nämlich auf jeden Fall mit, ob man bei einem Approach erfolgreich ist oder nicht

Blödsinn. Such dir einen Club mit mehr als 10 Leuten und mehr als 30qm und keine Sau bekommt mit wenn du dir 1-2 Körbe einfängst. Du nutzt das als Ausrede, weil dein brüchiges Ego nicht einen einizgen Korb pro Abend überleben würde.

Auf jeden Fall. Und nicht zu Unrecht. Wie gesagt, es hat bis jetzt immer böse geendet, wenn ich meine wahre Natur gezeigt hab.

Dann wirst du wohl entweder deiner lieben Ehefrau bald 30 Jahre einen Typen vorspielen der du nicht bist, oder du hörst jetzt mal auf mit dem Mist.

Nur ist jegliches tiefe menschliche Vertrauen in Frauen weiterhin gestört. Ich trau den Babes nur soweit wie ich ihnen ein schönes Game präsentieren kann und merke, dass sie mitspielen. Sobald ich jedoch auf Ablehnung stosse, krieg ich es mit der Angst zu tun.

Und genau das ist es nämlich. Du vertägst absolut und nicht die geringste Form von Niederlage. Und deswegen willst du auch derjenige sein der die Mädels, die DICH approachen müssen, dann ablehnt oder eben nicht.

Doch, genau das ist mein Ziel hier. Ich will den Babes zeigen, dass ich zwar alles draufhab, wenn's für den Moment drauf an kommt aber dass sie sich nicht einfach blindlings auf meine gute Stimmung verlassen können, da sie mich auch stark verletzen können. Was auch die ganze Wahrheit ist. Solange ich gute Interaktion mit einer Frau hab, geht eigentlich auch kaum was schief, dream come true.

Das ist so ein Quatsch da weiss ich schon gar nicht mehr was ich schreiben soll. Ich glaube aber auch du bist viel zu verbohrt und willst diese Kritik sowieso nicht zulassen. Deswegen schreibe ich jetzt auch nicht noch mehr dazu. Es auch schon spät. Aber zieh dir DAS mal noch rein. Is wie für dein sogenanntes "Game" gemacht:

Viel Glück

Elia

bearbeitet von Elia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wundert mich, dass du mit diesem Mindset überhaupt was abbekommen hast. Die Trickkiste besteht aus Persönlichkeitsentwicklung.

Das hab ich so jetzt noch nicht betrachtet. Wenn mir das mal jemand früher gesagt hätte. Ich hab mich seitdem ich mit PU angefangen hab hauptsächlich auf das Erreichen eines Idealzustandes konzentriert und relativ rasch herausgefunden, dass ich alles dafür eigentlich schon in mir hab. Nur hab ich es nie geschafft, diesen Zustand in dem Masse zu verinnerlichen, dass er da ist, wenn ich morgens aufwache und wenn ich abends schlafen gehe. Dass ich es trotzdem schaffen kann, was abzubekommen, zeugt aber immerhin davon, dass sich PU sogar bewusst und gezielt technisch und taktisch einsetzen lässt um bestimmte Dinge von Mädels zu kriegen. Aber für tiefergreifenden Wandel muss ich mich wohl mit mir selbst auseinandersetzen. Mist, noch so eine Therapiesitzung. Ich hatte gehofft, dass ich es von alleine schaffen könnte diesmal.

Du willst genau so Geborgenheit wie alle anderen auch.

Alle wollen Geborgenheit? Kann man solch ein Bedürfnis einer HB gegenüber auch so kommunizeren? Ich hätte jetzt gedacht, dass sowas ein enormer Attraction-Killer ist.

Fang endlich an, an dir zu arbeiten und dich selbst zu akzeptieren.

Bin ich schon lange dran. Aber als narzisstischer Egomane mit völlig überhöhten Ansprüchen an sich selbst ist das nun mal gar nicht so einfach. Ich strebe naturgemäss immer nach oben im System, will immer der Beste sein und mein ultimativer Glückskick tritt nur dann ein, wenn ich gegen jemanden gewonnen hab. Dann fühl ich mich einen Moment lang geil, bis mein Suchtorgan nach dem nächsten Kick verlangt. Ich weiss genau, wo meine Schwächen liegen, aber diese dauerhaft zu beseitigen ist ne echte Lebensaufgabe und ist mir bis jetzt noch nicht so recht gelungen.

Das frittiert dein Comfort-Game von Beginn an.

