FRs/LRs: Eine Woche in Prag (!!!)

7 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Ich war jetzt eine Woche lang in Prague (Es war eigentlich mehr "Geschäftsreise", aber ich habe auch die Zeit für Pickup gefunden):

 

Übernachtung: https://www.airbnb.at

Transport: https://www.regiojet.at

Outfit meistens: Schwarze Lederschuhe, hellblaue Jeans (Pierre Cardin), Calvin Klein Lederürtel, Schwarzes Guess Tshirt oder Partyhemd, Dunkel blau Casual Sakko um 30 €

Daygame: streets of Prague

Moving targets: Václavské náměstí, etc... everywhere

Static targets: Na Příkopě, Prager Altstadt / Pomnik Svateho Vaclava / Staroměstské náměstí

Nightgame: Center of Prague/ Old City / Dance Music hall edm club

Bonus: Gratis Eintritt in Stripclubs die sich auch in Zentrum befinden, lol  (Aber wer bleiben will muss zumindest 1 Getränk kaufen - Fanta/Cola/etc - 6 Euro ;-)))  ) Wer mit Stripperin länger als paar Minuten plaudern will muss zusätzlich ein Getränk für sie kaufen um ca. 20 Euro, lol.  Aber als Warmup kann mann mit jeder Stripperin 1 Minute lang plaudern und dann Nightgame anfangen, es ist perfect bevor man ins Disco geht. Dort war ich auch (Hot Peppers Club Prague - neben Duplex Disco Club). Super Location für AFCs um FOA/AA los zu werden 😄 

Minus: In der Nacht spazieren Drogenhändler und Nutten (Leider nicht die schönsten Nutten) in Zentrum, aber die Polizei nicht. In der Nacht ist es besser mit Wings unterwegs zu sein. Aber ich war alleine - bein schon gewöhnt und strahle "Bad Boy" Stimmung nach außen bei Bedarf.

Viele Abzocker und die Preise in Touristenlocations sind um 30% höher als dort wo es kaum Touristen gibt.  Man muss nur aufpassen und dort einkaufen wo es weniger Touristen gibt, Weniger Nachfrage = Niedriger Preis.

 

Wer in Prage gamen will, muss verstehen dass die hübsche Tschechinnen schon müde von Players sind, da es sehr viele Amerikaner und Deutsche kommen um einfach zu saufen und PARTY zu machen und manche glauben dass Tschechinnen sehr leicht sind. Mit der Einstellung wird man kein Lay bekommen. Man muss genau soviel Respekt gegenüber Damen zeigen wie man es zuhause macht, dann klappt es. Leider wollen viele Tschechinnen auch dann nicht von Touristen gegamet werden, weil du bald wieder nach Hause fahren und sie vergessen wirst. Daher die Zweitbeste Option sind Touristinnen oder Migrantinnen oder manchmal auch Verkäuferinnen, weil die oft Migrationshintergrund haben. Da ich mehrere Sprachen kann, war es kein Problem. Onlinegame kann man in Prag als Tourist vergessen, die Frauen online haben fast kein Interesse an Touristen. Zeitverschwendung. Viel einfacher ist es Touristinnen, Migrantinnen oder Verkäuferinnen zu gamen. Wenn man bisschen tschechisch lernt, kann man auch behaupten dass man in Prag arbeitet. Immerhin besser als Tourist  

In den ersten Tagen habe ich indirekt ausprobiert, hat bei manchen geklappt, aber nur wenn ich mit BL und Opener teilweise Interesse gezeigt habe (Lächeln, positive Stimmung). In den letzten Tagen habe ich komplett Direkt ausprobiert mit überraschend guten Ergebnissen:"I just wanted to say that you look very beautiful."  Fast alle haben sehr positiv reagiert und hatten gar keine bitch shields, sogar umgekehrt... wow. Ja, andere Länder, andere Pickup Methoden.  Ich dachte mir kurzfristig:"WTF, warum bin ich nicht früher nach Prag gekommen?"

Der beste neutrale Opener war: "Hi, how are you doing?"   oder "situational openers" (improvisation).  Wollte nicht als PUA vorkommen, da die Damen in Prag sicher viele PUAs + Natural PUAs gesehen haben. Und ich dachte mir "Warum soll ich die Sache kompliziert machen, wenn es auch einfacher geht."

