Kann mich nicht überwinden sie anzusprechen

13 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hey,

Ich lese nun hier seit einigen tagen, bin aber nicht zu einem entschluss gekommen wie ich es anstellen soll.

Ich mache meine ausbildung in einem fitnessstudio, ich dachte eigentlich das es hier einfach ist an frauen zu kommen, es wird aber irgendwie immer schwerer für mich, da ich null selbstbewusstsein habe.

Kurz zu mir, ich war früher schon ein aussenseiter, wqs sich aber mit der zeit gelegt hat. Ich war damals richtig dick, wurde deswegen auch des öfteren mies fertig gemacht, was mein fehlendes selbstbewusstsein wohl erklärt.

Nun, einige jahre später, nachdem ich mir den arsch aufgerissen habe und mich seit mehreren jahren 5-6x die woche ins studio bewege bin ich sehr gut durchtrainiert, was an meiner selbsteinschätzung jedoch nicht viel getan hat, eher im gegenteil.

Ich sehe morgens in den spiegel und denke mir 'alter, siehst du scheisse aus', das macht mich richtig fertig, ich habe dadurch auch meine beziehung verloren, da ich dadurch in schwere depressionen gelangt bin, habe auch angefangen 'nachzuhelfen' und jetzt, naja, jetzt stehe ich alleine da, ohne selbstbewusstsein und ahnung, was ich machen soll.

Jetzt ist da aber dieses mädchen. Für mich optisch eine glatte 10. ich weiss nur nicht, wie ich das angehen soll. Wenn ich sie begrüsse kommt auch nur ein schüchternes 'hey' mit gesenktem blick zurück. Eigentlich würde ich sie am liebsten ansprechen, mit ihr reden und schauen ob die chemie stimmt aber ich bekomme es nicht hin, ganz komisch. Wenn ich termine habe kann ich ja auch auf die kunden zugehen und mit ihnen reden, flirten oder ähnliches aber hier mache ich komplett dicht, ich bekomme diese blockade nicht los, ich weiss nicht wie ich anfangen soll, also bekomme ich die einfachsten dinge nicht hin..

Ich weiss jetzt garnicht was ich von dem thema erwarten soll, ob ich mir einfach nur den frust nieder schreiben will oder ob ich wirklich auf antworten hoffe.

Ich danke euch für das lesen und hoffe natürlich auf antworten und tipps, ich bin gerade echt gut verzweifelt.

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey,

also erst mal Respekt, dass du das mit dem Training so lange durchgezogen hast und dich bewusst dafür entschieden hast, an deinem Körper etwas zu ändern. Weißt du noch dieses Gefühl zur Schulzeit, als du es wirklich satt hattest, mit diesem Körper zu leben? Du wolltest es unbedingt ändern und dann hast du einfach angefangen und nicht aufgegeben. Du hast es einfach gemacht und bist dann am Ball geblieben.

Mag für dich jetzt komisch klingen, aber viel anders funktioniert das mit Frauen auch nicht. Du hast es satt, immer nur HB5s zu bekommen oder alleine zu sein, obwohl du jetzt viel lieber geileren Sex hättest? Dann ändere es. Hier kann dir niemand in den Arsch treten. Virtuell ja, aber der Rest ist Eigenarbeit.

Was du schon erkannt hast: Nur weil man (jetzt) geil aussieht, ändert sich nicht automatisch das SB. Oder was meinste warum deine vermeindliche HB10 beim Reden auf den Boden start? ;) Wie man zu mehr SB kommt, würde jetzt hier etwas den Rahmen sprengen. Lies dich dazu am besten ein.

bearbeitet von Frozen Mind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Autobahn,

nun denn, wie Du schon richtig erkannt hast, liegt das Problem bei Dir, womit Du imho schonmal weiter bist als so mancher "Frauenversteher", der gemeinhin das ganze Forum zum Kopfschütteln bewegt...

Egal, einerseits bekommst Du nur (wünschenswerte) Frauen ab, wenn Du Selbstbewusstsein hast (richtiger: guter Selbstwert), andererseits denkst Du, dass Du diesen nur mittels der werten Damen aufpeppeln kannst.

