9 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo PUA Community, 

habe folgendes Problem. Hatte die letzten drei Wochen 3 Dates. 

Die Erste, eine Freundin meines Kumpels, die ich auf einem Festival kennengelernt habe. 

Die Zweite, eine Frau die bei mir im Fitnessstudio trainiert. Nummer Drei aus Lovoo. 
Bin immer gleich vorgegangen und habe die Frauen im social media angeschrieben (die ersten beiden in Facebook, die letzten beiden direct in Lovoo). Im Textgame waren Sie sehr offen, sympathisch und haben sich dann sehr gerne getroffen. 

Jetzt kommt allerdings der Punkt, dass aus den Treffen absolut nichts rausgekommen ist.

Frau 1

Waren Nachmittags auf dem Sommerliebe Konzert. Da haben wir allerdings nicht wirklich miteinander geredet und keinem hat das Konzert so wirklich gefallen, sodass wir schon um 19h wieder daheim waren. Sie ist dann mit dem Zug heimgefahren und ich hab Ihr gegen 20h geschrieben, "dass wir den Samstag doch nicht so stehen lassen können und Cocktails trinken gehen sollten." Da ist Sie direkt drauf eingegangen und so waren wir um 22h in einer Bar. Typischer Smalltalk, hatte jetzt nicht das beste, allerdings auch kein schlechtes Gefühl (die Absicht Ihrerseits sich zu treffen + extra wieder zurück in die Stadt reinzufahren war mir Interest genug). Dann nach einer guten Stunde, als es um die Rechnung ging zahlte Sie dann von sich aus die komplette Rechnung und verschwand auf die Toilette. Ich wertete das, als dass Sie on ist und war entschlossen den Pull zu versuchen. 
Auf der Toilette dauerte es ewig und Sie meinte, dass Sie mit einem Freund telefoniert hat. 
Draußen aus der Bar hab ich versucht die Hand zu nehmen, was Sie geblockt hat und den nachgeschobenen eher stümperhaften Versuch "Ihr mein Apartment zu zeigen" hat Sie lächelnd zerstört und ist dann in die Stadt feiern gegangen. Seitdem nie mehr was gehört. 

 

Frau 2

Öfter mal im Fitness gesehen. Dann auch angeschrieben und gesagt "lass uns doch mal zusammen trainieren". Meinte Sie, dass das immer schwierig ist und andere Vorwände. Daraufhin Freeze von mir, da kein Potential. Paar Tage später schreibt Sie "Wir müssen uns ja nicht zwingend im Fitness treffen ;)" -> was für mich ein mega IOI war. 

-> Date ausgemacht und After Work in einer schicken Skybar Cocktails trinken gegangen. Da war Sie den ganzen Abend eher gleichgültig und langweilig und ich konnte auch kein großes Eskalationsfenster erkennen. War alles in allem ein netter Abend und kann als neutrales Date gewertet werden.

Hatte dann vor eben diese Woche Sie abends einfach zum gemeinsamen Kochen einzuladen, einfach um ne nächste Eskalationsstufe zu erklimmen. Allerdings wurde das schon die lockere Frage "Lust next week nochmal was zu machen?" mit " ich muss gucken wie ich nächste woche kann, muss noch ziemlich viele sachen erledigen " vernichtend abgewendet... 
also Frau 2 ebenfalls raus

 

Frau 3

Eine echte Schönheit, guter Job in der Bank und am Wochenende Nebenjob an der Garderobe einer In-Discothek. In Lovoo kennengelernt, sehr schnell auf Whatsapp umgeswitched, um wahres Interesse zu erkennen. 
Sehr lange Nachrichten geschrieben und Sie meinte sogar "Sie findet mich auch echt sympathisch" (<- wie gesagt im Textgame)
Realität kam dann ganz anders:
-verabredet zum 3D Minigolf spielen

Da war alles locker, haben zusammen paar Bilder gemacht, da man sich mit Schwarzlichtfarben vorher anmalt (Kino).