Mein Outfit hat mir in Prag viel mehr AIs gebracht als in Wien. Da die Jungs dort nicht viel auf Kleidungsstyle achten. Wenn ich in Ubahn war, hatte ich ständig mindestens 2-3 Frauen die mich angeschaut haben. Die meisten Männer haben sich ganz unauffällig gekleidet. Die Frauen haben dort sehr oft große Brüste, sind oft blond und groß, ich habe sogar drei oder vier mal Frauen mit ca. 185-195 cm Körpergröse gesehen (ohne Absatz) 😄  Also perfekt für PUAs, man muss nur bisschen tschechisch lernen.

Von circa 30 Approaches hatte ich ca 10 Tel.Nummern, 2 Fcloses und ein Instadate (2 set approach, Obstacle hat mir sogar geholfen - Ich hatte 10-15 Minuten nur mit Target zu zweit gehabt mit viel Kino + Küssen 😄 ) (es war schon ca 22:00 sie müsste um 8 Uhr in der Früh nach Dresden fahren, daher kein Lay war möglich).                                                

Beide Fcloses habe ich "Auf einen Tee / Abendessen" eingeladen, natürlich wussten die schon von flirten um was es geht. Ich habe das Gefühl bekommen dass Fclose dort überhaupt kein Problem ist wenn man: bisschen Geld, die Zeit , die Wohnung und gute Klamotten an hat. Problematisch ist es nur wenn man nach 2-3 Tagen wegfahren muss...dann ist die Zeit knapp. Oder man soll am Partytag kommen (Freitag/Samstag).

Alle sets und openers zu beschreiben würde mir jetzt zu viel Zeit kosten, die ich nicht habe. Die Openers waren meistens: Fragen, Komplimente, usw.

Einmal habe ich gehört wie 2 Mädels miteinander reden und eine HB8 sagt:"Ich habe zu ihm gesaht - ich will dich nicht daten du bist nicht mein Typ." Und ich mache fast wie Michael Jackson's Moonwalk - zwei schritte zurück:"Hi, bin ich vielleicht dein Typ?"  Sie sagt zu mir:"Hmm, ja, bist du 😉 " Ich habe mir gedacht:"Nein, das war zu einfach, es ist langweilig...die Zeit ist knapp, ich muss morgen wegfahren" und bin weiter gegangen... und jetzt denke ich mir, das hätte eigentlich ein Lay sein können, aber in Prag hat jeder Lay mir ca. 4 Stunden Zeit gekostet. Und ich dachte mir:"Wenn ich weiß, das ich sie Layen kann, dann ist es fast wie ein Lay" also es hätten eigentlich 5 Lays sein können: 2 Lays die stattgefunden haben + 3 Lays für die die Zeit knapp war (1 Badoo HB - ich hatte keine Zeit , weil ich in "Dresden HB" set war / + Dresden HB musste in der früh wegfahren / + "Du bist mein Typ HB" 😄 )

Warum nur 30 Approaches? Weil die Approaches sehr oft gut gelaufen sind und ich habe dann in Sets zwischen mind. 15 Minuten und max. 2 Stunden verbracht. Und nach 2 Stunden in einem Set dachte ich mir - "Shit, ich muss die Sets schneller machen". Außerdem war ich in der Freizeit auch spazieren und einkaufen auch.

Prag ist anders 😄  Verdammt. Ich vermisse Prag schon nach 3 Tagen. 

Jetzt wird es dort langsam kälter. Aber in Wien ist es noch immer warm.  Im nächsten Jahr komme ich wieder nach Prag 😄  

LG

AMOG82

 

P.S. 

Nicht vergessen: 

 

https://www.saechsische.de/vorsicht-wechselkurs-trick-3875780.html

+

 

 

 

  

  

 

 

 

  • LIKE 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Cooler Bericht.

Aber ich vermisse ein paar Konversationen und wie dein Game im Detail ausgeschaut hat.

Wie ist es denn zu den 2 Lays gekommen z.B.?

Alles sehr allgemein und oberflächlich beschrieben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1 Lay: die HB habe ich seit Juni 2019 gekannt. Im Club getroffen, zusammen getanzt, sehr viel Kino, küssen usw. Aber sie müsste am nächsten Tag arbeiten und ich war auch total müde nach der Party. Daher habe ich nur Nummer geholt und 3 Monate später (September 2019) als ich wieder nach Prag kam, habe ich sie eingeladen auf ein Abendessen bei mir (eigentlich "airbnb" wohnung). Sie hat "Ja" gesagt. Und der Rest war sehr leicht. Getroffen. Sie zu mir gebracht. Geküsst. Gelayt. Und sie dann zur Ubahn begleitet, weil es schon zu spät war um sie alleine gehen zu lassen.

