Ältere Semester im Club (Ü40) - Flirten ist einfacher

56 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

vor 2 Stunden, La_Hire schrieb:

Deine generische Liste ist trotzdem nutzlos. 

Denkst du irgendwer liest das und denkt sich 'Hey, gut dass mir mal einer gesagt hat ich muss humorvoll und charmant sein, ich dachte so als griesgraemiger Arbeitsloser hab ich ebenfalls reelle Chancen auf die besten Chicks'. 

He he, musste gerade gut über deinen Beitrag schmunzeln, griesgraemiger Arbeitsloser ist gut :D ,dafür bekommst du ein dickes Like von mir :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 30.4.2018 um 21:10 , jon29 schrieb:

Also jede Frau, die über 30 Single ist, ist ein psychisches Wrack, mit der man keine  Beziehung eingeht. Entweder Sozialschmarotzerin, Golddiggerin oder am schlimmsten, Karrierefrau.

Wenn wir Männer Ü30 oder Ü40 Single sind, ist das natürlich was anderes... 

Meine Fresse

:rolleyes:                                                                                                                                                                                                                                                                                                                    

Diese Klischees wandern doch schon seit Jahren durch das Forum. Die Single Frau Ü30 kann gar nicht anders, als verzweifelt zu sein. Hinzu kommt dann ja auch noch die permanent drückende Torschusspanik.

Ich fand an Pick Up mal gut, dass es so praxisorientiert war. Mittlerweile scheint es hier nur noch ein küchenpsychologisches Theoriengebäude zu sein, dass sich weder weiter entwickelt hat, noch das es irgendwas zustande bringt, außer Vorurteile über Frauen zu schüren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 37 Minuten, seki schrieb:

Diese Klischees wandern doch schon seit Jahren durch das Forum. Die Single Frau Ü30 kann gar nicht anders, als verzweifelt zu sein. Hinzu kommt dann ja auch noch die permanent drückende Torschusspanik.

Ich fand an Pick Up mal gut, dass es so praxisorientiert war. Mittlerweile scheint es hier nur noch ein küchenpsychologisches Theoriengebäude zu sein, dass sich weder weiter entwickelt hat, noch das es irgendwas zustande bringt, außer Vorurteile über Frauen zu schüren.

 

isso, richtig peinlich hier manchmal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde, seki schrieb:

Ich fand an Pick Up mal gut, dass es so praxisorientiert war. Mittlerweile scheint es hier nur noch ein küchenpsychologisches Theoriengebäude zu sein, dass sich weder weiter entwickelt hat, noch das es irgendwas zustande bringt, außer Vorurteile über Frauen zu schüren.

PU ist immer noch praxisorientiert. Aber das Forum hat einen gewissen Bekanntheitsgrad erreicht und entsprechend Zuwachs bekommen. Der Rest ist Statistik. Und dem Umstand geschuldet, dass niemand Lust hat, sich ständig mit dem gleichen Stuss auseinanderzusetzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 7.5.2018 um 19:02 , seki schrieb:

Ich fand an Pick Up mal gut, dass es so praxisorientiert war. Mittlerweile scheint es hier nur noch ein küchenpsychologisches Theoriengebäude zu sein, dass sich weder weiter entwickelt hat, noch das es irgendwas zustande bringt, außer Vorurteile über Frauen zu schüren.

Macht denn noch jemand PU? Durch den Lair-Abschnitt hier wehen seit Jahren Dornenbüsche, und ansonsten schreibt halt jeder, was er so den Tag über erlebt hat. Meistens mit Schwerpunkt Sex/kein Sex, kann aber auch mal was ausgefalleneres sein (Motorrad/kein Motorrad oder so).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden, HerrRossi schrieb:

Macht denn noch jemand PU? Durch den Lair-Abschnitt hier wehen seit Jahren Dornenbüsche, und ansonsten schreibt halt jeder, was er so den Tag über erlebt hat. Meistens mit Schwerpunkt Sex/kein Sex, kann aber auch mal was ausgefalleneres sein (Motorrad/kein Motorrad oder so).

Im Prinzip ist bereits Alles dazu geschrieben.

Schatztruhe, sharrk und bliblablubb.

Für Leute die da neu hineinschnuppern ist das Alles vielleicht noch spannend, aber irgendwann ist dieses Flirt und Frauendingens auch ausgelutscht.

Man merkt, so wahnsinnig spannend ist das auch Alles nicht.

Dann versucht man sich halt neu zu erfinden oder geht in eine Beziehung und irgendwann geht der Zirkus von vorne los.

Was soll da jetzt bahnbrechendes Neues kommen?

Die Geschichten sind auserzählt.

Ich weiß gar nicht, was es da ständig zu beklagen gibt?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.