Was genau ist Comfort-Game?

Deine großen Schwächen sind dein schlechtes Inner Game und dein Ego. Du beziehst Selbstwertgefühl von außen, dh hier von Frauen.

Das ist tödlich.

Das weiss ich schon. Aber wo anfangen, wenn sich die Schlange in den eigenen Schwanz gebissen hat? Ich bin richtig needy nach Aufmerksamkeit und Zuneigung und Zärtlichkeit. Dabei ist Sex für mich schon lange nur noch zweitrangig geworden. Ein Gerappel, das sein muss, damit die Frau etwas länger bei mir bleibt.

Übrigens: alles selbst schmerzvoll gelernt.

Das gibt mir zumindest mal ein wenig Hoffnung, Danke. Aber ich muss echt zuerst endlich meine eigene Psyche schlagen und wieder lernen zu geniessen und offen zu sein. Ich komm mit dieser Holzhammermethode einfach nicht voran. Vielleicht sollte ich einfach mal versuchen, vorübergehend gezielt alles zu vergessen, was ich bei PU gelernt hab und mich zu entspannen.

Und das DU denkst, Frauen mögen deine Persönlichkeit nicht ist praktisch der Beweis dafür.

Wie gesagt, die Schlange, die ihren Schwanz frisst. Ursache und Folge lassen sich nicht mehr genau eruieren, da das eine dem anderen automatisch folgt und umgekehrt. Wie krieg ich bloss dieses Scheiss Gefühl aus dem Magen weg, das mich schon mein Leben lang verfolgt und alles immer wieder zunichte macht? Und wie krieg ich vor allem die Needyness weg, die mich Tag und Nacht belästigt? Damit vor einer Frau anzutanzen schäm ich mich so sehr, dass mein Game eh gleich abkackt.

Und was sind denn bitte deine SCHWÄCHEN in deiner Persönlichkeit?

Übersteigertes Ego und hohe Selbstansprüche kombiniert mit extremer Verletzbarkeit und Verlustängsten, führt manchmal zu Depressionen und Aggressionsschüben.

Ich glaube aber auch du bist viel zu verbohrt und willst diese Kritik sowieso nicht zulassen.

Wenn ich keine Kritik möchte, hätte ich auch nicht hier reingepostet. Ich suche nur nach einem gehbaren und möglichst schmerzfreien Ausgang aus diesem Dilemma, in dem ich seit langem gefangen bin.

Danke an alle Poster.

Lg Jack

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab mir nicht alles durchgelesen, aber der Punkt 31 klang ziemlich hart.

Das beste was du im Club machen kannst ist es einfach chillig und relaxt durch den Club zu stolzieren und einfach im reinen mit dir selbst Spass zu haben oder wenn Freunde dabei sind, die Party auf euch Drei zu setzen. Nebenbei paar drinks paar Hbs anschauen (schauen ob dor eine gefällt). Augenkontakt zu allen Leuten! Das ist sehr wichtig, da du dadurch zeigst das du ein offener kommunikativer und nicht schüchterner Typ von Menschen bist.

Für deine ganze Routinen oder was das sein soll kann ich dir den Part (von BadBoy) der DvD "Die perfekte Masche" empfehlen.

Es ist auf jedenfall so das man eine grundlegende routine haben muss, aber eher nur das Grundgerüst (Ansprechen, Kennenlernen, Führung übernehmen, verschiedene Bereiche in Clubs zusammen entdecken^^, Drinks, tanzen).

In einer der Situationen, geht es um Logik.

-> Forget logic! Lead their Emotions!

Und so etwas kann man nicht einfach auswendig lernen, wie das kleine einmal eins.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Jack: Dude, hör auf Elia. Der Mann hat absolut recht. Dein Intro-Text und deine Antworten triefen geradezu vor Unsicherheit und Verkrampfung.

Zusätzlich ist dieses ganze "Ich bin der Boss"-Mindset absoluter Humbug, schwer aufrecht zu erhalten und bekommt dazu schneller Risse, als das du sie kitten kannst. Diese ganze "Ich muss mich konstant wie der geilste fühlen"-Mindset, dass hier so oft empfohlen wird ist absolut kontraproduktiv. Es lässt dich nur verkrampfen und fake wirken. Arbeite lieber an deiner Selbstakzeptanz, inde du mit deinen Stärken und Schwächen entspannter umgehst, dann kommt die Ausstrahlung ganz von alleine.

Greetz!

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.