Wohnsituation, Gegend, 22 noch bei den Eltern

8 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Moin,

wollte mal in die Runde fragen wie ihr das ganze so seht. Bin 22 Jahre alt und wohne noch Zuhause, an sich ist das nicht das Problem würde ich sagen, allerdings hat meine Familie nicht viel Geld und daher wohnen wir in nem 8 Stöckigen Wohnhaus in ner Wohnsiedlung, sieht schon ein bisschen nach Ghetto aus das ganze. Jetzt nicht so extrem, aber es ist mir schon peinlich hier überhaupt wen nach Hause einzuladen. Wobei es von außen schlimmer aussieht als von drinnen. Mein Zimmer ist auch recht groß und stilvoll "erwachsen" eingerichtet, nicht noch das alte "Kinderzimmer". Ansonsten ist bei uns auch Wohnzimmer und Küche vereint, und meine Eltern sind quasi IMMER Zuhause, heißt also ich kann auch nicht mal eben mit ner Dame was kochen bei uns da uns dann meine Eltern wohl noch dabei beobachten würden, richtig shitty. Schlafzimmer grenzt auch direkt an mein Zimmer, Privatsphäre also ziemlich gering. Ist euch schonmal eine Frau wegen eurer Wohnsituation abgesprungen?

Habe derzeit ein Mädel mit der ich mich super verstehe, hab sie auch schon ein paar mal getroffen und jetzt ist halt der Punkt gekommen wo sie mal zu mir kommt. Sie wohnt auch noch Zuhause, allerdings in nem richtig guten Haus was sich auch sehen lassen kann. Jetzt frag ich mich halt wie das so rüberkommt wenn sie das hier zum ersten mal mitbekommt. Glaubt ihr dass das ein Problem sein kann, wenn sonst alles gut passt? Werd ihr dann auch sagen dass das nur vorübergehend so ist und ich eh bald ne eigene Wohnung haben werde und so, aber der erste Eindruck hier wird halt nicht gut sein. Soll ich ihr bevor sie hier hin fährt noch irgendwas schreiben von wegen dass sie nicht zu sehr drauf achten soll wie das hier aussieht da das nur vorübergehend so ist oder so? Oder dann persönlich sagen? Wenn überhaupt?

Studiere übrigens, bin im 6. Semester und Anfang nächsten Jahres durch, also das ist auch der eigentliche Grund warum ich noch Zuhause wohne. Einfach weils grad zum Studieren sich gut eignet, ich viel Geld spare bzw. ansonsten wahrscheinlich kaum Geld übrig hätte für andere Sachen.

Greets

 

bearbeitet von Chrisx0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

Werd ihr dann auch sagen dass das nur vorübergehend so ist und ich eh bald ne eigene Wohnung haben werde

Was versprichst Du dir von solchen Rechtfertigungen? Ist sicherlich nicht die optimalen Wohnsituation, aber geht auch deutlich schlimmer. Ich würde an deiner Stelle kein Fass dazu aufmachen. Willst Du eigentlich tatsächlich demnächst ausziehen oder ist das nur so gesagt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten, jimknopf_ schrieb:

Was versprichst Du dir von solchen Rechtfertigungen? Ist sicherlich nicht die optimalen Wohnsituation, aber geht auch deutlich schlimmer. Ich würde an deiner Stelle kein Fass dazu aufmachen. Willst Du eigentlich tatsächlich demnächst ausziehen oder ist das nur so gesagt?

"Demnächst" ist vielleicht etwas übertrieben. Sobald ich mitm Studium nächstes Jahr fertig bin und arbeite aber auf jeden Fall.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

It's only a big deal if you make it a big deal. 

Also mach es nicht künstlich groß durch irgendwelche Warnungen vorab per Text oder dadurch, dass du künstlich betonst, dass es vorübergehend sei. Dass du planst auszuziehen, kannst du nebenbei im Gespräch dropen. Aber ganz normal, wenn es in die Unterhaltung passt. 

Falls du deine Wohnsituation unbedingt thematisieren willst, würde ich es im Gespräch witzig rüber bringen und bspw. eine Anspielung auf "Mein Block" bringen.

Klar ist das kein Value Boost, aber in deinem Alter ist es viel wichtiger Ambitionen zu haben. Darauf kommt es auch den meisten Ladies an. Nicht darauf dass du mit 22 schon ein geiles Penthouse hast. Wenn du mit Mitte 30 noch studierst und bei Mutti im Plattenbau wohnst, wär das was anderes. 