Fast richtig. Das "fast" ist Dein Glück. Der Teufelskreis, in den Du da unverschuldet geraten bist, hat einen Ausgang, wird aber weh tun, und erfordert so einiges an Einsicht und Courage. Aber irgendwas sagt mir, das Du vom Mindset schon ziemlich gut fährst, so weit unten wie Du meinst, ist Dein Selbstwert gar nicht.

Der Trick besteht darin, zunächst Deine nicht sexuelle AA bei Frauen per se loszuwerden, um dann in kleinen Schritten auf die "Schwanzebene" zu gelangen, d. h. in cm-Schritten aus der Comfort-Zone rauskommst, alright?

Genug gelabert, Deine to do's:

- Lies Dich gut ein und besorg Dir gute Lektüre, alles hier im Forum zu finden (außer MM erstmal keine Amis)

- Fange SO FRÜH WIE MÖGLICH mit der Praxis an und betrachte am Anfang alles als Fun

- Behalte Dein gesamtes PU-Zeug erstmal für Dich (außer hier natürlich)

- Poste regelmäßig Deine Erfahrungen und lerne aus den Erfahrungen der anderen

- denke immer daran, dass Du allein die Verantwortung für Dein Handeln trägst

- Und das wichtigste: gutes PU schmiegt sich an Deine Lebensbereiche an, und definiert sie nicht! Freunde, Familie, Arbeit usw. gehen vor, vertrau mir...

Zuletzt will ich nicht verschweigen, Dass Du Dich auf jahrelange, harte Arbeit einstellen musst, Pickup hört nie mehr so richtig auf, aber

es lohnt sich, viel Erfolg bei der Venuskunst.

neonato

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach ja und was die Kleine konkret nun angeht, vergiss es erst einmal. Oder gib ihr die Ehre, Dein erster Feldversuch zu sein, und frag sie einfach, ob sie mit Dir wettdrücken machen will und falls sie einwilligt, verlierst DU, ok?

:lol:

neo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo alle zusammen!

Ich denke nicht, dass das irgendwie mit einem fehlendem Selbstbewusstsein zusammenhängt. Ich gehe eher davon aus, wie auch sooft in meinem Falle, dass man einfach nicht weiß, wie man mit der Frau von gegenüber ins Gespräch kommen soll.

Beim Spazierengehen komme ich mit anderen Menschen - egal ob Mann oder Frau - meist über ihre vierbeinigen Begleiter ins Gespräch, es ist also ein situationsbedingtes Ansprechen. Aber beim "direkten" Ansprechen wüsste ich auch nicht unbedingt, was ich sagen soll.

Das Problem kenne ich aber auch von derartigen Situationen, wo ich mit Männern ins Gespräch kommen wollte; zum Beispiel in einer Kneipe. Wollte darüber irgendwie ins Gespräch kommen, als ich realisiert habe, dass wir ja schon in einer Kneipe sind. Und da wächst dann sozusagen der innerliche Druck irgendetwas sagen zu müssen, man denkt nach und es fällt einem nichts ein! Dies führt dann zu einer innerlichen "Panik" (bewusst überspitzt ausgedrückt), weil einem nichts einfällt und schon ist alles hin.

Versteht ihr was ich meine?

bearbeitet von Aspie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fehlendes Selbstbewusstsein kann mit so ziemlich allen Misserfolgen zusammen hängen, die man im Leben erleidet. Da dem TE dieses Problem schon selbst aufgefallen ist, liegt es nahe, dass es zu einem nicht unerheblichen Teil zu seiner Blockade beiträgt. Mit einer Einstellung zu sich selbst a la: "Man, siehst du scheiße aus", hat man eben auch die entsprechende Lappen-Ausstrahlung. Im Übrigen sucht das menschliche Gehirn dann auch automatisch nach Aspekten, die diese Einstellung zu sich selbst bestätigen und es werden ebenfalls "automatisch" Menschen in das Umfeld gezogen, die mit dieser inneren Einstellung zusammenhängen.

