5 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Ladies, Gentlemen,

es war mir eine Ehre. Bitte ab jetzt rocken wie die Sau.

1069941_603072346410311_1678835399_n.jpg

Vielen Dank,

E.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So am 20.07.13 war es nun endlich soweit!

Fuck, ich konnte zwei Tage nicht richtig schlafen so aufgeregt war ich.

Tausende Fragen schwirrten im Kopf herum.

Wie wird der Tag laufen? Wie werden die Jungs drauf sein? Was für ein Typ wird mein Trainer sein? Wie viele Nummern werde ich abstauben? Wird danach wirklich das eintreffen was mir versprochen wurde?

Wir trafen uns vor einem Hotel in Stg. früh am morgen, die Sonne prallte gnadenlos auf uns herab, gefühlte 85.000° Celsius.

Am Anfang der recht kurzen Theoriephase ist ein SEHR interessanter Satz gefallen.

Ein ziemlich lässiger Typ mit roter Sonnenbrille und einer Dreiviertel Hose im Army Look behauptete felsenfest:

"Genießt die Zeit die euch noch bleibt, mit diesem Gefühl, dieser Aufregung, dieser panischen Angst in eurem Bauch kurz bevor ihr eine Frau ansprecht, denn nach dem heutigen Tag werdet Ihr sie nie wieder verspüren"

NAAAA das klingt doch mal ganz interessant!

Wir, 8 Jungs, alle sehr korrekt, die alle das selbe Ziel anstrebten, schlugen uns nach der Theorie nochmal kurz den Bauch voll, bevor es los ging.

Einer wurde immer vom Trainer entführt der des einem professional gezeigt hat und alle anderen gingen in 2er Gruppen auf die Königsstraße und legten gleich mal los...

Ein sehr sehr interessanter Praxisteil folgte bei dem ich, ehrlich gesagt, nicht weiter ins Detail gehen will.

Nach ca. 4h auf der Straße, direkt im Game gingen wir zurück ins Hotel und haben eine weitere Besprechung gehabt.

Auf jeden von uns wurde individuell eingegangen und jedem wurde gesagt woran der zu arbeiten hat.

... hat nun dieser lässige Typ mit der roten Sonnenbrille und der Dreiviertel Hose Recht behalten und wir alle verspüren nach diesem Tag wirklich nie wieder dieses Gefühl der Angst kurz vor dem Ansprechen?

Nein. Blödsinn ^^

Aber dieser Tag hat auf jedefall was in meinem Denken verändert.

Ich bin immer noch leicht aufgeregt kurz bevor ich auf eine wunderschöne Schönheit zugehe... aber ich TUE es!

Ich freue mich fast schon wie ein Kind, kurz vor dem Auspacken seiner Geschenke an Weihnachten, wenn ich rausgehen und 20 Körbe kassiere.

Mit jeder Kommunikation bin ich meinem Ziel an Stück näher!

Eine super tolle "Sportart" bei der man ehrgeizig am Ball bleiben muss um was zu erreichen!

Und dank den Jungs die ich im Seminar kennengelernt hab funktioniert es mittels Whattsapp-Gruppe auch super um sich gegenseitig anzustacheln und Erfolge oder Misserfolge auszutauschen!

Ich empfehle es auf jedenfall jedem, der sein Arsch nicht hochkriegt obwohl er echt Bock hat!

... hat sich gelohnt... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der A³ in Stuttgart war mein erster Workshop den ich im Pick Up Bereich absolviert habe. Ich selbst bin noch Anfänger und habe vor dem Workshop noch nie Frauen im Daygame approached, mir fehlten hierzu einfach die Techniken und die Ansprechangst war schon enorm bei mir.
Nach etwa 2 Stunden Theorie im Hotel und anschließender Kräftigung im Vapiano ging es dann auch schon unter der Mordshitze an diesem Tag in die Innenstadt zum approachen. Wir gingen in 2er Gruppen los, während ein Teilnehmer von Eminenz bei seinen approaches unter Verkabelung gefilmt wurde. Die Filmaufnahmen wurden dann anschließend am frühen Abend in lockerer Runde ausgewertet. Auf jeden Teilnehmer wurde hier einzeln eingegangen und es wurden sehr nützliche Tipps für die Zukunft gegeben.
Alles in Allem fand ich den Workshop einfach genial, die Truppe war super, das Feedback und die geilen lustigen Sprüche von Eminenz ebenso, bei Fragen wurde auch stets auf diese eingegangen. Aber vor allem dieser Adrenalin-Kick der kurz vor dem ansprechen aufkommt war so mega, dass man nach jedem approach, egal wie das Ergebnis ausfällt, Bock auf noch mehr approaches bekommt…
Die Ansprechangst ist nun keine richtige Angst mehr sondern mehr eine Art positiver Kick.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja kann der Vorredern voll bepflichten. Vielleicht auch interessant für manche, wie es danach weiter ging (für mich)

Tag 1:

wollte direkt wieder los, leider nen doofen ort ausgesucht, nur eine joggerin kam vorbei, habe sie angesprochen aber wurde nix

Tag 2:

durch tag 1 etwas enttäuscht hatte ich schon wieder angst, dass das nix wird, bin dann aber einfach raus und habs getan... 5 approaches - nix bekommen. doch schon was: riesigen adrenalin flash und das geile gefühl mich weiterzuentwickeln. aufm heimweg das sechste set, eine heiße jura studentein number close..

Tag 3:

5 sets, ein fb close und vor allem: ein ganz neues lebensgefühl!

Tag 4:

ich bin schon gespannt, was mir Tag 4 alles so bringen wird! ;)

Eminenz, danke! Wir sehen uns wieder!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen!

ich kann mich meinen Vorgängern nur anschließen, der Workshop war wirklich klasse! Kurz davor hatte ich die ganze Zeit ein flaues Gefühl im Bauch. Ich wusste einfach nicht was mich erwarten würde...

Nach dem kurzen Theorie-Part ging es in die Fußgängerzone. Anschließend sollten wir 2er-Gruppen bilden und uns ins Feld begeben. Hierbei konnten wir uns gut aufwärmen bzw. erste AA-Ängste abbauen und unser neues wissen anwenden. An dieser Stelle möchte ich noch meinem großartigen Kameraden danken der mir hierzu noch ein paar sehr gute Tipps geben konnte. :)

Abwechselnd wurden wir dann bei unseren versuchen vom Trainier gefilmt, damit wir diese anschließend auswerten konnten. Jeder bekam sofort ein persönliches Feedback! Wirklich spannend ;)

Fazit: Für mich persönlich konnte ich erstaunlich viel vom Workshop mitnehmen!

@ eure Eminenz, wir sehen uns wieder...

Beste Grüße an die geile Gruppe! (Counter läuft... )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.