3 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Hallo Zusammen,

mit diesem Report möchte ich versuchen dieser Community etwas zurück zu geben. Sie hat mich sehr geprägt und extrem weiter gebracht, besonders auf der Persönlichen Ebene. 

Kurz zu mir: Ich bin 23 Jahre alt, ware noch vor 8 Monaten in einer  4 Jährigen Beziehung, welche ich dann beendet habe weil ich noch die große weite Welt sehen wollte. 
Meine Stärken waren schon immer mein Selbstbewusstsein so wie mein Aussehen (1,90 groß, trainiert, HG 8-9). Das Aussehen war aber auch in gewisserweise immer meine Schwäche. Ich hatte zu Beginn meiner PU Karriere ein extremes Ego und war mir zu schade Frauen anzusprechen. Ich hatte das Mindset das ich eh alle ficken kann, obwohl ich nicht mal ficke. Der schlaue Mitleser findet hier den Fehler. Weiterhin gab es natürlich die klassischen Anlauf Probleme wie Kino zu initiieren usw., das habe ich aber langsam auf die Reihe bekommen. 

Nun zum Lay.

Tatort: Club in der Stadt


Ich und mein Natural stehen auf der Tanzfläche, ich bin leider ein wenig betrunken, da ich heute nur Feiern wollte.
Davor gab es für mich schon eine Heavy Makeout und somit war ich in meinem persönlichen God-Mode.
Ich sage ihm er soll eine hübsche Blondine auf der Fläche ansprechen, er ziert sich erst macht es aber nach einem dicken Arschtritt doch. (Keine Ausreden Jungs, wer Hi sagt hat schon gewonnen)
Ich merke das sie eine Freundin dabei hat die gelangweilt neben den beiden steht, mein Zeichen zum wingen. 

"Hey du bist doch nicht alleine hier oder?".
 
Wie ihr hier sehen könnt kein großer witziger Opener sondern einfach ein richtig mieser Standardspruch. Sie fängt an sich sofort zu rechtfertigen und zu lachen. Hier weiß ich das es "on" ist, da sie sich gleich gerechtfertigt hat und meinte sie sei mit ihrer Freundin da. (Ich halte persönlich gar nichts von diesen vorgeskripteten Opener, Situativ ist King oder eben Direct)

Man sollte dazu sagen, dass ich die ganze Zeit auf der lauten Tanzfläche game, was suboptimal ist. Da ich aber eine recht laute Stimme habe und eine gute Körpersprache funktioniert es doch. 

Wir fangen mit ein paar Späßchen und belanglosem Small-Talk an. Sie ist älter als ich und wirkt erwachsen. Sie Arbeitet schon und ist viel unterwegs mit der Arbeit. Das ist für mich ein Indikator, das sie nicht mehr so viel Leute kennenlernt wie die klassische Studentin und ich hier, wenn sie attracted ist, leichteres Spiel habe. Ich spiele es hier safe und fahre nur wenig Kino.(Wobei das unnötig ist, fahrt immer Kino und schaut wie sie reagiert. Vielleicht hätte ich sie an diesem Abend schon mit nehmen können. Besonders weil Attraction im Club extrem vergänglich ist)

Nach ca. 20 min gequatsche sage ich:
"Hey du wirkst sympathisch, lass uns zusammen mal einen Kaffee trinken". NC.

Am nächsten Tag gibt es eine kurze Nachricht von mir: "Hey HB, Quantax hier hoffe ihr seid noch gut Heim gekommen ;)"

3-4 Nachrichten hin und her und dann Frage ich nach einem Treffen. Sie sagt ab, schlägt aber ein alternativ Termin vor. Bingo. Ich kann leider an diesem Termin nicht. Die nächsten 2 Wochen bin ich viel unterwegs und sie auch. Es werden immer alle zwei Tage 1-2 Nachrichten geschickt. Immer mit gleichen Invest von beiden Seiten.
(Schaut unbedingt darauf das ihr nicht mehr Investiert. Ich finden den Vergleich im OG Guide mit dem Pokerspiel extrem gut)

Als ich wieder Zeit habe mach ich ein Treffen aus, gemütlich am Weiher was trinken. Meine Bude ist 2 min zu Fuß weg. 

