5 Beiträge in diesem Thema

Empfohlene Beiträge

Bräuchte mal euren Meinung, da ich noch nicht so viel Erfahrung mit Frauen habe.
Habe mich vor 4 Monaten von meiner ersten Freundin getrennt und mir ging es 2 Monate richtig dreckig --> Oneitis. Habe dann 3 Monate extrem an meinem Innergame gearbeitet, viel Sport gemacht gesunde Ernährung wieder mehr Hobbys verfolgt etc. Das ganze hat sich dann bezahlt gemacht: Mir ging es viel besser, ich sah viel besser aus und habe mich besser gefühlt und in meinem 3. Clubgame (seit der Trennung)dem lief es dann mit 2 Frauen ganz gut. Ich hate mit einem HB 7,5 KC + NC und dann beim ersten Date FC und von einem anderen HB 7 NC und dann beim 2. Date KC + FC.
Mit HB 7,5 habe ich fast den ganzen Abend verbracht während ich mit HB 7 nur ca. 30 Minuten geredet hatte und Nummern ausgetauscht habe. 
Jetzt hab ich folgendes Problem:

Ich dachte die beiden kennen sich nicht und wollte einfach erst mal beides laufen lassen. Ich habe momentan keine Lust auf eine LTR, Ziel ist entweder F+ oder Affäre. Ich kenne beide, jedoch noch nicht so gut ( eine 4 mal getroffen die andere 3 mal), um genau zu sagen was von beidem. Jetzt hatte beim letzten Treffen HB 7 beim letzten treffen angesprochen, dass Sie überrascht war, dass es zwischen uns zum Lay kam, da Sie mich mit einer ihrer Freundin in dem Club beim KC gesehen hat. Bin da gar nicht groß drauf eingangen und habe dann das Gespräch in eine andere Richtung geführt.

 Die beiden waren an dem Abend nicht zusammen im Club und haben anscheinend nicht mehr so viel miteinander zu tun. So wie ich das verstanden habe ist das so eine alte Freundschaft von früher und man sieht sich so alle paar Wochen einmal, wenn überhaupt. Aus meinem Bekanntenkreis hab ich keinem erzählt dass ich die beiden Laye. Jetzt ist meine Frage wie gehe ich am besten vor? Mein Ziel ist halt, dass alles reibungslos läuft ohne das jemand am Ende verletzt ist. Hat einfach etwas mit meinen Moralvorstellung zu tun.
Sollte ich direkt jetzt am Anfang beiden sagen, dass ich nichts festes will oder es erst etwas laufen lassen und es dann ansprechen oder sogar einfach nur laufen lassen und gar nichts sagen. Ich war noch nie in so einer Situation und mich würde mal eure Erfahrungen zu dem Thema interessieren

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo und herzlichen Glückwunsch, dass du deiner ersten positiven Erfahrungen gesammelt hast. Grundsätzlich gilt im Allgemeinen, der PUA verführt und die Frau bindet. Solange das noch nicht geschehen ist und ihr keine Bindung, Beziehung oder Vereinbarung, dass nur noch ihr miteinander schlaft, getropft habt, brauchst du gar nichts und niemanden erzählen. Wenn einer der beiden danach fragt, gibst du ihr eine Antwort à la C&F, oder überhörst das Thema, oder oder oder. Lässt sie nicht locker, bleibe ich bei der Wahrheit und schmücke es ein bisschen aus, ziehe es ins Lächerliche, stelle ihr die gleiche Frage oder frage sie, was sie als Resultat dieses Gesprächs erwartet, oder bin einfach nur direkt und ehrlich. Mach es am besten abhängig von der Situation und der Einstellung des HB. Nebenbei belebt Konkurrenz das Geschäft, so ist es in der allgemeinen Wirtschaft, als auch mit den Girlys.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden, gabbagandalf96 schrieb:

Bin da gar nicht groß drauf eingangen und habe dann das Gespräch in eine andere Richtung geführt.

Richtige Reaktion! Und es war ihr scheinbar auch nicht soooo sondelrich wichtig, dass sie das Thema zu dem Zeitpunkt unbedingt hätte fortführen wollen.
Also solltest Du dir dahingehend erst mal auch keine großen Gedanken machen. Du bist ein Mann und triffst Frauen. Mehrere Frauen. Wieso auch nicht?
Gab/gibt ja keinerlei Vereinbarung oder gar Verträge. Ihr trefft euch und habt Spaß.

vor 16 Stunden, gabbagandalf96 schrieb:

Aus meinem Bekanntenkreis hab ich keinem erzählt dass ich die beiden Laye.