 

2 Lay :    Nummer von einer HB geholt, sie eigentlich in Ostrava wohnt, aber war bei bekannten zu Besuch in Prag. Paar tage Nachrichten geschrieben. Und auch zu mir auf ein Abendessen eingeladen. Und wieder das gleiche :) 

 

Ich tue eigentlich nicht viel flirten per Telefon. Keine witze über Sex, außer ich sehe dass HB sicher kein ASD (anti-slut defence) bekommt.

(Vorher Duschen, rasieren, gut ausschauen, +Parfum.)   Die HB einfach zu mir einladen: Abendessen, Film schauen, Tee trinken, whatever. Dann umarmen, küssen, Kleidung weg, Sex. So einfach ist es. Die Leute die zu viel analysieren machen es für sich selbst schwieriger.

 

Das wichtigste ist dass mann eine Wohnung (oder zumindest WG zimmer hat) wo man HBs einladen kann. Der rest ist super leicht, oder auch schwierig, wenn man in sachen sex schwach ist. Denn schlechter sex = nie wieder sehen. 

 

Ich mache Natural Pickup Style. Small Talk, Big Talk, whatever. Hauptsache vermeiden dass man den Eindruck macht dass man PUA ist. 

Keine Mystery Method, RSD, oder sowas. Die sind zu bekannt geworden im ihre Routinen zu benutzen. 

Ich verwende eigene Openers, die ich natürlich nicht umsonst posten werde, sonst werden die für mich auch unbrauchbar... 

Oder einfach: "Hallo, wie geht es dir?"  Und dann situationbedingte Fragen/Aussagen. Wenn sie sehr sportlich ausschaut , frage ich ob sie trainiert, usw. 

Wenn sie wie "Businesswoman" ausschaut, dann passe ich mein Game an,bisschen Persönlichkeit testen.  Wenn sie sehr sexy und relaxed ist, dann schalte ich Alpha Male ein und mehr KINO. 

Manchmal in Clubs, frage ich direkt, ob die Mädels mich nachhause mitnehmen möchten oder zu mir fahren, die 95% sagen "Nein" aber dann kannst du weiter Gamen, und wenn sie nicht weggehen, dann sind die Chancen trotzdem hoch. Ich nenne es "Slut-test". 

 

-----

 

Das was du sagts:  

"Aber ich vermisse ein paar Konversationen und wie dein Game im Detail ausgeschaut hat." - ist genau der Grund warum sehr viele hier in Forum kein Lay bekommen.

Ich habe früher meine Konversationen genau beschrieben und alles detailliert erzählt. Aber wofür? Niemand sagt dir "Danke". Und du verschwendest so viel Zeit mit schreiberei "Gratis". Und noch dazu dein Unterbewusstsein glaubt dass es war sehr große Leistung von dir und du fängst an alles zu analysieren, wie es zum Lay gekommen ist um es zu wiederholen. Dass nenne ich "mental masturbation". Es hilft dir viel mehr wenn du ins Fitness Club gehst oder neue psychologische tricks lernst einen Lay zu bekommen, als wenn du deine FRs und LRs detailliert beschreibst.

https://en.wiktionary.org/wiki/mental_masturbation

Ausserdem, manche werden nach "Beweismitteln" fragen usw. Audioaufzeichnung usw. 


Ich führe ganz normale Konversationen, keine Routinen, außer manchmal "Palmreading" usw, was auch jeder kann und kennt 😄 

Du zeigst viel mehr Selbstwertgefühl wenn du dich nicht wirklich mental anstrengst bei der Verführung, als wenn du 100 Techniken und Routinen verwendest!

Wenn du sehr viel mühe gibst bei der Sache, dann sieht HB dass du needy bist und es wird nicht klappen.

Viele PUAs gehen in ganz falsche Richtungen in Pickup Arts. Wobei die leichteste Lösungen sind oft die Richtigsten. 