Danach weiter in ne Bar - dort über alles geredet (gleicher Beruf, gleiches Interesse in Yoga). Sie war selbst mit dem Auto da und hab Sie dann verabschiedet - merkte allerdings auch kein direktes Eskalationsfenster. Mache das eher immer intuitiv, weil ich so erzwungenes Kino creepy finde. Wenn die Frau ON ist, merkt Mann das schon und bekommt seine Chance. 

Am nächsten Tag Ihr geschrieben "Hey fand es echt cool Gestern - schickst Du mir noch die Bilder" - kam erstmal ewig nix von Ihr und dann "Hey ja war lustig + die beiden Bilder" (total emotionslos) - da wusste ich gleich was Sache ist und hab dann nur noch geschrieben "wir werden uns nie wiedersehen, right?" - Sie "Ja bei mir ist der Funke leider nicht übergesprungen." Und eben auch next.

 

Jetzt die Frage:

1. Ist es einfach ein Numbers Game, was bedeutet, dass man erst 20 Dates haben muss, um die 2 Frauen zu finden die ON sind? Welche Quote ist realistisch und wie geht es euch? Wenn sich die Frau auf ein Date einlässt, habt Ihr dann schon gewonnen oder erlebt Ihr auch viele Niederlagen? Kann ja sein, dass ich jetzt einfach ne schlechte Phase habe oder irgendetwas unattraktives aktuell ausstrahle ... i dont know. Nur haben mich diese drei Dates schon an mir zweifeln lassen, da ja die Frauen rein aufs optische anscheinend anfangs zu 100% on sind und die Dates dass dann ganz schnell runterkühlen. 

Bei meinen Ex-Beziehungen und Affären habe ich bei den Dates absolut nichts anders gemacht, diese Mädels waren einfach ON und es ist dann einfach automatisch gelaufen, trotz wahrscheinlich aus PUA Sicht vieler Fehler meinerseits. 

Bin für alle Fragen, Anregungen und Tipps hier. 

Vielen Dank vorab!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Jack the Tripper

Also zuerst ein mal: Wirklich großartig was sagen kann man nicht bei 3 Dates. Manchmal läuft es halt scheisse.

 

Aber mir fällt auf, dass immer nur geredet und geredet wird. Du kommst wahrscheinlich langweilig und nicht wirklich als Mann rüber, so scheint es mir zumindest.

Was meinst du mit Eskalationsfenster? Gibt es meiner Meinung nach nicht. Du triffst halt ab und zu Frauen, die selbstständig mit Kino anfangen und DICH gamen oder halt welche, wo du echt alles machen musst, bis sie nackt unter dir liegen. Konnte lange Zeit mit den letzteren auch nicht gut umgehen, aber genau das ist ja eigentlich Pickup.

Lies dich Kino ein und allgemein wie man Dates gestalten kann, damit du nicht im Smalltalk Modus wie beim Frisör landest.

Gibt hier in Kunst der Verführung bestimmt genug Reports, wo du was mitnehmen kannst.

Die Bibel:

Bist ja auf einem guten Weg. Dates hast du ja, jetzt noch ein wenig üben und dann läuft das schon.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

Ich lese bei dir nichts von strukturiertem Game, sondern eher unstrukturiertes Gerede und Smalltalk:

- wie baust du Attraction auf?

- wie qualifizierst du?

- wie baust du Comfort auf?

- wie eskalierst du physisch aka Kino? Es gibt Eskalationsfenster, wenn sich bspw. ein KC anbietet, weil sie dir auf die Lippen anschaut etc, aber Mann wartet ja nicht das ganze Date auf sowas, sondern eskaliert das Kino bis dahin. Wenn du das Creepy findest, ist das deine Sache, aber für die Frauen wird es durch strukturiertes Kino gerade nicht creepy.

 

Best, 

P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstmal Danke für die Antworten. 
Ich merke schon, dass einiges falsch läuft. 

Glaube ich geh davon aus, dass wenn Sie sich ja gerne zum Date trifft, Sie automatisch attracted ist. Und bin zudem Verfechter des neutralen Dates. Also dass man sich kennenlernt und sich dann beim zweiten Treffen zum gemeinsamen Kochen, Film schauen trifft. 

