Mein erstes Date durch Pick Up

10 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Mit diesem Report will ich nicht zeigen, wie ich eine Frau gelayt habe, sondern einfach den Newbies, wie mich , die mit Pick Up angefangenhaben, zeigen was man nicht machen sollte damit sie die Fehler, die ich gemacht habe vermeiden.

Videos und Bücher

Also zu mir: Ich bin aus meinem Kleinen 6 tausend Einwohner Dorf irgendwo an der Mosel, nach Karlsruhe gezogen für mein Studium. Mein Ziel: endlich Pick Up zu machen und natürlich so viele Frauen wie möglich bangen. Durch die ganzen Videos und Bücher, die ich gelesen hab, war ich natürlich mit Theorie vollgepumpt ohne große praktischen Erfahrungen. Wie auch immer, here we go:

Was bisher geschah…

Ich gehe 2-3 mal die Woche durch die Straßen von Karlsruhe mit coolen Leuten die ich kennen gelernt habe (habe es nur paar Wochen durchgezogen aufgrund meines Studiums)die mich in meinen ersten Sets gepusht haben und es immer noch tun. Pops an Lucas, Andreas und Lorenzo. Danke Jungs!! In den ersten 6-7 Wochen kassiere ich haufenweise Körbe und Abweisungen aber es macht mir verdammt viel spaß. Verspüre große reality Crashs, kann Nachts nicht einschlafen haha crazy aber es fühlt sich trotzdem gut an, bin immer aufgeregt wenn ich auf die Straße gehe, ich sehe es als gutes Zeichen, als ein Zeichen der Veränderung, something awesome is happening, something is changing. Yeah. Unter anderem kriege ich auch einige Nummern jedoch flaken alle Frauen, na gut es ist doch nicht so einfach, wie ich gedacht habe. Solange ich spaß daran habe und viel investiere werde ich belohnt werden….oder auch nicht haha - man sollte pick-up nur machen wenn es einem spaß macht, dein Ego darf dir nicht im Weg stehen, (meins hebe ich mir für die Motivation im Studium auf) denn dann bist du outcome independend und machst es einfach für self amusement und spaß zu haben. Dieses Mindset funktioniert für mich und motiviert mich weiter zu pimpen.

Stadttour 3 mal die Woche

Es ist Dienstag und heute bin ich mit Andreas unterwegs. Er macht paar solide Sets, holt paar Nummern, gibt mir paar Tipps ab und zu, nice. So laufen wir fast ne Stunde durch die Straßen von Karlsruhe, ich mache ein Set, abfuhr, neues Set, wieder `ne Abfuhr, fuck, ich denke mir einfach wie Scheiße, dass heute einfach nix klappt, als ich sehe, wie ein Mädchen aus dem H&M in Richtung S-bahn Station geht. Ich sehe sie nur von hinten aber entscheide mich innerhalb zwei Sekunden sie anzusprechen.

Je weniger ich zögere, desto entspannter bin ich im Set. Ich öffne sie sehr komisch und creepy von hinten.

Bemerkung:Es ist eig egal wie man sie öffnet, sie wird dich immer komisch angucken, kalibriert danach und alles ist ok.

Als sie sich umdreht und mich anguckt bemerke ich wie hübsch sie ist, verdammt! Mein Gehirn sagt mir, du darfst das nicht vermasseln!

Ich: Hey ich weiß das ist komisch aber ich musste einfach Hallo sagen, wer bist du?

das Mädchen guckt mich mit einem süßen und niedlichen Blick an und Stellt sich vor, jedoch ist sie sehr Zurückhaltend, was ich als Desinteresse interpretiere haha :D

Bemerkung: manche Frauen sind einfach sehr schüchtern und auch überrascht, dass jemand sie auf der Straße anspricht. Nimm einfach an, dass sie dich mag und schon kommst du positiver und interessanter rüber.

Wir reden noch bisschen darüber was sie macht(sie ist 18 und geht zur Schule) und wo sie gerade hingeht.