Unsere vorfahren haben auch keine Pickup Arts studiert, aber trotzdem haben die auch gelayt, geheiratet usw. Man muss kein PUA sein um zu layen. Aber man muss ein MANN sein, statt Nice Guy. Dass ist der Kern des Games bei mir. Wenn HB am Anfang interesse zeigt, dann ist die Erfolgsquote sehr hoch, weil verführungsqualität ist wichtiger als geschwindigkeit.

Du kannst dich beeilen um schneller einen Lay mit Techniken zu bekommen und die Approaches umsonst machen.

Oder du kannst kalibrieren, alles ruhig machen und du hast sicher einen Lay oder sogar FB, wenn du gut im Bett bist.

Natürlich ClubGame ist anders und dort kannst du dir viel mehr erlauben als am Tag. Aber trotzdem ist besser zu kalibrireren und Tel.Nummer austauschen, damit ihre Freundinnen nicht merken dass sie mit dir nach Hause geht. Du kannst ihr gleich nach der Party eine Nachricht schreiben und fragen ob sie lust hat was zu trinken bei dir usw.

Pickup ist nicht so kompliziert wie man denkt wenn man 20-30 Jahre alt ist. Mit der Erfahrung sieht man was funktioniert und was nicht funktioniert. 

Mehr Approaches = mehr Fehler = mehr Erfahrung.

Oder manchmal braucht man einen Workshop, wenn man nicht sehr lange warten will um die Erfahrung zu sammeln. 

( Nach dem 20/30-sten Lay hat man wirklich kein Lust um detaillierte Beschreibungen zu führen. Ich verstehe aber wenn jemand die Rezepte zum Lay haben will, aber es gibt keine 100% Rezepte dafür. Jeder schaut anders aus und benimmt sich anders. Mann muss nur sich einfach so benehmen, als ob ein Lay wäre ganz normales für dich, dann geht es auch leichter mit Frauen als wenn man zu viel analysiert und nachdenkt was man als nächstes sagen/machen soll).

Hauptsache: Entspannen und Spaß haben, mit Frauen, statt mit Alkohol 😄  

 

 

 

bearbeitet von AMOG82

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 29.9.2019 um 01:44 , AMOG82 schrieb:

Ich war jetzt eine Woche lang in Prague (Es war eigentlich mehr "Geschäftsreise", aber ich habe auch die Zeit für Pickup gefunden):

 

Übernachtung: https://www.airbnb.at

Transport: https://www.regiojet.at

Outfit meistens: Schwarze Lederschuhe, hellblaue Jeans (Pierre Cardin), Calvin Klein Lederürtel, Schwarzes Guess Tshirt oder Partyhemd, Dunkel blau Casual Sakko um 30 €

Daygame: streets of Prague

Moving targets: Václavské náměstí, etc... everywhere

Static targets: Na Příkopě, Prager Altstadt / Pomnik Svateho Vaclava / Staroměstské náměstí

Nightgame: Center of Prague/ Old City / Dance Music hall edm club

Bonus: Gratis Eintritt in Stripclubs die sich auch in Zentrum befinden, lol  (Aber wer bleiben will muss zumindest 1 Getränk kaufen - Fanta/Cola/etc - 6 Euro ;-)))  ) Wer mit Stripperin länger als paar Minuten plaudern will muss zusätzlich ein Getränk für sie kaufen um ca. 20 Euro, lol.  Aber als Warmup kann mann mit jeder Stripperin 1 Minute lang plaudern und dann Nightgame anfangen, es ist perfect bevor man ins Disco geht. Dort war ich auch (Hot Peppers Club Prague - neben Duplex Disco Club). Super Location für AFCs um FOA/AA los zu werden 😄 

Minus: In der Nacht spazieren Drogenhändler und Nutten (Leider nicht die schönsten Nutten) in Zentrum, aber die Polizei nicht. In der Nacht ist es besser mit Wings unterwegs zu sein. Aber ich war alleine - bein schon gewöhnt und strahle "Bad Boy" Stimmung nach außen bei Bedarf.

Viele Abzocker und die Preise in Touristenlocations sind um 30% höher als dort wo es kaum Touristen gibt.  Man muss nur aufpassen und dort einkaufen wo es weniger Touristen gibt, Weniger Nachfrage = Niedriger Preis.