Habt Ihr konkrete Tipps, wie man es eben nicht zum Smalltalkgespräch beim Friseur machen kann? 

Und beim eskalieren tu ich mich immer unheimlich schwer - finde das wirkt einfach creepy die Frau unbeholfen am Ellenbogen, am unteren Rücken etc zu berühren. 
Da gerne auch konkrete Tipps. Wie geht strukturiertes Kino und wie kann ich Attraction aufbauen?

Würde sogar unterschreiben, dass ich als unmännlich wahrgenommen werde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Tidus91:

Jetzt die Frage:

1. Ist es einfach ein Numbers Game, was bedeutet, dass man erst 20 Dates haben muss, um die 2 Frauen zu finden die ON sind? Welche Quote ist realistisch und wie geht es euch? Wenn sich die Frau auf ein Date einlässt, habt Ihr dann schon gewonnen oder erlebt Ihr auch viele Niederlagen? Kann ja sein, dass ich jetzt einfach ne schlechte Phase habe oder irgendetwas unattraktives aktuell ausstrahle ... i dont know. Nur haben mich diese drei Dates schon an mir zweifeln lassen, da ja die Frauen rein aufs optische anscheinend anfangs zu 100% on sind und die Dates dass dann ganz schnell runterkühlen. 

Bei meinen Ex-Beziehungen und Affären habe ich bei den Dates absolut nichts anders gemacht, diese Mädels waren einfach ON und es ist dann einfach automatisch gelaufen, trotz wahrscheinlich aus PUA Sicht vieler Fehler meinerseits.

Im Thread "New year - new me" findest Du ein paar anschauliche Statistiken.

Ich habe gerade eine alte Textdatei von 2015 gefunden. Dort habe ich 35 HBs aufgelistet. Keine Ahnung warum, oder wer das war, jedenfalls wäre/ist bei jenen von dieser Liste bei etwa 10 mehr gelaufen, mit 3 hatte ich Sex.

So lange Du nicht mehr Sex haben willst und/oder an der Persönlichkeit arbeiten, wundert es mich nicht, dass Deine vorherigen Mädels alle "on" waren. Hier greift der alte Spruch: Zu jedem Topf passt ein Deckel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 41 Minuten schrieb Tidus91:

Erstmal Danke für die Antworten. 
Ich merke schon, dass einiges falsch läuft. 

Glaube ich geh davon aus, dass wenn Sie sich ja gerne zum Date trifft, Sie automatisch attracted ist. Und bin zudem Verfechter des neutralen Dates. Also dass man sich kennenlernt und sich dann beim zweiten Treffen zum gemeinsamen Kochen, Film schauen trifft. 

Habt Ihr konkrete Tipps, wie man es eben nicht zum Smalltalkgespräch beim Friseur machen kann? 

Und beim eskalieren tu ich mich immer unheimlich schwer - finde das wirkt einfach creepy die Frau unbeholfen am Ellenbogen, am unteren Rücken etc zu berühren. 
Da gerne auch konkrete Tipps. Wie geht strukturiertes Kino und wie kann ich Attraction aufbauen?

Würde sogar unterschreiben, dass ich als unmännlich wahrgenommen werde.

Eine Datezusage ist schon ein Zeichen von Attraction. Danach kommen aber noch viele weitere Abstufungen.

Auch wenn du dich dagegen wehrst: Berührungen sind das A und O der Verführung. Mag dir creepy vorkommen, ist es aber nicht. Es ist das natürlichste der Welt den anderen zu berühren wenn man ihn mag. Wie wertest du es, wenn dich das Mädel häufig anfässt? Durch berührungen baust du sexuelle Spannung auf. Du steigerst dich von leichten Berührungen in ungefährlichen Regionen (Arm, Schulter, oberer Rücken) zu intimeren (Hand, Bein, unterer Rücken, Hals und Gesicht).

Anstatt in den Interview-Modus zu fallen, führst du z. B. ein Gespräch/Thema fort und berichtest von deinen eigenen Erlebnissen. Von dort aus wird sie wieder Dinge aufgreifen etc. Bleib schön frech und versuche sie ein wenig aus der Reserve zu locken, hab Spaß, lacht viel.