Ich versuche nach 3 Min. Gespräch ihre Nummer zu holen. „nein gib du mir deine, dann schreib ich dir“ haha nein das geht nicht gut, wie ich gelernt hab, ich muss mehr Attraction aufbauen. Wie sich Herausstellt muss sie zum Marktplatz, um in ihre Bahn einzusteigen und zufälligerweise muss ich auch in die Richtung haha. Auf dem Weg dahin mach ich bisschen Kino und lass sie sich etwas Qualifizieren.

„Du siehst gut aus aber ich meine Aussehen ist nicht alles, erzähl was von dir“ und wie erwartet qualifiziert sich sich und erzählt mir, dass sie ein Familienmensch sei und einen kleinen Hamster habe (ist das nicht süß?! :D) jedoch bleibt sie Trotzdem die ganze Zeit sehr zurückhaltend.

Ich baue aber trotzdem mehr Rapport auf und erzähle ihr von mir. Frage wieder nach der Nummer und sie Frag ob ich ein „Lockvogel“ sei WTF?, den ihr ex angestiftet hätte, um sie dann als Schlampe dastehen zu lassen(Kranke Menschen aber auch Paranoide Frau haha). Es hat also nicht an mir gelegen, wieso sie mit der Nummer gezögert hat.

Wie schnell man sich einreden kann dass die Frau kein Interesse hat. Ich sag ihr, dass ich ein Lockvogel bin aber wir würden uns das Geld Teilen :D wir haben einen Insider, sie gibt mir ihre Nummer und wir gehen weiter, nice. Insider sind GOLD, immer ein guter Ansatz für eine neue Unterhaltung

Bei der Station unterhalten wir uns noch ne Weile und ich gebe ihr Komplimente über ihre Ausstrahlung und süßes Lächeln.

Bemerkung: Komplimente sollten aber ehrlich sein. Sie hatte eine Mega Ausstrahlung. „Ehrlichkeit währt am Längsten“ (Credits: Irgendein Pimp vor sehr langer Zeit :D)

Halte bisschen Augenkontakt, aber sie bricht es sehr schnell ab und schaut auf den Boden - schüchternes süßes Mädchen, mag ich!

Umarme sie und verabschieden uns.

Ich habe die kurze Zeit mit ihr genossen und erwarte, dass sie flaket, nicht weil man game schlecht war, sondern weil…hmm ja weil das bis jetzt immer so war haha. Ich probiere mal was ganz anderes aus und schreibe ihr Direkt nachdem ich mich Verabschiede „hey war cool aber du hast mich nervös gemacht“. Ich weiß es ist low value und auch etwas schwul aber vielleicht, weil es so ehrlich rüberkam war es auch gut, und sie hatte mich wirklich nervös gemacht :D

Aber Nein ganz im Gegenteil (möge sie ab jetzt Shygirl genannt werden) Shygirl ist sehr cool und schreibt sehr interessiert zurück. Schickt mir viele IOI’s. Bam es ist on.

Bemerkung: Wenn ein Mädchen interessiert ist braucht man nicht mehr viel zu gamen. Gehe es einfach locker, sei gechillt, etwas lustig und mach nix, dass du es völlig verkackst. Hätte ich das bloß früher gewusst aber was soll’s, Wissen und Erfahrung kriegt man nicht Umsonst!

Textgame:

Nix großes, wir erzählen uns was wir machen, tauschen paar lustige Bilder aus und ich schlage ein Treffen vor. Ich war noch nie auf dem Schlossturm hier in Karlsruhe und frag ob sie lust hat mitzukommen Freitag nachmittag, da es Freitags auch Kostenlos ist. Danke für den Vorschlag Bro (Credits: Andreas) sie Willigt ein. Bis jetzt alles smooth.