 

Wer in Prage gamen will, muss verstehen dass die hübsche Tschechinnen schon müde von Players sind, da es sehr viele Amerikaner und Deutsche kommen um einfach zu saufen und PARTY zu machen und manche glauben dass Tschechinnen sehr leicht sind. Mit der Einstellung wird man kein Lay bekommen. Man muss genau soviel Respekt gegenüber Damen zeigen wie man es zuhause macht, dann klappt es. Leider wollen viele Tschechinnen auch dann nicht von Touristen gegamet werden, weil du bald wieder nach Hause fahren und sie vergessen wirst. Daher die Zweitbeste Option sind Touristinnen oder Migrantinnen oder manchmal auch Verkäuferinnen, weil die oft Migrationshintergrund haben. Da ich mehrere Sprachen kann, war es kein Problem. Onlinegame kann man in Prag als Tourist vergessen, die Frauen online haben fast kein Interesse an Touristen. Zeitverschwendung. Viel einfacher ist es Touristinnen, Migrantinnen oder Verkäuferinnen zu gamen. Wenn man bisschen tschechisch lernt, kann man auch behaupten dass man in Prag arbeitet. Immerhin besser als Tourist  

In den ersten Tagen habe ich indirekt ausprobiert, hat bei manchen geklappt, aber nur wenn ich mit BL und Opener teilweise Interesse gezeigt habe (Lächeln, positive Stimmung). In den letzten Tagen habe ich komplett Direkt ausprobiert mit überraschend guten Ergebnissen:"I just wanted to say that you look very beautiful."  Fast alle haben sehr positiv reagiert und hatten gar keine bitch shields, sogar umgekehrt... wow. Ja, andere Länder, andere Pickup Methoden.  Ich dachte mir kurzfristig:"WTF, warum bin ich nicht früher nach Prag gekommen?"

Der beste neutrale Opener war: "Hi, how are you doing?"   oder "situational openers" (improvisation).  Wollte nicht als PUA vorkommen, da die Damen in Prag sicher viele PUAs + Natural PUAs gesehen haben. Und ich dachte mir "Warum soll ich die Sache kompliziert machen, wenn es auch einfacher geht."

Mein Outfit hat mir in Prag viel mehr AIs gebracht als in Wien. Da die Jungs dort nicht viel auf Kleidungsstyle achten. Wenn ich in Ubahn war, hatte ich ständig mindestens 2-3 Frauen die mich angeschaut haben. Die meisten Männer haben sich ganz unauffällig gekleidet. Die Frauen haben dort sehr oft große Brüste, sind oft blond und groß, ich habe sogar drei oder vier mal Frauen mit ca. 185-195 cm Körpergröse gesehen (ohne Absatz) 😄  Also perfekt für PUAs, man muss nur bisschen tschechisch lernen.

Von circa 30 Approaches hatte ich ca 10 Tel.Nummern, 2 Fcloses und ein Instadate (2 set approach, Obstacle hat mir sogar geholfen - Ich hatte 10-15 Minuten nur mit Target zu zweit gehabt mit viel Kino + Küssen 😄 ) (es war schon ca 22:00 sie müsste um 8 Uhr in der Früh nach Dresden fahren, daher kein Lay war möglich).                                                

Beide Fcloses habe ich "Auf einen Tee / Abendessen" eingeladen, natürlich wussten die schon von flirten um was es geht. Ich habe das Gefühl bekommen dass Fclose dort überhaupt kein Problem ist wenn man: bisschen Geld, die Zeit , die Wohnung und gute Klamotten an hat. Problematisch ist es nur wenn man nach 2-3 Tagen wegfahren muss...dann ist die Zeit knapp. Oder man soll am Partytag kommen (Freitag/Samstag).

Alle sets und openers zu beschreiben würde mir jetzt zu viel Zeit kosten, die ich nicht habe. Die Openers waren meistens: Fragen, Komplimente, usw.

Einmal habe ich gehört wie 2 Mädels miteinander reden und eine HB8 sagt:"Ich habe zu ihm gesaht - ich will dich nicht daten du bist nicht mein Typ." Und ich mache fast wie Michael Jackson's Moonwalk - zwei schritte zurück:"Hi, bin ich vielleicht dein Typ?"  Sie sagt zu mir:"Hmm, ja, bist du 😉 " Ich habe mir gedacht:"Nein, das war zu einfach, es ist langweilig...die Zeit ist knapp, ich muss morgen wegfahren" und bin weiter gegangen... und jetzt denke ich mir, das hätte eigentlich ein Lay sein können, aber in Prag hat jeder Lay mir ca. 4 Stunden Zeit gekostet. Und ich dachte mir:"Wenn ich weiß, das ich sie Layen kann, dann ist es fast wie ein Lay" also es hätten eigentlich 5 Lays sein können: 2 Lays die stattgefunden haben + 3 Lays für die die Zeit knapp war (1 Badoo HB - ich hatte keine Zeit , weil ich in "Dresden HB" set war / + Dresden HB musste in der früh wegfahren / + "Du bist mein Typ HB" 😄 )