Das solltest Du grundsätzlich so beibehalten. Geht keinen was an.

vor 16 Stunden, gabbagandalf96 schrieb:

Mein Ziel ist halt, dass alles reibungslos läuft ohne das jemand am Ende verletzt ist.

Ein ehrenwertes Ziel. Leider kannst Du absolut nicht steuern ob oder wann sich jemand verletzt fühlt. Du kennst meist die Gedankenwelt und Wünsche der anderen Person(en) zunächst nicht.
Alles was Du selbst tun kannst, wäre, nicht zu lügen bzw. ehrlich zu sein. Bedeutet, dass man auf Fragen auch ehrlich antwortet und nicht z.B. vorspielt eine LTR zu wollen, nur um mal einen wegzustecken.
Bedeutet NICHT:

vor 16 Stunden, gabbagandalf96 schrieb:

Sollte ich direkt jetzt am Anfang beiden sagen, dass ich nichts festes will

Wieso solltest Du das auch tun? Du hast ja auch keine Ahnung, was die Frauen für Ziele haben? Vielleicht wollen die auch nur locker ficken?
Das kannst Du ggf. immer noch aufdecken, wenn das Gespräch von Seiten DER FRAU darauf kommt und sie sich durch C+F nicht davon abbringen lässt.

vor 16 Stunden, gabbagandalf96 schrieb:

oder sogar einfach nur laufen lassen und gar nichts sagen.

Genau das solltest Du tun. Lass es laufen wie es läuft und genieße die Zeit. Beobachte die Entwicklung. Wer weiß, wer sonst noch alles in dein Leben kommt oder
dabei hängen bleibt. Immer schön locker bleiben.

vor 16 Stunden, gabbagandalf96 schrieb:

Hat einfach etwas mit meinen Moralvorstellung zu tun.

Sorry, aber an dem Punkt bist Du doch mit dem Bus schon ohne Halt vorbei gefahren, oder?
Wenn deine Moral dich hindern würde, würdest Du dich nicht bisher weiterhin mit beiden getroffen haben sondern dich vorerst für eine von beiden entschieden haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 1.10.2019 um 14:36 , darklife schrieb:

Richtige Reaktion! Und es war ihr scheinbar auch nicht soooo sondelrich wichtig, dass sie das Thema zu dem Zeitpunkt unbedingt hätte fortführen wollen.
Also solltest Du dir dahingehend erst mal auch keine großen Gedanken machen. Du bist ein Mann und triffst Frauen. Mehrere Frauen. Wieso auch nicht?
Gab/gibt ja keinerlei Vereinbarung oder gar Verträge. Ihr trefft euch und habt Spaß.

Das solltest Du grundsätzlich so beibehalten. Geht keinen was an.

Ein ehrenwertes Ziel. Leider kannst Du absolut nicht steuern ob oder wann sich jemand verletzt fühlt. Du kennst meist die Gedankenwelt und Wünsche der anderen Person(en) zunächst nicht.
Alles was Du selbst tun kannst, wäre, nicht zu lügen bzw. ehrlich zu sein. Bedeutet, dass man auf Fragen auch ehrlich antwortet und nicht z.B. vorspielt eine LTR zu wollen, nur um mal einen wegzustecken.
Bedeutet NICHT:

Wieso solltest Du das auch tun? Du hast ja auch keine Ahnung, was die Frauen für Ziele haben? Vielleicht wollen die auch nur locker ficken?
Das kannst Du ggf. immer noch aufdecken, wenn das Gespräch von Seiten DER FRAU darauf kommt und sie sich durch C+F nicht davon abbringen lässt.

Genau das solltest Du tun. Lass es laufen wie es läuft und genieße die Zeit. Beobachte die Entwicklung. Wer weiß, wer sonst noch alles in dein Leben kommt oder
dabei hängen bleibt. Immer schön locker bleiben.

Sorry, aber an dem Punkt bist Du doch mit dem Bus schon ohne Halt vorbei gefahren, oder?
Wenn deine Moral dich hindern würde, würdest Du dich nicht bisher weiterhin mit beiden getroffen haben sondern dich vorerst für eine von beiden entschieden haben.