Date(creepiest Kiss ever):

Am Freitag kommt es zum Date. Shygirl verspätet sich 10 min und ich sage ihr sie soll mir einen guten Ort in Karlsruhe zeigen, um es wieder gut zu machen. Wir lachen beide und sie stimmt zu. Ich Zeige ihr bisschen den Uni Campus, reden über mein Studium und was wir heute so gemacht haben. Shygirl ist die ganze Zeit sehr Zurückhaltend und scheint nicht gut gelaunt zu sein. Lächelt nicht, scheint Müde zu sein, redet wenig. WTF!? Mädchen, warum gibst du mir so viel shit? Na gut, ich denke mir, du hast sie nicht gut genug gegamed, also versuche ich sie weiter zu gamen. Shygirl erzählt mir ne Story wie jemand beim Ettlinger Tor, ein Einkaufszentrum, vom dritten Stockwerk gesprungen ist und sich das Leben genommen hat. (hmm, war es wegen einer Frau? we’ll never know.;)) Ich gucke sie ängstlich an und sage ihr, dass ich angst habe, dass sie mich auch runterschubst. Wir beide lachen und ich ziehe sie noch paar mal mit der Story auf. Manchmal entstehen Lücken und eine komische stille und keiner sagt was. Ich versuche natürlich immer diese Lücken mit Unterhaltung zu füllen und investiere immer.

Bemerkung: Das ist gar nicht gut und zeigt nur Unsicherheit. Genieße einfach die stille, denn das ist ein Punkt den sehr viele Falsch machen. Sie deuten es als Desinteresse, wenn die Frau still ist. Aber es kann auch meistens ein Shittest sein und sie will nur testen wie viel du bereit bist zu investieren. Zu dem Zeitpunkt mach ich natürlich alles falsch und stelle auch unbewusst komische fragen wie „und sonst so?“ WTF?!

Wir gehen hoch in den Schlossturm. Ich erzähle ihr von mir, dass ich Gitarre spiele und rede über meine Geschwister. Sie erzählt mir von ihren. Und so baue ich Rapport und Comfort mit der Frau auf. Der kalte Wind prallt auf mein Gesicht, es wird langsam dunkler und ich genieße die tolle Aussicht. Karlsruhe kann manchmal so schön sein. hehe

Ich habe ja ihr ne Aufgabe gegeben mir einen coolen Ort zu zeigen, weil sie sich verspätet hatte. Sie meinte sie kennt etwas und ich lasse mich von ihr leiten. Wir gehen 10 min durch den Schlosspark bis wir zu einem…Spielplatz ankommen. Dein ernst Mädchen? dein ganzes Leben hier verbracht und dir fällt nix besseres als ein Spielplatz ein, sehr lame! Na gut wir setzen uns auf eine Bank und ich gehe sofort zum Kissclose. Stell euch das als einen der creepysten closes ever vor, musste sogar innerlich lachen haha. War sehr weird und komisch aber na gut, sie blockt nicht, wir machen rum, das Mädchen beim küssen aber immer noch sehr Zurückhaltend. Ich sage ihr „ na das kannst du aber besser“ sie ist beleidigt und ich rechtfertige mich. Schlecht kalibriert, denn sie fühlt sich noch schlechter jetzt. Nach paar Minuten ist sie wieder ok. Sie erzählt mir von ihr, ihrer Familie was sie bis jetzt gemacht hat und ich blocke wirklich sehr viele persönliche Sachen ab, da ich sie einfach vögeln will. Trotzdem aber sehr schlecht. Man sollte auch Sachen von sich Preisgeben um einfach Rapport aufzubauen, weil Frauen diese logische Rechtfertigung brauchen, dass sie den Kerl kennen und sich nicht wie…ja genau..wie Schlampen fühlen. Wir machen noch paar mal rum, reden wieder, ich blocke natürlich alle persönliche Fragen ab. Attraction ist natürlich da aber für die Frau sehr wenig Rapport. Sie fühlt sich bestimmt, wie eine Schlampe, da sie auch sehr Jung ist und unerfahren. Ich war auch etwas „aggressiver“ und habe sie zuviel gegamed anstatt nur den Moment zu genießen, denn sie hatte ohnehin sehr viel Interesse. Ich bringe sie noch zu ihrer Haltestelle und wir verabschieden uns mit einem Kuss. Ich denke, dass ich vieles richtig gemacht habe, Kissclose war da(Kissclose means shit!!) und freue mich auf ein nächstes Treffen.