Warum nur 30 Approaches? Weil die Approaches sehr oft gut gelaufen sind und ich habe dann in Sets zwischen mind. 15 Minuten und max. 2 Stunden verbracht. Und nach 2 Stunden in einem Set dachte ich mir - "Shit, ich muss die Sets schneller machen". Außerdem war ich in der Freizeit auch spazieren und einkaufen auch.

Prag ist anders 😄  Verdammt. Ich vermisse Prag schon nach 3 Tagen. 

Jetzt wird es dort langsam kälter. Aber in Wien ist es noch immer warm.  Im nächsten Jahr komme ich wieder nach Prag 😄  

LG

AMOG82

 

P.S. 

Nicht vergessen: 

 

https://www.saechsische.de/vorsicht-wechselkurs-trick-3875780.html

+

 

 

 

  

  

 

 

 

da gibts doch n Porno: Die geile Geschäftsreise nach prag orignaltitel 🌶️

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am ‎03‎.‎11‎.‎2019 um 19:02 , AMOG82 schrieb:

1 Lay: die HB habe ich seit Juni 2019 gekannt. Im Club getroffen, zusammen getanzt, sehr viel Kino, küssen usw. Aber sie müsste am nächsten Tag arbeiten und ich war auch total müde nach der Party. Daher habe ich nur Nummer geholt und 3 Monate später (September 2019) als ich wieder nach Prag kam, habe ich sie eingeladen auf ein Abendessen bei mir (eigentlich "airbnb" wohnung). Sie hat "Ja" gesagt. Und der Rest war sehr leicht. Getroffen. Sie zu mir gebracht. Geküsst. Gelayt. Und sie dann zur Ubahn begleitet, weil es schon zu spät war um sie alleine gehen zu lassen.

 

2 Lay :    Nummer von einer HB geholt, sie eigentlich in Ostrava wohnt, aber war bei bekannten zu Besuch in Prag. Paar tage Nachrichten geschrieben. Und auch zu mir auf ein Abendessen eingeladen. Und wieder das gleiche :) 

 

Ich tue eigentlich nicht viel flirten per Telefon. Keine witze über Sex, außer ich sehe dass HB sicher kein ASD (anti-slut defence) bekommt.

(Vorher Duschen, rasieren, gut ausschauen, +Parfum.)   Die HB einfach zu mir einladen: Abendessen, Film schauen, Tee trinken, whatever. Dann umarmen, küssen, Kleidung weg, Sex. So einfach ist es. Die Leute die zu viel analysieren machen es für sich selbst schwieriger.

 

Das wichtigste ist dass mann eine Wohnung (oder zumindest WG zimmer hat) wo man HBs einladen kann. Der rest ist super leicht, oder auch schwierig, wenn man in sachen sex schwach ist. Denn schlechter sex = nie wieder sehen. 

 

Ich mache Natural Pickup Style. Small Talk, Big Talk, whatever. Hauptsache vermeiden dass man den Eindruck macht dass man PUA ist. 

Keine Mystery Method, RSD, oder sowas. Die sind zu bekannt geworden im ihre Routinen zu benutzen. 

Ich verwende eigene Openers, die ich natürlich nicht umsonst posten werde, sonst werden die für mich auch unbrauchbar... 

Oder einfach: "Hallo, wie geht es dir?"  Und dann situationbedingte Fragen/Aussagen. Wenn sie sehr sportlich ausschaut , frage ich ob sie trainiert, usw. 

Wenn sie wie "Businesswoman" ausschaut, dann passe ich mein Game an,bisschen Persönlichkeit testen.  Wenn sie sehr sexy und relaxed ist, dann schalte ich Alpha Male ein und mehr KINO. 

Manchmal in Clubs, frage ich direkt, ob die Mädels mich nachhause mitnehmen möchten oder zu mir fahren, die 95% sagen "Nein" aber dann kannst du weiter Gamen, und wenn sie nicht weggehen, dann sind die Chancen trotzdem hoch. Ich nenne es "Slut-test". 