Und finally, falls du auf LTR gamest, würde ich sie sowieso nexten, falls sie damit ein großes Problem haben sollte. 

bearbeitet von Patrick B
  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hast du kein Selbstwertgefühl?Rechtfertige dich auf keinen Fall, so stolz wer du bist und woher du kommst. Das Einzige was man sich nicht aussuchen kann sind die Eltern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden, Chrisx0 schrieb:

Studiere übrigens, bin im 6. Semester und Anfang nächsten Jahres durch, also das ist auch der eigentliche Grund warum ich noch Zuhause wohne. Einfach weils grad zum Studieren sich gut eignet, ich viel Geld spare bzw. ansonsten wahrscheinlich kaum Geld übrig hätte für andere Sachen.

Würde ich so einfach vertreten und unter "Wohne noch bei den Eltern bis Ende Studium" kommunizieren. 
Ansonsten wie @Patrick B sagt keine große Sache draus machen. 

Location ist natürlich Mist, aber nicht änderbar. 

Da spielen eigentlich 2 Komponenten rein: 

Zum einen ist eine gute Wohnung ein Attractionboost. Da kommt es aber den Wert der Bude an, sondern was sie über Dich aussagt. Mit 22 musst Du Dir da aber keine Gedanken machen, solange Du nicht in einem Müllberg lebst. Da kommt man als Student mit durch. 

Die andere Komponente ist, wie gut man in der Bude Dates fahren kann. Da ist natürlich ein Kochdate mit Eltern im Nebenzimmer die beobachten können Mist. Aber auch handelbar. Meiner Erfahrung nach ist das aber nur am Anfang ein kleiner Nachteil. Später ist interessanter, wie man den Kontakt lebt. Ich hatte z.B. in den letzten 7 Monaten meiner letzten LTR schon meine jetzige Wohnung. Kochen. Abends nen Wein auf nem riesigen Balkon. Ruhig. Blick über die Stadt. Kannst Du schon geile Dates fahren. Wohnung so, dass sie auf dem Heimweg von der Arbeit vorbei kommen kann. 5 Minuten von ihrer Wohnung entfernt. 

Und ich koche total gerne und liebe es, meiner Freundin noch was für die Arbeit fertig zu machen. Generell liebe ich so diesen Beziehungsalltag mit Abends kochen, zusammen hängen. Noch was unternehmen oder einschlafen. 

4(!) Mal war sie hier. Und 3x auch nur, weil ich gemeckert habe und das der geringere Widerstand war. Warum? Weil sonst ihre Katze einsam ist. Da hätte ich in nem Schuhkarton leben können. Wäre egal gewesen. Hauptsache, wir treffen uns bei ihr. 

Ich kenne andere Mädels, da habe ich nie die Wohnung gesehen und sie waren über 100x bei mir. Da hast Du dann ein anderes Setting und die hätten Deine Situation Scheiße gefunden. 

Kannst Du aber nicht ändern. Eigene Bude hat Vorteile (nicht nur mit Mädels). Momentan musst Du einfach damit umgehen lernen. Ist keine so große Sache. Kann aber halt auch ein Nachteil werden. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden, Neice schrieb:

Weil sonst ihre Katze einsam ist.

Next ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Rechtfertige dich nicht für so eine Sache!

 

Ein Bekannter von mir (auch ehem. Student) hatte keine Lust auf das „typische“ Leben und ist mit Ende 20  ausgestiegen. Er ist Jahre um den Globus gereist, hatte nie wirklich Geld oder eine feste Bleibe und verdiente nur ein wenig als Musiker. Er lebt sein Leben wie es ihm gefällt. In einer südlichen Metropole hat er ein Mädl kennengelernt (top HB 8), ihr gefiel das alles und begleitete ihn fortan.

Ein anderer Kumpel hat durch eine gute Jobsituation bereits mit Mitte 30 finanziell relativ gut ausgesorgt, Geld ist kein Thema für ihn, suchte aber wirklich verkrampft Jahre nach „der Einen“ und hat diese bis heute nicht gefunden.

 

soll heißen: Materielle Dinge können natürlich vorteilhaft sein, im Endeffekt hängt es aber von deinem Inner Game, deiner eigenen Zufriedenheit und natürlich auch von der aktuellen Lebensvorstellung ab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.