 

Danke schon mal für die Antworten von euch. Ja bei deinem letzten Punkt ist auf jeden Fall etwas dran. Da hast du schon Recht. Mich würde mal interessieren wie oft es Sinn macht sich mit den HBs zu treffen. Momentan habe ich halt noch Semesterferien und etwas mehr Zeit und treffe mich so 1-2 mal (eher 2 mal) pro Woche mit den HBs . Da es in 1,5 Wochen, aber wieder mit dem Semester weiter geht werde ich nicht mehr so viel Zeit haben und es vermutlich runterschrauben auf maximal 1 mal pro Woche. Werde in ein paar Wochen mal updaten wie es weiter gegangen ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 30.9.2019 um 21:58 , gabbagandalf96 schrieb:

Bräuchte mal euren Meinung, da ich noch nicht so viel Erfahrung mit Frauen habe.
Habe mich vor 4 Monaten von meiner ersten Freundin getrennt und mir ging es 2 Monate richtig dreckig --> Oneitis. Habe dann 3 Monate extrem an meinem Innergame gearbeitet, viel Sport gemacht gesunde Ernährung wieder mehr Hobbys verfolgt etc. Das ganze hat sich dann bezahlt gemacht: Mir ging es viel besser, ich sah viel besser aus und habe mich besser gefühlt und in meinem 3. Clubgame (seit der Trennung)dem lief es dann mit 2 Frauen ganz gut. Ich hate mit einem HB 7,5 KC + NC und dann beim ersten Date FC und von einem anderen HB 7 NC und dann beim 2. Date KC + FC.
Mit HB 7,5 habe ich fast den ganzen Abend verbracht während ich mit HB 7 nur ca. 30 Minuten geredet hatte und Nummern ausgetauscht habe. 
Jetzt hab ich folgendes Problem:

Ich dachte die beiden kennen sich nicht und wollte einfach erst mal beides laufen lassen. Ich habe momentan keine Lust auf eine LTR, Ziel ist entweder F+ oder Affäre. Ich kenne beide, jedoch noch nicht so gut ( eine 4 mal getroffen die andere 3 mal), um genau zu sagen was von beidem. Jetzt hatte beim letzten Treffen HB 7 beim letzten treffen angesprochen, dass Sie überrascht war, dass es zwischen uns zum Lay kam, da Sie mich mit einer ihrer Freundin in dem Club beim KC gesehen hat. Bin da gar nicht groß drauf eingangen und habe dann das Gespräch in eine andere Richtung geführt.

 Die beiden waren an dem Abend nicht zusammen im Club und haben anscheinend nicht mehr so viel miteinander zu tun. So wie ich das verstanden habe ist das so eine alte Freundschaft von früher und man sieht sich so alle paar Wochen einmal, wenn überhaupt. Aus meinem Bekanntenkreis hab ich keinem erzählt dass ich die beiden Laye. Jetzt ist meine Frage wie gehe ich am besten vor? Mein Ziel ist halt, dass alles reibungslos läuft ohne das jemand am Ende verletzt ist. Hat einfach etwas mit meinen Moralvorstellung zu tun.
Sollte ich direkt jetzt am Anfang beiden sagen, dass ich nichts festes will oder es erst etwas laufen lassen und es dann ansprechen oder sogar einfach nur laufen lassen und gar nichts sagen. Ich war noch nie in so einer Situation und mich würde mal eure Erfahrungen zu dem Thema interessieren

Hier gab es vor einigen Jahren mal einen Field Report von einem Pickup Kollegen der das meisterhaft und unter missachtung jeglicher Moral geschafft hat. Hab keinen Link mehr leider. Aber soweit ich mich erinnere fing das damit an, dass er die erste immer in der gemeinsamen Wohnung von HB 1 und 2 gebumst hat, aber so laut dass HB2 fast mit den Nerven am Ende war.Das Endergebnis war, dass er einen dreier mit den beiden gefahren hat. Da hat er aber erst nur mit einer was gestartet und nicht parallel. Die spricht dich drauf an und ist "überrascht"? Die kleine ist locker drauf mein Freund, good luck 🤞 

bearbeitet von Leg_dich_schlafen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Mitgliedskonto, oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Mitgliedskonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Mitgliedskonto erstellen

Registriere Dich ganz einfach in unserer Community.

Mitgliedskonto registrieren

Anmelden

Du hast bereits ein Mitgliedskonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Mitglieder

    Aktuell keine registrierten Mitglieder auf dieser Seite.