Das 2. Date:

Zum nächsten Treffen kommt es aber nie, da sie mich ein Tag danach auf Whatsapp blockiert haha. Ich muss gestehen für 2 Tage war ich bisschen Down wegen der Sache. Wusste nicht wieso das passiert ist. Damn warum habe ich verkackt? Na gut ich kann es nicht ändern und frage mich „du hast es verhauen aber was kannst du daraus lernen?“ Das tröstet mich immer und ich sehe jede neue Erfahrung als etwas gutes, von der man viel für die Zukunft mitnehmen kann.

bearbeitet von doryan
  • TOP 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schöner Report! Wenn du dir Nr kriegst dann schreib ihr noch während ihr redet. Dann bist du nicht nur ein fremder Text, sondern eine bestehende Konservation.

Sie braucht viel Leading und Comfort. Aber ich liebe dein Self-Amusement (obwohl es hier unsicher klingt) und deine out vom es independence.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast DNG

Gute Analyse von dir selbst.

Beim nächsten Treffen selbst entscheiden, was dir Spaß macht!

Vorher preselection, du hast die Auswahl und musst nicht jede Ische nehmen. Sortier vorher aus, bevor du deine Zeit verschwendest. Ansonsten setz das Treffen bei dir zu Hause an, dann sollte schon klar sein, dass gevögelt werden soll.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde diesen Rapport wirklich sehr ehrlich, und selbsreflektierend.. Der zeigt in meinen Augen deutlich, dass versagen nicht schlimm ist.., wenn du ihn so interpretierst, dass du ein besseres Ergebnis erzielen möchtest.

Very Cool..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich erzähle ihr von mir, dass ich Gitarre spiele und rede über meine Geschwister. Sie erzählt mir von ihren. Und so baue ich Rapport und Comfort mit der Frau auf.

Nenn man auch normale Unterhaltung. Kein Hexenwerk für jeden Normalo.

Na gut, ich denke mir, du hast sie nicht gut genug gegamed, also versuche ich sie weiter zu gamen.

Ich war auch etwas „aggressiver“ und habe sie zuviel gegamed.

Ich erwarte, dass sie flaket, nicht weil man game schlecht war, sondern weil…hmm ja weil das bis jetzt immer so war.

Textgame: Nix großes, wir erzählen uns was wir machen, tauschen paar lustige Bilder aus und ich schlage ein Treffen vor.

In deinem Text taucht häufig das Wort "Game" auf. Leider konnte ich kein "Game" herauslesen.

Könntest du dein "Game" noch näher beschreiben?

D.h.:

- welche Verhaltensweisen hast du gezielt angewendet um Anziehung zu erzeugen?

- welche DHVs hast du eingebaut?

- Wie genau lief der Raport ab?

Wenn ein Mädchen interessiert ist braucht man nicht mehr viel zu gamen.

Aaah. Hier endlich die Auflösung, dass dein ganzes Gelaber von "Game" Nonsense war.

Immer das Selbe. Jemand haut einen Field Report raus, der durch das unzählige Ansprechen von Frauen zustande gekommen ist und nennt das dann "Game".

Ließ dir mal einen Report von Eminenz durch. Da steht was von Game.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das Mädchen beim küssen aber immer noch sehr Zurückhaltend. Ich sage ihr „ na das kannst du aber besser“ sie ist beleidigt und ich rechtfertige mich. Schlecht kalibriert, denn sie fühlt sich noch schlechter jetzt. Nach paar Minuten ist sie wieder ok.

Das ist mir heftig ins Auge gestochen, denn egal ob sie jetzt spielerisch oder ernsthaft beleidigt war, hier hast du es im großen Stil verkackt.

Das kannst du auch mit keinem Spruch wieder geraderücken, denn dann WILL sie es auch falsch verstehen und wird nicht locker lassen.

Sie erzählt mir von ihr, ihrer Familie was sie bis jetzt gemacht hat und ich blocke wirklich sehr viele persönliche Sachen ab, da ich sie einfach vögeln will.

Direkt im Anschluss schreibst du das?

