7 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Folgende Situation: Ich bin seid 6 Monaten getrennt und habe in der Zeit mich mal ein wenig ausgetobt. So langsam hatte ich aber das Gefühl das es auf Dauer auch so nichts für mich ist. Ein Bekannter von mir und seine Freundin sind jetzt auf die Idee gekommen nach der wilden Zeit mir jemand mit ernsteren Absichten anzudrehen und haben mich mit einer Freundin von ihr verkuppelt. Sie hat sich im Vorfeld über mich ein wenig informiert und wusste bereits meine Vorgeschichte (Verheiratet plus zwei Kinder). Ich hab mir ihre Nummer geben lassen und sie angeschrieben. Es war von Anfang an super mit ihr zu texten und wir haben uns richtig super verstanden. 2 Tage nach dem ersten Textgame haben wir uns auch getroffen. In einem Park und sind fast 2 stunden da rumgelaufen und erzählt ohne Ende. Danach noch kurz was in einem Cafe getrunken dann hab ich sie nach Hause gefahren.Es war eigentlich alles perfekt. Es ist aber null passiert nur das wir uns noch besser kennengelernt haben. Sie meinte nämlich im Vorfeld das sie von Typen satt ist die nur das eine wollen, deswegen hatte ich jetzt beim ersten Date den Fokus aufs kennenlernen gelegt. Danach haben wir uns dann erstmal nicht gesehen sondern geschrieben, weil sie dann zwei tage später in Urlaub geflogen ist. Sie meinte nur das es ihr schwer fällt nach so einer langen Single zeit das alles einzuordnen und anzunehmen weil sie schon merkt das es passen könnte. Sie wäre schon auf der suche nach jemand ernsthaftem aber hätte halt angst davor verletzt zu werden. Meine frage ist nun wie bekommt man am besten einen Mittelweg hin das ich ihr schon zeige das ich Interesse hab auf der anderen Seite sie aber nicht zu sehr unter Druck setze. Sie kommt nächsten Freitag aus dem Urlaub wieder und dann wollten wir uns wieder sehen.

Das will ich erreichen: Sie steht sich ein wenig selber im weg und ich möchte sie ohne sie zu sehr unter druck zu setzen noch mehr für mich gewinnen.

Vielen dank schon mal vorab für Anregungen und Tipps

bearbeitet von Herzdame
Textgröße/farbe repariert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, Trilling1986 schrieb:

Ich bin seid 6 Monaten getrennt und habe in der Zeit mich mal ein wenig ausgetobt. So langsam hatte ich aber das Gefühl das es auf Dauer auch so nichts für mich ist.

6 Monate? Ich lach mich schlapp. Die Zeit veranschlage ich auch ca. als Kennlernzeit.

 

vor einer Stunde, Trilling1986 schrieb:

. Ein Bekannter von mir und seine Freundin sind jetzt auf die Idee gekommen nach der wilden Zeit mir jemand mit ernsteren Absichten anzudrehen

Kann mir vorstellen, wie wild du warst, wenn du das extra hervorhebst.

vor einer Stunde, Trilling1986 schrieb:

Es war eigentlich alles perfekt. Es ist aber null passiert nur das wir uns noch besser kennengelernt haben.

Nö, du hast es verpasst zu eskalieren. 

vor einer Stunde, Trilling1986 schrieb:

Sie meinte nämlich im Vorfeld das sie von Typen satt ist die nur das eine wollen, deswegen hatte ich jetzt beim ersten Date den Fokus aufs kennenlernen gelegt

Aha. Und du machst immer, was andere wollen? Du hast schiss zu eskalieren. Siehe oben.

Und: Frauen sagen natürlich vor jedem Date, wenn sie hübsch Ficken wollen. Nicht.

vor einer Stunde, Trilling1986 schrieb:

Danach haben wir uns dann erstmal nicht gesehen sondern geschrieben, weil sie dann zwei tage später in Urlaub geflogen ist. Sie meinte nur das es ihr schwer fällt nach so einer langen Single zeit das alles einzuordnen und anzunehmen weil sie schon merkt das es passen könnte. Sie wäre schon auf der suche nach jemand ernsthaftem aber hätte halt angst davor verletzt zu werden. Meine frage ist nun wie bekommt man am besten einen Mittelweg hin das ich ihr schon zeige das ich Interesse hab auf der anderen Seite sie aber nicht zu sehr unter Druck setze. Sie kommt nächsten Freitag aus dem Urlaub wieder und dann wollten wir uns wieder sehen.

Für mich ist sowas nichts.

Für eine Beziehung muss man sich vernünftig kennenlernen. Innen und Außen.

Grobe Zeit hab ich oben mitgeteilt.

Das ganze klingt irgendwie eher so, als dass ihr unbedingt einen Partner sucht. Eigentlich egal wer. Hauptsache bei Facebook den Beziehungsstatus ändern.

 

vor einer Stunde, Trilling1986 schrieb:

Das will ich erreichen: Sie steht sich ein wenig selber im weg und ich möchte sie ohne sie zu sehr unter druck zu setzen noch mehr für mich gewinnen

Sorry, das ist jetzt total gay.

treffen, ficken, weitertreffen, kennenlernen. Dabei das ficken nicht vergessen. Das ist der Fahrplan.

Ich stoße eh auf Taube Ohren. Ich seh es schon kommen. 

Denk trotzdem drüber nach.

 

 

  • LIKE 2
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden, Trilling1986 schrieb:

Sie meinte nämlich im Vorfeld das sie von Typen satt ist die nur das eine wollen, deswegen hatte ich jetzt beim ersten Date den Fokus aufs kennenlernen gelegt.

Das ist ein uralter Shit Test. Du bist erstmal durchgefallen. Kennenlernen ist gut und schön, aber lasse Dich nicht so sehr in ihr Frame ziehen, sonst wirst Du bei ihr höchstens nur Beta. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

So wie meine Vorrednerin Forbiddengirl sagt, Goldrichtige Antwort. Lass dich nicht in ihren Frame ziehen.

Das Interesse signalisierst du, in dem tu tust was DU möchtest. Du würdest sie doch gerne küssen, oder?

haste aber nicht getan, weil du dich wie meine Vorrednerin in ihren Frame ziehen lässt.

Es ist nichts verwerfliches eine Frau küssen, und ficken zu wollen. Es heißt keineswegs, dass du dann automatisch nur das willst.

Es ist nur ihre Angst allein darzustehen, vor einem Mann mit Value, der sie küsst, verführt, und fickt, und wo ER die Oberhand hat.

 

  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Problem ist ich wollte es mal einfach anders machen als bei den anderen vorher aber ihr habt recht ist eigentlich kompletter Unsinn sich zu verstellen ... ich wollte nur nicht mit der Tür ins Haus fallen ... aber entweder kommt sie damit zurecht oder nicht .. Danke 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 15.4.2018 um 19:36 , Trilling1986 schrieb:

Folgende Situation: Ich bin seid 6 Monaten getrennt und habe in der Zeit mich mal ein wenig ausgetobt. So langsam hatte ich aber das Gefühl das es auf Dauer auch so nichts für mich ist. Ein Bekannter von mir und seine Freundin sind jetzt auf die Idee gekommen nach der wilden Zeit mir jemand mit ernsteren Absichten anzudrehen und haben mich mit einer Freundin von ihr verkuppelt.

6 Monate und du hattest eine wilde Zeit und die ist jetzt vorbei? Das ist schon krass!

Wie hast du denn die Frauen dafür so schnell kennen gelernt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Closed: Forenregeln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.