Date via Chat klargemacht aber irgendwie geht langsam die Luft raus

66 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

@Polar Bear: Das nehme ich dir nicht übel, denn müsste ich nichts lernen wäre ich nicht hier :P

Bisher hatte ich fast immer nur 1 Date und danach war es vorbei. Ich selbst schließe daraus, dass ich zu wenig eskaliert habe (bin halt schüchtern), denn ich habe immer sowas zu hören bekommen wie "es hat nicht gefunkt". Deswegen nehme ich mir diesmal definitiv vor zu eskalieren. Dann kann ich auch sagen "diesmal hab ichs anders gemacht".

@Polar Bear: Und weil sie LSE ist bzw sein könnte heißt das, dass es leichter für mich wird bzw. dass die Eskalation etc einfacher/schneller klappen?

@Rolls Reus#11: Da hast du Recht. Charakterlich und am Telefon gefällt sie mir sehr gut, nur wie das in der Realität ist weiß ich ja noch gar nicht...

Fange ich denn erst mit leichtem Kino an, sprich ich berühre sie mal am Arm oder streichle über ihn und nehme sie später "zufällig" an die Hand oder soll ich sie schon auf dem Weg zum Weihnachtsmarkt bzw ab dem Weihnachtsmarkt an die Hand nehmen?

Bin bei sowas wie man merkt echt sehr unsicher, da ich ein Date auf diese Art zum ersten mal angehe :/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm es mir nicht übel aber nimm die Dame nur als Übung. Wenn du nicht mal weißt wie du sie berühren sollst, wird es ganz ganz schwer für dich.

Ich kann dir sagen wie das wird:

- total aufgeregt

- mega unsicher

- zuviele Gedanken im Kopf

Nimm dir einfach vor Spaß zu haben und versuche locker zu sein. Wenn es nicht klappt, ja mein Gott es gibt genug Frauen die wirklich was von dir wollen.

An deiner Schüchternheit solltest du in Zukunft arbeiten. Finde, dass ist ein elementarer Baustein in der Entwicklung.

Probiere ruhig Dinge aus. Es wird dir wertvolle Erfahrung für die Zukunft geben.

Gruß Marco

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

TE: ich hab's erst selbst nicht geglaubt, aber die Nervosität legt sich mit zunehmender Erfahrung. Vorm KC wird sie aber nie ganz verschwinden, wäre ja auch schade drum.

Ich kann mich RR nur anschließen, nimm das als Übung. Sie gute Grundlage ist schonmal das Match, macht es ungemein leichter und senkt die Wahrscheinlichkeit das Kino geblockt wird.

Weihnachtsmarkt ist super für Kino, schieb sie bei vielen Leuten einfach leicht durch die Menge, Hand einfach auf den Rücken dabei. Wenn du vorgehst, nimmst du einfach zielsicher ihre Hand, du willst sie ja nicht verlieren. Lass sie aber auch wieder los, sobald das nicht mehr notwendig ist, hat sie nicht zurückgezogen, kannst du sie ziemlich sicher auch einfach so beim nebeneinander hergehen/stehen nehmen.

Dann fässt du sie mal am Rücken, an der Hüfte an, nimmst ihre Hand, stellst dich vor sie und küsst sie.

Klingt schwerer als es ist, einfach machen.

Edit: sehe gerade dein Alter, da wird sie Eier erwarten. Das tun die mädels bei Typen ab 20. sollte dich aber nicht abschrecken. Nur zu!

bearbeitet von ASH25
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das nehme ich dir nicht übel. Es kommt wie es kommt.

Aufgeregt bin ich meist kurz vor dem Date, aber sobald die Begrüßung stattgefunden hat, ist alles gut bei mir.

Unsicher werd ich etwas sein, das stimmt.