Du musst ganz einfach viel mehr ausprobieren und dich trauen, sie zu berühren. Dann wird das schon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Jack the Tripper
vor 3 Stunden schrieb Tidus91:


Ich merke schon, dass einiges falsch läuft. 

So schlimm ist es nun nicht. Du bekommst ja Dates zustande. Jetzt musst du halt was draus machen. Das ist kein allzu großer Schritt.

Zitat

Glaube ich geh davon aus, dass wenn Sie sich ja gerne zum Date trifft, Sie automatisch attracted ist. Und bin zudem Verfechter des neutralen Dates. Also dass man sich kennenlernt und sich dann beim zweiten Treffen zum gemeinsamen Kochen, Film schauen trifft.

Klar ist sie schon Attracted, wenn sie dich trifft. Sich in einer Bar zu treffen oder dein Golfdate fand ich persönlich auch ganz cool.

Zitat

Habt Ihr konkrete Tipps, wie man es eben nicht zum Smalltalkgespräch beim Friseur machen kann? 

Wie es schon geraten wurde. Erzähl was, was du erlebt hast. Erzähl was lustiges etc. Lies dir hier Fieldreports durch. Da findet man zeitweise auch gute Ideen. Finde Gemeinsamkeiten. Bring sie zum lachen. Bleibe interessant.

Achja: Üben.

Zitat

Und beim eskalieren tu ich mich immer unheimlich schwer - finde das wirkt einfach creepy die Frau unbeholfen am Ellenbogen, am unteren Rücken etc zu berühren. 
Da gerne auch konkrete Tipps. Wie geht strukturiertes Kino und wie kann ich Attraction aufbauen?

Kino immer langsam anfangen, wie hier auch schon geraten wurde. Dann steigern.

Ihr trefft euch vor der Bar, Umarmung zur Begrüßung. Sie geht vor dir in den Laden, du kannst sie leicht am Rücken berühren. Ist jetzt schlecht zu erklären wie ich das meine.

Halt so reinschieben. Also sie. Aber nicht zu wörtlich nehmen.

Auch das ist schon Kino.

Du zeigst ihr ein Bild von deinem letzten Urlaub, von deinem Pony was auch immer: Da kannst du dich klasse neben sie setzen. Sie berühren.

Ziel ist halt zu berühren, anzufassen und halt nicht wie ein creepy "Grappler" rüberzukommen.

Habe dir einen Beitrag verlinkt im ersten Post. Da findest du unteranderem auch was zum Thema Kino, Eskalation.

 

Zitat

Würde sogar unterschreiben, dass ich als unmännlich wahrgenommen werde.

Guck dir andere Männer aus deinem Bekanntenkreis an, bei denen du denkst, sie würden besonders männlich rüberkommen. Was tun die? Was tun die nicht?

Kann man auch im Club gut beobachten oder allgemein auf Partys.

 

Guck halt, was bei deinem nächsten Date drin ist. Dann poste hier, was genau wie und warum passiert ist und wir gucken weiter.

bearbeitet von Jack the Tripper

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Perfekt jetzt hat es das Bild wieder etwas abgeschwächt, dass ja doch nicht komplett alles im argen ist. 

Hab mir jetzt überlegt, mehr auf Storytelling zu setzen und wirklich gezielt und subtil Berührungen einzusetzen. Das mit dem in die Bar schieben wäre zum Beispiel genau mein Stil - da gehts jetzt einfach direkt ums machen. 