 

-----

 

Das was du sagts:  

"Aber ich vermisse ein paar Konversationen und wie dein Game im Detail ausgeschaut hat." - ist genau der Grund warum sehr viele hier in Forum kein Lay bekommen.

Ich habe früher meine Konversationen genau beschrieben und alles detailliert erzählt. Aber wofür? Niemand sagt dir "Danke". Und du verschwendest so viel Zeit mit schreiberei "Gratis". Und noch dazu dein Unterbewusstsein glaubt dass es war sehr große Leistung von dir und du fängst an alles zu analysieren, wie es zum Lay gekommen ist um es zu wiederholen. Dass nenne ich "mental masturbation". Es hilft dir viel mehr wenn du ins Fitness Club gehst oder neue psychologische tricks lernst einen Lay zu bekommen, als wenn du deine FRs und LRs detailliert beschreibst.

https://en.wiktionary.org/wiki/mental_masturbation

Ausserdem, manche werden nach "Beweismitteln" fragen usw. Audioaufzeichnung usw. 


Ich führe ganz normale Konversationen, keine Routinen, außer manchmal "Palmreading" usw, was auch jeder kann und kennt 😄 

Du zeigst viel mehr Selbstwertgefühl wenn du dich nicht wirklich mental anstrengst bei der Verführung, als wenn du 100 Techniken und Routinen verwendest!

Wenn du sehr viel mühe gibst bei der Sache, dann sieht HB dass du needy bist und es wird nicht klappen.

Viele PUAs gehen in ganz falsche Richtungen in Pickup Arts. Wobei die leichteste Lösungen sind oft die Richtigsten. 

Unsere vorfahren haben auch keine Pickup Arts studiert, aber trotzdem haben die auch gelayt, geheiratet usw. Man muss kein PUA sein um zu layen. Aber man muss ein MANN sein, statt Nice Guy. Dass ist der Kern des Games bei mir. Wenn HB am Anfang interesse zeigt, dann ist die Erfolgsquote sehr hoch, weil verführungsqualität ist wichtiger als geschwindigkeit.

Du kannst dich beeilen um schneller einen Lay mit Techniken zu bekommen und die Approaches umsonst machen.

Oder du kannst kalibrieren, alles ruhig machen und du hast sicher einen Lay oder sogar FB, wenn du gut im Bett bist.

Natürlich ClubGame ist anders und dort kannst du dir viel mehr erlauben als am Tag. Aber trotzdem ist besser zu kalibrireren und Tel.Nummer austauschen, damit ihre Freundinnen nicht merken dass sie mit dir nach Hause geht. Du kannst ihr gleich nach der Party eine Nachricht schreiben und fragen ob sie lust hat was zu trinken bei dir usw.

Pickup ist nicht so kompliziert wie man denkt wenn man 20-30 Jahre alt ist. Mit der Erfahrung sieht man was funktioniert und was nicht funktioniert. 

Mehr Approaches = mehr Fehler = mehr Erfahrung.

Oder manchmal braucht man einen Workshop, wenn man nicht sehr lange warten will um die Erfahrung zu sammeln. 

( Nach dem 20/30-sten Lay hat man wirklich kein Lust um detaillierte Beschreibungen zu führen. Ich verstehe aber wenn jemand die Rezepte zum Lay haben will, aber es gibt keine 100% Rezepte dafür. Jeder schaut anders aus und benimmt sich anders. Mann muss nur sich einfach so benehmen, als ob ein Lay wäre ganz normales für dich, dann geht es auch leichter mit Frauen als wenn man zu viel analysiert und nachdenkt was man als nächstes sagen/machen soll).

Hauptsache: Entspannen und Spaß haben, mit Frauen, statt mit Alkohol 😄  

 

 

 

Danke... lol

Ich ficke selber genug, verwende kaum Routinen und analysiere nicht zu Tode. Um das geht es mir auch gar nicht.

Es ist einfach viel interessanter eine Geschichte mit Details zu lesen. Auch die Chance, etwas dabei zu lernen ist wesentlich größer, als wie denn du einfach schreibst "Hab sie getroffen. Wir haben was getrunken. Hab eskaliert und wir haben gevögelt.". 