Gedanken mache ich mir immer viele, werde aber versuchen alles straight durchzuziehen und vieles auszuprobieren wie hier besprochen. :thumbsup:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

TE: ich hab's erst selbst nicht geglaubt, aber die Nervosität legt sich mit zunehmender Erfahrung. Vorm KC wird sie aber nie ganz verschwinden, wäre ja auch schade drum.

Ich kann mich RR nur anschließen, nimm das als Übung. Sie gute Grundlage ist schonmal das Match, macht es ungemein leichter und senkt die Wahrscheinlichkeit das Kino geblockt wird.

Weihnachtsmarkt ist super für Kino, schieb sie bei vielen Leuten einfach leicht durch die Menge, Hand einfach auf den Rücken dabei. Wenn du vorgehst, nimmst du einfach zielsicher ihre Hand, du willst sie ja nicht verlieren. Lass sie aber auch wieder los, sobald das nicht mehr notwendig ist, hat sie nicht zurückgezogen, kannst du sie ziemlich sicher auch einfach so beim nebeneinander hergehen/stehen nehmen.

Dann fässt du sie mal am Rücken, an der Hüfte an, nimmst ihre Hand, stellst dich vor sie und küsst sie.

Klingt schwerer als es ist, einfach machen.

Edit: sehe gerade dein Alter, da wird sie Eier erwarten. Das tun die mädels bei Typen ab 20. sollte dich aber nicht abschrecken. Nur zu!

So eine Antwort hab ich gebraucht :)

Finde ich echt sehr hilreich und werde es so wie du schreibst anwenden.

Hab mir nen Kopf gemacht, aus welchem Grund ich Kino machen kann, aber man muss einfach machen und weniger denken :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, da es bald soweit ist (Dienstag), habe ich mir überlegt, dass ich die letzten Tage vorm Date wie folgt vorgehe:

Generell:

Wenig schreiben, nur auf von ihr Geschriebenes nach einiger Zeit kurz antworten.

Sonntag:

Ich rufe sie abends an, um mit ihr eine Uhrzeit für Dienstag abzumachen. Frage ich dafür nach, wie z.B. "Ich rufe dich heute Abend mal kurz an. Wann passt es dir?" oder mach ich es einfach mit dem Risiko, dass sie nicht drangeht, da beschäftigt?

Dienstag:

Ich rufe sie ohne Ansage ein paar Stunden vor dem Date an und sage alibimäßig einfach sowas wie "ich wollte dir nur sagen, dass ich dann und dann losfahre. Freu mich" -> um Flake zu verhindern

Ist der Plan gut oder sollte ich noch was anders bzw besser machen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Genauso wenig wie du fragst, ob du sie jetzt küssen darfst, fragst du wann du anrufen darfst. Du brauchst nicht ihre Erlaubnis, um etwas zu tun, was du tun möchtest. Ruf zu einer normalen Uhrzeit (nicht 6 Uhr Morgens aber auch nicht 23 Uhr Abends) an und wenn sie nicht direkt rangeht, weil Grund x, dann wird sie deine Nummer im Verlauf sehen und zurückrufen, wenn sie nicht flaked. Bloß keinen Hirnfick starten.

Was macht ihr Dienstag denn, wenn man fragen darf? Wenn ihr z.B. kocht kannst du Dienstag kurz vorher fragen, ob du noch was mitbringen sollst, da du gerade im Supermarkt einkaufen bist bzw. hast du dann einen Aufhänger. Nur anrufen und sagen, dass du gleich losfährst, wirkt auf mich beim lesen schon iwie....merkwürdig und unsicher.

bearbeitet von Lumpenhund

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zurückrufen wird sie nicht. Sie fragt auch nie nach einem Telefonat.

Am Anfang wollte ich mit ihr telefonieren und sie ging nicht dran. Hat dann geschrieben, sie hätte keine Zeit gehabt. Nach einigen Tagen hab ich ihr sowas wie "werde dich heute abend anrufen" geschrieben und sie meinte sowas wie "nachdem es letztes mal nicht klappte, dachte ich du fragst noch mal. geht klar."