Mein nächstes Date ist am Donnerstag - einmal beim feiern mit Freunden kennengelernt, HB9 also wirklich die hübscheste, die ich seit langem kennengelernt habe. 
Am besagten Abend auch nicht viel Interaktion, weil ein Freund meines Kumpels den ganzen Abend an Ihr drangeklebt ist. Wollte da nicht reinrätschen, weil wir bei diesem Freund sogar Warm-Up gemacht haben. 
Hab Sie dann am nächsten Morgen in Facebook geaddet -> Smalltalk -> und dann direkt gemeint "Hey lass uns doch sonntag abend laserminigolf spielen gehen". An dem Wochenende war Sie dann schon verplant und meinte "bin dieses Wochenende nicht in der Stadt, gerne wann anders" -> daraufhin gefreezed, bis Sie sich jetzt letzte Woche Dienstag gemeldet hat "wie denn mein Wochenende war?". Sind dann auf Whatsapp umgestiegen und haben über größere Abstände smalltalk gehalten, habe am Wochenende gar nicht nach einem Treffen gefragt, da ich ja selbst beschäftigt war. 

Jetzt dann Gestern Abend geschrieben, dass wir ja beide volle Terminkalender haben und wie es kommendes Wochenende aussieht. Antwort war "wann ich denn kann?" 
Hab Ihr dann "Donnerstag oder Freitag?" gegeben, woraufhin Sie Donnerstag genommen hat. 

Meinte dann "Perfekt dann lass uns after work Cocktails trinken gehen"

Wie jetzt hier vorgehen - mir wäre es fast lieber die Geschichte in Richtung 3D Golf zu lenken. 

Noch paar Hintergrundinformationen von meinem Kumpel:
Angeblich ist Sie so eine Ja-Sagerin, die schon mitmacht. Natürlich nicht der fc beim ersten Date, allerdings wenn ich es drauf haben sollte, ist aufjedenfall ein kc drin.

Nur bin ich jetzt erstmal desillusioniert nach der "schlechten Datingphase", die letzten Wochen und muss ja fast was ändern.

#allin
 

Feedback?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Vegeta385

Du bekommst Dates, also passt das Game vorher. 

In den Dates läuft nichts, also passt das Game in den Dates nicht. 

Mir ist aufgefallen, dass deinen Dates immer "wenig" Kontakt vorausgeht. Das suggeriert den Girls etwas Geheimnisvolles, weswegen es auch zum Date kommt. Also ja Attraction ist garantiert vorhanden. Die kannst du allerdings in der Pfeife rauchen. 

PatrickB hat ein paar Fragen gestellt, auf die du nicht eingegangen bist. Vermutlich, weil du keine Antwort darauf weißt. 

Qualification und Comfort sind das wichtigste. Kino natürlich auch. Das ist aber ein Basic. Zur Qualification: Schreib dir mal fünf Charaktereigenschaften auf, die dir an einer Frau wichtig sind. Dann screene du beim Date die Frau nach diesen Eigenschaften. So merkt sie, dass du Ansprüche hast und nur hübsch sein eben nicht ausreicht.

Deine Datewahl gefällt mir btw. Wohl auch, da ich selbst aus Nürnberg bin. 

Zu deiner Frage, ob das normal ist, wenn bei einem Date nichts läuft: Für mich persönlich nicht. Meine letzten 20-30 Dates waren immer mindestens mit Makeout beim 1. Date. Das heißt aber nicht, dass das auf lange Sicht zum Erfolg (hier musst du definieren, was für dich Erfolg bedeutet. So viele Lays wie möglich oder doch eine LTR, die zu 95% zu dir passt?) führt. 

Frauen sehen mich als sehr männlich an. Friendzone gibt es nicht mehr. Dafür gibt es i.d.R. Schwierigkeiten, die Girls lange bei der Stange zu halten. Vor allem, wenn ich hart eskaliere bzw. hart screene. Das muss dir klar sein. 

Du merkst, es gibt keinen Königsweg. Was allerdings garantiert ein No-Go ist: Ein asexuelles Wesen zu sein, das nur labert und für den Berührungen "creepy" sind. Arbeite daran, sonst bekommst du nur die Yes-Girls, die auch noch selbst die Initiative übernehmen. Und das sind nicht unbedingt viele. 

Deine Dates sind anscheinend scheiße, um mal Klartext zu reden. Die Hebel an denen du ansetzen musst, sind Comfort, Qualification und natürlich Eskalation. Aber nicht mit dem Holzhammer, sondern schrittweise. 

Falls was unklar geblieben ist, kannst du mir auch eine PN schreiben. 

Grüße!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.