Wenn man nicht weiß, wie man mit Menschen in Kontakt kommen soll, hilft Einlesen zum Thema Small Talk. Man kann wirklich über alles reden. Wie lange HB schon trainiert, wie sie darauf gekommen ist, welche Geräte sie nutzt, wie sie das Center findet, ob sie eher Ausdauer oder Kraft trainiert und und und. Das waren jetzt nur mal die Punkte, die mir spontan eingefallen sind. Wichtig ist aber eben immer die innere Einstellung zu der Situation. Findest du dich scheiße, laberst du scheiße, findest du dich geil, kannst du scheiße labern und kommst trotzdem geil rüber.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beim Spazierengehen komme ich mit anderen Menschen - egal ob Mann oder Frau - meist über ihre vierbeinigen Begleiter ins Gespräch, ist also ein situationsbedingtes Ansprechen. Aber beim "direkten" Ansprechen wüsste ich auch nicht, was ich sagen sollte.

Hallo Aspie,

der direct opener besteht ja gerade darin, dass es um das Ziel geht, oder besser, Euch beide. Wind soll sagen der große Vorteil hierin soll ja gerade der Umstand sein, dass Du NICHT überlegen musst, was Du sagst, sondern nur, mit welcher Aura.

Hier kommt bedauerlicherweise der Selbstwert doch ins Spiel (eigentlich ist der immer drin), und zwar nicht nur Deiner, sondern auch der des HB.

Hier im Netz gibt es Myriaden von Sammlungen solcher opener, direct, indirect, street game, outdoor game, club game, einfach alles bis zum Umfallen. Das ist so viel Material, dass man keine Angst haben muss (musst Du sowieso nie), dass es nicht individuell rüber kommt.

neo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...

Ich mache meine ausbildung in einem fitnessstudio,........ich alleine da, ohne selbstbewusstsein und ahnung, was ich machen soll.

Jetzt ist da aber dieses mädchen....

Hi Autobahn,

geh die Dinge der Reihe nach an.

im Jobumfeld, sei nett und freundlich, charmant, zu allen, wirklich zu allen.

Gewöhn es dir an, schon morgens, wenn du aus der Tür gehst, die Menschen um dich herum anzulächeln, alle.

Und sag allen freundlich strahlend "guten Morgen".

Fang mit kleinen Schritten an, frag irgendwen nach dem Weg, oder wo man Schnürsenkel bekommt.

Flirte mit der Verkäuferin im Supermarkt oder bei DM, einfach nur lächeln und freundlich sein.

Lerne damit auf Menschen zuzugehen. Damit auch auf Chicks, und dass diese nicht auf einem Podest stehen, egal wie gut sie aussehen.

Ausbildung heißt auch Berufsschule? Befriende dich da mit der großen Clique.

Bau erst mal dich selbst auf. Wenn du dich Scheiße findest, tun das die anderen auch, weil du es ausstrahlst.

Und lass die Finger/Augen von den Mädels, bis du dich selbst gut findest. Klar kann man auch Selbstbestätigung erhalten, wenn ein Flirt klappt, aber das kommt von außen und ist nicht mehr als kurzer Rausch, das verfliegt schnell. Während eine Absage/Block dich massiv nach unten drückt.

Und im Ausbildungs/Arbeitsumfeld Kundinnen anmachen: Erst mal gilt der Grundsatz, "never fuck the Company".

Und übrigens, mit einem knackigen Body hast du schon die halbe Miete oder mehr für einen erfolgreichen Flirt.

Mach noch was zum Ausgleich: Lerne eine Sprache, Spanisch ist cool, und/oder Gitarre spielen oder Beachvolleyball.

Bau dir darüber einen SC auf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey,

Erstmal danke für die tollen Beiträge!

Ich werde mir eure Ratschläge zu herzen nehmen, denn ich muss unbedingt was ändern.

Das mit dem körper ist so eine sache, mein ziel ist es wettkampf bodybuilding zu betreiben, das ist nicht so leicht, denn die meisten frauen sind von sowas abgeschreckt. Manche meinen es ist auch zuviel, bekomme oft so sachen zu hören wie 'deine oberschenkel sind schon fast zu krass' oder 'boah du Gorilla' was einerseits mein selbstbewusstsein stärkt, andererseits aber bewirkt das ich doch runter gezogen werde, komplizierte sache.