Aber wenn laut dir eh niemand das schätzt, wieso machst du dir dann überhaupt die Mühe?

bearbeitet von Yolo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 2.1.2020 um 09:49 , Yolo schrieb:

Danke... lol

Ich ficke selber genug, verwende kaum Routinen und analysiere nicht zu Tode. Um das geht es mir auch gar nicht.

Es ist einfach viel interessanter eine Geschichte mit Details zu lesen. Auch die Chance, etwas dabei zu lernen ist wesentlich größer, als wie denn du einfach schreibst "Hab sie getroffen. Wir haben was getrunken. Hab eskaliert und wir haben gevögelt.". 

Aber wenn laut dir eh niemand das schätzt, wieso machst du dir dann überhaupt die Mühe?

 

Mache ich nicht mehr, sicher nicht mehr auf Deutsch, denn hier will jeder als "Boss" ausschauen und kaum wer will erkennen dass jemand kann theoretisch mehr Wissen über Pickup haben, besonders wenn es nicht wirklich in seine "Weltanschauung" passt 😄 

Es wird wahrscheinlich kaum wer glauben, aber es reicht manchmal sich so wie ein Chef zu benehmen, und die Frauen tun was du sagst. ("Polizei Stimme" als der Auslöser für bestimmte unterbewusste reaktionen) Aber es ist jetzt gesetzlich verboten die Verführungskünste zu benutzen, wenn die Frau schon davor nicht einverstanden war mit euch zu schlafen 😄 😄 😄  D.h. Zuerst fragen:"Willst du mit mir schlafen?" und erst wenn sie "Ja" sagt, die pickup arts anwenden 😄

Manche hier sagen sogar:"Hör auf mit dem 'Sei Alpha' Bullshit ." vielleicht weil die selber keine Eier haben. Die bekommen viele Lays nur weil die Attraktiv ausschauen. Wenn sie nicht attraktiv ausgeschaut hätten, dann hätten sie nur 3 optionen :   

1) FITNESS: 6pack Körper

2) VIEL VERDIENEN 

3) ALPHA (group leader) & AGRESSIV SEIN.

Naja 4) Berühmt sein, aber dass wissen alle. 

Ich selbst schaue durchschnittlich aus (ohne zusätzliche add-ons 😄 ) vielleicht  7 punkte (nach Gunwitch Method). Dann kommen add-ons:

+ 1 punkt für Alphaness (Bodylanguage) 

+ 1 punkt für stylischen outfit

= 9 punkte. 

 

Und manche schauen aus auch ohne add-ons für 9 punkte (besonders die "diverse" männer 😄 , weil sie zu viele weibliche Hormone im Körper haben)

Die kriegen die Aufmerksamkeit auch so ohne Bemühen und wenn jemand ein Wort über "Alphaness" sagt, dann stellt die Person eine ernste Konkurrenz dar, denn wenn man nur nach aussehen beurteilt, dann gewinnt derjenige der einfach nur attraktiv geboren wurde und hat zu 80% reiche Eltern. Denn überdurchschnittlich hübsche Frauen heiraten nur reiche Männer meistens.

Jemand wird fragen:"Aber was ist mit pickup arts? Hilft es nicht Pick Up Artist zu sein um Lays zu bekommen wenn man unattraktiv ist?" 

Antwort:"Ja es hilft, aber nur wenn du im Dorf wohnst wo die Frauen fast keine Wahl haben." 😄   Überall wo Frauen eine Wahl haben, werden die immer die Beste Option für sich wünschen, natürlich auch wie wir Männer. Niemand will UGs flachlegen. Das machen nur die Männer die glauben keine andere Option zu haben.

 

Die eierlose und "diverse" Männer (bei Bedarf) sollen von dem Herrn Eier ausborgen, wenn sie wissen wollen wie es sich anfühlt ein Mann zu sein und sich nicht von der Gesellschaft unterdrücken zu lassen: (Alpha sein = sich nicht unterdrücken lassen, Respekt verlangen und die Eigenwille zum Erfolg. Ob Alphaness für Positive oder Negative Handlungen angewendet wird ist andere Sache. Ähnlich wie die Waffe: man kann sich damit verteidigen oder zum Verbrecher werden. "Guns don't kill people. People kill people." das gleiche mit Alphaness. )

 

 

  • OH NEIN 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Cool, danke für deinen Bericht!

Den schicke ich gleich meinem Wing und dann wird ich mich wohl auch mal nach Prag begeben. 8-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.