Review Workshop für Anfänger und fortgeschrittene Gewichtheber von Shao

7 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hey Frank!

 

Danke fürs Training!

Ich habe vorher zwei Youtube Videos von dir gesehen. Jetzt heute nach dem Workshop noch das mit den misding Links. Insofern bestätige ich noch einmal das Feedback, das ich gegeben habe: Wenn sich die Leute alle Videos anschauen und sich mit dem was du preis gibst beschäftigen, coachst du gleichzeitig auf einer Metaebene fortgeschrittene Anfänger, weil du den Sport leidenschaftlich lebst (was man an nonverbalen Zeichen sehen kann). 

 

Bei mir persönlich war es das Geld wert. Du gibst hier im Forum dauerhaft gratis substanzielle Tipps. Ihr wart offen für Fragen und das haben viele meiner Ansicht nach nicht genutzt. Als ich ging hast du auf mich den Eindruck gemacht dass du gerne noch länger bleibst weil du das liebst was du machst. Mit Hintergrundwissen aus dem Forum und den Youtube Videos (die ersten Treffer) habe ich mich nebenbei für dich und dein ganzheitliches Wissen interessiert so dass die Zeit schnell verging. Wenn meine Fragen auch meine Inkompetenz in dem Lifting Bereich widerspiegelten so hat mich einfach dauerhaft das Konzept dahinter interessiert.

Ich muss zugeben: Wenn sich jetzt von den Teilnehmern, die zu faul, unsicher bzw. uninformiert über deine/eure Gesamtkompetenz waren und die Chance nicht genutzt haben, spezifische Fragen zu stellen jetzt das youtube Video missing Links (einer der ersten Treffer, Dauer 5 Minuten, ca. genauso lang wie die anderen beiden auf der ersten Seite auf denen du Vorträge hältst) dann kann das vielleicht im nachhinein so wirken als ob du bloß Tipps zum Kohle machen gibst.

Ich fand Gruppenzahl und euch zwei Coaches angemessen,wie gesagt ihr hättet bestimmt bis 21 Uhr weitergemacht (dein akademischer Anspruch muss einfach von dieser Qualität sein und Nils war geduldig und hat mir und aus meiner Sicht auch der Gruppe vermittelt dass er gerne nochmal bereit ist auf jeden einzugehen mit Hinnahme der Zeitplanüberschreitung). Aber das ist aus meiner Sicht dann wirklich ein Problem der Leute die die ganze Zeit ruhig waren aber keine Fragen gestellt haben und dann bei der Reflexion zurückgemeldet haben dass es zu unstrukturiert war oder zu wenige Coaches für die Grppe von ca. 15 Leuten.

Vielleicht waren sie unter Zeitdruck, denn im Gespräch mit einigen von ihnen stellte sich heraus dass sie selbst eine Wegstrecke von ein paar Stunden hatten!

Ich beziehe mich hier aber auch nur auf das Feedback von einem Bruchteil der Leute. 

Ich fand mich gut aufgehoben und wurde im Eindruck bestätigt den ich bislang aus dem Forum hatte: Shao, du verfügst über einen riesen Haufen Kompetenz und wissenschaftlichen Wissen, es macht dir Spaß und du siehst es aufgrund der Vielfalt im Sport nicht ein dich auf irgendeine allgemeingültige Regel die schnell abgehandelt wäre herunterzulassen, so wie man es im Internet leider zu oft sieht. 

Nils und du seid ein eingespieltes kompetentes Team nicht nur im Bereich Powerlifting. Hier kann denke ich jeder Anfänger und Fortgeschrittene profitieren.

Bin gerne wieder bei einem deiner nächsten Seminare dabei!

 

bearbeitet von wilson_tight
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke dir für dein Review!

 

Wir reflektieren im Moment, wie wir die nächsten Seminare angehen! Tatsächlich ist eine Trainerausbildung genauso im Gespräch wie ein zwei Tage-Seminar, bei dem wirklich jeder Zeit hat. Wir reden auch über die Gruppengröße. Ich hatte mal im Gespräch unserer Planung damals gesagt "15 ist sicher hart, wir geben 20 ein, das wird eh nicht voll." 

Das hab ich, ganz ehrlich bereut, denn uns wurde ja schlicht die Bude eingerannt ;) 

Deswegen werden wir wohl die Gruppengröße reduzieren und stattdessen den Preis minimal anziehen. Ein zwei Tagesseminar wäre allerdings sicher auch interessant, dann würde wir deutlich mehr Zeit pro Person haben. Da ein Gym aber Beteiligung braucht, ist der entscheidende Part: Damit wird ein Teil der Kosten doppelt so teuer. 

Ich habe allerdings einige sehr coole Angebote für kostenlose Gyms, wo wir einiges testen können. Die sind nur etwas in einer anderen Region ;)

 

Grossartig, dass es dir gefallen hat!

  • TOP 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das hört sich gut an!

@Shao: Ich hatte dich bereits per E-Mail angeschrieben, aber die Mail ist sicherlich untergegangen. Sind bereits weitere Seminartermine geplant? Idealerweise im Rheinland.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Das Gym war auch richtig toll, mal schauen ob ich da hinwechsle. Tolle Atmosphäre.

Bei einem Workshop der an diesen anknüpft bzw. einem Zweitagesseminar wäre ich auch gerne dabei. 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden, blub123 schrieb:

Das hört sich gut an!

@Shao: Ich hatte dich bereits per E-Mail angeschrieben, aber die Mail ist sicherlich untergegangen. Sind bereits weitere Seminartermine geplant? Idealerweise im Rheinland.

Ja, shit, ist untergegangen. Ich komme langsam auf den Level, wo ich ne Sekretärin brauche lol :D 

 

Ja, sind geplant, noch nicht klar, wann und wo. Wir arbeiten daran :)

  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum kümmerst du dich eigentlich selbst um die Organisation? Oder anders gefragt wie viel muss für dich am Ende vom Tag rausspringen? Kann sich ja jeder selbst überlegen welche Gruppengröße er haben möchte, für dich bleibt je der Arbeitsaufwand vergleichbar. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 8.8.2017 um 17:11 , Jack Daniel´s schrieb:

Warum kümmerst du dich eigentlich selbst um die Organisation? Oder anders gefragt wie viel muss für dich am Ende vom Tag rausspringen? Kann sich ja jeder selbst überlegen welche Gruppengröße er haben möchte, für dich bleibt je der Arbeitsaufwand vergleichbar. 

Wenn du was organisieren magst, schreib mich an ;) 

Gruppengröße ist allerdings doch entscheidend für Qualität, da muss man schauen. Wir waren jetzt am absoluten Limit ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.