Sie überwindet ihre "Schmach", dass du sie als schlechten Küsser abgestempelt hast, zeigt Invest und erzählt von ihrer Familie und du blockst ihre Fragen ab, weil du sie vögeln willst??? (Ich hoffe ganz schwer, dass du ihr den Grund nicht auch noch gesagt hast...)

Immerhin hast du selbst gemerkt,dass das Mist war.

Du nennst sie Shygirl, weil sie so schüchtern ist und unternimmst nichts, damit sie ihre Schüchternheit überwindet. Sie muss erst mal Vertrauen fassen und das hast du leider gar nicht gecheckt.

Dein "Game" hat sich wirklich aufs Ansprechen reduziert (und auch dein Opener war grenzwertig), ansonsten sehe ich ebenfalls nicht sehr viel. Trotzdem hättest du auch ohne Game bei ihr landen können, wenn du es nicht so billig verkackt hättest. Hättest du die Frau vor Augen gehabt und nicht nur den Lay, wärest du weiter gekommen, garantiert.

Zum nächsten Treffen kommt es aber nie, da sie mich ein Tag danach auf Whatsapp blockiert haha. Ich muss gestehen für 2 Tage war ich bisschen Down wegen der Sache. Wusste nicht wieso das passiert ist. Damn warum habe ich verkackt? Na gut ich kann es nicht ändern und frage mich „du hast es verhauen aber was kannst du daraus lernen?“

Was kannst du jetzt draus lernen?

Hier im Forum gibt es viele, die eine Frau nach der anderen "wegballern" können. Das sind aber (fast) alles Leute, die richtig Erfahrung haben und genau wissen, was sie wann und warum tun müssen.

Du solltest als Anfänger gar nicht erst versuchen, das zu imitieren. Du versteifst dich aufs Game und verlierst dabei den Sinn des Ganzen: Frauen kennenzulernen!

Du gehst raus und übst die Mädels anzusprechen, das ist schon sehr gut. Lass dir beim Date das nächste Mal mehr Zeit und nimm die Frau als Person wahr, dann kannst du dich besser auf sie einstellen und sie sich auf dich.

Ganz wichtig speziell für dich: Zeig der Frau auch, welche Person DU bist!

In diesem Report hättest du dann erkannt, dass eine Schüchterne etwas mehr Zeit braucht, um Aufzutauen. Wenn du ihr diese Zeit gegeben hättest und gleichzeitig auch Comfort (der überhaupt nicht vorhanden war), dann hättest du wohl Erfolg gehabt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Nasty1

Natürlich ist sie schüchtern,weil sie 18 ist oder einfach nur weil sie eine Frau ist die dich gerade mal gefühlte 3 Minuten kennt. Zu dieser Einsicht hättest du auch selbst kommen können.

Und das mit dem blocken, was soll das denn? Was hast du dir bloß dabei gedacht,damit hast du dir doch alles selbst kaputt gemacht und warst erst mal auch noch stolz drauf. Dann war es dir nicht wirklich ernst mit ihr.

Vielleicht hast du dich mit PUA beschäftigt ok, aber unabhängig davon solltest du nicht vergessen auch erst mal innerlich reif genug dafür zu sein. Ich kenn dein Alter nicht aber du kommst irgendwie noch sehr naiv rüber.

Du wirkst auf mich noch sehr euphorisch, vielleicht weil du dich zu sehr von deinen Kumpels hast beeinflussen lassen und bist deshalb die Sache überstürzt angegangen. Ich denke du hättest du dir mehr Zeit zwischen Theorie und Praxis lassen sollen.

8-)

bearbeitet von Nasty1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für euer ehrliches Feedback. Ich habe versucht das meiste anzuwenden. Hier einer meiner letzteren Reports.

http://www.pickupforum.de/topic/144882-shes-18-and-gives-me-weird-shit-tests-i-still-fucked-her/#entry2042634

Ich denke ich habe mich etwas weiter entwickelt und bin nicht diese soziale Maschine die ich am Anfang war. Würde mich über eure ehrliche Meinung freuen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.