Ich hatte nicht gefragt weil ich dachte, sie hat "abgesagt", also muss sie auf mich zukommen... Wäre ich nicht erneut auf sie zugekommen wären wir wahrscheinlich noch nicht beim Date...

Wir gehen auf einen Weihnachtsmarkt.

bearbeitet von test3r

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@test3r

Anrufen würde ich trotzdem ohne vorher zu fragen, wobei ich es auch merkwürdig finde, dass sie nicht zurückruft oder fragt was war. Vielleicht hat da jemand anderes noch eine Idee. Dienstag würde ich persönlich eigentlich schon fast nicht mehr anrufen/nachfragen, sondern einfach hin zum vereinbarten Treffpunkt. Wenn sie flaked direkt die Zeit nutzen und vor Ort wen anders kennenlernen.

@DerAFC2.0

Ein Weihnachtsmarkt ist in der Regel ja relativ voll. D.h. nach einem kurzen Smalltalk und Umarmung am Anfang, um "warm" zu werden, kannst du sie an die Hand nehmen, damit sie dir nicht bei der Menschenmasse verloren geht oder du führst sie zu ieinem Stand, so nach dem Motto: "Hey dahinten gibt es Glühwein, lass da hin". Versuche natürliche Berührungen ansonsten in die Unterhaltung einzubauen. Für mich ist der Schlüssel hier immer C&F gewesen, wo sie dich "boxt" oder du die Hand auf ihre Schulter legen kannst, um ihr was lustiges zu sagen bzw. sie aufzuziehen, z.B. "Ja natürlich bist du nicht versaut, ich glaube dir das schon *dickesgrinsen*" nach einer zweideutigen Aussage und Unterstellung deinerseits, dass sie versaut ist oder sowas.

Hand auf die Schulter ist ein gutes Werkzeug, da man die Emotionen der Aussage so quasi direkt in sie weiterleitet. Klingt etwas esoterisch ich weiß, hab ich aber mal auf einem Workshop gelernt und entspricht der Realität :) Sag mal jemandem, dass du stolz auf ihn bist und dann sag das gleiche nochmal, während du die Hand auf seiner Schulter hast. Komplett andere Wirkung, versprochen.

bearbeitet von Lumpenhund

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Lumpenhund

Ich persönlich denke einfach, dass sie möchte, dass man sich um sie bemüht. Denn so habe ich erst ihre Nummer bekommen. Nach längerem hin und her schrieb ich ihr in der App was kreatives/lustiges und sie antwortete "oh, du gibst dir aber Mühe". Ich meinte daraufhin nur "klar" und sie gab mir die Nummer.

Während ich unterwegs war schrieb sie mir eben, dass sie am Montag ein Bewerbungsgespräch hat, da sie ihre Stelle wechseln möchte (darüber haben wir auch schon telefoniert. Sie ist unzufrieden bei ihrem momentanen Arbeitgeber).

Ich werde antworten, dass ich mich darüber freue und ihr die Daumen drücke aber werde nicht viel drauf eingehen, da ich am Dienstag darüber lieber persönlich mit ihr reden möchte. Vor allem ist das ja etwas positives, wodurch automatisch gute Laune und Wohlfühlen angesagt ist.

EDIT: sie hat jetzt nur "Dankeschön" auf meine Nachricht geantwortet... Dann schreib ich mal nichts mehr und versuche den Kopf auszuschalten :P Sie ist bestimmt nur beschäftigt...

bearbeitet von test3r

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt Neuigkeiten:

Sie hat mir geschrieben, dass es ihr nicht gut geht, sie Halsschmerzen hat und wohl krank wird...

Habe ihr nur "Dann wünsche ich dir Gute Besserung ;)" geschrieben.

Flaked sie? Wie gehe ich nun weiter vor? Habe es irgendwie geahnt, dass noch irgendwas vor dem Date "dazwischen" kommt :/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey, exakt dasselbe mit den Halsschmerzen als Absage hatte ich auch schon durch.