Das mit der Sprache ist eine gute sache, sowas hatte ich schonnmal vor, ich werde mir wohl heute noch ein buch diesbezüglich kaufen.

Ein Instrument könnte ich mal spielen, nicht Gitarre, ich mag es eher Klavier zu spielen, habe aber derzeit sehr wenig zeit mich darauf zu konzentrieren, leider

Morgen fliege ich zwei wochen weg, das habe ich gestern spontan entschieden. Es geht in die türkei, vielleicht kann ich da versuchen auf andere zu zugehen, ich meine, besser geht es eigentlich nicht.

Vielen Dank für die vielen antworten nochmal an dieser Stelle!

Liebe Grüße und ich wünsche einen guten start ins wochenende!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Autobahn,

dein grundsätzliches Problem ist, dass du dich nicht selbst lieben kannst und du daher die Liebe von anderen suchst.
Bei allem was du tust, schaust du danach wie es auf andere Menschen - insbesondere Frauen - wirkt.
"Ich erhoffe mir durch meine Arbeit im Fitnesstudio Kontakt zu Frauen."
"Ich zögere Wettkampfbodybuilding zu machen, weil es Frauen abschreckt."
Es interessiert aber nicht, was andere denken, sondern es zaehlt nur, was dir gefällt.
Erst wenn du lernst auf deine eigenen Bedürfnisse und Wünsche zu hören und deine eigenen Ziele zu verfolgen, weil du sie für erstrebenswert haelst, wirst du auch soetwas wie Integrität entwickeln.
Wenn du deine eigene Integrität hast, dann prallen die Gedanken der anderen Menschen an dir ab.
Derzeit tust du alles nur, weil du denkst, du müsstest das tun, um irgendwo anzukommen.
Damit bist du auch nicht ganz allein. So handeln etwa 80% aller Menschen und selbst die restlichen 20% fallen dann und wann in diese Muster zurück. Bei dir ist es aber schon eine recht extreme Form.
Was du konkret tun kannst ist dich hinzusetzen und dir überlegen, was du tun würdest, wenn alle Menschen und taub wären.
Damit meine ich jetzt nicht, dass du allen das Portmonaie aus der Tasche ziehen solltest, sondern wenn es völlig egal wäre, wie deine Handlungen von der Umgebung bewertet werden würden.
Was würde Autobahn dann tun? Würde er im Fitnesstudio arbeiten um bei anderen zu Landen? Würde er Zweifel haben bezüglich seiner sportlichen Ziele? Überleg es dir und dann setz es um.

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Autobahn.

Ich habe in dem Thread über dir 'Frauen beim Spazierengehen ansprechen' etwas geschrieben, das vielleicht auch für dich Relevanz hat.

Godbless

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

AA ist scheise da sinnlos, vor allem auch deswegen, weil dir die AA nichts bringt, selbst wenn du die überwindest, bedeutet es nicht, dass sie dir die hosen runter nimmt und einen bläst, sehe eher The bigger picture,

the approche ist eher das kleinste Übel. Wenn ich nicht anspreche, denke ich mir: mache diesen Approach episch, erschaffe Chaos, und komme mit erhobenen HAuptes heraus, da bist du in einem gutem lustigen Mindset, den du brauchst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey,

Zu dem thema wettkampf bodybuilding; ich werde mir das nicht nehmen lassen, es schreckt jedoch viele ab. Ich bin das, ich will das sein und ich liebe was ich da mache. Nur wollen die meisten frauen Spontanität, das kann ich nicht bieten. Ich trainiere 6x die woche und esse alle 2 stunden, gehe nicht feiern und brauche viel schlaf. Das schreckt nunmal ab, leider, dessen bin ich mir aber bewusst, nehmen lassen werde ich es mir dennoch nicht.

Mein derzeitiger Standpunkt;

Die Dame über den urlaub vergessen und erfahrung sammeln. Ich werde im urlaub auf andere frauen zugehen und was reissen. Zumindest versuchen werde ich es. Ich denke das ich da am besten üben kann.

Was anderes, gibt es Bücher über pick up im ebook Format? Denn jetzt ist es zu kurzfristig was zu bestellen.

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.