5 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

1. 25
2. 23
3. 2 Dates
4. Küssen
5. Hintergrund: Da ich aktuell geschäftlich viel unterwegs bin und viel arbeite, dachte ich mir, ich lade mir mal Tinder runter um paar Leute kennenzulernen. Was gut klappt ist, dass ich mit Mädels ausgehe, die Küsse bzw. mit denen Sex habe. Leider komme ich da immer wieder an Mädels, die irgendwelche Probleme haben und mich in ein Drama ziehen wollen -> dann folgt meist ein Kontaktabbruch von meiner Seite. Ich merke aber, dass eine LTR eher mein Ding ist, als dieses "Bettenwechseln". Ich habe genug von ONS. Beruflich bin ich erfolgreich, mittlerweile in der neuen Stadt auch angekommen und wäre bereit langsam was ernsteres aufzubauen.

Nun zum Problem: Also lerne ich aktuell wieder ein Mädel kennen. Sie ist nett, witzig und natürlich auch hübsch. Wir verstehen uns super -> schreiben uns jeden Tag. Wobei ich da der Flaschenhals, da ich nicht sofort antworte, eben weil ich viel zu tun habe. Wir telefonieren auch zwischendrin ein paar mal und unterhalten uns super. Machen dann ein Date aus, wobei ich sie dann auch küsse. Das Spiel wiederholt sich. Wir reden auch über intimere Sachen und sie erzählt dabei, dass sie wohl seit 7 Monaten raus aus einer 2 Jährigen Beziehung ist.

Sie wollte mich unbedingt wiedersehen und schlug vor letzten Freitag mit ihr und paar Freunden in eine Bar zu gehen. Ich wusste nicht, ob ich das zeitlich schaffe und meinte ich muss mal schauen. Da ein Client von mir dann an dem Freitag krank war, war ich früher zuhause und meinte zu ihr, ich könnte doch mitkommen. Das hatte sie aber dann abgelehnt, weil eine ihrer Single-Freundinnen wohl Drama geschoben hat, weil sie nicht das fünfte Rad sein will. Ich meinte wär kein Drama, mach ich selber was mit Freunden. Sie schlug vor, dass wir uns dann Samstag treffen und sich dafür "entschuldigt".

Nun ist Samstag, zur verabredeten Zeit kommt sie nicht. Ich rufe sie an - keine Rückmeldung. Dann 20 Minuten später meldet sie sich und entschuldigt sich, dass sie nichts gesagt hat. Aber es gab wohl einen familiären Zwischenfall und sie musste morgens ins Krankenhaus. Ich meinte, dass ich das nicht okay finde, aber das erstmal unwichtig ist und ich hoffe, dass es nichts ernstes ist. Ich biete ihr mein offenes Ohr an, falls sie mit jemanden drüber reden will. (Hier gings nicht drum, sie zu belohnen etc., das Verständnis hätte ich für jeden Freund - da sind mir die Pickup-Regeln egal.)

Sie meinte wir kennen uns ja gar nicht und das ihr das zu viel wäre.

Naja am nächsten Tag wollte ich ihr dann einen Snap schicken (von einem Insider von uns), um sie etwas aufzumuntern.

-> Da hat sie mich glatt gelöscht.

Ich denke mir nichts dabei. Ich habe ihr dann irgendwann am Abend noch eine Nachricht geschickt, dass ich hoffe, dass es nichts ernstes ist. Ich bemerkt habe, dass sie mich gelöscht hat, ich ihr aber viel Kraft wünsche und ihr trotzdem eine schöne Zeit in Südamerika wünsche. (Sie ist da mit einer Freundin für 3 Wochen).

Dann kam von ihr zurück, dass ich mir dabei nichts denken soll. Ich ein lieber Mensch bin, sie aber erstmal Zeit für sich braucht und sich über vieles klar werden soll.

Das respektiere ich und seit dem ist eine Woche kontaktstille.

6.

- Soll ich mich emotional schon auf ein next vorbereiten oder mich noch einmal bei ihr melden? Weil ich vermute, dass ist kein "FO", sondern dann ein Kontaktabbruch.

- Jetzt oder warten bis sie aus dem Urlaub zurückkommt?

- Wenn ja, was soll ich schreiben?

bearbeitet von Avire

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sie hat dir doch ziemlich klar zu verstehen gegeben, dass sie aus privaten Gründen nicht weiter in Kontakt bleiben möchte. 
Respektiere das.

  • LIKE 2
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich persönlich würde hier vermutlich die Reißleine ziehen und mich nichtmehr melden, du bist ihr ja schon ziemlich entgegengekommen mit dem was du geschrieben hast. Wenn sie wieder Interesse hat wird sie dich schon wieder anschreiben. Ich weiß nicht wie sehr du emotional schon in der Sache drinsteckst, aber ich würde mich da auf ein Next einstellen und einfach dein Ding weitermachen.
Außerdem ist das Verhalten etwas strange (mit dem dich kommentarlos Löschen etc.) und nicht sonderlich erwachsen, da hätte ich schon gar keine Lust mehr. Sowas klingt, auch wenn sie es dann noch "aufgeklärt" hat, irgendwie nach Spielchen oder nach einer Frau die nicht weiß was sie will.

  • LIKE 1
  • TOP 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du was Ernstes mit ihr anfangen willst, solltest du es vergessen. Da steckt sicherlich vielmehr dahinter. Wenn sie grad verschossen ist, könnte es sein, dass sie sich in der Zukunft eventuell erneut bei dir meldet. Pass aber auf, dass du nicht an einen Borderliner geraten bist. Nicht alle ritzen sich. Wenn du dich da verliebst, wird das zur Hölle für dich.   

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 3.2.2019 um 19:43 , capitalcat schrieb:

Sie hat dir doch ziemlich klar zu verstehen gegeben, dass sie aus privaten Gründen nicht weiter in Kontakt bleiben möchte. 
Respektiere das.

Nix private Gründe. Sie hat keinen Bock mehr auf ihn abgeschossen. That‘s it.

TE: Mund abputzen, weiter machen. Wenn‘s nach 2 Dates mit etwas Knutschen nicht gefunkt hat, wurdest Du für zu leicht befunden.

bearbeitet von botte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.