Damals als über-AFC habe ich sie praktisch genötigt, sich trotzdem zu treffen. Sie war sehr LSE und ich extrem needy. Sie kam tatsächlich und war gar nicht krank - dafür war das Treffen die Hölle, sie zuckte bei jeder Berührung von mir zusammen und ich war, von heute aus betrachtet, einfach nur gruselig.

Hätte als Mädel genauso reagiert.

Also: Vielleicht ist es besser, dass sie "krank" ist. Vielleicht würde das Treffen ziemliche Zeitverschwendung werden.

Aaaber: Zur Zeit geht auch eine Grippewelle um (auch wenn ich das als Ursache persönlich für unwahrscheinlicher halte, denn mein vorletztes Date wollte mich so sehr sehen, dass sie sich mit mir trotz Erkältung traf und mich sogar küsste. Frauen sind bei so was, wenn sie echtes Interesse für ein Treffen haben, eher egoistisch :D )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich verstehe nicht, was nun los ist....

Sie schrieb mir auf die "Gute Besserung"-Nachricht, dass es ja morgens am schlimmsten sei bei solchen Erkältungen (nach dem Motto "im Laufe des Tages ist es halb so wild") und dass sie nun erstmal zum Frisör fährt.

Morgen hat sie ja das Bewerbungsgespräch und übermorgen wäre unser Date...

Die Uhrzeit ist noch nicht abgemacht aber ich schreibe ihr bzgl. des Dates erstmal nichts oder was meint ihr?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich persönlich würde einfach gar nix mehr schreiben, denn wenn sie das Date will, wird sie sich dazu nochmal melden.

Denk dran - wenn sie das Date "vergisst", verpasst sie was, denn du bist der Preis!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einfach mal gelassen bleiben.

Das kennt doch jeder, dass man morgens mal aufsteht und sich vorkommt als ist man halb tot und bringt kein Wort raus. Nach der Tasse Kaffee und ner heißen Dusche sieht das oft aber schon deutlich besser aus.

Ob sie flaked oder nicht wirst du nicht erfahren. Aber vllt ist sie auch einfach nur ehrlich zu dir? Bedräng sie jetzt aber nicht wegen dem Date. Cool bleiben.

bearbeitet von Nebeldieb

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einfach mal gelassen bleiben.

Das kennt doch jeder, dass man morgens mal aufsteht und sich vorkommt als ist man halb tot und bringt kein Wort raus. Nach der Tasse Kaffee und ner heißen Dusche sieht das oft aber schon deutlich besser aus.

Ob sie flaked oder nicht wirst du nicht erfahren. Aber vllt ist sie auch einfach nur ehrlich zu dir? Bedräng sie jetzt aber nicht wegen dem Date. Cool bleiben.

Dass sie ehrlich ist glaube ich schon. Sie hat vorhin als sie fertig mit dem Frisör war geschrieben "Sooooo fertig"

Im Gegenzug habe ich ihr geschrieben was ich gemacht hab und das ich auch wieder Zuhause angekommen bin. Ich finde wenn sie ehrlich ist, sollte ich ihr auch mit Ehrlichkeit entgegen kommen.

Solange sie den Kontakt so hält und sich ab und zu mal meldet (sie fragt auch öfters "und was machst du so?" bzw "und was hast du so gemacht?") müsste ja alles gut sein (?)

Oder kann das so eine Art Hinhaltetaktik sein um am Datetag abzusagen? :x

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

du wolltest ihr doch weniger schreiben?

Okay schwierig wenn du vorher wie ihre beste Freundin mit ihr geschrieben hast, also wirklich auf jeden Mist antworten und denn auf einmal nix mehr kommt, aber lass doch einfach mal eine Nachricht von ihr unbeantwortet, vor allen auf so Dingen wie was machst du gerade.