Wir quatschen ein wenig. Ich merke sie kann mir am Anfang nicht in die Augen sehen, somit nehme ich schon eine dominantere Stellung als sie ein. 
Was ich extrem gerne mache ist der Jungfrauen Frame. Ich sag den Damen ich sei Jungfrau mit einem kleinen lächeln. An meinem äußeren und meiner Art merkt man sofort das es nicht stimmt. Dies lässt mich oft Erfahrerne wirken (Was ich eigentlich noch gar nicht bin). Des Weiteren erzähl ich gerne das ich ein Nerd bin der gerne zockt. Kommt auch meist gut, obwohl die meisten das auch nicht glauben. Es stimmt aber. 
Was wichtig ist, ich bin normalerweise ein sehr aufgedrehter Mensch. Ich habe von vornerein bemerkt das sie eher der ruhige Typ ist und habe es auch angepasst und war ein bisschen weniger ausgeflippt.(Stichwort: Kalibrierung)

Als unser Getränk leer ist frägt sie ob ich einen Balkon habe. Jackpot. Hier ist klar was abgeht. Ich sage ihr wir sollten noch was zum trinken holen und dann zu mir. Sie willigt ein, wir gehen zu mir, sie macht nichtmal anstalten sich hin zusetzen sondern bleibt die ganze Zeit stehen. 

Ich versuche sie zu kitzeln, mach ich fast immer um so Körperkontakt herzustellen. Davor am See habe ich sie nur ab und an geboxt oder getätschelt. Danach drehe ich sie zu mir und setzen zum KC an und eskaliere weiter bis zum FC.(Keine LMR)

Ich bin mir bewusst das wir es hier mit einem Yes-Girl zu tun haben, aber vielleicht kann der ein oder andere was mit nehmen.

Für Kritik bin ich immer offen!

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden, Quantax schrieb:

aber vielleicht kann der ein oder andere was mit nehmen.

wenn man gut aussieht ist alles easy?

vor 2 Stunden, Quantax schrieb:

Als unser Getränk leer ist frägt sie ob ich einen Balkon habe.

wirklich easy.

vor 2 Stunden, Quantax schrieb:

Was ich extrem gerne mache ist der Jungfrauen Frame.

unfassbar easy!

 

nette geschichte. gut zu lesen. aber was soll man hier mitnehmen? quatsch eine frau an auf der tanzfläche. schreibe mit ihr und frag nach einem date. finde einen grund sie mit nach hause zu nehmen. schlafe mit ihr.

und wenn du gut aussiehst übernimmt hb auch mal diese punkte.

kannst du genauer erzählen wie du sie gegamed hast? push&pull? c&f? hast du eigene vorgehensweisen im game (abgesehen von diesen merkwürdigen jungfrauen ding)? hast du einige infos aus ihrer körpersprache lesen können? aus ihrer persönlichkeit? wenn ja konntest du diese informationen in irgendeiner weise nutzen? oder hast du dir bewusst keine große mühe gegeben weil du ein yes-girl am start hattest?

das einzige was du mal bruchstück erwähnt hast ist kino. und man sieht du achtest auf logistik. 

 

edit: ach ja der hinweis zum opener ist gut. aber wird auch von vielen so empfohlen. ansonsten wirkt es eher so als wenn dein wing dir zugespielt hat. 2er set. verwickel ein hb in gespräch. freie bahn für das hb das doof rumsteht.

 

 

bearbeitet von Dan_Civic

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Dan_Civic Danke für dein Feedback!

Im Club kann ich mich leider nicht mehr so gut erinnern. Hier habe ich relativ normalen Small-Talk gehalten. Sie aufgezogen wegen ihrem Studium und ob sie denn die Klischees ihres Studiengangs entspricht. Hier hat sie sich wieder Qualifiziert, da sie alles abstritt.

Beim treffen an sich, war ihre Körpersprache sehr offen. Sie hat sich sofort mir gegenüber gesetzt. Ich verbinde den Jungfrauen frame immer mit der Aussage das ich keinen Sex vor der Ehe haben werde. Hier gibt es immer einen Lacher und ich kann auf Sexuellere Themen überleiten. Auf dem Weg zur Location habe ich unteranderem bemerkt das sie schon sehr nah bei mir läuft. Für mich ein gutes Zeichen das sie sich wohl fühlt. 

Bei diesem Date wollte ich auch mein Komfort Game verbessern. Dort hatte ich noch Probleme. Somit habe ich Gemeinsamkeiten gefunden. Der Klassiker der fast immer zieht ist Reisen.

Da kommt mir auch eine Frage in den Sinn. Ich quatsche immer sehr gerne über die Unsicherheit der meisten Männer. Weil mich das Thema einfach interessiert. Ist das gut oder sollte ich das lieber lassen?

Hoffe es wurde ein wenig klarer!

Grüße 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.