Ihr ist langweilig und ob du dir gerade deinen Sack rasierst und nebenbei Fernsehen guckst wird sie nciht im entferntesten interessieren. Dich macht viel interessanter wenn du ihre Frage 4h unbeantwortet lässt und Abends erst raus haust "war in Köln mit paar Kumpels unterwegs"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also so wie ich das verstanden habe schreibt ihr täglich, und nicht nur das, ihr schreibt euch gegenseitig quasi jeden Pups den ihr tut, wann ihr zum Friseur geht, Feierabend habt etc. Dazu insgesamt 5 Stunden telefoniert. Du interpretierst an jeder dieser Nachrichten rum, hast das Mädel bei ner online dating app kennengelernt und bis heute noch nie gesehen, aber trotzdem schon krasse Anzeichen einer Oneitis. Ich nehme an während des gesamten Monats hattest du auch kein Date mit nem anderen HB?

Wenn das, wovon ich ausgehe, nichts wird mit euch, dann rate ich dir unbedingt dich einzulesen. Zumindest ein klein wenig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, nun das Update von mir:

Das Date verlief überhaupt nicht nach Plan und war eine Katastrophe...

Sie hat unseren Datetermin verpennt und irgendwann geschrieben "aaahhh sorrry bin eingeschlafen"... Nach längerem hin und her (sie hat immer lange mit der Antwort gebraucht) einigten wir uns darauf, das Date bei ihr Zuhause zu machen. Sie sagte aber sofort, dass sie nicht viel Zeit hat. Durch dieses ganze Chaos war ich sowieso schon total neben der Spur...

Wir begrüßten uns bei ihr mit einer Umarmung und haben uns dann auf die Couch gesetzt. Wir hatten viel zu reden und haben auch viel gelacht und uns gegenseitig geneckt, obwohl wir ja schon so viel geschrieben hatten. Nebenbei lief der Fernseher und manchmal hörte sie mir nicht richtig zu sondern war eher auf den Fernseher fixiert..

Ich habe von Anfang an immer ein paar Berührungen eingebaut (sie hat nicht abweisend reagiert sondern eher neutral) und später war ich kurz davor sie in den Arm zu nehmen. Hatte den Arm schon um sie rum, doch dann sagte sie "wäre es okay wenn du jetzt fährst? Ich bin total müde und muss morgen wieder früh raus". Ich sagte daraufhin nur "klar" aber fügte noch hinzu, dass ich sie im neuen Jahr gerne auch zu mir einladen würde. Sie antwortete auf jeden Fall positiv (genau weiß ich es nicht mehr). Es war sowas wie "Ja, gerne."

Wir umarmten uns und sie meinte "wir hören uns". Ich antwortete nur mit einem Lächeln und sagte "ja" und bin dann gefahren...

Seitdem (gestern Abend) habe ich mich nicht mehr bei ihr gemeldet (sie aber auch nicht bei mir). War das richtig von mir oder hätte ich ihr heute was schreiben sollen?

Ich habe mir nun gedacht, dass ich ihr morgen auf jeden Fall schöne Weihnachten und frohes Beisammensein mit der Familie wünschen werde.

Das Date werde ich nicht ansprechen.

Nach den Weihnachtstagen würde ich dann, jenachdem wie der Chat bis dahin verläuft nach dem zweiten Date bei mir Fragen.

Irgendwie habe ich das Gefühl, dass sie kein richtiges Interesse an mir hat obwohl das Date ja auch teils gut verlief...

Bin grad was durcheinander und brauche Ratschläge eurerseits...

Auf jeden Fall wünsche ich allen, die das hier lesen Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sieh's einfach ein: Sie hat absolut kein Interesse an dir.

Sie hat das Date verschlafen, dich zu ihr bestellt, du bist hingedackelt, sie hat nichtmal den Fernseher ausgemacht und als du sie anfassen wolltest hat sie dich nach Haus geschickt.

Wenn du ein bisschen Würde bewahren willst, dann meld dich nicht mehr bei ihr. Sie sieht dich nicht als Kerl, sondern als Textbuddy wenn ihr langweilig ist.

Für die Zukunft:

Nach längerem hin und her (sie hat immer lange mit der Antwort gebraucht) einigten wir uns darauf, das Date bei ihr Zuhause zu machen. Sie sagte aber sofort, dass sie nicht viel Zeit hat. Durch dieses ganze Chaos war ich sowieso schon total neben der Spur...

Bei sowas: Kein Date, verschieb's auf nen anderen Tag. Mehr needy als du in der Situation geht gar nicht...

Nebenbei lief der Fernseher und manchmal hörte sie mir nicht richtig zu sondern war eher auf den Fernseher fixiert..

So unterhaltsam wie für dich wird eure Konversation für sie wohl nicht gewesen sein. Ich möchte sogar soweit gehen und sagen dass ihr deine Anwesenheit unangenehm war (weil Interesse von dir, aber keins von ihr), darum die Nebenbeschäftigung um Zeit zu schinden. Im Idealfall ist es nämlich so: Ihr trefft euch zum Filmschauen, aber keinen interessiert der Film.

Hatte den Arm schon um sie rum, doch dann sagte sie "wäre es okay wenn du jetzt fährst? Ich bin total müde und muss morgen wieder früh raus". Ich sagte daraufhin nur "klar" aber fügte noch hinzu, dass ich sie im neuen Jahr gerne auch zu mir einladen würde. Sie antwortete auf jeden Fall positiv (genau weiß ich es nicht mehr). Es war sowas wie "Ja, gerne."

Bittsteller-Move schon wieder. Es ist egal was sie sagt: Sie hat kein Wert gelegt auf das erste Date, warum sollte sie auf ein Zweites kommen? Natürlich sagt sie dir das nicht ins Gesicht.

Nach den Weihnachtstagen würde ich dann, jenachdem wie der Chat bis dahin verläuft nach dem zweiten Date bei mir Fragen.

Du raffst's nicht, oder? Lass das dumme gechatte sein. Ausser natürlich du suchst nach Brieffreunden. Aber dann hoer auf nach Treffen zu fragen.


Aber du wirst ihr trotzdem texten. Und sie wird dir früher als später sagen (spätestens wenn du ein nächstes Treffen forcierst): Sorry, du bist ja egtl ganz nett, aber irgendwie nicht mein Typ.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also schreib ich ihr einfach nichts mehr? Auch nicht dass ich ein frohes fest wünsche?

Ich finde es nicht schlimm, dass es mit ihr nix wird. Eine die einen hängen lässt und einem nicht zuhört kann man nicht gebrauchen.

Verstehe nur nicht wieso sie mich dann überhaupt zu sich "einlädt" wenn sie keinen Bock auf mich hat...

Hab nicht drum gebettelt sie meinte da nur "mit dem Weihnachtsmarkt wird wohl nichts mehr aber wenn du magst kannst du gerne zu mir kommen"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist deine Entscheidung, ob du wirklich noch was mit ihr unternehmen willst.

Nur stell dir vor, ein Kumpel hätte dich so behandelt wie sie dich beim "Date". Finde das ziemlich mies - wenn du ein wenig Selbstachtung hast, dann lässt du den Kontakt einfach sein.

Sie sieht dich als Langeweile-Zeitvertreib. Wie ich im Thread vorher schrieb, hatte ich früher eine ähnliche Erfahrung wie du gemacht, einschließlich beschissenem Date. Sie wollte ebenfalls eine "Freundschaft". Das ist einfach so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da hast du auf jeden Fall Recht und das fand ich auch nicht schön von ihr...

Dann werde ich ihr morgen aus Höflichkeit nur ein frohes Fest wünschen und zusätzlich einen guten Rutsch und mich dann nicht mehr bei ihr melden.

Neues Jahr, neues Glück ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.